Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Lexikon - B - Brause

Brause

Brausen formen und führen das Wasser beim Duschen. Am stärksten verbreitet sind Handbrausen in Verbindung mit flexiblen Schläuchen. Bei Markenprodukten haben in der Regel schon die preisgünstigsten Ausführungen eine integrierte Reinigungsfunktion, die das Verkalken der Wasseraustrittsdüsen verhindert. Die Varianten reichen dabei von Strahldüsen aus elastischem Kunststoff (hier wird der Kalk weggerubbelt) bis zur vollautomatischen Reinigungsfunktion.
Hochwertige Brauseschläuche haben verdrehsichere Anschlussstücke und eine Schnellkupplung für den Austausch der Brause. So lässt sich die Standardvariante schnell durch eine Multifunktionsbrause mit mehreren Duschstrahlarten, durch ein Gießrohr für die KNEIPP´SCHE Hydrotherapie oder durch eine spezielle Massagebrause ersetzen. Neben den Handbrausen gibt es fest eingebaute Kopf- und Seitenbrausen und – speziell für Saunafreunde – Schwallbrausen. Immer beliebter sind Duschsystem für die Rundum - Berieselung. Diese komplett vormontierten Einheiten lassen sich mit wenigen Handgriffen auch nachträglich installieren.


website stats