Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Lexikon - L - Lüftung

Lüftung

Wegen des hohen Aufkommens von Wasserdampf ist Lüftung im Bad enorm wichtig: Sie schützt vor Schäden, die durch Kondenswasser erzeugt werden. Das öffnen des Fensters ist während der Heizperiode aber problematisch. Dauerlüftung durch einen geöffneten Fensterspalt bedeutet bei niedrigen Außentemperaturen Energieverschwendung. Wie beim kurzfristigen so genannten Stoßlüften führt der starke Wärmeverlust zur Bildung von Kondenswasser an kalten Stellen, was Schimmelbildung verursachen kann.

Der Einbau einer automatischen dezentralen Lüftungsanlage schafft die richtige Balance zwischen Wärme, Feuchtigkeit und Frischluft. Sie kann im Fensterbereich, in und vor der Brüstung oder ins Mauerwerk integriert werden. Leicht zu installieren, da steckerfertig, sind Wandlüfter. Sie führe dank des eingebauten Wärmetauschers ca. 60% der mit dem Wasserdampf angesaugten Raumwärme wieder zurück. Luftreinigungsfilter schützen vor Pollen und Staub. Neben dem Reinigen der Abdeckungen beschränkt sich die Pflege des Gerätes auf den Austausch des Filters. Der Geräuschpegel des laufenden Gerätes sollte so niedrig wie möglich sein.


website stats