Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Lexikon - E - Emaille

Emaille

Eine Gasschmelzmasse, die Metalle wie Gusseisen oder Stahlblech mit einer glatten, pflegeleichten Schutzschicht überzieht. Weiß oder farbige Puderemaille (gemahlenes Glas) wird bei etwa 950°C gebrannt. Die dadurch entstehende glatte, glasartige Oberfläche von Bade- und Duschwanne ist relativ kratzfrei, aber schlag- und stoßempfindlich. Kleine abgeplatzte Stellen lassen sich mit einer speziellen Reparaturpaste ausbessern


website stats