Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Links - Branche - Bildung

Links: Bildung

  • FH Biberach
    Die Fachhochschule Biberach, Hochschule für Bauwesen und Wirtschaft, bildet im Studiengang 'Gebäudeklimatik' den Ingenieur für Gebäudetechnik aus.
  • FH Erfurt
    Der Studiengang 'Gebäude- und Energietechnik' an der FH Erfurt umfasst die traditionellen Fachgebiete Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik (HKS) sowie weitere angrenzende Fachgebiete mit dem Gebäudemanagement, der Kältetechnik, der Umwelttechnik und den erneuerbaren Energien.
  • FH Gelsenkirchen
    Im Fachbereich 'Versorgung und Entsorgung' bietet die FH Gelsenkirchen den Studiengang 'Technische Gebäudeausrüstung' an, in dem thematisch die Überschriften Energie, Wärme, Kälte, Wasser und Gase als Anforderungen an die Versorgung eines Gebäudes oder Industrieunternehmens gestellt werden.
  • FH Gießen
    Der Studiengang 'Technische Gebäudeausrüstung' im Fachbereich 'Maschinenbau, Mikrotechnik, Energie- & Wärmetechnik' an der FH in Gießen umfasst die Themenschwerpunkte Versorgungstechnik und Gebäudemanagement.
  • FH München
    Die FH München und deren Fachbereich 'Versorgungs-, Verfahrens-, u. Druckereitechnik' bietet den Studiengang der 'Versorgungstechnik' an, dessen Schwerpunkte auf den Themen Heizungstechnik, Klimatechnik und Sanitärtechnik liegen.
  • FH Münster
    Im Bachelorstudiengang 'Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik' des Fachbereichs 'Energie-Gebäude-Umwelt' der FH Münster werden u.a. die Themen Regenerative Energien, Immissionsschutz und Heizungstechnik behandelt.
  • FH Nürnberg
    Die 'Georg-Simon-Ohm Fachhochschule Nürnberg' bietet die Möglichkeit, das Diplom im Bereich 'Versorgungstechnik' zu erreichen.
  • FH Trier
    An der FH Trier besteht die Möglichkeit eines Studiums u.a. im Fachbereich der Umwelttechnik oder in die Fachrichtung Gebäude-, Versorgungs- und Energietechnik.
  • FH Zwickau
    Im Studiengang 'Versorgungs- und Umwelttechnik' an der FH Zwickau werden die Grundlagen der Verfahrenstechnik und des Maschinenbaues mit dem fachrichtungsbedingt hohen Gewicht auf den Lehrgebieten Thermodynamik und Strömungslehre vermittelt.
  • GBS Fachschule Leipzig
    Die 'GBS Fachschule Leipzig' bietet den Studiengang zum 'Staatlich geprüften Techniker für Heizung-Klima-Lüftung' an.
  • Heinrich-Meidinger-Schule Karlsruhe
    Die 'Heinrich-Meidinger-Schule' in Karlsruhe bietet als Bundesfachschule für Sanitär- und Heizungstechnik diverse Aus- und Weiterbildungsangebote an.
  • Uni Bremen
    An der Universität Bremen gibt es die 'Forschungsgruppe Praxisnahe Berufsbildung', deren Arbeit darin liegt, über den Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis hinaus, den Kooperations- und unmittelbaren Arbeitszusammenhang mit den Akteuren an der Basis zu suchen.
  • Uni Dresden
    An der TU Dresden und deren 'Fakultät Maschinenwesen' besteht die Möglichkeit zur Ausbildung und Forschung auf den Gebieten Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Werkstoffwissenschaft und Chemieingenieurwesen.
  • Uni Karlsruhe
    An der Universität Karlsruhe gibt es den 'Fachbereich Bauphysik und Technischer Ausbau' (FBTA), der sich in diesem Zusammenhang mit diversen Forschungsthemen, wie z.B. das energieoptimierte Bauen, dem Komfort in Nichtwohngebäuden und der Lichtplanung und visuellem Komfort, auseinander setzt.
  • Uni Stuttgart
    Das 'Institut für Thermodynamik und Wärmetechnik' an der Uni Stuttgart befasst sich in seiner Forschung mit den Themen der Fachrichtung auf den Gebieten des Wärmeübergangs bei Aggregatzustandsänderungen, der Bestimmung von Stoffeigenschaften und der Entwicklung von Energiekonzepten.


website stats