Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Lexikon - D - Druckspüler

Druckspüler

Druckspüler nutzen den Leistungsdruck (ab 0,5 bar, in der Regel ab 1,2 bar) für die WC-Spülung. Auf Hebel- oder Knopfdruck wird ein Volumen von sechs bis neun Litern eingespült, auch Kurzspülungen können dosiert werden. Das Wasser wird direkt dem Versorgungsnetz – nicht einem Spülkasten – entnommen, es kann daher ohne Wartezeit gespült werden. Druckspüler der neuen Generation sind formschön, die Oberflächen verchromt oder farbig. Weitere Vorteile: Druckspüler der Armaturenklasse I arbeiten äußerst geräuscharm.


website stats