Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Badausstattung - Sauna - Dampfsauna - Dampfsauna

Dampfsauna

Die Dampfsauna hat eine alte Geschichte.
Bereits im antiken Griechenland war sie sehr
beliebt und fester Bestandteil der Badekultur.
Sie ist ein angenehmes Schwitzbad, aber mit
ganz anderem Klima. Sie wird mit 55° Grad
gefahren, dafür aber mit einer wesentlich
höheren Luftfeuchtigkeit, die mit
Eukalyptusextrakten beduftet wird.

Dem großen Rosenquarz in der Dampfsauna wird die Wirkung zugeschrieben, eine bessere Aufnahme von Sauerstoff im Blut und eine Intensivierung der Entschlackung des Körpers zu erreichen.

Die Dampfsauna ist prinzipiell eine Dampfdusche, wird jedoch von Herstellern unterschiedlich bezeichnet.


website stats