Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Kolumne - Klara Klasse

WAVY - Die Wellnes Wellenschaukel

05.12.2007 | Rubrik: Aktuell, Klara Klasse | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Jedes Exemplar der Wavy Wellness Wellenschaukel
wird einzeln aus hochwertigem glasfaserverstärktem
Polyesterharz mit einer pflegeleichten Deckschicht
handwerklich gefertigt.

Das Material ist witterungs- und temperaturbeständig.
Wavy kann deshalb ganzjährig im Freien stehen bleiben.

Weiterlesen: WAVY - Die Wellnes Wellenschaukel

Ausgefallene Badaccessoires

18.06.2007 | Rubrik: Klara Klasse | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die alten BadAccessoires in Ihrem Badezimmer versprühen außer viel Langeweile nicht mehr viel? Dann wird es Zeit dem Ganzen Abhilfe zu schaffen und neue witzige und kreative Blickfänge in das Bad hinein zu lassen.

Ob Seife in Form von Eiern, Blumen und Blättern oder Wärme-Kühlkissen in Katzenform, auf der Internetseite 'wrapables.com' haben Sie eine bunte Auswahl dieser Sachen.

Weiterlesen: Ausgefallene Badaccessoires

Wasserskulpturen

26.04.2007 | Rubrik: Klara Klasse | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Man ist wie erschlagen beim Anblick
dieser atemberaubenden
Fotografien Martin Waugh's.

Mit Hilfe einer Hochgeschwindigkeitskamera
sind ihm Bilder gelungen, die einem zeigen,
wie aus Wasser Skulpturen werden, auch
wenn sie nur für den Hauch einer
Sekunde existieren.

Weiterlesen: Wasserskulpturen

AYURVEDA - Die sanfte Kraft der indischen Naturheilkunde

26.01.2007 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ayurveda bedeutet das Wissen oder die Wissenschaft vom langen Leben. Die traditionelle, ganzheitliche indische Heilkunde, hat sich im Laufe von über 5000 Jahren von Nordindien aus über weite Teile Asiens verbreitet und bewährt sich heute auf der ganzen Welt und beeinflusste über die vielen Jahre die chinesische, griechische und unsere Schulmedizin.
Zentrum der Ayurvedabewegung ist die kleine Insel Sri Lanka. So ist es sehr gut möglich gezielt Ayurveda-Urlaub am indischen Ozean zu buchen, sozusagen die Kombination von Wellness und Exotik.

Weiterlesen: AYURVEDA - Die sanfte Kraft der indischen Naturheilkunde

Stichworte:

Thalassotherapie

26.12.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Bei dieser Art von Anwendung wird die nachweislich heilende und Beschwerden lindernde Kraft des Meerwassers und seiner Inhaltsstoffe (Mineralien, Plankton, Salze) genutzt. Sie kann auf verschiedene Weise angewendet werden:

  • Algen- oder Schlickpackung
  • Meerwasser-Bäderanwendungen
  • Meerwasser-Duschanwendungen
  • Meerwasser in Verbindung mit ätherischen Ölen zum inhalieren

Weiterlesen: Thalassotherapie

Stichworte:

Aroma-Therapeuten entdecken die Kraft angenehmer Gerüche neu.

23.12.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Denn intensiv duftende, ätherische Öle können Körper und Geist positiv beeinflussen. Dies ist eines der Geheimnisse der Aromatherapie. Sie beruht auf der uralten Erkenntnis, dass bestimmte Gerüche das körperliche und seelische Wohlbefinden positiv beeinflussen. Die ätherischen Öle stammen aus weit mehr als 100 verschiedenen Blättern und Blüten, Wurzeln oder Hölzern.
Rosen, Zimt, Lavendel, Sandelholz, Zitrone – fast alle Pflanzen enthalten diese kostbaren, konzentrierten Stoffgemische, die sich schon bei Raumtemperatur langsam verflüchtigen.

Weiterlesen: Aroma-Therapeuten entdecken die Kraft angenehmer Gerüche neu.

Stichworte:

Bach - Blütentherapie

26.11.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der englische Arzt, Dr. Edward Bach (1886-1936), der Entdecker der Bach Blüten, schlug zuerst den klassischen Weg der Medizin ein. Mit der Zeit wurde ihm immer mehr bewusst, dass eine Krankheit nur geheilt werden kann, wenn auch die Ursache erkannt und behandelt wird.
Durch seine eigene schwere Krankheit und durch Hilfe seiner Sensitivität, entdeckte er in der Natur zuerst 12 Blüten, welche den verschiedenen Gemütszuständen Heilung bringen. Später entwickelte er ein System mit 38 Blüten von wildwachsenden Blumen, Sträuchern und Bäumen.

Weiterlesen: Bach - Blütentherapie

Stichworte:

Grundlagen des Ayurveda

26.11.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Aus der Sicht des Ayurveda besteht alles, was im Kosmos existiert, aus fünf Elementen:

  • Äther
  • Luft
  • Feuer
  • Wasser
  • Erde.

Aus Ihnen entstehen drei grundlegene Funktionsprinzipien (Tri Doshas genannt) des Lebens, die alle Abläufe in unserem Organismus steuern:

  • VATA
  • PITTA
  • KAPHA

Weiterlesen: Grundlagen des Ayurveda

Stichworte:

Thalasso

26.10.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Thalassa ist das griechische Wort für „Meer“. Zu einer Thalassotherapie gehören neben Meersalzbäder, Sprudel- und Unterwassermassagen auch Algenwickel und Schlickpackungen. Im Jahre 1869 erfand der französische Arzt La Bounardière die Behandlungsmethode, obwohl es Thalasso-Anwendungen eigentlich schon seit Jahrtausenden gibt: „Das Meer wäscht alle Beschwerden weg“, glaubte schon der griechische Philosoph Platon.

Weiterlesen: Thalasso

Stichworte:

Farbtherapie

23.09.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Welche Kraft Farben besitzen, weiß man seit langem. Jeder kann es an sich selbst feststellen. Es gibt Farben, die einen heiter stimmen, andere machen melancholisch. Farben zeigen uns schön oder weniger attraktiv. Farbsignale werden aber nicht nur über die Augen ans Gehirn und von dort ans vegetative Nervensystem weitergeleitet, sondern können auch über die Haut aufgenommen werden.

Weiterlesen: Farbtherapie

Stichworte:

Die Wirkungsweise der Farben

23.08.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Wirkungsweise der Farben

Die seelische Beeinflussung durch die Farben erfolgt über die Augen. Von dort wird die Farbstrahlung aufgrund komplexer Vorgänge weiter ins Gehirn geleitet und entfaltet dort ihre Wirkung in Form von bestimmten Vorstellungen und Energien. Die nervliche Farbaufnahme führt zu einer Belebung der Körperabwehr.

Je nach Farbart werden bestimmte Körpersysteme angesprochen und aktiviert. Die physikalische Aufnahme geschieht im wesentlichen über die Haut durch direkte Farbstrahlung. Die chemische Aufnahme erfolgt im Magen/Darmtrakt in Form von Mischkost in allen Farben.

Weiterlesen: Die Wirkungsweise der Farben

Stichworte:

Sebastian Kneipp

26.07.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Pfarrer und Naturheiler Sebastian Kneipp hat vor rund 100 Jahren seine Lehre vom gesunden Leben und naturverbundenen Heilen entwickelt, die bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren hat. Sein an dramatischen Höhepunkten reicher Lebensweg führte ihn vom einfachen Weberjungen, todgeweihten Studenten - der sich selbst mit Wasseranwendungen heilte - zu einem der bedeutendsten Gesundheitserzieher.

Wenn die Menschen nur halb so viel Sorgfalt
darauf verwenden würden, sich gesund zu erhalten,
wie sie unbewusst Mühe verwenden, krank zu werden -
die Hälfte der Krankheiten bliebe ihnen erspart.
Sebastian Kneipp 1821 - 1897

Weiterlesen: Sebastian Kneipp

Stichworte:

Ordnungstherapie

26.07.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Erst als ich Ordnung in die Seelen der Menschen brachte, besserten sich auch die körperlichen Gebrechen.
Sebastian Kneipp


Die Strukturierung der äußeren und inneren Lebensordnung ist das Kern- und Herzstück der Kneippschen Ganzheitstherapie. Das Vermeiden von Risikofaktoren, Genussgiften und Reizüberflutung ist ebenso bedeutsam wie das Wiedererlangen des seelischen Gleichgewichts. Es kann beispielsweise durch geistliche Begleitung gefördert werden.

Aktive Lebensgestaltung führt nicht nur zu körperlichem Wohlbefinden, sondern auch zu mehr Lebensfreude und Aufnahmefähigkeit für die wesentlichen Dinge im Leben.

Die modernen Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Gicht und Übergewicht als Zeichen der Fehlernährung, Schlaflosigkeit und Nervosität lassen sich mit pharmakologischen und naturnahen Heilverfahren nicht wirklich heilen. Es gilt den ganzen Menschen zu erreichen und die Ursachen der Fehlentwicklung zu erkennen und gezielt zu beseitigen.

Stichworte:

Ernährungstherapie

26.07.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Blut wird gebildet aus den Nährstoffen, die man der Natur (dem Körper) gibt. Nur mit gesunden, kräftigen Naturstoffen kann man auch erreichen, dass das Blut gesund wird.
Sebastian Kneipp

Die Ernährung ist dann gesund, wenn sie den Kalorienbedarf deckt und alle notwendigen Nährstoffe in der ausreichenden Menge und dem richtigen Verhältnis enthält.

Sie beeinflusst den Organismus wesentlich in seiner Struktur und Funktion, am meisten aber bezüglich des Stoffwechsels.
Viele Zivilisationserkrankungen sind deshalb auch durch Fehlernährung mitbedingt.

Stichworte:

Phytotherapie

26.07.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Gegen jede Krankheit ist ein Kräutlein gewachsen.
Sebastian Kneipp

Die Verwendung von Heilpflanzen und Kräutern wie z.B.: Baldrian, Brennnessel, Fenchel, Holunder, Johanniskraut, Kamille, Pfefferminze, Rosmarin, Salbei, Thymian, Ringel-blume, Spitzwegerich und Tausendgüldenkraut haben positive Wirkung auf unseren Körper.
Dazu gehören getrocknete Kräutertees, Tinkturen, Säfte, Öle und Kräuterkissen.
Die angebauten Kräuter sollen auch in der Küche vielfältig eingesetzt und am Buffet frisch serviert werden.

Stichworte:

Bewegungstherapie

26.07.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Sollte jemand gar keine Gelegenheit zu körperlicher Arbeit finden,
so möge er in der Zimmergymnastik Ersatz suchen.
Sie bringt dem Körper mehrere Vorteile.
Es werden lästige Gase ausgeleitet, das Blut kommt in größere Bewegungen
und wird den äußersten Körperteilen zugeführt.
Die einzelnen Muskeln des Körpers werden geübt und gestärkt.
Sebastian Kneipp

Die Bewegungstherapie beinhaltet das Wechselspiel zwischen Belasten und Ausruhen, An- und Entspannung. Die Mobilisierung bewirkt eine Verbesserung der Funktionen des Bewegungsapparates, ein Training von Herz-Kreislauf-Organen und eine Normalisierung krankhafter Stoffwechselwerte.

Außerdem begünstigt sie die geistige Leistungsfähigkeit und fördert die seelische Entspannung. Nicht zuletzt stärkt eine gezielte Bewegungstherapie das Immunsystem.
Neben verschiedenen Massageformen zählen besonders die aktiven Bewegungsformen wie Wandern, Schwimmen, aber auch Spazierengehen, Walking und Jogging zu den Inhalten der Bewegungstherapie.

Stichworte:

Hydrotherapie

26.07.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wo Medikamente wenig oder gar nichts vermögen,
kann mit Wasser der beste Erfolg erzielt werden;
es ist deshalb nur schade, dass man das Wasser
und die Anwendungen mit Wasser wenig kennt.
Sebastian Kneipp

Das Wasser dient als Vermittler von Temperaturreizen. Hierdurch werden im Körper Reaktionen im Bereich der Blutgefäße, des Stoffwechsels und der Muskulatur bewirkt. Die Wirkungen sind verbesserte Durchblutung, Entschlackung und allgemeine Entspannung. Zu dieser Anwendungsform, von der es inzwischen über hundert verschiedene Variationen gibt, gehören Güsse, Bäder, Waschungen, Wickel und Packungen. Wiederholte Anwendungen dieser Art bewirken einen Trainingseffekt, der zur Abhärtung führt. Die Infektanfälligkeit wird vermindert und ein allgemeines Wohlbefinden erreicht.

Stichworte:


website stats