Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Bad-Tipps & Ideen

Mit „Herz und Verstand“ auf die imm cologne 2013

01.02.2013 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Badmagazin, Hansgrohe, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Axor präsentiert die neue Kollektion Axor Starck Organic erstmals auf internationaler Einrichtungsmesse – Philippe Grohe spricht über das Bad als Teil der Architektur des Wohnens

Weiterlesen: Mit „Herz und Verstand“ auf die imm cologne 2013

Ist ein bodeneben gefliester Duschbereich dauerhaft dicht? - Duschplatz von Kermi

28.01.2013 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Badezimmer, Badplanung, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Bodenebene, geflieste Duschbereiche haben sich bei vielen Bauherren und Renovierern zum absoluten Muss entwickelt. Wie aber sieht es auf die Dauer mit seiner Dichtheit aus? Der Kermi Duschplatz ist eine perfekt abgestimmte Systemlösung und bietet absolute Sicherheit und Dichtheit.

Weiterlesen: Ist ein bodeneben gefliester Duschbereich dauerhaft dicht? - Duschplatz von Kermi

Stichworte:

Bette auf der BAU 2013 in München

11.01.2013 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Badplanung, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Delbrücker Stahl/Email-Spezialist Bette präsentiert sich und neue Produkte auf der BAU in München (14. bis 19. Januar). BETTE zeigt in Halle 6, Stand 330, unter anderem neueste Entwicklungen zu bodenebenen Duschflächen. Ein Schwerpunkt der Entwicklungsarbeit des Unternehmens sind Lösungen, mit denen sich BETTE Produkte plan und architekturintegriert im Bad einsetzen lassen. Dabei geht es auch um für Planer und Bäderbauer interessante Details wie die BetteZarge, mit der Bade- & Duschwannen ohne Silikon eingebaut werden können oder die präzise BetteEcke, die dabei hilft, die Silikonfuge an den Ecken von Stahl/Email-Duschflächen auf ein Minimum zu reduzieren.

Stichworte: ,

BAU 2013 - Informationen & Services

09.01.2013 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die BAU 2013, Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme, findet vom 14. bis 19. Januar 2013 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Erwartet werden rund 2.000 Aussteller aus über 40 Ländern sowie etwa 240.000 Besucher aus aller Welt. Auf 180.000 m2 Fläche präsentiert die BAU Architektur, Materialien und Systeme für den Wirtschafts-, Wohnungs- und Innenausbau im Neubau und im Bestand. Sie führt, weltweit einmalig, alle zwei Jahre die Marktführer der Branche zu einer Gewerke übergreifenden Leistungsschau zusammen. Mit rund 50.000 Planern ist die BAU zugleich die weltgrößte Fachmesse für Architekten und Ingenieure. Das Angebot ist nach Baustoffen sowie nach Produkt- und Themenbereichen gegliedert. Zukunftsweisende Themen wie nachhaltiges und generationengerechtes Bauen spielen quer durch alle Ausstellungsbereiche eine wichtige Rolle. Die zahlreichen attraktiven Veranstaltungen des Rahmenprogramms, darunter hochkarätige Foren mit Experten aus aller Welt, runden das Messeangebot ab.

Weiterlesen: BAU 2013 - Informationen & Services

ISH 2013 - Veranstalter wollen 'beste ISH aller Zeiten'

17.12.2012 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Badmagazin, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die ISH bietet die weltgrößte Leistungsschau für innovatives Baddesign, energieeffiziente Heizungs- und Klimatechnik und erneuerbare Energien.

Die ISH gliedert sich in die Bereiche ISH Water und ISH Energy. Im Bereich ISH Energy bekommen Besucher sämtliche innovative Gebäudesystemtechnik zu sehen. Für die Gebäude- und Energietechnik sind das effiziente Heizungssysteme im Verbund mit erneuerbaren Energien wie etwa Solarthermie oder Biomasse. Im Bereich ISH Water präsentieren sich unter dem Motto „Wasser ist Leben“ Aussteller mit nachhaltigen, designorientierten Badlösungen. Der weltgrößte Showroom zeigt die neuesten Design-Entwicklungen genauso wie moderne, auf heutige Bedürfnisse abgestimmte nachhaltige Technik, also das gesamte Spektrum von High-Tech- bis High-End-Design.

Weiterlesen: ISH 2013 - Veranstalter wollen 'beste ISH aller Zeiten'

Lichtinszenierungen am Waschtisch von Lucem Lichtbeton

13.12.2012 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Inszeniert am Waschtisch treffen drei Elemente aufeinander - Licht, Raum und Wasser. Kombiniert punktet der Waschtisch nun durch Lichtdesign, ein gutes Maß an Raumgestaltung, aber auch durch die Funktionalität. Das Material der Lucem-Lichtbeton-Waschtische ist eine Einheit aus festem Beton und lichtleitenden, vertikal eingebauten Fasern. Die eingebaute Technik im Waschtisch ist beeindruckend: Lucem Lichtbeton verwendet eine unsichtbar integrierte, wasserdichte LED-Technik, welche den Waschtisch kalt- oder warmweiß leuchten lässt.

Weiterlesen: Lichtinszenierungen am Waschtisch von Lucem Lichtbeton

Digitaldruck im Badezimmer von Sprinz

12.12.2012 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Duschen aus bedrucktem Glas

Die Firma Sprinz bietet mit ihren Digitaldrucken farbfrohen Duschgenuss. Glas kommt in modernen Badezimmern immer häufiger zum Einsatz. Dafür bietet der Digitaldruck mit keramischen Farben vielfältige, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Weiterlesen: Digitaldruck im Badezimmer von Sprinz

Stichworte:

Neue Broschüre von wedi

10.12.2012 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Badmagazin, Badplanung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

wedi Ratgeber Bad: Immer eine Idee weiter

Bevor das neue Badezimmer in Angriff genommen werden kann, sind viele Entscheidungen zu treffen. Insbesondere die technischen Aspekte sind zu berücksichtigen, denn im Badezimmer stehen Wasserdichtigkeit, Funktionalität und Langlebigkeit an erster Stelle. Viele kreative Ideen, die im Vorfeld auf den Wunschzettel geschrieben werden, stoßen dann an ihre Grenzen. Der Hersteller wedi zeigt in seinem neuen Ratgeber Bad wie es auch anders gehen kann. Auf der Basis eines einzigen Produktes, der wedi Bauplatte aus extrudiertem, wasserundurchlässigem Polystyrol-Hartschaum, können Raumideen umgesetzt und bodengleiche Duschen, Waschtische, Wannenlösungen oder Regale realisiert werden. Und alles mit dem „wedi Inside“-Versprechen: Nachhaltige Qualität und 100-prozentige Wasserdichtigkeit.

Weiterlesen: Neue Broschüre von wedi

Stichworte:

Fernseher 'waterscreen' von repaBad

02.12.2012 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ihre Badewanne als Fernsehsessel

Das Badezimmer ist mittlerweile nicht mehr nur ein rein zweckmäßiger Raum. Heutzutage findet man dort Ruhe und Entspannung. Da liegt es auf der Hand, dass die Technik sich diesen Punkten anpasst und auch vordergründig ins Badezimmer integriert werden will. Die Firma repaBad hat sich diese Punkte zu Herzen genommen und macht Ihre Badewanne zum Fernsehsessel. Repabad bringt mit dem 'waterscreen' einen 22-Zoll-Fernseher auf den Markt, der sämtlichen Komfort bietet. Der Fernseher ist absolut wasserdicht, also kann auch die Spritzerei der kleinsten Wasserfreunde ihm nichts anhaben. Die Bildschirmoberfläche ist beheizt, womit auch bei hoher Luftfeuchtigkeit freie Sicht auf ihr Lieblingsprogramm garantiert ist. RepaBad baut die mitgelieferten Lautsprecher in Ihre Badewanne mit ein bzw. liefert diese mit. Außerdem werden sämtliche Systemanschlüsse bereitgestellt. Somit können Sie auch Ihre Lieblingsfilme - und Serien gemütlich beim Bad genießen. Spaß garantiert!

Neue Broschüre - Viega Visign

30.09.2012 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Viega Visign: Technology meets Design

“Technology meets Design” überschreibt Viega die neue Broschüre für Endverbraucher und bringt damit ihren Inhalt pointiert auf den Punkt. Komfort, faszinierendes Design und ausgereifte Technik halten mit den Viega - Produkten Einzug ins Badezimmer. Vorwandsysteme gestalten Räume nach individuellen Möglichkeiten und Multiplex Trio E-Armaturen befüllen elektronisch gesteuert die Badewanne. WC-Betätigungsplatten und Duschrinnen beweisen, dass sie mehr als reine Funktionsprodukte sind. Gemeinsam mit renommierten Designern wurden Produktlinien mit faszinierendem Design entwickelt. In der neuen Broschüre präsentiert der Hersteller einen Auszug aus den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten für das moderne Bad.

Weiterlesen: Neue Broschüre - Viega Visign

Großformatige Fliesen: Der richtige Untergrund ist hier das A und O

18.09.2012 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung, Badmagazin, Badplanung, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die heutige Technik macht es möglich und die Einrichtungsexperten fordern es: Keramiken werden in immer dünneren und immer größeren Formaten produziert. Durch ihre ungewöhnlichen Maße sorgen sie selbst in kleinen Räumen für eine großzügige und elegante Optik. Doch bis zu 3 × 1 Meter groß, stellen sie den Fliesenleger vor neue Herausforderungen. Denn je größer die Formate sind, desto ebenflächiger muss der Untergrund bei der Verlegung sein.

Weiterlesen: Großformatige Fliesen: Der richtige Untergrund ist hier das A und O

Das neue Magazin von TAKE: 'bathliving 2012 – Lebens(t)räume entdecken'

13.09.2012 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ein Bad aus einer Hand

Laut einiger Studien ist das Bad heutzutage keine Frauendomäne mehr. Mit durchschnittlich 30 Minuten täglich verbringen Männer mehr Zeit im Bad als Frauen mit immerhin noch 26 Minuten. Zeit, die sich durchaus auch multimedial begleiten lässt. Das 90 – seitige Badmagazin TAKE bathliving 2012 – Lebens(t)räume entdecken“ zeigt Badlösungen aus dem TAKE – Produktprogramm für jede Lebenssituation!

TAKE bathliving 2012 – Lebenst(t)räume entdecken“: Ein Magazin voller Impressionen und kreativer Ideen rund um einen Raum, mit individuellem und zeitgemäßem Design. Im Bad wird mittlerweile gewohnt, nicht nur geduscht. Und: Es kommt alles aus einer Hand.

Weiterlesen: Das neue Magazin von TAKE: 'bathliving 2012 – Lebens(t)räume entdecken'

Das neue Design-Lexikon von Axor

06.09.2012 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Hansgrohe | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Design verstehen und vermitteln - Das neue Design-Lexikon von Axor, der Designermarke der Hansgrohe AG: ein lebendiges Nachschlagewerk

Was ist ein Ornament, was versteht man eigentlich unter Corporate Design und wie definiert der Fachmann, was ein Plagiat ist? Antworten auf Fragen wie diese bietet das neue Axor Design-Lexikon. Herausgegeben von Axor, der Designermarke der Hansgrohe AG, liefert das Nachschlagewerk einen aufwendig bebilderten, übersichtlichen und somit gut lesbaren Grundstock jener Begriffe, die in den aktuellen Debatten über Design eine Rolle spielen.

Weiterlesen: Das neue Design-Lexikon von Axor

Badriten Fitness

22.07.2010 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Anforderungen für eine körperliche Spannkraft und Beweglichkeit muss ein so genanntes Fitnessbad genaustes erfüllen. Handlungsabläufe gehen in solch einem Bad rasch und effektiv vonstatten. Eine Ganzkörperpflege ist in einer Dusche viel ökonomischer. Diese Dusche sollte dennoch Massage-Features beinhalten, die bei Sportlern sehr beliebt sind. Die beste Lösung in so einem Bad ist die Kombination von Wanne und Dusche. Doch auch bei der Dusche gibt es viele große Unterschiede, in einem Fall unter einem normalen Brausestrahl oder mit einem Brausestrahl wo das Wasser wie ein warmer, weicher Sommer regen herabfällt. Für weitere Fitness Punkte gibt es die Duschpaneels. Diese Funktion strahlt Wasser von überall her in gewünschter Wärme und Strahlhärte, so werden Verkrampfungen gelöst, die Muskulatur wird massiert und lockert, entspannt und erfrischt. Die Erholung ist durch Wechselduschen und Kneippgüssen gewährleistet und trainiert nebenbei ihr Immunsystem. Wieder andere lassen es großflächig auf sich herabrieseln. Die Möglichkeit mit farbigem Wasser zu duschen ist auch gegeben wenn die LED Lichtelemente den Brauseschwall einfärben.

Badriten Beauty und Family

20.07.2010 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Beauty befasst sich mit dem aussehen des Bades. Die tägliche Pflege der Haut, der Harre und der Nägel sind wichtige Gesichtspunkte eines solchen Bades. Das Natürliche Tageslicht wird so gut wie möglich genutzt, eine gute Zusatzbeleuchtung ist ebenso wichtig. Eine wohnliche Sitzgelegenheit und ein intelligenter Stauraum sollte ebenfalls mit ins Badezimmer integriert werden. Badespaß für die ganze Familie wird durch ein hohes Maß an gemeinschaftlicher Nutzung des Bades bestimmt. In einem solchen Family Bad sind zwei Waschbecken empfehlenswert so können morgens gleichzeitig Kinder und Eltern sich frisch machen. Eine Duowanne sollte ohnehin Mittelpunkt des Bades sein. Eine Ausstattung mit einer Whirl- Funktion ermöglicht auch entspannte Auszeiten der Eltern. Die wohnliche Ausgestaltung wird durch eine Möblierung gekennzeichnet, die genügend Stauraum bietet. Zudem sollten die Bedürfnisse der Kinder angemessen berücksichtigt werden.

Das Reiseduschkopfset ‚PuraVida TravelShower’ von Hansgrohe

02.03.2010 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Hansgrohe hat nun extra für Hotel Reisende ein Duschkopfset entwickelt der vieles verändern könnte. In dem ‚PuraVida TravelShower’ von Hansgrohe befindet sich der Duschkopf PuraVida und das benötigte Werkzeug zur Abmontage des eventuell vorhanden Duschkopfes bzw. zur Montage des PuraVida Duschkopfes. Dieses Reiseset wurde beispielsweise für Dienst- und Montagereisen entwickelt. Von der Firma Hansgrohe wird dieses Set direkt als Reisebrause für unterwegs beworben. Im Zusammenspiel der PuraVida Standardbrause und der Schlauchzange zum Lösen festsitzender Handbrausen bietet es sich als Reiseetui perfekt an. Verpackt ist dies in einer Brillenetwie-artigen Schachtel. Lieferbar ist der ‚PuraVida TravelShower’ in der Farbe Weiß/Chrom.

Der Touch- Spiegel von der Firma Sprinz

26.02.2009 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Reduzierte Optik und moderne Technik gehören zum Badeinrichtungskonzept von Sprinz. Daher ist der Touch- Spiegel des Ravensburger Herstellers mit hochwertigem Spiegelglas, weichem Licht und einer ausgefeilten Technik für sanftes An- und Ausschalten ausgestattet. Eine Berührung genügt und das integrierte Lichtband taucht den Spiegel in gleichmäßiges Licht. Der Spiegel wird in zwei Hochformaten und einem Querformat angeboten. Er eignet sich für Badezimmer, Sanitär- und Wellnessbereiche ebenso wie als Schminkspiegel oder zur Rauminszenierung.

Wasserdichte Fernseher für das Badezimmer

07.02.2008 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Haben Sie jemals ein erholendes Bad
für eine laufende Fersehsendung
sausen lassen oder umkehrt?
Dann haben Sie dank des wasserdichten
Waterproof TV von Luxurite die Möglichkeit
beides gleichzeitig zu tun.

Der Luxurite Waterproof TV wurde speziell von
Experten designed und hergestellt.

Weiterlesen: Wasserdichte Fernseher für das Badezimmer

Eine Uhr als Stöpsel

05.02.2008 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung, Kuriositäten | 0 Kommentare | 1 TrackBacks

Dies ist definitiv ein erheblicher Durchbruch
in Sachen Bad-Zubehör und Design
mit dem sie nie wieder zu spät zu einem
Termin kommen werden.

Mit dieser handgefertigten und
wasserdichten Uhr aus Italien fließt Dusch-
oder Wannenwasser in Zukunft noch
besser ab.

Weiterlesen: Eine Uhr als Stöpsel

LAING - Ecoirc E1

06.12.2007 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Zirkulationspumpen werden in die Zirkulationsleitung
von Warmwasseranlagen eingebaut.
Durch die Umwälzung des Warmwassers steht beim
Öffnen des Warmwasserhahns auch an der
entferntesten Zapfstelle sofort
warmes Wasser zur Verfügung.

Sie entsprechen den Anforderungen der
Trinkwasserverordnung und bieten durch die
Umwälzung des Trinkwassers neben mehr Komfort
auch einen wirksamen Schutz vor Legionellen.

Weiterlesen: LAING - Ecoirc E1

Das Toilettenaquarium

07.11.2007 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Kuriositäten, Lisa Lustig | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Falls es Ihnen schon immer einmal
ein Bedürfnis gewesen sein sollte,
gemeinsam mit Ihren Fischchen die
Toilette aufzusuchen, brauchen Sie
ab sofort nicht mehr auf die Idee zu
kommen das Aquarium unter
den Arm zu nehmen."

Denn Dank der patentierten Spülkasten-Aquarium-Kombination 'Fish 'n Flush' sind Ihre Fische immer und zu jeder Zeit mit Ihnen auf dem stillen Örtchen.

Weiterlesen: Das Toilettenaquarium

Stichworte:

Die Farbe Blau

16.10.2007 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung, Badmagazin | 0 Kommentare | 1 TrackBacks

Blau wird in Deutschland mit weitem Abstand als Lieblingsfarbe Nummer eins genannt. 36% der Frauen und 40% der Männer gaben sie bei einer Umfrage als ihre persönlichen Favoriten an und nur ganze 1.5% können sie überhaupt nicht leiden.

Eine überaus große Beliebtheit also, die möglicherweise in dem ruhigen, sanften Charakter dieser Farbe begründet ist. Als „Farbe der ferne“ steht blau für Wasser, Himmel und Luft, für Weite und Unendlichkeit. Man fährt „ ins Blaue“, redet „ins Blaue hinein“ oder schießt „ins Blaue“.

Weiterlesen: Die Farbe Blau

Die Farbe Weiß

15.10.2007 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Farben spielen im Bad eine wichtige Rolle. Für den Badplaner ist es deshalb besonders wichtig, die Sprache der Farben zu verstehen, ihre Wirkung zu kennen, um sie entsprechend einzusetzen.

Nur 0,5 % aller Menschen mögen weiß nicht, während es bei der überwältigenden Mehrheit fast ausschließlich angenehme Gedanken und Gefühle weckt. Dies ist in der Farb-Psychologie nichts neues, da weiß von alters her die Farbe der Unschuld und Sanftheit, der Reinheit und Ästhetik, sowie der Leichtigkeit und Ruhe ist.

Weiterlesen: Die Farbe Weiß

Tipps und Tricks für das Aufmaß im Bad

09.10.2007 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Zunächst muss geprüft werden, ob Wände und Duschwanne im Lot stehen und der Untergrund eben ist. Als Bezugspunkt hierfür dient entweder die Außenkante der Duschwanne oder die Glas-Außenkante. Geben Sie unbedingt an, wie sie gemessen haben (Fixmaß).
Nun muss der höchste Punkt der Duschwanne mit „0“ gekennzeichnet werden, sodass alle Maßangaben dann also im Minusbereich erfolgen.
Setzen sie vor die Niveauangaben ein Minuszeichen für die Duschwand, wenn sie nach unten fällt und geben Sie analog dazu einen Pluspunkt an, wenn die Duschwanne oder die Fliesenanbindung nach oben steigt. Ausschlaggebend für die Duschwand-Bestellung ist nicht das Nennmaß der Duschwanne, sondern ihr Wannen-Einbaumaß.

Weiterlesen: Tipps und Tricks für das Aufmaß im Bad

Reinigungstipps für das Badezimmer

25.09.2007 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Reinigung im Bad ist ein immer wieder
wichtiges Thema. Im folgenden Film
werden interessante Tipps und Tricks
zur Badreinigung vorgestellt.
Neben alten Hausrezepten werden auch
andere praktische Pflegetipps erörtert.
Das Team vom Badratgeber wünscht
viel Spaß beim ausprobieren.

Stichworte: ,

Neues Bad - Tipps zur Baderneuerung

22.08.2007 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung, Badplanung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Tag beginnt und endet im Badzimmer.
Deshalb hat der Wunsch nach einem neuen Bad eine hohe Priorität.

Was ist bei der Baderneuerung zu beachten?

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Badezimmers liegt zwischen 20 -25 Jahren.
Deshalb sind eine Menge von Details zu berücksichtigen, um ein optimales neues Bad einzurichten.
Durch die Komplexität der abzustimmenden Produkt und Gewerke ist das keine leichte Aufgabe. Zum einen werden die Badobjekte fest installiert und können später nur mit großen Aufwand verändert werden. Zum anderen sind sehr viele Gewerke nötig um ein neues Bad zu errichten. So gehören Fliesenleger, Maler, Sanitärinstallateure, Heizungsbauer, Elektriker zum Standartteam bei der Baderneuerung. Manchmal muss das Team um Tischler, Trockenbauer, Maurer, Glaser, Natursteinverarbeiter erweitert werden.

Neues Bad - der Projektablaufplan:

  • Bestandsaufnahme im Badezimmer
  • Wünsche für das neue Bad
  • Badplanung
  • Badmoderisierung & Badrenovierung

BADMAGAZIN mit Sanitär-Keramik-Datenbank

21.08.2007 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

In unserem Badmagazin ist jetzt eine Sanitär-Keramik-Datenbank. integriert. Dieses Werkzeug möglicht den Badmagazin-Leser eine schnelle Suche von Keramikserien, Farben und Herstellern. Das Team vom Badratgeber wünscht viel Erfolg beim Finden der richtigen Badserie.

BAD-TRENDS

24.07.2007 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung, Badplanung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ob als erlebnisorientierte Funktionszone oder geometrisch gerichtete Raumlösung, die aktuellen Trends für das Bad sind vielseitig und weitläufig.

Deshalb möchten Sie im Folgenden, mit einigen Beiträgen, über die aktuellen Bad-Trends informieren.

Bad-Trends:

Spiel der Farben

17.07.2007 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung, Lilo Litfaß | 0 Kommentare | 0 TrackBacks


Sie möchten Ihr Bad neu gestalten
und können sich nicht so recht
vorstellen, wie Ihre Wunschfarben
dort hinein passen?

Dann haben Sie auf der Internetseite der
Firma Behr die Möglichkeit jegliche
vorstellbare Farbkombination
auszuprobieren.

Weiterlesen: Spiel der Farben

Ein Himmelszelt für Überall

15.06.2007 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung, Lilo Litfaß | 0 Kommentare | 0 TrackBacks


Beim Blick an die eigene Decke guckt man
meist vor lauter Tristesse lieber ganz
schnell wieder weg oder überlegt sich,
wie man dieser großflächigen
Langeweile Herr werden kann.

Neben der Möglichkeit einer Spanndecke,
hat die amerikanische Firma
'The Sky Factory' noch eine
andere Möglichkeit parat.

Weiterlesen: Ein Himmelszelt für Überall

Das leuchtende Duscherlebnis

07.06.2007 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Lilo Litfaß | 0 Kommentare | 0 TrackBacks


Fehlt Ihnen farbliche Stimulation
oder die Möglichkeit einer Hydro-Massage
beim täglichen Duschen?
Dann ist die Idrolux-Dusche für Sie
wahrscheinlich genau das Richtige.

Die Idrolux-Dusche lässt Sie durch Ihre
eindringliche Leuchtkraft ein neues,
bisher nicht erlebtes
Duschvergnügen erfahren.

Weiterlesen: Das leuchtende Duscherlebnis

Stichworte:

Die Universal-Wanne

07.06.2007 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Lilo Litfaß, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks


Einen Whirlpool, eine Dampfsauna,
eine Infrarotsauna, eine Badewanne
und eine Dusche in einem
normalen Bad unterzubringen
ist eigentlich unmöglich.

Doch mit der Universal-Badewanne
'NeoQi' wird das Unmögliche
möglich gemacht.

Weiterlesen: Die Universal-Wanne

Die Halogen-Badewanne

06.06.2007 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Lilo Litfaß | 0 Kommentare | 0 TrackBacks


Entspannen in einem Meer aus
radioaktiven Wasser. So fühlt man
sich wohl beim Baden in dieser
halogenleuchtenden Badewanne des
us-amerikanischen Herstellers 'Generate Design'.

Erfahren sie mehr über diese
beleuchtete Badewanne und tauchen
Sie ein in diese grüne, pinke, rote
oder auch weiße Wellness-Oase.

Weiterlesen: Die Halogen-Badewanne

Stichworte:

Seife aus eigenem Haus

13.02.2007 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Lisa Lustig | 0 Kommentare | 0 TrackBacks


Sind Sie sich nicht sicher welche inhaltsstoffe wirklich in der Seife sind, die täglich zur Reinigung der Hände oder gar des gesamten Körpers benutzen?

Um sich über diese Dinge keine Gedanken mehr machen zu müssen, ist es doch der beste Weg, seine Seife einfach selber herzustellen.

Weiterlesen: Seife aus eigenem Haus

Stichworte:

STEUERN SPAREN

07.09.2006 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Erwin Euro | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Durch Handwerksdienstleistungen mit §35 a EStG. Bis zu 600.- Euro gibt´s vom Finanzamt zurück!

Rückwirkend zum 1. Januar 2006 können Wohn- und Hauseigentümer und auch Mieter jährlich 20% des Arbeitslohnes von der Steuer absetzen, wenn sie Handwerker mit Modernisierungsmassnahmen und/oder Reparaturen oder auch Wartungen beauftragen.

Weiterlesen: STEUERN SPAREN

Stichworte:

Bad International

31.08.2006 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Lisa Lustig | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Andere Länder andere Sitten.

Im sonnigen Süden gestaltet sich der Einbau eines neuen Bades etwas anders als in unseren Breiten.
Zwar wird, wie bei uns durch geschickte zur Schaustellung von außergewöhnlichen Produkten die eigene Leistungsfähigkeit demonstriert.

Aber es beeindruckt, wie der Blick des potenziellen Kunden auf kleinster Fläche eingefangen und gefesselt wird.
Hier ein kleiner aber aussagekräftiger »Bad-Shop« in Marrokko.

Stichworte:


website stats