Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Aktuell

4. Deutsches Forum innenraumhygiene - Hygiene ein Thema für viele Branchen

26.01.2013 | Rubrik: Aktuell, Badezimmer | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Hygiene für Bauen, Wohnen und Arbeiten - Kongress und Fachausstellung zum Thema Innenraumhygiene am 19. bis 20. Februar 2013 in der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen. Dem Interessenten wird ein Programm mit breitem Wissensspektrum geboten.

Weiterlesen: 4. Deutsches Forum innenraumhygiene - Hygiene ein Thema für viele Branchen

Sauberes Trinkwasser für alle - Deutsche Sanitärhersteller zeigen Engagement in Krisengebieten

24.01.2013 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

1,2 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Verunreinigungen sind sogar in vielen Regionen Afrikas und Asiens Auslöser für tödliche Krankheiten. Deutsche Sanitärhersteller der Initiative Blue Responsibility zeigen deshalb Verantwortung und stellen ihre Produkte und ihr Know-How unentgeltlich zur Verfügung, um die hygienischen Bedingungen zu verbessern.

Weiterlesen: Sauberes Trinkwasser für alle - Deutsche Sanitärhersteller zeigen Engagement in Krisengebieten

BAU 2013 - Informationen & Services

09.01.2013 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die BAU 2013, Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme, findet vom 14. bis 19. Januar 2013 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Erwartet werden rund 2.000 Aussteller aus über 40 Ländern sowie etwa 240.000 Besucher aus aller Welt. Auf 180.000 m2 Fläche präsentiert die BAU Architektur, Materialien und Systeme für den Wirtschafts-, Wohnungs- und Innenausbau im Neubau und im Bestand. Sie führt, weltweit einmalig, alle zwei Jahre die Marktführer der Branche zu einer Gewerke übergreifenden Leistungsschau zusammen. Mit rund 50.000 Planern ist die BAU zugleich die weltgrößte Fachmesse für Architekten und Ingenieure. Das Angebot ist nach Baustoffen sowie nach Produkt- und Themenbereichen gegliedert. Zukunftsweisende Themen wie nachhaltiges und generationengerechtes Bauen spielen quer durch alle Ausstellungsbereiche eine wichtige Rolle. Die zahlreichen attraktiven Veranstaltungen des Rahmenprogramms, darunter hochkarätige Foren mit Experten aus aller Welt, runden das Messeangebot ab.

Weiterlesen: BAU 2013 - Informationen & Services

WILO versorgt Massai mit Wasser

08.01.2013 | Rubrik: Aktuell, Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Problem der Wasserarmut in Afrika ist ein weltweit bekanntes Problem. Doch während dort um jeden Tropfen Wasser gekämpft wird, ist dieses Gut bei uns zur Genüge vorrätig. Eine ungreifbare Vorstellung für die Bewohner des Dorfes Loltepes (Nigeria), welches rund 150 Kilometer südlich der Provinzhauptstadt Arusha liegt . Dies sollte sich jedoch ändern, denn die Firma WILO SE hat sich das Problem von knapp 2.000 Menschen zu eigen gemacht und ist eingeschritten.

Weiterlesen: WILO versorgt Massai mit Wasser

Grohe unterstützt Bau von Jugendhospiz

07.01.2013 | Rubrik: Aktuell, Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Kinderhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen betreut seit 2003 schwerkranke Kinder/Jugendliche und deren Eltern. Angeboten werden eine zeitweise Unterkunft und ambulante Betreuungsmöglichkeiten. Nun soll ein ein zweites Hospiz entstehen, welches sich auf Jugendliche spezialisiert und zwei Stockwerke umfasst. Dies geschieht, da Jugendliche ganz andere Wünsche und Bedürfnisse haben, als Kinder - egal, ob schwerkrank oder nicht. Den Wunsch einer Aufteilung äußert auch ein Jugendlicher, welcher das Kinderhospiz besucht hat: "So einer wie ich gehört in das Jugendhospiz. Ich habe nichts gegen die Kleinen, aber sie haben ja das Kinderhospiz." Die Firma Grohe hat dafür ebenfalls einen Teil getan.

Weiterlesen: Grohe unterstützt Bau von Jugendhospiz

Stichworte:

ISH 2013 - Veranstalter wollen 'beste ISH aller Zeiten'

17.12.2012 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Badmagazin, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die ISH bietet die weltgrößte Leistungsschau für innovatives Baddesign, energieeffiziente Heizungs- und Klimatechnik und erneuerbare Energien.

Die ISH gliedert sich in die Bereiche ISH Water und ISH Energy. Im Bereich ISH Energy bekommen Besucher sämtliche innovative Gebäudesystemtechnik zu sehen. Für die Gebäude- und Energietechnik sind das effiziente Heizungssysteme im Verbund mit erneuerbaren Energien wie etwa Solarthermie oder Biomasse. Im Bereich ISH Water präsentieren sich unter dem Motto „Wasser ist Leben“ Aussteller mit nachhaltigen, designorientierten Badlösungen. Der weltgrößte Showroom zeigt die neuesten Design-Entwicklungen genauso wie moderne, auf heutige Bedürfnisse abgestimmte nachhaltige Technik, also das gesamte Spektrum von High-Tech- bis High-End-Design.

Weiterlesen: ISH 2013 - Veranstalter wollen 'beste ISH aller Zeiten'

Frankfurter Opern-Turm nach Neubau mit positiver Umweltbilanz

15.12.2012 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der umweltbewusste Bau des Opern-Turms erhielt dafür ein Gold-Segel als Auszeichnung. Modelle von Grohe trugen Ihren Teil dazu in den Sanitärräumen bei.

Frankfurts Skyline war schon immer prägend. So musste auch der Opern-Turm in dieses Konzept passen. Mit dem Neubau des Objekts wollte man jedoch zugleich auch historischen Charakter zurückbringen. Schließlich ist der Bauort der Opernplatz Frankfurts. Dem Architekt Christoph Mäckler ist dies auch gelungen: Der Opern-Turm harmoniert perfekt mit der vis-á-vis-liegenden Alten Oper.

Weiterlesen: Frankfurter Opern-Turm nach Neubau mit positiver Umweltbilanz

Stichworte: ,

Digitaldruck im Badezimmer von Sprinz

12.12.2012 | Rubrik: Aktuell, Bad-Tipps & Ideen, Badgestaltung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Duschen aus bedrucktem Glas

Die Firma Sprinz bietet mit ihren Digitaldrucken farbfrohen Duschgenuss. Glas kommt in modernen Badezimmern immer häufiger zum Einsatz. Dafür bietet der Digitaldruck mit keramischen Farben vielfältige, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Weiterlesen: Digitaldruck im Badezimmer von Sprinz

Stichworte:

Elektronische Produkte sind Trend – auch im Badezimmer: Badewanne & WC-Betätigungsplatte von Viega

02.10.2012 | Rubrik: Aktuell, Badezimmer, Hersteller-Neuheiten | 1 Kommentare | 0 TrackBacks

Elektronik hat in alle Bereiche unseres Lebens Einzug gehalten. Elektronische Produkte erleichtern uns das Leben, geben uns mehr Sicherheit, bringen Effizienz und schonen die Ressourcen. Und so verlangt im Badezimmer zum Beispiel nicht nur die Generation 50+ nach Komfort. Elektronische Produkte sind Trend und im Zeitgeist.

Weiterlesen: Elektronische Produkte sind Trend – auch im Badezimmer: Badewanne & WC-Betätigungsplatte von Viega

Stichworte: ,

Geberit Lichtenstein wird 20 Jahre

17.09.2012 | Rubrik: Aktuell, Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Geberit feiert das Jubiläum mit einer Reihe von Veranstaltungen. Neben der Auftaktveranstaltung in Lichtenstein folgen noch zahlreiche weitere Events in Ost-Deutschland.

Weiterlesen: Geberit Lichtenstein wird 20 Jahre

Weltmarktführer Grohe liefert auf ISH ganze 350 Neuheiten

07.09.2012 | Rubrik: Aktuell, Badezimmer, Hersteller-Neuheiten, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Vorstandsvorsitzende David Haines repräsentiere die Grohe AG selbstbewusst und zeigte mit eindrucksvollem Stand deren Stand auf. Der Zuhörer wurde über wirtschaftliche Daten und über Neuheiten und Aktionen der Firma Grohe bestens informiert.

Weiterlesen: Weltmarktführer Grohe liefert auf ISH ganze 350 Neuheiten

Axor startet auf Facebook Kommunikation rund um die neue Kollektion mit Philippe Starck

04.09.2012 | Rubrik: Aktuell, Badmagazin, Hansgrohe | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Weltpremiere beginnt schon jetzt – in den Sozialen Medien

Philippe Starck ist zweifellos ein Ausnahmedesigner, der aus dem Bad nicht mehr wegzudenken ist. Der Salon d´eau war eine Initialzündung für die Entwicklung des Bades zum Lebensraum. Die Badkollektionen, die Axor, die Designermarke der Hansgrohe SE, gemeinsam mit ihm entwickelt hat, sind weltweit zu Ikonen im Baddesign geworden. Im zwanzigsten Jahr ihrer erfolgreichen Kooperation werden Axor und Starck gemeinsam eine neue Badkollektion vorstellen, die den Umgang mit Wasser und das Wassererlebnis am Waschtisch grundlegend verändern dürften. Eine Kollektion, die Herz und Verstand gleichermaßen anspricht.

Weiterlesen: Axor startet auf Facebook Kommunikation rund um die neue Kollektion mit Philippe Starck

Firma Toto stellt mit Konzept 'Clean und Green' neues Bad – Konzept vor

28.08.2012 | Rubrik: Aktuell, Hersteller-Neuheiten | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mehr Komfort und Nachhaltigkeit in Ihrem Bad

Das japanische Unternehmen Toto wurde schon 1917 gegründet. Seit dem gilt es als Vorreiter in der innovativen Badkultur. Die weltweit 24.000 Angestellten sorgen für Zufriedenheit im Badezimmer. 900 von Ihnen beschäftigen sich ausschließlich auf dem Gebiet der Forschung und Entwicklung. Deren Ziel ist einfach formuliert: Mehr Komfort und Nachhaltigkeit in Ihrem Bad. Während der ISH präsentiert der Toto-Europa-Chef Koji Nakano die Neuheiten des Konzepts.

Weiterlesen: Firma Toto stellt mit Konzept 'Clean und Green' neues Bad – Konzept vor

Stichworte: , ,

Das Armaturenprogramm 'Kidó' von Kludi

12.07.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Armaturenprogramm 'Kidó' von der Firma Kludi stellt Ihr Badezimmer in einen Ort der Ruhe und Entspannung dar. Die Pflege und Regeneration der Kollektion bedarf nicht ihr selbst, sondern bietet sich Ihnen selbst an. So lässt diese Armaturenkollektion Sie Kraft in Ihrem eigenen Badezimmer tanken. Aber auch die Harmonie und Ausgewogenheit dieser Armaturenserie überträgt sich auf dem Betrachter und Nutzer. Aufgrund dieser Fakten verleihen diese Kidó Armaturen Ihr indivuduelles Badezimmer ein starkes Symbol. Das Programm besteht aus zahlreichen Waschtisch-, Dusch-, Wanne- und Bidetlösungen. Aber auch mit eine Vielzahl an Zuvehör kann diese Kollektion punkten.

Die Armaturenserie 'Logo Neo' von Kludi

11.07.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenserie 'Logo Neo' von der Firma Kludi stellt das perfekte Beispiel für eine günstige, aber auch trendige und nachhaltige Armatur dar. Dank der klaren und sachlichen Formen lassen sich mit dieser Armaturenkollektion erfrischende Designsignale im Badezimmer setzen. Aber auch an der Technik wurde nicht gespart, so ist der Einhandmischer Waschtisch mit dem Eco-Luftsprudler ausgestattet. Dank diesem sind ersparnise von bis zu 40% Wasser realisierbar. Die Logo Neo Serie bietet Ihnen im Bereich des Waschtisches, der Dusche und Badewanne bzw. dem Bidet eine Möglichkeit Ihr Badezimmer kostengünstig auf Hochglanz zu bringen. Eine individuelle Badgestaltung ist mit dieser Armaturenserie Logo Neo garantiert.

Die Badarmaturenkollektion 'Bozz' von Kludi

08.07.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badarmaturenkollektion 'Bozz' von der Firma Kludi bietet Ihnen ein Rundumgenuss für Ihr Badezimmer. So bietet die Serie mit seinem tollen Design und dem attraktiven Preis/Leistungsverhältnis eine Armaturenlösung für zahlreiche Badezimmer. Mit dem einzigartigen und unverzichtbaren Formen dieser Serie lässt sich ein bestimmender Gesamteindruck für Ihre Badgestaltung realisieren. Mithilfe der elegeanten und geschwungenen Auslaufs in Kombination mit reduzierten Griffen bildet sich eine perfekte Einheit für Ihr neues Badezimmer. In dieser Serie sind zahlreiche Armaturen für den Waschtische, der Dusche, Ihrer Wanne und dem Bidet enthalten. Aber auch mit eine Vielzahl an Zubehör ist dieses Badprogramm ausgestattet, sodass Ihnen eine freie Badgestaltung möglich ist.

Die Armaturenlinie 'O-Cean' von Kludi

07.07.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenlinie 'O-Cean' von der Firma Kludi folgt in Form und Funktion dem Vorbild der Natur. Trotz des Alters unsere Natur, bietet diese Armaturenserie eine hochmoderne Technologie. So besteht die Kollektion aus zwei unterschiedlichen Waschtisch-Einhandmischern die zwei Vorteile mit sich bringen. Da wär zum einen das Modell mit dem Schwallperlator, mithilfe diesem das Wasser wie aus einer natürlichen Quelle fließt. Aber auch der Waschtisch und Bidet-Einhandmischer ist mit einem s-pointer ausgestattet. Dieser Eco-Luftsprudler sorgt so für eine individuelle Strahlregelung. Aber auch eine optimale Durchflussbegrenzung wird so erreicht. Ein weiterer Vorteil dieser einzigartigen Funktion sind Wasserersparnisse von 50%. Aufgrund dieser Tatsachen lässt sich die O-Cean Serie ideal für Nachhaltige Badezimmer einsetzen. Zusätzlich wird so an wertvollen Ressourcen der Umwelt gedacht. Aber auch im puncto Optik, kann die Armaturenserie punkten. Dank ihres erfrischen klaren Looks überzeugt die O-Cean Linie mit einer innovativen moderne.

Die Badarmaturenlinie 'Provita' von Kludi

06.07.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenlinie 'Provita' von der Firma Kludi stellt für Menschen mit einem traditionellen befinden, eine unüberwindbare Barriere dar. Aber die Provita Serie ist dafür vorgesehen einem das Leben komfortabler zu machen. Eine umfassende Lösung für Waschtisch, Wanne und Dusche bietet diese Linie speziell für den Einsatz in Klinik- und Pflegebereiche. Aufgrund seiner funktionalen und einfachen Form sind unbequeme und unüberwindbare Barriere ade. Im Bereich der Waschtisch, Dusche und Wannen Bereiche stellt diese Armatur eine willkommende Lösung dar. Aber auch mit dem zahlreichen Zubehör dieser Kollektion ist eine individuelle Badgestaltung Ihres neuen Badezimmers problemlos realisierbar.

Die Waschtischarmatur 'Joly' von Keuco

05.07.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Einhebel-Waschtischarmatur 'Joly' von der Firma Keuco ist in den Oberflächen Verchromt, Verchromt/Blau und Verchromt/Edelstrahl gebürstet erhältlich. Die Armatur gibt es auch als Standventil Variante. Im Lieferumfang wird keine Zugstange für die Ablaufgarnitur geliefert. Die Einlochmontage erfolgt nach DN 15 mithilfe eines Schnell-Montage-Systems. Des weiteren verfügt die Joly über eine Mischwasserkartusche inklusive keramischen Dichtscheiben und Temperaturbegrenzung. Zusätzlich verfügt die Joly Armatur über einen Luftsprudler M 24×1 und Druckschläuche mit einem Durchmesser von 420mm G 3/8 Zoll. Die gesamte Waschtischarmatur wurde nach IA DVGW geprüft und zugelassen. Die Armatur Joly überzeugt durch innovatives Design und dem hohen Qualitätsstandard der Firma Keuco.

Das Armaturenprogramm 'New Waves' von Kludi

04.07.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Armaturenprogramm 'New Waves' von der Firma Kludi hält Ihr Design auf einem reduzierten und puristischen Weg. Die gesamte Armaturenlinie spendet Ihnen neue Energie und ist für die wesentlichen Dinge des Lebens perfekt geeignet. Dank der klaren und dynamischen Formen, erhalten Sie mit dieser Serie Ruhe und Kraft in Ihrem eigenen Badezimmer. Aber auch mithilfe des umfangreichen Sortiments dieser Kollektion bleiben für Sie keine Wünsche in der Badgestaltung offen. Die New Waves Serie bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für Armaturen im Bereich des Waschtisches, der Dusche, der Badewanne und dem Bidet. Aufgrund dieser vielzahl an Produkten innerhalb der Serie bietet sich Ihnen eine nahezu grenzenlose Möglichkeit bei der Badgestaltung.

Die Badarmaturenserie 'Bingo Star' von Kludi

01.07.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badarmaturenserie 'Bingo Star' von der Firma Kludi passt sich perfekt in den unterschiedlichsten Badstilen an. Des weiteren sorgt die Kollektion für mehr Bewegungsfreiheit in Ihrem eigenen Badezimmer. Dank des modernen und attraktiven Einhandmischers können Sie von zahlreichen praktischen Vorteilen bei der täglichen Nutzung profitieren. Dies wird mit innovationen wie der seitlichen Bedienung des Mischers und dem hohen Auslauf realisiert. Daher lässt sich die Bingo Star Serie perfekt zum Haare waschen nutzen. Derzeit besteht die Serie aus zwei unterschiedlichen Waschtischarmaturen und den dazugehörigen Küchenarmaturen. Trotzdessen stellt die Kollektion jetzt eine individuelle Lösung für Ihre Badezimmergestaltung dar.

Das Badarmaturenprogramm 'Joop!' von Kludi

30.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Armaturenprogramm 'Joop!' von der Firma Kludi wird eine gesamte Badserie vervollständigt. So arbeiten renommierte Hersteller wie Keramag, Koralle und Steuler an dieser Kollektion. Mit den Armaturen von der Firma Kludi erreicht die Badkollektion ein perfekt aufeiannder abgestimmtes Produksortiment. Daher bieten sich Ihnen ein umfangreiches Gestaltungsmöglichkeit für Ihr ganz persönliches und vorallem individuelles Badezimmer. Zur Kollektion gehören die komplette Armatureneinrichtung in Ihrem Badezimmer, so reicht dies vom Waschtisch, über die Dusche, zur Wanne bis hin zur Bidetarmatur. Aber auch eine Vielzahl an Zubehör und Accessoires sind in diesem Programm enthalten.

Die Spültischarmatur 'G Type V3.0' von Damixa

29.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Spültischarmatur 'G Type V3.0' von der Firma Damixa ist in den Oberflächen Chrom und Stahl erhältlich. Die besonderen Merkmale dieser Armatur liegen bei der 120° Schwenkbegrenzung und dem Schwenkauslauf. Des weiteren verfügt die G Type V3.0 über keramische Oberteile. Diese Serie gibt es als Waschtischvariante, Bidetarmatur sowie als Wannenfüllarmatur. Dieser Einhebemischer überzeugt durch die Markenqualität der Firma Damixa.

Das Armaturenprogramm 'A-XES' von Kludi

28.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Armaturenprogramm 'A-XES' von der Firma Kludi erhalten Sie ein echtes Multitalent, das sowohl Edel als auch Universell daher kommt. Die Serie bleibt ganz dem Motto Gegensätze ziehen sich an treu. Denn A-XES Serie ist nicht nur eckig, sondern auch rund, das Material ist nicht nur schlicht sondern auch edel. So lässt sich der Charakter des Armaturenprogramms mit spannungsvoll und eigenständig beschreiben. Aufgrund dieser Eigenschaften bleibt die Kollektion individuell und ermöglicht sogar auf Wunsch eine entsprechende rechts- oder linksseitige Montage. Sodass die A-XES Kollektion alle Möglichkeiten in Ihrem Badezimmer offen lässt.

Die Armaturenserie 'CeraMix Blue' von Ideal Standard

22.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenserie 'CeraMix Blue' von der Firma Ideal Standard bietet mit einem klassischen Design und einer innovativen Technik eine Armatur für Jahrzehnte. Denn mit der Blue Kollektion bieten sich neue Maßstäbe in Sachen Gesundheit, Ökologie und Ökonomie an. Dank der entkoppelten Wasserwege und der Spezial-Anschlussschläuche wird die Ausschwemmung von Blei und Nickel ausgeschlossen. Des weiteren wird so an Energie und Wasser gespart. Somit wird die Umwelt, Gesundheit und das eigene Geld geschont. Die Armaturenkollektion gibt es in zahlreichen Ausführungen, so auch eine Einhebel-Waschtischarmatur, eine Einhebel-Bidetarmatur oder auch eine Einhebel-Badearmatur im Aufputz.

Die Waschtischarmatur 'Costa' von Grohe

17.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Waschtischarmatur 'Costa' von der Firma Grohe erhalten Sie ein modernes Design kombiniert mit einer hochqualitativen Materialverarbeitung. So erhalten Sie bei der Serie Costa die wichtigsten Merkmale zusammen. Die Waschtischarmatur 'Costa' besitzt des weiteren einen ergonomisch designten Metallgriff. Diese Kollektion bringt Ihnen langlebige Keramik-Oberteile für leichte und präzise Bedienung. Zur Vollendung dieses Programms dient die Grohe StarLight Technik. Diese ist mit einer brillantem Chrom-Finish ausgestattet. So bietet eine Reihe verschiedener Modelle eine passende Variante für alle Zapfstellen an. Daher eignet sich die Serie Costa für eine optimale Badgestaltung.

Die Armaturenserie 'Hansatwist' von Hansa

16.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Armaturenserie 'Hansatwist' von der Firma Hansa erhalten Sie eine jugendliche Frische in Ihrem Badezimmer. Dank der geringen Abmessungen der Kollektion, stellt das Armaturenprogramm eine unkomplizierte und robuste Lösung für wenig Platz in Ihrem Badezimmer dar. Aber nur weil die Technik auf einem minimalen Platz verbaut ist, heißt es nicht das dort etwas fehlt. Denn die gesamte innovative Hansa-Technik findet in dieser Armatur seinen Platz. Des weiteren zeugt die Hansatwist von einer langlebigen Technik. So bietet der Messingkörper MS-63 einen korrosionsbeständige und klassische Steuerpatronen Lösung. Zusätzlich wird jede Menge Wasser und Energie gespart, da die integrierten Depots zwischen den Keramikscheiben der Steuerpatrone kontinuierlich erneuert werden. So entsteht ein schützender Gleitfilm und die Langlebigkeit der Armatur ist Gewährleistet. Eine leichtgängige Hebelbewegung wird somit ebenfalls realisiert. So entscheiden Sie sich also für die kleine, feine und flache Hansatwist Armaturenserie. Diese ist schön unkompliziert und einfach zu montieren. Die Unterputz-Lösung lässt sich auch probemlos mit der HansaBasicJet kombinieren.

Die Armaturenserie 'Hansaronda Style' von Hansa

15.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Armaturenserie 'Hansaronda Style' von der Firma Hansa erhalten Sie eine Perfektion in Ihrer Hand. Wenn viel Gestaltungsfreiheit erwünscht ist, bietet die Hansaronda Style Serie Ihnen genügend Freiraum. So besteht in dieser Armaturenkollektion eine Auswahl zwischen vier Hebelvarianten zur Verfügung. Aber auch bei der Waschtischarmatur haben Sie die Qual der Wahl, zwei unterschiedliche Ausführungen stehen für Sie bereit. So können Sie zwischen einem Standardauslauf oder einer praktischen Ausziehbrause wählen. Diese eignet sich ideal für die Harrwäsche oder dem Befüllen von Gefäßen. Alle Ausführungen und Varianten bietet Ihnen einen hohen Stand an Komfort, Eleganz und Perfektion. Des weiteren sorgt das geradlinige und aktuelle Design für die passende Badgestaltung. Damit Sie auch länger von Ihrer Armaturenserie etwas haben, findet in diesem Programm nur die bewährte Hansa-Technik ihren Einsatz. So findet die Hansaronda Style ihren Einsatz bei Wannen und Brausen. Des weiteren können Sie die Armaturenkollektion mit einem Glaspin, Vollmetal, Bügel- und Langhebel ausstatten. Aber auch ein spezieller Auszieh-Auslauf ist an der Waschtisch-Armatur realisierbar.

Das Duschsystem 'Hansapurejet' von Hansa

14.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Duschsystem 'Hansapurejet' von der Firma Hansa verströmt Ihnen ein Gefühl von Leichtigkeit. Dank des komplett verchromten Gehäuses und dem skulptural gestalteten Griff orientiert sich diese Handbrause optisch an einem weichen Fluss des Wassers. Dank dieser Verbindung dient dieses Duschsystem für eine ungewöhnlich flache und handliche Form der Erzeugung von eleganter Schwerelosigkeit und einem innovativen Duschgefühl. Die Form des Purejet folgt ohne Kompromisse der Eleganz des Wassers.

Das Badmöbelprogramm 'Badino' von Creativ Bad

03.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badmöbelkollektion 'Badino' von der Firma Creativ Bad ist durchgehend Konsequent. So bietet sich Ihnen an auch Badino in kleinen Aufmaßen in seiner vollen Form und Funktion zu nutzen. Selbst bei der Montage um einer Ecke, bietet diese Serie Ihnen die passenden Griffe an. Zur Badserie gehören unter anderem ein Mineralgusswaschtisch in weiß mit Wildbirne matt Front und passenden seitlichen Griffmulden. Die Spiegelschrankhöhe liegt bei 64cm. Das Planungsmaß hingegen bei 100cm. Aber auch ein 80cm großer Spiegelschrank in Wildbirne matt bietet sich Ihnen an. Die gesamte Serie ist in den Farben Weiß hochglanz, Antrahzit Hochglanz, Fineline Struktur Weiß bzw. Antrahzit und Maccihato erhältlich. Aber auch die Farbe Nussbaum Nace steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie daher die zahlreichen Möglichkeiten dieser Badmöbelserie um Ihnen ein innovatives und individuelles Badezimmer einzurichten.

Die Badmöbelserie 'Stream' von Creativ Bad

01.06.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badmöbelserie 'Stream' von der Firma Creativ Bad erfasst Sie in eine interessante und zugleich perfekten Wechsel. Die Kollektion ist in zahlreichen Farben und Oberflächen erhältlich, so zum Beispiel in Weiß Hochglanz, Anthrazit Hochglanz, Fineline Struktur Weiß, Nussbaum Nace und viele mehr. Aber auch der weiße Mineralgusswaschtisch dieses Programmes setzt Sie in Harmonie und Spannung. Mit einem Planungsmaß von 120cm erfüllt er die Norm. Die Front und der Korpus sind jeweils in der Farbe Weiß Glanz bzw. Hochglanz gehalten, sodass sich Ihnen ein hohes Maß an Design bietet. Aber auch Farben wie Finline Struktur Antrahzit, Fineline Struktur Macchiato oder aber auch Maccaeiche lassen Ihr Badezimmer in vollen Glanz erstaunen.

Die Großraumwanne 'Duscho Free Caprivi' von Duscholux

30.05.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Großraumbadewanne 'Duscho Free Caprivi' von der Firma Duscholux stellt mehr als nur eine gewöhnliche Badewanne dar. Mit dieser Großraumbadewanne schaffen Sie sich ein ganz besonderes Badeerlebnis in XXL Größe. Ganz gleich, ob allein oder zu zweit in dieser Wanne findet man stets den gewünschten Platz. Aber auch kleine sowie größere Menschen findet in dieser gut durchdachten Badewannenform immer eine bequeme Badeposition. Für die zusätzlich belebenden Momente sorgt die optionale Whirlpoolfunktion. Mit der Badewanne Duscho Free Caprivi erhalten Sie einen unendlichen Badehorizont, mit dem Sie das Wasser bis zum Wannenrand befüllen lassen können. Mit dieser Caprivi Wanne erhalten Sie ein Badeerlebnis der Extraklasse. Des Weiteren bietet ein extra breiter Rand der hochwertigen Wannenverkleidung viel Platz für die Anordnung von Armaturen. Dank der integrierten Überlaufrinne ist das befüllen der Wanne bis zum Horizont möglich. Sodass Sie die maximale Nutzbare Wassertiefe erhalten. Genießen Sie also den Genuss und die Entspannung einer echten Großraumbadewanne mit Whirlpool Funktion.

Die Duschabtrennung 'Manufaktur Vista' von Hüppe

27.05.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Duschabtrennung 'Manufaktur Vista' von der Firma Hüppe ist eine rahmenlose Lösung. Diese verleiht Ihnen ein gleitendes, schwereloses und federleichtes Gefühl bei jedem Duschvorgang. Die Manufaktur Vista ist mit einer 2teiligen Gleittür und festen Segmenten bzw. zwei Seitenwänden als U-Kabine ausgestattet. Daher bietet diese Duschabtrennung eine einzigartige Gleittürlösung mit großzügigen Duschbereich. Des Weiteren sorgt eine innovative Laufrollenführung und abklappbare Türelemente an einen Höchstmaß Komfort. Eine millimetergenaue Anpassung an bauliche Situationen ist dank der Wandwinkel Befestigungen jederzeit realisierbar. Die Manufaktur Vista stellt ein platzsparendes Türsystem mit Schrägen Ausschnitten bei den Seitenwänden dar. Sie erhalten diese Dusche in der Farbe Chrom bzw. können Sie die 2teilige Glastür in zahlreichen Varianten wählen. So stehen Ihnen Glas klar, Glas Sand Plus, Glas klar Anti-Plaque, Glas Karo Anti-Plaque und viele mehr zur Verfügung.

Die Badserie 'Edition 11' von Keuco

26.05.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Badserie 'Edition 11' von der Firma Keuco erleben Sie das charakteristische Gesicht einer gerade und klaren geometrischen Badlinie. Die Formen der Armaturen sprechen in dieser Serie für sich allein. Das gesamte Badprogramm besteht aus zahlreichen Einhebel Waschtischmischer und Bidetmischer. Des Weiteren sind ein passender Grundkörper und Wannenmischer im Programm enthalten. Aber auch einige Dreiloch Waschtischarmaturen werden in dieser Kollektion angeboten. So bietet Ihnen diese Badserie viele Möglichkeiten um Ihre individuelles Badezimmer mit ganz speziellen Armaturen auszustatten.

Die Twinline 2 ist Universal Design Consumer Favorite 2011

06.05.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Dusch-Badewannenkombination 'Twinline' von der Firma Artweger wurde bereits durch zahlreiche Auszeichnungen geehrt. So wurden nun auch in einer repräsentativen Umfrage 100 Konsumenten um ihre Meinung zum Design unterschiedlichster Einrichtungsgegenstände gebeten. Wesentliche Bewertungskriterien waren exquisites Design, ein hoher Sicherheitsstandard, die einfache Handhabung und Flexibilität in der Nutzung. Das Ergebnis fiel eindeutig aus. Die Twinline 2 von Artweger wurde dem Universal Design Consumer Favorite 2011 verliehen. Diese Badewannen-Duschkombination erreichte dank seiner einzigartigen Kombination einer vollwertigen Dusche mit einer vollwertigen Badewanne für jedermann die hilfreich und nützlich ist. Die Dusch-Badewanne zeichnet sich durch ihre intuitive Bedienung und der hohen Zuverlässigkeit aus. Des Weiteren besitzt diese Lösung eine ansprechende Form mit vielen kleinen Highlights. So ist das Grundelement, die Dusch-Badewanne, aus hochwertigen weißen Kunststoff gefertigt. Viele Kunden zeigen sich auch erfreut über die freie Wahl bei Gestaltung der Schürze. So können Sie zwischen Glas hell, Bordeaux oder Anthrazit auswählen. Zusätzlich ist die Duschtür selbst, ebenfalls in Glas gehalten. Eine besondere Eigenschaft der Twinline ist der fast bodenebene und somit bequeme Ein- und Ausstieg. Daher eignet sich die Twinline2 perfekt für sehr junge und auch ältere Personengruppen. Das mechanische Verschlusssystem verbindet den Wasserauslauf mit dem Türverschluss und verhindert dadurch ein unbeabsichtigtes Öffnen der Türe bei voller Wanne. Alles in allem eine perfekte Kombination.

Das Duschpaneel 'Free Senses' von Duscholux

05.05.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Duschpaneel 'Free Senses' von der Firma Duscholux steigt die Freude auf das Besondere. Denn Free Senses ist ein modulares und masslich anpassbares Duschpaneel, das mit seinen integrierten Armaturen und Funktionen ein Höchstmass an Individualität ermöglicht und mit Duschwandelementen zu einem System verbunden werden kann. Free Senses eröffnet völlig neue architektonische Lösungen, selbst an ungewohnten Orten. Je nach Raumsituation kann dies eine eck- oder wandgebundene Lösung im Rahmen einer Echtglasanlage oder eine alleinstehende Lösung sein. Das Duschsystem Free Senses ist als Wandversion, Eckversion aber auch in Kombination mit einer Duschwand erhältlich. Die Duschpaneele eignen sich für Badewannen sowie Duschwannen, so bietet sich Ihnen eine individuelle Möglichkeit Ihre Badgestaltung zu realisieren.

Die Badewanne 'Asymmetric Duo' von Kaldewei

04.05.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Badewanne 'Asymmetric Duo' von der Firma Kaldewei erhalten Sie ein Produkt mit einer maximalen Komfortzone. Denn dank ihrer großzügig dimensionierten Ablagefläche bekommt die ASYMMETRIC DUO auch eine räumliche Dimension. Man kann darauf Platz nehmen oder Badutensilien aufstellen. Sie dient zudem der individuellen Platzierung von Armaturen. Reizvoll ist der Kontrast zwischen der präzisen und klaren Formgebung des Wannenrandes und der ergonomisch und fließenden Formensprache des Inneren. Zudem bildet der bündig in den Wannenboden eingelassene Ablauf eine elegante und harmonische Lösung. So stellt die Asymmetric Duo alles in allem, eine ideale Lösung zur individuelle Badgestaltung in Ihrem Badezimmer dar.

Die Dusche 'Lifeline Mobil' von Artweger

03.05.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Duschsystem 'Lifeline Mobil' von der Firma Artweger erhalten Sie eine barrierefreie Duschtrennwand für das private Badezimmer oder den öffentlichen Bereich. Die innen liegenden Schiebetüren sind für Rollstuhlfahrer optimal erreichbar und des weiteren extrem Platz sparend. Die Griffe und Anhaltestange sind entweder farblich dezent oder in Signal-Farben gehalten. Die barrierefreie Duschtrennwand ist mit drei Glasdekoren zur klaren Funktionserkennung ausgestattet. Eine spielfreie Rollenführung gewährleistet den exakten Lauf und verhindert ein Schaukeln der Türen. Die Lifeline Mobil ist in den Einbauvarianten als Schiebetür oder Eckeinstieg erhältlich. Als Profilfarben haben Sie die Wahl der Qual, zahlreiche Möglichkeiten bieten Ihnen eine individuelle Badgestaltung. Von Weiß, Pergamon, Jasmin matt über Bahamabeige Ägäis reicht das Farbangebot bis zum Schwarz oder Manhattan. Des weiteren haben Sie die Möglichkeit Ihre Dusche mit einem Echtglass hell oder einem Echtglas Satin auszustatten.

Das Armaturenprogramm 'Hansadesigno' von Hansa

02.05.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Armaturenprogramm 'Hansadesigno' von der Firma Hansa stellt eine eigene Badwelt für sich dar. Die Bäder der Zukunft sind individuell gestaltete Lebenswelten, die Designs und Funktionen immer mehr in eine aufwändige Raumarchitektur integrieren. Auch auf diese wachsenden Ansprüche findet Designo mit abgestimmten Produkten eine Antwort. Das umfangreich ergänzte, fein differenzierte Sortiment ermöglicht die Umsetzung innovativer Planungsideen und jeweils passgenauer Lösungen. Die nachdrücklich geforderte Individualität entsteht jedoch nicht nur aus der Vielfalt der planerischen Möglichkeiten, sondern auch aus den Optionen, die das Design bietet, etwa bei den Hebeln und Ausläufen. Sorgfältige Detaillösungen vermitteln die für Hansa typische hohe Produktästhetik.

Die Duschabtrennung 'Classics' von Hüppe

27.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Duschabtrennung 'Classics' von der Firma Hüppe erhalten Sie eine vielseitige Lösung, die Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität aber auch Verlässlichkeit zur Verfügung stellt. Mit vielfältigen Lösungen bietet die Schwing- und Gleittürserie Classics die ganze Bandbreite an Einstiegsmöglichkeiten. Teilgerahmte Segmente in Echtglas und die konkav geformte Griffleiste sind ihre Markenzeichen. Das herausragende Laufverhalten der Gleittüren macht sie unverkennbar. Die Duschlösung Classics besitzt teilgerahmte Segmente in Echtgla und ist mit Schwing- und Gleittüren ausgestattet. Entscheiden Sie sich für diese Duschabtrennung und profitieren Sie von den herausragendem Laufverhalten der Gleittüren und der konkav geformten Griffleisten.

Die Badewanne 'Progress' von Koralle

26.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badewanne 'Progress' von der Firma Koralle stellt ein Konzept für die freie Entfaltung Ihrer Badgestaltung dar. Eine Eleganz und Ausgewogenheit spiegeln sich im Design der puristisch definierten Progress Badewannen wider. Dank der Formenvielfalt ihrer äußeren Kontur läßt sich die Progress hervorragend in nahezu jedes Bad integrieren. Aus der fließenden, dynamischen inneren Formgebung entwickeln sich harmonische Liege- und Sitzbereiche, die Badevergnügen pur garantieren. Mit der ProgressMaxi erhalten Sie ein ausgiebiges Relaxen und ausgedehnte Entspannungsmomente in Ihrem Badezimmer. Mit ihrem eigenwilligen Format erfüllt diese Badewanne besonders in großzügig geschnittenen Räumen viele Gestaltungswünsche. Auch dem ausgiebigen Badevergnügen zu zweit sind damit keine Grenzen mehr gesetzt.

Zuschüsse der Pflegeversicherung und Krankenkasse

20.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Gerade wenn es darum geht ein barrierefreies und altersgerechtes Badezimmer einzurichten, ist eine hohe Investitionssumme nötig. Ein ebenerdiges Badezimmer kann aber auch schon in jungen Jahren aufgrund eines Unfalles oder auch Behinderung nötig sein. So wird die Nutzung von Hilfsmitteln und die Anpassung der Wohnung an die persönlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse fördern selbstbestimmtes Leben und ermöglichen den Verbleib in der eigenen Wohnung. So können Sie unter Berücksichtigung einiger Vorraussetzungen Zuschüsse von der Pflegeversicherung oder der Krankenkasse erhalten. Die genaue Zuschusshöhe ist von Ihrer Pflegestufe abhängig, die maximale Unterstützung liegt bei 2.557€.

Der Designheizkörper 'Vail' von Repabad

19.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Keramik-Designheizkörper 'Vail' von der Firma Repabad ist die Reduktion auf das Wesentliche. Die keramischen Flächen des Designheizkörpers Vail erzeugen unnachahmliche keramische Strahlungswärme, welche nahezu der Wärmestrahlung der Sonne entspricht. Deshalb empfindet man die milde Wärme von Vail als natürlich und besonders angenehm. Der äußerst praktische Handtuchhalter aus Edelstahl unterstreicht die elegante Optik, die indirekte Beleuchtung sorgt für angenehme Atmosphäre, nicht nur im Bad. Die erhältlichen Farbtöne sind identisch mit den Keramik-Farben von Aspen. Optional können Sie den Designheizkörper auch mit einem Handtuchhalter erwerben.

Die Badewanne 'Prime-line' von Duscholux

18.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Badewannenserie 'Prime-line' von der Firma Duscholux bietet sich Ihnen ein komplettes, auch hohen Designansprüchen gerecht werdendes Wannensortiment für das Einstiegssegment an. So überzeugt die Kollektion durch eine moderne, ausgesprochen straffe und geradlinige Optik sowie hohen Liegekomfort. So auch die Badewanne Prime-line, die aus vernetztem, gegossenem Sanitäracryl hergestellt wird. Dies ist ein Werkstoff, der optimale Eigenschaften für den Einsatz im Bad aufweist. Ein besonderes Kennzeichen der Serie Prime-line ist der markante Randbreitenunterschied der Wannen. Konvex gewölbte Wände sorgen für eine spannungsvolle Erscheinung, großzügige Liegeflächen und vor allem für deutlich mehr Liegekomfort.

Die Betätigungsplatte 'SeeYou' von Geberit

15.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der WC-Betätigungsplatte 'SeeYou' von der Firma Geberit erhalten Sie einen echten Kinderspass für Ihre Badgestaltung. Die Betätigungsplatte ist in den Farben blau, rot und gelb erhältlich. Zusätzlich frischt SeeYou das Bad auf und bringt den Kids ganz nebenher mit der 2 Mengentastatur das Wasser sparen bei. Die Rahmen und Drücker sind lackiert, sodass eine Abweichung vom Geberit Farbprogramm zustande kommen kann. Die WC Spülelemente sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, so können Sie mit der Samba Betätigungsplatte "SeeYou" für 2- Mengen- Auslösung zu Geberit UP-Spülkasten UP320 und UP300, Betätigungsplatte in der Größe 24,6 × 16,4 cm aus Kunststoff in Drücker groß und klein in weiß mit Augenmotiv in schwarz Rahmen lackiert wählen. Oder alternativ die Samba Betätigungsplatte "SeeYou" für 2- Mengen- Auslösung zu Geberit UP-Spülkasten UP320 und UP300, Betätigungsplatte in 24,6 × 16,4 cm aus Kunststoff wählen. Der Drücker groß und klein in weiß mit Augenmotiv in schwarz ist mit einen Rahmen in Glanz-, Matt- oder RAL-Farbe aus dem Geberit Farbprogramm erhältlich. So können Sie hier zwischen den Farben weiß-alpin, ägais, bahamabeige, manhatten, pergamon, star white, edelweiß oder schwarz wählen.

Die Dampfdusche 'Frisco' von Repabad

14.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Dampfbad 'Frisco' von der Firma Repabad stärken und erfreuen Sie Ihren Körper und Seele auf umfassender Weise. Diese Dampfdusche bietet Ihnen ein Wohlfühl-Erlebnis für sprichwörtlich alle Sinne. Denn nicht allein die wohltuende Wirkung von Wasser, Wärme und Dampf, auch Licht, Farben, Klänge und Aromen können zur Stärkung des Wohlbefindens eingesetzt werden. Zwei Personen finden bequem Platz auf den ergonomisch geformten Acrylsitzelementen. Dampfbad Frisco verbindet den Komfort einer Multifunktionsdusche mit den Vorzügen eines Dampfbades. Dampfbad Frisco A Duschwanne und Schürze sind aus hochwertigem Sanitäracryl. Die Rückwand ist nicht, wie sonst bei vielen Dampfbad-Herstellern üblich, bauseits verkleidet. Dampfbad Frisco verfügt dadurch über eine angenehme transparente Optik, der Fliesenverlauf in der Dampfbad-Kabine bleibt von außen sichtbar und das Dampfbad integriert sich so harmonisch ins Bad, der individuellen Fliesengestaltung steht nichts mehr im Wege. Eine besondere Optik verspricht die barrierefreie Version ohne Einstiegshöhe. Hier haben zudem auch weniger mobile Menschen die Möglichkeit, ihre Gesundheit durch regelmäßiges Dampfbaden zu stärken.

Die Dusche 'Collection 2' von Duscholux

13.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Dusche 'Collection 2' von der Firma Duscholux können Sie sich einen Traum aus Glas für Ihr persönliches und individuelles Badezimmer realisieren. Die Duschwände der Serie überzeugen durch eine klare, harmonische Formensprache. Des weiteren sorgt das hochwertige Sicherheitsglas und das elegante Design der Scharniere und Griffe, die in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind für eine nahezu grenzenlose Einbauvariation. Eine Traverse gewährleistet dauerhafte Stabilität und Sicherheit bei allen 90° Seitenteilen. Zeitlos klassische Formen, dank der Griffe und Scharniere der Collection 2, sind Ihnen in der Badgestaltung verschiedenen Ausführungen möglich sodass Sie gezielte Akzente setzen können. Die Dusche Collection 2 überzeugt durch ihre Design-Harmonie in Reinform.

Die Sensorarmatur 'ADS 40' von AEG

12.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die sensorgesteuerte Armatur 'ADS 40' von der Firma AEG eignet sich perfekt für den Einsatz in privaten Badezimmern, Wellnessbereichen und Gäste-WCs. Denn hier ist das Potenzial an Energie- und Wasserersparnissen am größten. Mit der Armatur ADS 40 stoppt der Warmwasserfluss sobald der Nutzer die Hände aus dem Sensorbereich nimmt. Des weiteren bringt Ihnen diese Armatur einen höheren Nutzerkomfort und Sauberkeit. Denn dadurch das die ADS 40 nicht berührt werden muss, bekommt sie nicht so schnell Seifen- und Kalkflecke. Entscheiden Sie sich also für die Sensorarmatur ADS 40 und kommen Sie in den Genuss der schönsten Form der Waschplatzhygiene. Zusätzlich sorgt ein integrierter Strahlregler im Armaturen Auslauf für einen gleichmäßigen, weichen und voluminösen Wasserstrahl.

Der Durchlauferhitzer 'MTE' von AEG

11.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der elektronische Klein-Durchlauferhitzer 'MTE' von der Firma AEG sorgt für einen hohen Warmwasserkomfort auf engstem Raum. Das Trinkwasser wird immer kostbarer und die Energie teurer. Mit diesem Gerät sind Sie auf dem Weg zur umweltverträglichen und technisch komfortablen Warmwasserbereitung. So bringt der MTE Durchlauferhitzer eine ständige Leistungsbereitschaft bereit. Dabei bleiben höchste Energie- und Wassereinsparungen erhalten. Dank der kompakten Bauform eignet sich der Durchlauferhitzer perfekt für entfernt liegenden und selten genutzten Zapfstellen. Hierbei ist der Einsatz bei Gäste-WCs zu nennen und der Austausch für alle veralteten Speichersysteme. Die Technik hinter dem MTE Gerät ist einfach und doch so flexibel. Das benötigte Wasser wird unmittelbar während des Durchströmens erwärmt, wodurch eine Bevorratung von Warmwasser grundsätzlich entfällt. Sodass der MTE nur dann Strom verbraucht wenn wirklich warmes Wasser entnommen wird. Der elektronische Durchlauferhitzer von AEG reguliert die Heizleistung stufenlos, so steigt die Wirtschaftlichkeit auf engsten Raum. Dies wird dank einer verkalkungsunempfindlichen, effektiven Blankdrahtsystem realisiert, der eine Sekundenschnelle Aufheizung bis zum Leistungslimit ermöglicht. So kann jeweils ein MTE für den Waschplatz oder das Waschbecken effektiv genutzt werden. Der Einstellbereich liegt von 30° bis zu 50°C.

Die Dusche 'BS 75/150' von Sprinz

10.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Dusche 'BS 75/150' von der Firma Sprinz bietet sich Ihnen eine flexible Lösung für jede Ecke in Ihrem Badezimmer. Denn gerade in keinen Bädern kommt es oft zu Behinderungen durch Heizkörper, Regale oder Handtuchhalter, sodass eine normale Dusche keinen Platz mehr findet. Die Lösung bietet die BS 75/150 mit ihren versetzten Türbeschlag Drehpunkt von 75 bzw. 150mm. So wird der Einbau der Dusche auch bei schwierigen örtlichen Gegebenheiten möglich. Des weiteren passt die hochwertige Duschlösung in jede Badgestaltung. Sie ist mit einem Einscheiben-Sicherheitsglas versehen und verlagert den Drehpunkt der Türbeschläge so das ein größerer Öffnungswinkel entsteht. So ist die Drehtür um die Ecke problemlos realisierbar. Ein sichere und komfortabler Einstieg ist nun auch in den kleinsten Badezimmern möglich. Denn die BS benötigt gleichzeitig weniger Platz beim Öffnen und weniger Ausladung nach außen. Dies ist aber noch nicht alles, die integrierte Hebe-Senk-Funktion ermöglicht ein Maximum an Dichtigkeit, denn so hebt sich beim öffnen der Tür das Einscheiben-Sicherheitglas an. Beim Schließen wiederum senkt sich die Tür und dichtet gut ab.

Weiterlesen: Die Dusche 'BS 75/150' von Sprinz

Die Armaturenserie 'Hansaligna' von Hansa

07.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Armaturenserie 'Hansaligna' von der Firma Hansa erreichen Sie einen klaren Ausdruck für einen starken Charakter. Dank der klar geometrischen Formen, die dennoch sanft und fließend wirken fällt die Armaturenkollektion Ligna sofort ins Auge. So stellen die Armaturen viel mehr als nur einen Blick für zwischendurch dar. Aber auch dank des vielseitigen Komplettsortiments des Programms ist eine Umsetzung in vielfältigen Badezimmer Gestaltungen möglich. Des weiteren ist Hansaligna auf einen hohen Komfort, Sicherheit und Nachhaltigkeit ausgelegt, sodass Sie mit diesen Armaturen die Garantie auf ein langes Vergnügen haben. Entscheiden Sie sich also für diese Armaturenkollektion und Sie werden das Wasser wie nie zuvor erleben können.

Das Badmöbelprogramm 'Saphir' von Heibad

06.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Badmöbelprogramm 'Saphir' von der Firma Heibad erhalten Sie den Edelstein sprichwörtlich in Ihr neues Badezimmer. So gilt der Stein wie auch Ihre Badgestaltung als medizinisches Wohlbefinden. Dank der sorgfältig aufeinander abgestimmten Materialien und Beleuchtungstechniken ergibt sich ein Funktionales und Harmonisches Gesamtbild in Ihrem Badezimmer. Aber auch viele weitere kleine Accessoires umfasst das Möbelprogramm der Firma Heibad. Lassen Sie sich mit dieser Badmöbelserie Ihr Traumbad Wirklichkeit werden.

Die Dampfkabine 'Multistar Steam' von Schedel

05.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Nicht nur für gestresste Geschäftsleute eignet sich die Dampfkabine 'Multistar Steam' von der Firma Schedel. Denn die wohltuende Wirkung des Dampfbades lässt die Haut und den Kreislauf entspannen. Denn Körper und Geist entspannt sich am besten in einer wohligen Wärme und einem angenehmen Duft. Diese Dampfkabine bietet Ihnen all diese Vorteile und noch viel mehr. Denn der Wasserdampf umscheichelt Ihre Haut in dieser Dusche samtweich und geschmeidig. Eine innere Balance lässt sich dank der verändernden Farben bestens finden. Der Clou an solch einer Dampfkabine ist, all diese Vorteile können Sie mit der Multistar Steam in ihrem privaten Wellnesbereich für sich alleine haben. So bietet Ihnen eine Dampfbad-Einheit bestehend aus einer oben geschlossenen Kabine und einer Sitzgelegenheit eine vollwertige Wohlfühloase. Für die Individualität Ihres Badezimmers ist die Dampfkabine in unterschiedlichen Größen und Ausführungen erhältlich. So sorgen eine abgestimmte Technik und überraschende Details wie Farblichtwechsler und Aromadispenser für die Möglichkeit, anstelle einer normalen Dusche eine Dampfkabine aufzustellen. So stehen für die eigene Badgestaltung im Badezimmer Mosaikfliesen und Einbaustrahler zur optionalen Auswahl zur Verfügung.

Das Dusch-WC 'Sanijet' von Sanilife

04.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Dusch-WC 'Sanijet' von der Firma Sanilife macht den Aufenthalt auf dem stillen Örtchen zum echten Erlebnis. So bietet das Dusch WC Ihnen zwei Duschfunktionen für alle empfindlichen Hautpartien. Des weiteren ist das WC mit einem automatischen absenkbaren Deckel ausgestattet. Aber auch ein erwärmter Sitz, eine Dusche und ein Trockengebläse gehören zur Ausstattung diese Hightech WCs. Aber dem Sanijet trifft so Geschmack auf Komfort, den Eigenschaften wie die einfache Bedienung, die sichere und bequeme Nutzung sowie eine leichte Reinigung. Mit diesem Dusch-WC erleben Sie den täglichen Toiletten Besuch als echtes Erlebnis. Zusätzlich dient ein vorgewärmter Sitz mit dem guten Gefühl nieder, dankt einer antibakteriellen Beschichtung ist für eine absolute Sauberkeit gesorgt. Mit diesem Dusch-WC kommen Sie in den Komfort sich mit einem Wasserstrahl in den zartesten Hautregionen mit einem Wasserstrahl zu reinigen. Dies geschieht alles mit einem Tastendruck, das seitlich am WC angebracht ist. So können Sie wahlweise auf dem Bedienfeld oder der Fernbedienung einstellen wie warm das Wasser sein soll. Des weiteren können Sie hier auch Einstellungen wie den Wasserdruck oder auch das regulierbare Trockengebläse ansteuern.

Die Badewanne 'Conoduo' von Kaldewei

01.04.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

In der Badewanne 'Conoduo' von der Firma Kaldewei können Sie sogar die Zeit zu zweit genießen, denn in dieser Badewanne findet jeder eine bequeme Lage. Weiterhin lässt die einteilige Wannenverkleidung der Wanne jeden Blick auf sich fangen. Dank der zwei gegenüberliegenden Rückenschrägen und die ergonomische Formgebung der Conoduo lässt sich bequem auch zu zweit ein Bad nehmen. Die weichen Radien und der verdeckte Mittelablauf ermöglicht eine ganz bequeme Anlehnung. So stellt diese Badewanne nicht nur eine komfortable Lösung dar, sondern bietet auch einen Traum in der Badgestaltung. Die geradlinige frei stehende Wannenverkleidung ermöglicht eine freie Positionierung im Raum als Blickfang in exklusivem Design. Dank dieser Eigenschaften hat die Wanne bereits vier renommierte Designpreise erhalten. Aber auch hier ist noch nicht Schluss, denn die Relaxliege aus wasserabweisendem, schaumstoffgefülltem Polster, mit einem separaten Kissen, lässt sich auf jeder Stahl-Email-Wanne an vier Punkten befestigen und verwandelt damit die Wanne zum multifunktionalen Ruhepol im Badezimmer.

Die Wellness Wanne 'Opera' von Hoesch

31.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Eine wohltuende Farblichtfunktion, anpassungsfähige Komponenten für jede Sitzposition und Körpergröße, flexibel positionierbare Nackenstütze und viele weiteren Komfort-Apspekte bietet die Wellness Wanne 'Opera' von der Firma Hoesch. So bleiben mit dieser Ergo Whirlwanne keine Wellness Wünsche mehr offen. So schaffen Sie es ganz ohne Fernseher, ein besseres Programm für den ganzen Abend. Denn mit der Opera Wanne erhalten Sie eine ganz persönliche Wellness-Soap die Ihnen ein volles Programm bieten wird. Im ganz tief blubbernden Wasser, ist eine geschickte Überlaufrinne integiert, wo das Wasser hinschwappen kann. So können Sie ganz bequem die optional lieferbare Nackenstütze für einen erhöhten Komfortstandard nutzen und Ihre Farblichtherarpie in vollen Zügen nutzen. Denn dank der ergonomisch geformten Rückenpartie können Sie sich ganz bequem Entspannen. Mithilfe eines am Wannenrand angebrachten Bedienfeldes können Sie die umlaufende Beleuchtung steuern. Zusätzlich ist die Opera Wanne in einem Teakholz-Accessoires in optischer Hinsicht ebenfalls ein echter Genuss.

Die Accessoires Serie 'Sam 3000' von Sam

30.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Armaturen und Accessoires Serie 'Sam 3000' von der Firma Sam erhalten Sie ein perfekt aufeinander abgestimmtes Design für Ihr individuelles Badezimmer. So sind in dieser Kollektion Handtuchhalter, Handtuchbügel und Bügelpapierhalter enthalten, aber auch ein Seifenspender und diverse Glasablagen sind in diesem Programm enthalten. Die vielen Accessoires sind mit kleinen Extras versehen, so zum Beispiel die Bürstengarnitur die sich zum Benutzen seitlich ausschwenken lässt, sodass die Anwendung ohne störenden Deckel möglich ist. Des weiteren sorgt eine hübscher Materialmix für eine leichte Optik mit innovativer Technik. Zum Abschluss lassen sich vielseitig einsetzbare Körbe und ein Dusch-Klappsitz inklusive einem stabilen Wannengriff kombinieren. So entsteht im Nu ein Badezimmer fürs ganze Leben.

Die Dusche 'Bella Vita Nova' von Duscholux

29.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Dusche 'Bella Vita Nova' von der Firma Duscholux bietet eine weit zu öffnende Pendeltür Variante an. Mit der Sie sich dank der handlichen Griffen eine Dusche für jede Raumsituation und Altersgruppen realisieren lassen können. Mit der Bella Vita Nova lassen sich weiträumig, elegante und großzügige Öffnungen nach draußen realisieren. So ist die Bewegungsfreiheit in dieser Dusche fantastisch, vor allem beim Wasserspaß wird ihnen so viel Raum geboten. Des weiteren sorgten großzügige Einstiegsbreiten und der bodengleiche Duschwanneneinbau für einen barrierefreien Zugang, der keine Grenzen setzt. Zusätzlich sorgt die Duschlösung für ein unverwechselbares schickes Design mit klaren, geradlinigen Profilen die eindeutig in einer barrierefreien Badgestaltung hineingehören. So bleiben auch bei eingeschränkter körperlicher Beweglichkeit, eine barrierefreie Nutzung der Dusche garantiert.

Die Armaturenserie 'Ceratherm' von Ideal Standard

28.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Armaturenserie 'Ceratherm' von der Firma Ideal Standard können Sie Wasser sparen, sich vor Verbrühungen schützen, die konstante Wassertemperatur halten und nebenbei noch gut aussehen. Denn die Ceratherm Thermostate 100 und 200 zeigen sich als echtes Multitalent in Ihrem Badezimmer auf. So lassen sich die Armaturen für den Einsatz in Badewanne und Dusche einsetzen. So sorgen die Armaturen mit ihrer integrierter Temperatursperre, automatisch dafür das bei 40°C Schluss ist. Außerdem kann der Armaturenkörper jederzeit bedenkenlos angefasst werden, da die Cool Body Technologie von Ideal Standard die Thermostate von außen nicht heiß werden lässt. So kann selbst bei einem Ausfall der Kaltwasser-Versorgung keine gefährliche Verbrühung entstehen, da die Wasserzufuhr gesperrt wird. Aber auch im puncto Wasser Ersparnis biete dieses Thermostat dank ihrer stets konstanten Wassertemperatur einen hohen Komfort. Des weiteren sorgt die integrierte Eco-Stopp-Funktion für einen geringeren Wasser Durchfluss, sodass bis zu 50% Wasser eingespart werden können. Mithilfe der Entriegelungstaste kann bei Bedarf ein höheres Wasservolumen erreicht werden.

Die Armaturenserie 'Eurosmart Cosmopolitan' von Grohe

25.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenserie 'Eurosmart Cosmopolitan' von der Firma Grohe ist nicht nur Individuell sondern auch vielmehr Flexibel und Variantenrecht. Des weiteren punktet die Kollektion mit ihrem attraktiven Design und dem günstigen Preis. Eine innovative Technik sorgt für eine geradezu Perfektion dieser Armaturenkollektion. Mit der Wasser-Spar-Funktion und einem vereinfachten, ergonomischen Bedienhebel stellt die Eurosmart Cosmopolitan die Stand der Technik dar. Allein die Waschtische der Serie, bieten eine unverwechselbare Badgestaltung. Die typischen Element Ringe, Rundoval und den Winkel mit sieben Grad sorgen für eine unverwechselbare Individualität in Ihrem persönlichen Badezimmer. So sorgt das gesamte Programm für ein umfangreiches Programm, das jeden Anspruch und Gestaltungswunsch erfüllt. So bietet die Armaturenserie ein Einhandmischer mit hohem oder niedrigem Auslauf, Zweigriff-Armatur, Wandauslauf, Bidetarmatur, Duscharmatur und Wannenrandarmatur mit oder ohne Brausegarnitur. Die Individualitätsvielfalt kennt bei dieser Kollektion keine Grenzen. Die hohe Badgestaltungsfreundlichkeit steht dagegen schon längst fest.

Die bodengleiche Dusche 'Conoflat' von Kaldewei

24.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der bodengleichen Dusche 'Conoflat' von der Firma Kaldewei können Sie in den Genuss eines unvergesslichen Komforts und Bewegungsfreiheit kommen. Dank der extrem flachen Gestalt und der absoluten bodengleichheit kann die schwellenlose Conoflat Dusche perfekt in jedes Badezimmer integriert werden. Aber auch eine schicke, weitläufige Optik bietet diese Duschlösung in Ihrem Bad. Die Dusche ist aber keinesfalls unsichtbar, denn der mittig positionierte, quadratische Ablauf ist ein echtes Highlight. Dieser ist in der Wannenfarbe emailliert, zurückhaltend und dezent in die Dusche eingefügt. Aber auch im puncto Flexibilität sorgt die Conoflat Lösung für ein hohes Maß, so sind 17 mögliche Abmessungen im Programm enthalten. Daher sollten auch Sie die richtige Duschgröße für Ihr individuelles Badezimmer finden. Des weiteren sorgt eine große Farbenvielfalt für Ihre ganz persönliche Badgestaltung. Die Dusche ist in den Farben weiß, schwarz und vielen weiteren Farbtonen aus dem Coordinated Colours der Firma Kaldewei erhältlich. Entscheiden Sie sich für Bodengleich, denn so liegt Duschen derzeit im Trend. Zusätzlich können Sie mit der Conoflat von Kaldewei eine schicke und dezente Optik an Ihre Individualität anpassen.

Der WC-Sitz 'Orenda' von Pagette

23.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der WC-Sitz 'Orenda' von der Firma Pagette zieht die komplette Aufmerksamkeit auf sich. Denn gerade im Gäste-WC verblüfft es jeden Besuch durch das komfortable und weich gerundete Design. Gerade zu luxuriös stellt sich Orenda in das Badezimmer. Mit seinen weichen Soft Edge-Rundungen ist es gefällig und mit dem Material Duroplast zusätzlich noch hautsympathisch und nahezu unverwüstlich. Die Eigenschaften dieses WC-Sitzes lassen sich durch bruchsicher, kratzbeständig, lichtbeständig und antistatisch beschreiben. Daher behält Orenda auch seine glänzende Oberfläche und stumpft nicht bei der Verwendung von Putzmitteln ab. Dank der verwendeten Edelstahl-Exzenterscharniere mit durchgehender Scharnierwelle ist das WC auch langlebig und komfortabel. Des weiteren verfügt Orenda über eine Absenkautomatik, die ein lautes Zuknallen des Sitzes verhindert. Aber auch im Puncto Reinigungsfreundlichkeit kann der WC-Sitz punkten. Mit der easy-Clean Puffertechnik, ist das schnelle abnehmen der flachen Unterseite möglich, sodass ein komfortables reinigen möglich ist.

Die Bad-Accessoires Serie 'Parma' von Nicol

22.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Bestehend aus Porzellan und Edelstahl, bestricht die Accessoires Serie 'Parma' von der Firma Nicol durch eine harmonisch gerundete Vielfalt. Mit dieser Kollektion gehen Sie ausdrucksstark und alles andere als gewöhnlich in Ihre Badezimmer Gestaltung ein. So sind im Parma Programm Handtuchhalter und Kombi-Bürstengarnitur enthalten. So spielen diese mit Formen und Materialien, die durch ihren Standfuß Schiefer durch einen deutlichen Akzent und eigenen Stil Ihr Badezimmer ganz individuell gestaltet. Die kühle Ästhetik der matten Edelstahl-Oberfläche spiegelt des weiteren eine außergewöhnliche Linienführung und natürliche Mobilität an den bodenstehenden Accessoires aus. Dank dieser Mobilität lassen sich die Parma Accessoires jederzeit woanders platzieren. Aber auch im Bereich der Gästebäder bietet diese Kollektion eine schwungvolle und einzigartige Optik. So besticht die Tropfenform der Bürstengarnitur, die aus hochwertig verarbeitetem Porzellan und Edelstahl besteht, einen besonderen Blickfang. Lieferbar ist die gesamte Parma Serie in den Farben weiß und schwarz. So bleibt Ihnen die Möglichkeit einer eignen Badezimmer Gestaltung offen.

Toto mit neuem Werkstoff Luminist

21.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Toto verbindet mit Ihrem neuen Werkstoff Luminist in Ihrer Badkollektion 'Neorest LE' einen anspruchsvollen Komfort mit einer Umweltfreundlichen Technik. So werden Waschtische und Badewannen aus dem transluzenten und lichtdurchlässigen Werkstoff hergestellt. So erhalten Sie eine sinnlich ansprechende Alternative zur traditionellen Keramik. Aber auch die Neorest Serie LE erhält weitere Feinheiten, so werden die Armaturen nun sensorgesteuert und lassen sich ohne Strom aus dem Netz des Wasserflusses steuern. Das macht nicht nur einen guten Eindruck sondern spricht die Aspekte Energieeffizienz und Verbesserung des Umweltschutzes in hohem Maße an. So bilden das Licht und die Oberflächen ein essentiell, die dem Raum eine Atmosphäre geben. So zaubern integrierte LEDs einen sanft leuchtenden Schimmer und unterstreichen die Hochwertigkeit der Produkte. So haben nun die Möglichkeit ganz nach Ihrer Stimmung, zwischen einem hellen, lebhaften, ruhigen und entspannten Badezimmer Umfeld zu wählen. So erreichen Sie ein harmonisches Zusammenspiel aus Licht und Wasser in Ihrem individuellen Badezimmer. Trotz der viele Technik der Armaturen, ist die Benutzung problemlos auch für Kinder und ältere Menschen möglich. Denn sensorgesteuerte Armaturen registrieren die Bewegung der Hände und man kann so die Dauer des Wasserflusses genau dosieren. Dieser Sensor wird von einem Generator im Inneren der Armatur mit Strom versorgt, der die Energie des fließenden Wasser nutzt.

Die Armaturenserie 'O-Cean' von Kludi

18.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenserie 'O-Clean' von der Firma Kludi glänzen durch ihr spannungsvolles und durchdachtes Design. Die schicke Armatur gibt es als sparsamen ECO-Luftsprudler aber auch mit dem Schwallperlator. Mit der letzteren Variante lässt sich das Wasser breiter, wie aus einer Quelle ins Becken fließen. Mit der Accessoire-Serie Kludi A-XES lässt sich die Armatur in Ihrer vollen Pracht erscheinen lassen. Denn gerade dank der Gegensätze in der Formgebung ist diese Serie eine ganz besonders schöne. So erscheint die Armaturenlinie hier eckig und dort wieder mal rund, das Material einmal schlecht, das andere mal edel. Dank dieser Eigenschaften passt diese Serie so gut wie in jedes Badezimmer.

Die Armaturenserie 'AVA' von KWC

16.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Armaturenserie 'AVA' von der Firma KWC schaffen Sie Ordnung in Ihrem Badezimmer. Die Kollektion vereint einen zylindrischen Grundkorpus mit einem eckigen Auslauf und aufeinander Bezug nehmenden Winkeln zu einer geometrischen Einheit. Ganz im Gegensatz zu den Wassermassen des Salto Angel, den höchsten Wasserfalls der Erde, strömt nicht das Wasser aus 979m Höhe ungezügelt in die Tiefe. Sondern mit der AVA Armatur schaffen Sie einen geordneten Strahl für das Element Wasser. Aber auch der Begriff Wassermassen kann bei der Armatur AVA kein Merkmal darstellen. Denn dank der reduzierten Wasserleistung um bis zu 40% sparen Sie viel Wasser. Selbst die Wassertemperatur erhält ganz neue Eigenschaften bei dieser Waschtischlösung. So steht beispielsweise der Bedienhebel in der Mitte, so fließt nicht, wie sonst üblich, lauwarmes Wasser, sondern kaltes. So benötigen Sie haben Sie also beim schnellen Hände wasche, einen niedrigeren Energieverbrauch. Aber auch die Hebeltechnik der Kollektion ist mehr als nur außergewöhnlich, denn Sie lässt den Nutzer mit Ihrer Leichtigkeit und unsichtbaren Installation angenehm überraschen. So ist die Armatur von der Serie ersichtlich, so bleiben formale Spiele mit im Winkel. Beim Öffnen des Wasserflusses, stehen dann Bedienhebel und Auslauf exakt parallel zueinander.

Badfliesen – unendliche Vielfalt

14.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Um dem Design des Badezimmers zu entsprechen, sollte man sich genau überlegen, welche Fliesenart fürs heimische Bad am besten geeignet ist. Sollen es Keramikfliesen oder Naturstein sein? Heutzutage gibt es eine riesige Auswahl an Fliesen, die im Handel erhältlich sind. Dabei ist die reinweiße klassische Variante zwar immer noch gern gesehen, aber nicht besonders ausgefallen. Mit Fotofliesen, die individuelle Motive zeigen oder mit einer Wandverkleidung in Steinoptik kann das Badezimmer zum Designobjekt werden.

Auch Mosaike in verschiedenen Farben können ein Blickfang sein. Wer es bunt mag, kann hier den gesamten Boden mit den kleinen Fliesen belegen. Wer nur Akzente setzen möchte, kann dies mit einer Fliesen-Bordüre tun. Besonders edel ist jedoch die Variante der italienischen Firma Bisazza: Mit Blattgold verzierte Mosaikfliesen sind der Inbegriff von Luxus. Deshalb kostet hier der Quadratmeter auch schon mal 150 Euro.

Egal, für welche Fliesen sie sich entscheiden, ob kleine Mosaikfliesen oder Bodenfliesen aus Granit im XXL-Format – der Gang zum Fliesenleger lohnt sich in jedem Fall. Er weiß genau, welches Material am besten geeignet ist und wie dieses fachgerecht verlegt wird. Nur so kann ein perfektes Ergebnis garantiert werden.

Die Duschabtrennung 'Pasa' von Kermi

14.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das markanteste Merkmal der Duschabtrennung 'Pasa' von der Firma Kermi sind die Metallbeschläge. Denn dank ihres Pendelradius von 180° sorgen sie für einen bequemen und sicheren Einstieg. Aber das Glas der Duschabtrennung steht weiterhin im Vordergrund, denn es besteht aus Quarzsand, Soda, Pottasche und Kalk, quasi nichts anderes als geschmolzener Stein. So vereinen sich das schwere, raue und unverwüstliche Stein mit dem leicht, transparenten und technisch wertvollen Glas. So profitiert auch die Dusche Pasa von den vielen unterschiedlichen Eigenschaften. Denn selbst im puncto Optik, sorgt das beinahe schwerelos wirkende, rahmenlose Pasa für nahezu jede Badsituation exakt auf Maß gefertigt. Als besonders glatt wirkendes Wandprofil eignet sich die Abtrennung für alle gängigen Duschwannen und Einbausituationen. Aber auch der integrierte Hebe-Senk-Mechanismus sorgt für einen seidenweichen Türlauf und sanften Türschluss, dies wertet die Abtrennung weiter auf. Gerade bei Lösungen in bodengleichen Einbausituationen eignet sich diese Serie perfekt. Um Ihre Badgestaltung zu komplettieren, ist das Design des Heizkörper Fedon eine perfekte Anmutung zur Pasa Duschabtrennung.

Die Armaturenserie 'IQ' von Jado

11.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Armaturenserie 'IQ' von der Firma Jado beschreiben Sie alle natürlichen Vorgänge in einem Kreislauf. So beginnt es beim auf der Gestirne, die Abfolge der Jahreszeiten aber auch beim Zu- und Abnehmen des Mondes. So symbolisiert der Kreis die Vollkommenheit und liefert die Reduktion auf das Wesentliche. Genau diese Ziele verfolgt die Armaturenkollektion IQ, der durch die italienischen Architekten und Designer Matteo Thun entwickelt wurde. So setzt sich die Armaturenserie ganz und gar aus Kreisen und deren dreidimensionalen Entsprechenden Zylinder zusammen. Aber auch die Badezimmergestaltung findet bei diesem Programm seine Richtigkeit. Aus einer flachen Kreisplatte schiebt sich ein kurzer Zylinderring, aus dem wiederum der Auslauf als schmales, gegen Ende gebogenes Rohr wächst. Aber auch beim Bedienhebel wurde auf eine harmonischen und gerundeten Stängel geachtet. So geht dieser aus dem chromglänzenden Zylinderschaft hervor. Gerade auch auf Grundlage dieser Aspekte, sprich eine konsequente Designsprache in dieser Armaturenkollektion seinen Schlüsselpunkt.

Die Dusche 'JustRain' von Dornbracht

10.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Duschsystem 'JustRain' von der Firma Dornbracht erleben Sie in Ihrem Badezimmer Elementare Formen. Die Duschlösung konzentriert sich voll und ganz auf seine Aufgabe, den Regen. So können Sie wählen ob Sie lieber im warmen Sommerregen, im heißen Tropenregen oder im kühlen Herbstregen stehen möchten. Mit der JustRain sind all diese Formen des Regens problemlos realisierbar. Des weiteren berücksichtigen die Düsen automatisch die Anforderungen, da der Körperbau des Menschen erkannt wird. So erleben Sie mit der JustRain von Dornbracht das Gefühl, das alles was der Mensch gestaltet hat, die Natur schon lange kennt. Denn die Formen, Materialien und Oberflächenstrukturen sind von den Designer aus dem Vorbild der Natur entstanden. Denn die natürlichen Vorbilder sind für ihre faszinierenden Entwürfe bekannt. So lässt sich mit diesem Konzept, die Schönheit des Menschen nutzbar machen.

Die Dusche 'Tenes' von Glamü

09.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Gerade bei einem so aufregenden Leben, wie es in der Großstadt üblich ist. Braucht man auch ein Badezimmer, das sich hervorhebt und zeigt, wie sehr es sich eindrucksvoll in den Vordergrund stellen kann. Mit der elegant gebogenen Glasdusche 'Tenes' von der Firma Glamü wirkt das Badezimmer nicht hermetisch, sondern vielmehr transparent und elegant. So sorgen die schlanken Beschläge für eine nahezu Durchsichtigkeit und einem besonders filigranen Eindruck. Des weiteren wird dank dieser souveränen Ausstrahlung, der bodengleiche Einbau weiter verstärkt. Die Dusche Tenes findet mit einer 8mm starken Einscheibensicherheitsglastür ihren krönenden Abschluss. So lässt sich ein perfekter Übergang von der Glasdusche zum passenden Waschtisch realisieren. Entscheiden Sie sich also für ein aufregendes Leben, so darf die Dusche Tenes auf keinen Fall fehlen.

Die Waschtischserie 'Geo' von Vitra Bad

07.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Waschtischserie 'Geo' von der Firma Vitra Bad freuen Sie sich besonders nach einem langen Spaziergang im kalten auf ein heißes Schaumbad. Die Kollektion Geo lässt das Badezimmer hell, rein und gemütlich wirken. Das Waschtischprogramm ist in edlem Weiß gehalten und sorgt so mit seinem asymmetrischen Formenspiele und modern gerundeten Kanten für ein glänzen selbst in der Herbstsonne. Die gesamte Serie gibt es in zahlreichen Varianten, so ist eine Individuelle Badgestaltung problemlos möglich. Es stehen ein Aufsatzwaschtisch in rechteckiger oder kreisrunder Variante zur Verfügung, weitere drei hängende Waschtischlösungen sind ebenfalls lieferbar. Die gesamte Waschtischkollektion Geo wurde von Künstlern wie George Barque und Pablo Picasso inspiriert. So lassen sich die kubistischen Arbeiten an der Geoserie durchweg erkennen. Aber auch den praktischen Ansprüchen erfüllt diese Waschtischlösung in allen Punkten. Denn es wurde auch ein besonderer Wert auf eine Reduzierung des lästigen Spritzwassers gelegt.

Die Badewannenabtrennung 'Combinett' von Hüppe

04.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badewannenabtrennung 'Combinett' von der Firma Hüppe erweckt aus Ihren Mauerblümchen ein neues Leben. Die Abtrennung eignet sich für den Einsatz als Nischen- oder Ecklösung. So bietet sich Ihnen eine wandabschließende und geschlossene Lösung an. Des weiteren verfügen Sie mit der Combinett eine maximale Raumausnutzung und schaffen klare Fronten. Dabei spielt es keine Rolle wo Sie Ihre Duscharmatur platzieren. Die Badewannenabtrennung verführt Sie zum Einstieg. Denn dank der leichtgängigen Gleittüren die sich reibungslos öffnen und schließen lassen ist der Komfort der Schwerpunkt dieser Lösung. Die Griffleisten sind durchgehend realisiert und die flächenbündigen Scharniere erleichtern die Reinigungsaufwand. Aber auch die hohe Transparenz der Abtrennung und die großzügige Duschlösung sorgt für eine innovative Duschlösung. Weiterhin bietet Ihnen die Combinett einen barrierefreien Duschbereich inklusive Innen- und Außenöffnung an.

Die bodenebene Dusche 'Plano' von Polypex

03.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der bodenebenen Dusche 'Plano' von der Firma Polypex ist das Duschen ohne Hindernisse endlich realisierbar. So werden die Wünsche viele Menschen gerecht, denn die Plano Duschserie wurde speziell dieser Anforderungen entwickelt. So ist beispielsweise der Einstieg in die Duschtasse sehr bequem und komfortabel realisiert wurden. Die Plano macht das barrierefreie Duschen zum echten Vergnügen. Die Duschtasse ist in den Größen 100×100, 100×70, 120×100, 120×80, 120×90, 130×100 und 90×90cm erhältlich. Des weiteren ist die Oberfläche mit der leicht reinigen Easyclean ausgerüstet, sodass Sie mit dieser Duschlösung die perfekte Lösung in jedem Bedarfsfall finden.

Das WC-Abluftsystem 'DuoFresh' von Geberit

02.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem WC-Abluftsystem 'DuoFresh' von der Firma Geberit erhalten Sie frische Luft im Badezimmer ohne dabei eine aufwändige Abluftführung nach außen installieren zu müssen. Auf dem Ort der Entspannung und Wohlfühlens sind unangenehme Gerüche unerwünscht. So sollten Sie in Ihrem Badezimmer eine perfekte Lösung für die Beseitigung dieser Gerüche besitzen. Mit dem DuoFresh entfernen Sie zuverlässig die Gerüche direkt an dem Ort der Entstehung. So bleibt Ihre gesamte WC-Keramik unangetastet von Gerüchen. Das WC-Abluftsystem funktioniert unabhängig von der Außenluft und ist ohne Verlegung von Abluftkanälen nach draußen realisierbar. So stellt das Kernstück die Sigma40 Betätigungsplatte dar. Sie saugt die Luft über den Zulauf für die WC-Spülung drekt aus der WC-Keramik ab. Durch Öffnungen rund um die Betätigungsplatte gelangt die Luft nach der Reinigung wieder in den Raum. Verwirklicht wird diese Funktion durch einen Aktivkohlefilter, der störende Gerüche zuverlässig zurück halt. Das Resultat, Ihr Badezimmer ist voll und frischer und reiner Luft.

Der Waschtisch 'Minacor' von Hansa

01.03.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Waschtisch 'Minacor' von der Firma Hansa verbindet die Eleganz und Beständigkeit in einem Produkt. In der heutigen Zeit ist an einem Waschtisch mehr erforderlich, als nur die bloße Funktionalität. Mit dem Minacor Waschtisch spiegeln Sie Ihre Persönlichkeit und Ihren ganz persönlichen Stil wieder. So lädt diese Waschlösung zum Wohlfühlen und Zurückziehen ein. So erleben Sie nutzbares Wasser als echtes Erlebnis. Mit der Minacor ergänzen Sie konsequent Ihr persönliches Badezimmer um weitere Gestaltungspunkte. Mit dem Mineralwerkstoff Minacor ist diese Kollektion individuell für edle Badezimmer entwickelt wurden. Sie werden von einer überzeugenden, beeindruckend stillvollen und formal wie materiell stimmigen Waschtischlösung überzeugt werden. Das Waschtischprogramm wird durch die thermische Verformung des innovativen Werkstoffes Minacor hergestellt. Die Oberfläche ist dank der Nutzungseigenschaften, homogen, porenfrei und resistent gegenüber handelsüblichen Chemikalien. So findet Sie Ihre perfekte Anwendung im Hygienebereich.

Die Vogel&Noot Metall-Schürze für die 'Twinline2' von Artweger

28.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Für die Dusch-Badewannenkombination 'Twinline2' von der Firma Artweger gibt es neben der Kunststoff- und Glasschürze nun auch eine Metall Variante. So können Sie jetzt für Ihre individuelle Badewannen-Duschkombination zwischen 5 verschiedenen Schürzenvarianten wählen. Die Duschbadewanne Twinline2 kann auf Wunsch mit der Metallschürze von Vogel&Noot gewählt werden, sodass Sie die Möglichkeit für einen noch höheren Designkomfort erhalten. Die neue Schürzenlösung ist an den Vogel&Noot Designheizkörper angelegt, sodass Sie mit dieser Metall Schürze eine passende komplett Lösung für Ihr Badezimmer mit Designheizkörper realisieren können. Scheuen Sie sich also nicht sich ein passendes Angebot von uns zu erstellen lassen, die V&N Metallschürze ist mit im Programm.

Hier können Sie sich ein kostenloses Preisangebot erstellen lassen!

Das Armaturenprogramm 'Metropol E' von Hansgrohe

25.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Armaturenserie 'Metropol E' von der Firma Hansgrohe erreichen Sie eine Einzigartige Eleganz und Badkultur in Ihrem Badezimmer. Der prägende Charakter dieses Programms bewirkt eine anspruchsvolle und schätzende hochwertige Armaturenlösung. Wenn Sie selbstbewusst und weltgewandt sind, dann werden Sie sich im Badezimmer nut mit der exzellenten Qualität und dem edlem Design dieser Kollektion zufrieden geben. Die Armaturenlinie Metropol E wurde speziell für den gehobenen Anspruch entwickelt. So zeigen die klassischen und eleganten Formen den charakteristischen Bügelgriff. So überzeugt Sie die Metropol E nicht nur durch äußeren Glanz, den im Korpus verbirgt sich eine hochwertige Hansgrohe Armaturentechnik. Die Armaturen der Metropol E Serie sind als Waschtisch, Bidet, Wanne und Duschlösung erhältlich. So lässt sich Ihr komplettes Bad mit diesem innovativen Armaturenprogramm gestalten.

Die Duschabtrennung 'Lifeline' von Artweger

24.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Duschabtrennung 'Lifeline' von der Firma Artweger erhalten Sie sinnliche Momente des Lebens. Wenn Sie genau mitten in Ihrem Leben stehen und wissen was Ihnen gut tut, dann sollten Sie sich für diese Duschabtrennung entscheiden. Denn die Lifeline überzeugt Sie mit einer perfekten Verarbeitung aus hochwertigen Materialien und einer eleganten sowie transparenten Ästhetik. Der solide und somit verlässliche Rahmen und prägend für den Auftritt der Duschlösung. So bietet der Rahmen dem Glas einen sicheren Halt. Aber auch wenn Sie es komfortabel mögen, bietet Ihnen die Lifeline Duschabtrennung alles was Sie sich wünschen. Denn dank der bewährten Drehtüren, ermöglicht diese Dusche Ihnen einen großzügigen und bequemen Ein- und Ausstieg.

Die WC-Betätigungsplatte 'Kappa20' von Geberit

23.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die WC-Betätigungsplatte 'Kappa20' von der Firma Geberit bietet Ihnen Technik in der Wand die Sie oftmals kaum sehen. Allein die Betätigungsplatte Ihrer WC-Spülung sehen Sie. So erhalten Sie in Ihrem Badezimmer ein Funktions-Styling, das ganz nach Ihrer Bedürfnissen abgestimmt ist. Die Kappa20 ist für den Geberit Unterputz-Spülkasten entwickelt wurden. So erhalten Sie mit dieser Betätigungsplatte den Ursprung von Natur und Form. Sie erhalten mit der Kappa20 Wohlbefinden in Natürlichkeit, Ruhe und Harmonie. Diese strahlt die Formgebung mit ihren ovalen Tasten aus. Die Lösung ist mit zwei Tasten für die Zwei-Mengen-Auslösung ausgestattet. Die eignet sich die Betätigungsplatte für den Einbau von vorn oder von oben. Die Bauhöher des Produktes liegt bei 82cm.

Die Bodenebene Duschwanne 'Betteentry' von Bette

22.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Bodenebene Duschwanne 'Betteentry' von der Firma Bette gewährleistet einen komfortablen Ein- und Ausstieg dank seines bodenebenen Einbaus. Der Entrée ist mit Holzeinlagen und unsichtbarem Abfluss ausgestattet. Zur Duschwanne ist auch eine passende Duschabtrennung von der Firma Bette erhältlich. Die Betteentry wurde vom molldesign in Schwäbisch Gmünd designt. Die Duschlösung besitzt eine Abmessung von 150 × 100cm. Optional ist die Betteantirutsch Beschichtung erhältlich, diese sorgt für eine in die Oberfläche eingebrannte Quarz-Sand-Mischung, sodass Sie eine zusätzliche Standsicherheit erhalten. Des weiteren können Sie die BetteGlasur Plus auswählen, diese sorgt für den Lotuseffekt, sodass das Wasser und der Schmutz an der Oberfläche abperlen. So sparen Sie sich Mühe und Zeit bei der Säuberung Ihrer Duschwanne.

Die Armaturenserie 'Hansapolo' von Hansa

21.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenserie 'Hansapolo' von der Firma Hansa geht mit der Zeit und bleibt trotzdem immer sie selbst. Mit dieser Kollektion erhalten Sie eine Armaturenlösung die sich jünger, frischer und moderner zugleich zeigt. Trotz dessen bleibt die Hansapolo sich selbst treu. Das zeitgemäße Design des Grundkörpers und der Hebel stellt den Mittelpunkt dieser Erfolgsarmatur dar. Eine Verfremdung geschieht durch diese Anpassung jedoch nicht. Das Innenleben der Armaturen stellt einen hochwertigen Faktor dar. So ist die bewährte und unkomplizierte Steuerpatrone Hansa ECO 3.5 und der entzinkungsarme Messingkörper 'Solidität' der Mittelpunkt des Erfolgsprinzips. Die gesamte Hansapolo Armaturenkollektion ist stets überzeugend und konsequent.

Der Spiegelschrank 'Royal T3' von Keuco

18.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Spiegelschrank 'Royal T3' von der Firma Keuco beleuchtet Sie ganz intelligent. Denn das helle Licht sorgt für das perfekte Make-up, die Stimmungsbeleuchtung sorgt für das wohltuende Klima fürs Baden und der gedimmte Schein lässt Sie auch bei Nacht Sie nicht aus Ihrer Trance bringen. Erhältlich ist der Spiegelschrank in den Größen 906mm und 1106mm. Der Royal T3 ist mit insgesamt 3 Drehtüren aus Kristall-Doppelspiegen ausgestattet. Des weiteren verfügt er über eine Seitenverspiegelung und einer Rückwandverspiegelung. Die Raumbeleuchtung wird von 2 × 24Watt und die Kosmetikbeleuchtung von 2 × 14Watt T5 Leuchten übernommen. Als Orientierungslicht für die Nacht findet eine 6Watt Leuchte ihren Einsatz. Optional können Sie einen außenliegendem Schubkasten aufrüsten lassen.

Die Armaturenkollektion 'Hansacanyon' von Hansa

17.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenkollektion 'Hansacanyon' von der Firma Hansa schafft mit dem Element Wasser ein grandioses Schauspiel. Dank des Designs und der Technik der Serie verschaffen Sie ihrem Badezimmer einen großen Auftritt. Der Hansacanyon ist in der Form kompromisslos, extravagant und aufregend. Aber auch in der Funktion führt das Programm neue Ideen bei der Wasserführung ein. So findet ein offener Wasserlauf hier seinen Platz. Dabei wird der Wasserstrahl beleuchtet und verändert je nach Temperatur seine Farbe. So zeigen sich Farbenspiele vom kühlen Blau bis hin zum warmen Rot. Realisiert wird die gesamte Steuerung der Armatur voll elektronisch per Sensortasten. Zusammen mit der strengen, ungewöhnlich klaren Formgebung wird eine Hansacanyon dadurch zu mehr zu einem Objekt, das das Erlebnis Wasser ganz neu interpretiert. Bei dieser Serie finden die Elemente Wasser, Licht, Energie, Kraft und Design einen ganz neuen Zusammenhalt. Denn die Hansacanyon Armaturen bilden ein avantgardistisches Element im neuen Badezimmer. Des weiteren bleibt die gesamte Steuerungstechnik unsichtbar, sodass Sie nur das kühle Chrom der Armatur bewundern dürfen.

Die Duschabtrennung 'Ronda II' von Bette

16.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Duschabtrennung 'Ronda II' von der Firma Bette kommen Sie in den Genuss von einer Glasabtrennung speziell für den Einbau bei Kombiwannen. Die Ronda II ist insgesamt 1600mm hoch und besteht aus einen Teilgerahmten Einscheibensicherheitsglas. Zusätzlich ist sie mit einem feststehendem Spritzschutz und einem beweglichen Seitenteil ausgestattet. Die Bette Abtrennung besitzt eine 6mm dicke Schwenkelement Verglasung und eine 8mm dicke Festelement Verglasung. Alle Oberflächen sind hierbei mit der pflegeleichten Beschichtung BetteEchtglas Plus erhältlich. Weiterhin ist die Tür nach innen sowie nach außen schwenkbar. Die Beschläge der Ronda II sind aus hochwertigem Messing versehen und sind innen bündig mit der Glasoberfläche. Der Spritzschutz ist mit Magneten in den Dichtungen befestigt. Weiterführend sind die Wandprofile aus hochwertigem Aluminium.

Die Armaturenserie 'HyTronic' von Geberit

15.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenserie 'HyTronic' von der Firma Geberit ist für den Einsatz im Waschtisch und Wandarmaturen Bereich geeignet. So bietet diese Serie eine hohe Funktionssicherheit für alle Einsatzgebiete. Unterschiedliche Programmtypen, wie ein Wassersparprogramm, ein Energiesparmodus usw. sind als Betriebsprogramm möglich. So können Sie auch das Hygienespülprogramm wählen, dieses löst nach längerem Nichtgebraucht zyklisch den Wasserfluss aus. Daher entstehen keine Stagnationen in der Trinkwasserleitung. Aber auch eine thermische Desinfektion ist per Handy-Service jederzeit möglich, sodass eine Dauerspülung ausgelöst werden kann. Der Unterputz-Grundkörper Hansavarox ist als elektronische Wandarmatur kompatibel und kann so schnell in das Installationssystem integriert werden. Erhältlich ist der HyTronic ist den Auslaufgrößen 150mm oder 200mm. So besitzt die Waschtisch Wandarmatur einen berühungslosen Ablauf mit einem Kalt-, Warm- und Mischwasser Hebel. Sollten Sie sich für diese Serie entscheiden, so haben Sie einen zuverlässigen Betrieb durch den robusten Aufbau. Des weiteren ist diese Lösung benutzerfreundlich, reagiert schnell auf Ihre Anweisungen dank der IR-Zweistrahl-Erfassung.

Die Duschabtrennung 'Alpha' von Hüppe

11.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Duschabtrennung 'Alpha' von der Firma Hüppe ist ein durchdachtes und vielfach bewährtes System. So werden Sie mit dieser Abtrennung mit Sicherheit Freude an der leichten Reinigung, der hohen Dichtigkeit und der hervorragenden Funktionalität haben. Sie können Ihre Alpha wahlweise in Kunst- oder Echtglas bestellen, in beiden Varianten ist die gerahmte Dusche funktional und einzigartig im Laufverhalten der Türsysteme. Desweiteren besitzt die Alpha Hüppe ein herausragendes Laufverhalten der Gleittüren. Die Alpha Duschabtrennung stellt so eine erstklassige und zuverlässige Duschlösung für einen Einsteigerpreis dar. Erhältlich ist die 2-flügelige Schwingtür mit festen Segmenten in den Grö0en 800×800cm und 900×900cm. Jeweils wählbar mit einem 500cm oder 550cm Radius. Die gesamte Lösung ist in der Farbe Silber Matt gehalten und lässt Ihnen so jede Möglichkeit bei Ihrer individuellen Badgestaltung zu. Optional haben Sie die Möglichkeit ein Verbreitungsprofil von 15mm und eine Eckkonsole mit U-Kabine und Verstrebung der Seitenwand mit der Wand zu bestellen.

Der Waschtisch 'Feng Shui' von Polypex

10.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 1 TrackBacks

Der Waschtisch 'Feng Shui' von der Firma Polypex besitzt die Abmessungen 65×50x19cm und ist in der Farbe weiß erhältlich. Zusätzlich ist der Feng Shui mit der Oberfläche Easy-Clean ausgestattet, die dem Nutzer eine leichte und schnelle Reinigung des Waschbeckens gewährleistet. Der Waschtisch ist zur Wandmontage geeignet und passt sich dank seines schlichten Designs jedes Badezimmer perfekt an. Die individuelle Badgestaltung bleibt so für jeden Nutzer erhalten.

Die Dusche 'Pureline' von Artweger

04.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Dusche 'Pureline' von der Firma Artweger erleben Sie die pure Lust am Duschen. Eine gerade Linienführung und das schnörkellose Design ergänzt die perfekt auf einander abgestimmte Form und Funktion dieses Duschsystems. Die innen glatten Flächen und das höhenverstellbare Türblatt ist nur ein Element der Pureline. Denn die hochaktuellen Dekore bieten für Ihre Pureline eine ganz besondere Individualität und lässt Ihnen keine Wünsche offen. Die Artweger typische Design-Sprache der Dusche hebt mit Ihrem Touch den Gesamteindruck Ihres Badezimmers erheblich nach oben. Die Duschlösung ist als Runddusche, mit einem Eckeinstieg, einer Tür in Nische, einer Tür inklusive Seitenwand und einer Tür mit verkürzter Seitenwand erhältlich. Aufgrund dieser zahlreichen Einbauvarianten besteht für jede Situation eine optimale Lösung. Die Pureline ist in den Profilfarben Metall hochglanz, weiß, schwarz, grün und grün/orange lieferbar. Die Gläser bestehen hierbei aus Echtglass hell. Dank zahlreicher Extras wie einem Klappsitz mit Rückenlehne oder einer 3-Teiligen Duschablage werten Ihre individuelle Pureline weiter auf.

Die Armaturenserie 'Soul' von Villeroy&Boch

03.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenserie 'Soul' von der Firma Villeroy&Boch wurde speziell für den Einsatz bei Waschtischen entwickelt. Das Standventil besitzt eine bezaubernde Natürlichkeit. Die Soul Kollektion wurde vom Bambus inspiriert. Die Armatur wurde durch eine zeitlose Eleganz umgesetzt und entspricht daher eine souveräne Formensprache. So ist das Armaturenprogramm stark und weich zugleich, wie Ihr Vorbild die Natur. Die gesamte Serie in in der Farbe Chrom gehalten.

Die Armaturenserie 'Veris' von Grohe

02.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenserie 'Veris' von der Firma Grohe basiert auf der 'Sensual Minimalist' Philosophie. Dieser sorgt für eine Verbindung von Schlichtheit und Emotion in einem Produkt. Das Armaturenprogramm wurde von der Natur inspiriert, ist hierbei aber nicht organisch geworden. Die Veris Serie besitzt fließende, aber dennoch kontrollierte Formgebungen. So lädt die Kollektion ein und macht stimuliert die Sinne auf eine umfassenden Art und Weise. Die Armaturenserie ist auf die Kollektion Ondus von der Firma Grohe aufbauend und erschließt so eine einzigartige Philosophie der Ästhetik für die breite Zielgruppe. Dank dem innovativen Designs von Veris, verfügen die Armaturen die ästhetische Klarheit eines Joysticks. Eine perfekte Ergonomie ist nur ein Aspekt der für diese Form spricht. Desweiteren vergrößert die Neigung den Abstand zum Armaturenkörper und lässt somit den Händen mehr Freiraum bei der Bedienung des Hebels. Das Armaturenprogramm Veris wurde 2010 mit dem iF product design award ausgezeichnet.

Die Armaturenkollektion 'Alfiere' von Ideal Standard

01.02.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenkollektion 'Alfiere' von der Firma Ideal Standard besticht durch seinen neuen Design-Ansatz. Der seitlichen Auslauf, der sich nach oben und unten schwenken lässt macht dieses Programm zu einer echten Innovation in Ihrem Badezimmer. Das Armaturenprogramm Alfiere ist als Brausekombination, Aufputz Badearmatur, Brausearmatur sowie Waschtisch- und Bidetarmatur erhältlich. Als Armaturenfarbe findet durchweg nur Chrom seinen Einsatz.

Die Dusche 'TwiggyTop' von Koralle

28.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Dusche 'TwiggyTop' von der Firma Koralle bekommen Sie einfach Lust an der Klarheit. Die TwiggyTop ist jung und frisch, daher überzeugt die Dusche durch ein klar definiertes, lineares Erscheinungsbild. Sie können diese Duschlösung in Kunst- oder Echtglas bestellen. So lassen sich die Duschabtrennungen optimal in jedem Raum anpassen. Die geräumigen Einstiege und weitere viele Features dienen zur einfachen Reinigung, das heißt Komfort pur. Ihre TwiggyTop können Sie in zahlreichen Varianten erhalten, so als Eck-, Viertel- und Fünfeckdusche. Desweiteren können Sie für Ihre Dusche eine Pendel-, Flügel- und Schiebetür erhalten. So gibt es auch weiterführend die Möglichkeit eine Trennwand und eine Duschfaltwand.

Die Duschwanne 'Marano' von Hüppe

27.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Duschwanne 'Marano' von der Firma Hüppe ist einfach sympathisch und sicher. Diese formvollendete Duschwanne ist mit einer Rutschhemmung ausgestattet. Mit der Marano besitzen Sie eine perfekte Art für Ihre persönliche Duschlösung. Eine klassisch leicht vertiefte Duschwannen ist so in Ihrer Badgestaltung unterzubringen. Das elegante Design mit dem leichten Schwung in der Wannenlinie wird durch die hautsympathische Oberfläche mit serienmäßiger Rutschhemmung vollendet. Desweiteren ist die Marano Duschwanne mit einer besonderen Schallschutzdämmung ohne zusätzliche Elemente ausgerüstet. Die Materialien wirken hierbei zusätzlich als Wärmespeicher. Eine hohe und dauerhafte Formstabilität ist von diesem Hüppe Produkt in jedem Fall gewährleistet. Lieferbar ist die Duschlösung in einer 4-Eck, 1/4Kreis-, 5-Eck- und 1/2Kreis- Ausführung, die 4-Eck-Variante ist auch in einer asymmetrischen Formgebung erhältlich. Aber auch die Aluminiumschürzen können auf Wunsch in Wannenfarbe montiert werden.

Der Solitärschrank 'Keuco LX' von Keuco

26.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Begriff Flexibilität erhält beim Solitärschrank 'Keuco LX' von der Firma Keuco eine ganz neue Bedeutung. Nicht nur die patentierten Glaslamellen-Jalousien sind flexibel, sondern auch die Farbauswahl lässt keine Wünsche offen. Denn sollte Sie trotz des weitreichenden Farbensortiments nicht fündig werden, so können Sie Ihre Keuco LX einfach mit Ihrer Wunschfarbe realisieren lassen. Desweiteren bietet das Fassungsvermögen des LX eine beachtliche Individualität. Doch er passt auch ins kleinste Badezimmer, da bei der Umsetzung komplett auf Schwenktüren verzichtet wurden ist.

Die Duschwanne 'DuraPlan' von Duravit

24.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die bodenbündige Duschwanne 'DuraPlan' von der Firma Duravit stellt den Nutzer vor keinen Hürden dar. So warne oft bodenebene Duschwannen ein designorientiertes Produkt mit vielen Problemen. Mit der DuraPlan Duschwanne gehören diese Probleme aber der Vergangenheit an. Denn die Duschwanne ist auch für den Einbau auf minimaler Aufbauhöhe geeignet, denn sie wird erst nach der Fliesenlegung installiert. So werden alle Mängel zu früh eingebauter Duschwannen vermieden. Mit einem höhenverstellbaren Rahmen entsteht eine passgenaue Aussparung für die Wanne. Daher wird der Ablauf per Schablonentechnik exakt positioniert. So können Sie die DuraPlan auch wieder herausnehmen, damit ein Zugang zum Ablaufsystem der Wanne jederzeit gegeben ist. Die Duschwanne hat desweiteren den Iniversal Design Award 2010 gewonnen. So unterstreicht man noch einmal, dass die DuraPlan eine perfekte Lösung für älter werdende Gesellschaft ist.

Die Handbrause 'Relexa' von Grohe

21.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Handbrause 'Relexa' von der Firma Grohe, können Sie schon morgens strahlend frisch den Tag beginnen und abends im wohligen Brausestrahl den Stress wegspülen. Die Relexa Handbrause ist mit der DreamSpray Technologie ausgestattet. So können Sie sich all Ihre Duschträume erfüllen lassen. Denn dank der vier verschiedene Modelle, bietet jeweils eine Kombination von Strahlarten die Möglichkeit ihren Körper zu vitalisieren und zu verwöhnen. Mit ihrer schlanken, ergonomisch geformten Silhouette und der polierten Chromoberfläche verbindet dieser Klassiker eine ansprechende Optik mit attraktiven Funktionen. Die Relexa Handbrause ist in den Ausführungen Trio, Massage, Champagne und Five erhältlich. So ist für jeden Duschgeschmack das passende Gefühl mit Relexa gegeben.

Der Designheizkörper 'Twin' von HSK

20.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Designheizkörper 'Twin' von der Firma HSK stellt eine beliebte Verbindung von schlanker Form, hochwertiger Verarbeitung und optimaler Leistungsstärke dar. Die in zwei Ebenen angebrachten Heizrohre vermitteln in vertikaler Linienführung viel Klarheit und eine hohe Eleganz. Serienmäßig ist der Designheizkörper mit einem Mittelanschluss ausgestattet. Die Anschluss- und Thermostatarmatur ist nicht im Lieferumfang enthalten. Der Heizkörper Twin ist in den Farben Weiß und Silber erhältlich. Die Leistung des Heizgeräts liegt zwischen 405Watt und 2113Watt. Die Abmessungen des Designheizkörper betragen 500×800mm bis 600×1800mm.

Die Dusche 'Noblesse' von HSK

17.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Bei der Dusche 'Noblesse' von der Firma HSK handelt es sich um eine rahmenlose Duschlösung mit innovativer Verstelltechnik und hochwertigen Details. Die verfeinerte Noblesse ist mit einer Verbindung von 8 und 6 mm Sicherheitsglas und edlen Details wie dem soliden Griff und der edlen Alu-Magnetleiste ausgestattet. Daher bietet die Dusche vielfältige Möglichkeiten für ein glamouröses Badambiente. Schon in der Serienausstattung besitzt die Noblesse Dusche einen Griffknopf mit ergonomischer Form. Des weiteren ist das Scharnier ein echtes Glanzstück, es verbindet solide die Wandanbindung und garantiert die leichtgängigkeit der Drehtüren. Um ein zuverlässiges Öffnen und Schließen der Glastür zu gewährleisten, ist eine Aluminiumprofil Magnet Dichtleiste installiert wurden.

Der Waschtisch 'Paracelsus' von Keramag

14.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der barrierefreie Waschtisch 'Paracelsus' von der Firma Keramag ist aus Sanitärporzellan gefertigt. Die Hahnlöcher können in diesem Waschtisch links, mittig oder rechts durchgeschlagen werden. Der Paracelsus besitzt keinen Überlauf und wird somit über ein Standrohr bzw. Clouablauf betrieben. Die Abmessungen des Waschbeckens betragen 640 × 490mm. Befestigt wird das Produkt mit so genannten Stockschrauben, die zusätzlich eine erhöhte Sicherheit bei dem Einsatz in einem barrierefreien Badezimmer gewährleisten. Sie können auch optional Ihren Paracelsus Waschtisch mit der dauerhaft gebrannten und porenfreieren Glasur KeraTect ausstatten.

Die Armaturenserie 'Mara' von Ideal Standard

13.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Armaturenserie 'Mara' von der Firma Ideal Standard können Sie ein perfektes Produkt im Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. Die Serie stellt sich mit einem minimalistischen Design und einer hohen Markenqualität dar. Zusätzlich ist die Armatur Mara auch für den kleinen Geldbeutel gedacht. Die klare und geometrische Form der Armaturenserie basiert vor allem auf zylindrischen Formen, die diese Armatur zu einem stimmigen und gefälligen Detail in jedem Anwendungsbereich macht. Erhältlich ist die Serie als Waschtischarmatur mit einem optimal verlängertem Sockel, als Bidetarmatur, als Badearmatur im Unterputz Bereich, als Brausearmatur, als Handbrause oder auch in der Variation als Stabbrause. Mit diesen zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten dieser Kollektion sollten Sie mit Sicherheit eine Lösung für Ihre eigene Badplanung mit Mara finden. Die Oberflächenfarbe ist in Chrom gehalten.

Die Badewanne 'United' von Villeroy&Boch

12.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badewanne 'United' von der Firma Villeroy&Boch stellt ein ganzes Möbelstück dar. Mithilfe dieser Badewannenverkleidung können Sie sich eine individuelle Badgestaltung einrichten. Mit United sind der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt. Die Technik ist als Verkleidung für die Serie MY ART und MY ART EMOTION sowie zahlreiche weitere Quaryl Badewannen von der Firma Villeroy & Boch entwickelt wurden. Die Verkleidung überzeugt mit viel Liebe zum Detail, so besteht diese aus einem hochwertigen Aluminiumrahmen mit sichtbarem Profil und vielfältigen Paneeloberflächen. Die Wannenverkleidung United ist in den Farben Macassar, Merano, Glossy Walnut, Glossy White und Pearlwood erhältlich. Die Paneele sind harmonisch auf SHAPE und weitere Möbelprogramme abgestimmt, lassen jedoch auch Spielraum für freie Kombinationswünsche. So entsteht im Zusammenspiel von MY ART und UNITED ein exklusiver und vor allem individuell einzigartiger Badcharakter. Mit diesem Produkt können Sie sich sicher sein, eine eigene Badgestaltung zu realisieren.

Der Whirlpool 'Silentpool' von Polypex

11.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Whirlpool 'Silentpool' von der Firma Polypex ist mit einem extra leisen Whirlpoolsystem ausgestattet. Das komplette Paket besteht aus 20 Siletluft und 6 Futurejetdüsen. Das System ist mit einer wartungsfreien Pumpe ausgestattet, diese besitzt eine Leistung von 550W auf einen 230V Anschluss. Diese Pumpe wird benötigt um den Wassermassagestrahl einzubringen. Dies geschieht durch die 6 Futurejetdüsen. Dank der Hilfe eines Kompressors, der ebenfalls wartungsfrei arbeitet, wird die Luft mittels 20 Silentlüftdüsen eingebracht. Der Kompressor arbeitet mit einer Leistung von 40W auf einem normalen 230V Anschluss. Der Silentpool ist des weiteren mit einer Rückflußsicherung im Luftsystem ausgestattet. Alle Rohrleitungen werden bei dieser Wanne fix montiert. Zur Ausstattung gehört auch ein Multibutton mit Temperaturanzeige, einer Digitaluhr inkl. Gangreserve und einer elektronischen Steuerung die auf einer 23V Sicherheitskleinspannung arbeitet. Weiterführend zählen ein Off-Timer, eine Intervallautomatik inkl. Jetsystem und Luftsystem zum Lieferumfang. Dank weiteren Funktionen wie der Automatischen Nachtrocknung des Luftsystem, des kapazitiven Trockenlaufschutzes, der Absaugdüsen und einem Integrierten Wanneneinlauf besitzt dieser Whirlpool alle Merkmale eines echten Premium Produktes. Um das Gesamtpaket weiter abzurunden, sind eine Ab- und Überlaufgarnitur mit integrierter Restwasserentleerung des gesamten Systems, ein Siphon und schalldämmende Wannenstellfüße enthalten. Die Armaturenoberflächen sind in der Kunststoff Farbe Chrom gehalten.

Der Waschtisch 'Scarlet' von Keramag

10.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Einbauwaschtisch 'Scarlet' von der Firma Keramag besteht aus Sanitärporzellan und wird als Aufsatzwaschtisch eingesetzt. Das Hahnloch des Beckens befindet sich in der Mitte und ist mit einem Überlauf ausgestattet. Des weiteren ist der Einbau von oben aufliegend möglich. Die Abmessungen des Scarlet Waschbeckens betragen 40mm x 480mm. Optional kann der Waschtisch mit einer dauerhaft gebrannten, porenfreien Glasur 'KeraTect' beschichtet werden. So erhalten Sie einen besseren Oberflächenrauheitswert.

Die Badewanne 'Fun Plus' von Ideal Standard

07.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Körperform Badewanne 'Fun Plus' von der Firma Ideal Standard schonen Sie Ihr Budget und haben trotzdem Spaß im Badezimmer. Die Wanne Fun Plus, zeichnet sich durch eine ideale Form- und Farbanpassung in Ihrem Badezimmer aus. Des weiteren sorgt diese Badewannen, dank seiner ergonomischen Ausformung, für eine körperangepassten Wohlfühlfaktor. Dank den zwei verschiedenen Wannenlängen treffen Sie in jedem Fall die richtige Wahl. So können Sie zwischen der FUN 170 PLUS oder FUN 160PLUS auswählen. So gibt´s die Wanne stets mit zwei eingeformten Griffmulden. Die Fun Plus gibt es in den Farben Weiß, Manhattan und Pergamon.

Die Badarmatur 'Source' von Villeroy & Boch

05.01.2011 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badewannen- und Duscharmatur 'Source' von der Firma Villeroy&Boch verzichtet auf alles Überflüssige. So bleibt der perfekte Fluss von Material und Reflexen erhalten, sodass Sie sich kontrolliert bilden und zu großer Klarheit verschmelzen lassen können. Das Element Wasser stellt die Quelle und Reinheit des Lebens dar. Denn das Wasser ist wesentlich in unserem Leben. So reduziert die Formensprache dieser Armaturenserie sich auf das Wesentliche und besticht durch eine einzigartige Klarheit. Zur Badarmatur Source zählen auch zahlreiche Accessoires, mit einem eiförmige Grundkörper. Diese schmiegen sich perfekt in feinem Porzellan. Die Umsetzung erfolgt mit einer samtmatten Glasoberflächen. Des weiteren ist das Metall aufwändig veredelt, sodass die Optik und Haptik zu einer Wirkung Perfektion verschmelzen.

Der Spiegelschrank 'Royal Metropol' von Keuco

29.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Spiegelschrank 'Royal Metropol' von der Firma Keuco ist ein Solitär-Spiegelschrank. Der Schrank bestricht durch eine Formensprache von eindrucksvoller Klarheit. Der Royal Metropol fügt sich perfekt in den designorientierte Einrichtungsstil von urbaner Eleganz ein. Die seitlichen, hinten abgeschrägten Leuchten verleihen dem Spiegelschrank trotz seiner großzügigen Abmessungen den Eindruck von schwebender Leichtigkeit. Sie leuchten das Gesicht gleichmäßig aus und sorgen für eine stimmungsvolle indirekte Beleuchtung. Den Schrank gibt es in den Größen 800×610×155mm, 1000mx610×155mm und 1300×610×150mm. So besitzt der Royal Metropol eine Schwenktür aus Kristall-Doppelspiegel und einer Rückwandverspiegelung. Die Leuchtstofflampenbeleuchtung ist mit 2× 24Watt T5 Leuchten ausgerüstet. Zur Innenausstattung des Spiegels gehören ein Lichtschalter, drei Steckdosen, ein verstellbarer Innenspiegel und 3 bzw. 6 höhenverstellbare Glasablagen. Der Korpus des Spiegelsystems ist Silber-Gebeizt-eloxiert.

Die Badewanne 'Siena 1700' von Polypex

27.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badewanne 'Siena 1700' von der Firma Polypexbietet auch im kompakten Bereich angenehmen Liegekomfort. Das Design dieser Wanne spiegelt den heutigen Zeitgeist und ist mit vielen Einrichtungsgeständen perfekt kombinierbar. Die Siena 1700 besitzt eine Größe von 1700×75×43cm und einen Wasserverbrauch von 125l. Die Badewanne ist in zahlreichen Farben erhältlich, so können Sie diese Wanne beispielsweise in Weiß, Manhattan, Pergamon, Whisperblau usw. wählen. Mit dieser kompakten Rechteck-Designerwanne haben Sie mit garantie eine bequeme Nackenauflage. Damit Sie auch bei der Reinigung flexibel und leicht Arbeiten können, ist diese Wanne mit der Easyclean Oberfläche ausgestattet.

Die Whirlpoolserie 'Ambiente' von Kaldewei

22.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Whirlpoolserie 'Ambiente' von der Firma Kaldewei bietet Ihnen ein modernes Design in Verbindung mit einer 3,5mm starken Stahl-Email Qualität. Das Programm Ambiente gibt es auch in der Whirlpoolausführung in zahlreichen Formen und Größen. In über 30 Ausführungen bietet sich Ihnen eine außergewöhnliche Vielfalt für die individuelle Gestaltung Ihres Badezimmers an. In jeder einzelnen Wanne werden Sie Ihr ganz persönliche Whirlpool Erlebnis finden, das Sie ganz sicher nicht mehr missen möchten. Dank der ausgesprochen hohen Qualität der Firma Kaldewei, gibt es auch auf diese Serie eine Garantie von 30 Jahren. Dank der vielfältigen Farbauswahl für diese Wannen sollten Sie auch bei der Badgestaltung mit Garantie Ihr passendes Modell finden können.

Die Duschabtrennung 'Baseline' von Artweger

21.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Duschabtrennung 'Baseline' von der Firma Artweger stellt eine solide Basis für Ihr neues Badezimmer dar. Das moderne Erscheinungsbild von 'Baseline' ist für all jene gedacht, die darauf Wert legen, dass eine Dusche mehr zeigt als sie kostet. Eine funktionelle und solide Duschabtrennung, die durch ihre einfache und flexible Montage in jedes Bad passt. Die Dusche ist für zahlreiche Einbausituationen entwickelt wurden, so können Sie beispielsweise die Abtrennung als Runddusche, Eckeinstieg, Tür in Nische, Tür mit einer Seitenwand oder bei einer Tür mit verkürzter Seitenwand verwenden. Die Abtrennung ist in den Profilfarben Weiß oder Natureloxal erhältlich, für die Gläser können Sie zwischen den Farben Echtlgass hell oder Kunststoffglas Diamond wählen. Zur Baseline Duschabtrennung gehört ein Reinigungsset, ein Duschreiniger, eine 2-Teilige Duschablage, einer 3-Teilige Duschablage und ein Klappsitz mit Rückenlehne. So können Sie ganz individuell Ihre Dusche nach eigenen Vorstellungen zusammenstellen um Ihre eigenen Bedürfnisse zu erfüllen. Damit Sie auch dauerhaft etwas von der hochwertigen Qualität der Baseline besitzen, sind die robusten Profile mit einer strapazierfähigen Dichtleiste kombiniert, die ein langlebiges ungetrübtes Duschvergnügen auch bei starker Beanspruchung garantieren. Des weiteren sind die Griffe aus Zinkguss gefertigt und liegen somit gut in der Hand.

Der Spiegelschrank 'ASP 500' von HSK

20.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Alu-Spiegelschrank 'ASP 500' von der Firma HSK lässt mit Garantie keine Wünsche offen. Der Spiegelschrank besteht aus einem Aluminium-Korpus in silber-matt und besitzt Maße von 45 × 175 × 17cm. Der Doppelspiegel ist mit einer Drehtür ausgerüstet und kann wahlweise mit einem rechten oder linken Türanschlag bestellt werden. Der ASP 500 bietet Ihnen 3 höhenverstellbare Glasböden an. Des weiteren ist der Schrank mit einem Lichtschalter und einer Doppelsteckdose ausgerüstet. Eine bereits integrierte Energiesparlampe mit einer Leistung von 14Watt sorgt für das nötige Licht mit energiesparenden Verbrauchen. Der ASP 500 kann optional auch in anderen Ausstattungsvarianten und Abmessungen gewählt werden. So stehen Ihnen eine 60 × 75 × 17cm, 75 × 75 × 17cm, 105 × 75 × 17cm oder eine 35 × 175 × 17cm Version zur Verfügung. So unterscheiden sich die verschiedenen Größen in den Ausstattungsmerkmalen etwas, so können Sie beispielsweise zwischen einer drei Doppelspiegel-Drehtür und mehreren Glasböden wählen.

Das Waschbecken 'ASB 38T' von Varicor

17.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Aufsatzwaschbecken 'ASB 38T' von der Firma Varicor ist mit einer kleinen Abdeckplatte von 12L ausgestattet. Dieses runde Waschbecken ist zum Aufsatz auf Varicor Tafel entwickelt wurden. Das Becken besitzt einen Außendurchmesser von 434mm mit tieferliegendem Ablauf inkl. einer kleinen Abdeckplatte. Der Durchmesser des ASB 38T beträgt 100mm und ist in zahlreichen Farben erhältlich. Hierunter besitzen Sie die Auswahl zwischen Arktis, Rot, Grau, Ägäis, Apple, Beach usw. Eine Überlaufverbindung mit Adapter ist für das Aufsatzwaschbecken ebenfalls verfügbar. Die gegossenen Formteile erfüllen die Anforderungen der CE-Kennzeichnung und bieten daher höchste Qualität.

Der Spiegelschrank 'More to See' von Villeroy&Boch

15.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Spiegelschrank 'More to See' von der Firma Villeroy&Boch steigen Ihre Wachstumschancen. Denn der Einzelschrank FACE TO FACE kann durch seitliche Erweiterungen zur großzügigen Schrank- Ablagekombination werden und ist damit eine praktische Lösung für Einzel- oder Doppelwaschplätze gleichermaßen. Der Korpus besteht aus Aluminium, die optionalen seitlichen Ablagen sind aus Glas, eine klassische Kombination hochwertiger Materialien treffen hierbei aufeinander. Der Badmöbelschrank mit integrierter Spiegelfunktion ist in den Größen 1200×750×50mm, 1300×750×50mm oder 1600×750×50mm lieferbar. Der 'More to See'-Spiegelschrank besteht aus drei Leuchten mit einer Fernbedienung, drei Glasablagen und zwei Steckdosenelementen. Zusätzlich ist der Möbelschrank mit einer Spiegelheizung, inklusive kollektionsübergreifendem Zubehör ausgestattet.

Die Waschtischarmatur 'Slimline 2' von Ideal Standard

14.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Waschtischarmatur 'Slimeline 2' stellt das Einstiegsmodell in die Markenwelt von der Firma Ideal Standard dar. So erhalten Sie mit dieser Armatur das Basisprogramm in Markenqualität zum günstigen Preis. Die Slimeline 2 ist als Brause-, Bade- und Waschtischarmatur erhältlich. Die chromfarbene Armatur gibt es auch in einer sogenannten Liteausstattung, ohne Heißwasserkontrolle und ECO-Funktion. So erhalten Sie ein echtes Markenprodukt mit höchster Qualität zum bestgünstigsten Preis. Mit dieser Linienarmaturen können Sie sich sicher sein, eine leistungsstarke Armatur zu kaufen und dabei noch Geld zu sparen.

Der Waschtisch 'Scola' von Duravit

13.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Waschtisch 'Scola' von der Firma Duravit war für den Einsatz in Schulräumen entwickelt wurden. Jetzt ist der Waschtisch zu Hause bei Leuten, die Ikonen schätzen. Tatsächlich ist Scola der Waschtisch, der sich am längsten unverändert im Duravit-Programm befindet. Gerne wird er eingesetzt z. B. im Privatbad oder im Hauswirtschaftsraum. Denn Dank seinem kreisrunden und tiefen Innenbecken bietet er einen bequemen Aktionsradius zum Händewaschen an. Die großen Keramikflächen bieten zusätzlich viel Platz zur Ablage. Eine chice Alternative zum wandhängenden Waschtisch ist die Version mit Chromgestell. Scola kann als Waschtisch frei eingesetzt werden oder auch eine Ecke füllen. Zusätzlich ist er höhenverstellbar und bietet mit einer umlaufenden Reling, eine praktische Ablage für Handtücher. Es bleibt jedoch immer die Frage offen, möchten Sie Ihr Becken links oder rechts platzieren.

Die Duschabtrennung 'Walk-In' von Artweger

10.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Duschabtrennung 'Walk-In' von der Firma Artweger lassen sich die Wünsche nach dem grenzenlosen Duschen verwirklichen. Die Walk-In ist eine barrierefreie Dusche. Sie wird direkt auf den Boden gesetzt, egal ob Fliese, Stein oder auf einen anderen Boden Ihrer Wahl. Die unteren Befestigungselemente dienen als sichere Auflage für die Glasscheibe. Und auch nach dem Duschen macht die Duschabtrennung Freude. Dank der Klebetechnik sind die Glasflächen auf der Innenseite nicht durch Befestigungselemente unterbrochen und damit besonders leicht zu reinigen. Viel Glas und sonst fast gar nichts, das gibts ja schon länger. Überzeugend sind bei dieser Lösung, die Details. So kann die Walk-In in unterschiedlichen Einbausituationen mit Seitenwand, ohne Seitenwand, freistehend oder auch gerundet eingesetzt werden. Die Profilfarbe der Dusche ist Chrom, wobei Sie die Gläser in Echtglass hell oder Echtglas Satin bestellen können.

Die Badewannenserie 'Avantgarde' von Kaldewei

09.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Badewannenserie 'Avantgarde' von der Firma Kaldewei lassen Sie sich bei der exklusiven Gestaltung Ihres Badezimmers vom Avantgarde-Programm inspirieren und verwirklichen Sie Ihre eigenen Vorstellungen von Design und Ästhetik. Zur gesamten Serie gehören zahlreiche Badewannen in den unterschiedlichsten Design und Formvarianten. Von Rechteckwannen, über Ovalwannen bis hin zu Raumsparwannen sind in dieser Kollektion für jeden Geschmack das passende Angebot zu finden. Ein weiterer Komfortfaktor ist die Tatsache, das die gesamte Serie in vielen unterschiedlichen Farben zur Verfügung steht. Die Größen der Wannen reichen von 160 bis 190cm. Daher lässt sich mit der Avantgarde Serie für jeden Geschmack und für jede Einbausituation mit Garantie die richtige Lösung finden.

Die Duschabtrennungsserie 'Studio Paris' von Hüppe

08.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Duschabtrennungsserie 'Studio Paris' von der Firma Hüppe bietet durch ein hohes Maß an Handarbeit für jeden Raum die richtige Lösung. Ob teilgerahmt oder rahmenlos, ob Sockel oder Dachschrägen, Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Mit dieser Duschabtrennung setzen Sie Ihr Bad im jeden fall in Szene. Die Studio Paris ist innovativ und revolutionär zugleich. Setzen Sie Highlights im Bad und lassen Sie sich von den spiegelnden Effekten begeistern und geben Sie Ihrem Bad einen unverwechselbaren, persönlichen Charakter. Wählen Sie einfach zwischen den einzigartigen Motiven, die Phoenix Design exklusiv für diese Duschabtrennung entworfen hat. Die Technischen Details im Überblick umfassen, die 5 mm großen Hebe- und Senkscharniere für einen satten Türschluss. Des weiteren sorgt eine innovative Dichtleistentechnik in Chromoptik für den nötigen Komfortfaktor. Bei der Montage können Sie wahlweise mit oder ohne der Schwallschutzleiste arbeiten. Das Duschsystem ist in den Ausstattungsvarianten, Designprofil mit Deckenanbindung mit der Wahl zwischen Türgriff (Standard) und Bügelgriff und Innen- und Außenöffnung der Türen möglich. Zusätzlich ist die Dusche mit Inne flächenbündigen Scharniere und Wandwinkeln ausgestattet. So sorgen die Wandwinkel innen für eine absolut flächenbündige und leichte Abdichtung.

Die Duschwanne 'ClarissaPlus' von Koralle

07.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit einem überzeugenden klarem Profil stellt sich die 'ClarissaPlus' Duschwannenserie von der Firma Koralle dar. Die Duschwanne ist in den Grundformen Quadrat, Rechteck, Viertelkreis und Fünfeck erhältlich und bietet daher ein variables wie stilsicheres Fundament gerade für Echtglasduschen. Aufgrund ihrer besonderen Linienführung harmoniert sie perfekt mit der ClarissaPlus Badewannenserie. DIe ClarissaPlus können Sie wahlweise in einer Eckduschwanne, Viertelkreisduschwanne oder auch in einer Fünfeckduschwanne bestellen. Alle Einbauvarianten sind in zahlreichen Größen erhältlich, so ist beispielsweise die Eckduschwanne in den Größen 160, 120, 100, 90 und 80cm im Programm enthalten. So bleiben für jede Einbausituation eine große Vielfalt und Flexibilität für jeden Platzbedarf erhalten.

Die Duschabtrennung 'Enjoy' von Hüppe

03.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Duschabtrennung 'Enjoy' von der Firma Hüppe ist eine 4-Eck Abtrennung mit Pendeltür für die Seitenwand. Das Duschsystem Enjory bietet Ihnen die pure Entspannung für Ihr Zuhause. Wer entspannen will, muss keine weiten Wege gehen, denn Enjoy bietet Ihnen pure Entspannung für Zuhause. Und dank der ausgezeichneten Qualität können Sie dieses Gefühl immer wieder von neu genießen. So stellt diese Duschabtrennung von Tag für Tag für Tag Ihnen den nötigen Komfort zur Verfügung. Die Vorteile liegen auf der Hand, ein großes Schwingtürenprogramm bietet Ihnen die Wahl der Qual. Dank dem einzigartigen Scharnierdesign, bleibt Ihnen auch hier kein Komfortfaktor verborgen. Des weiteren verfügen die Scharniere über ein verdeckten Hebe- und Senkmechanismus. Die komplette Duschabtrennung ist bereits in Serie 2m hoch. Damit auch bei der Reinigung der Komfort auf Höchstqualität bleibt, sind die inneren Scharniere flächenbündig montiert wurden. Zum Abschluss der Enjoy ist ein barrierefreier Einstieg garantiert.

Die Badewanne 'T200' von Koralle

02.12.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badewanne 'T200' von der Firma Koralle lädt zum Zurücklehnen und Entspannen ein. Mit großen Bodenflächen unterstreicht die Badewanne ihren hohen Sitz- und Liegekomfort. Dabei fügt sich das moderne Design der Wanne besonders harmonisch in das zeitgemäße und klare Raumkonzepte ein. Die T200 ist als Rechteck-, Oval-, Sechseck- oder Eckwanne erhältlich. Dabei sind die Varianten in unterschiedlichen Einbaugrößen lieferbar. Diese reichen von 160 bis 190cm als Reckteckform und eine 195cm Wanne in der Sechseckvariante. Aufgrund dieser Vielzahl an Ausstattungsvarianten und Größen sollten für jeden Bedarf die passende Badewanne für Ihr neues Bad dabei sein. Eine innovative Badgestaltung ist mit der T200 ebenfalls möglich.

Das Duschsystem 'Amera' von Grohe

30.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Duschsystem 'Amera' von der Firma Grohe spiegelt den Luxus pur im eigenen Badezimmer wieder. Dank der Verbindung von gefrosteten Glas und einem chromglänzenden Brause- und Bedienelement stellt die Amera Dusche einen dynamischen Eyecatcher im Badezimmer dar. Die Dusche besteht des weiteren aus einer zylindrischen Kopfbrause, einer Handbrause und vier große Seitenbrausen. Auch im punkto Umweltschutz wurde nicht gespart, denn alle Brausen verfügen über der Grohe DreamSpray Technology, die einen niedrigen Wasserverbrauch garantieren. Zusätzlich lässt sich so ganz einfach die gewünschte Temperatur einstellen und der eingebaute Thermostat übernimmt den Rest. Die Wassermenge wird dann über den praktischen Aquadimmer geregelt und bietet so verschiedene Brausekopf-Kombinationsmöglichkeiten an. Mit der Amera Dusche von Grohe war das Wohlfühlen noch nie so einfach.

Die Bauplatte 'Premium' von Wedi

29.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die sogenannten Wedibauplatten besitzen ausgezeichnete Eigenschaften, denn sie sind Wasserundurchlässig, leicht zu verarbeiten, besitzen hohe Dämmeigenschaften und sind extrem leichtgewichtig. Mit der 'Bauplatte Premium' revolutioniert die Firma Wedi nun diese Bauplatte und stellt einmal mehr seine technische Vorreiterrolle unter Beweis. Das besondere hierbei ist, das die Bauplatte 'Premium' beidseitig anwendbar ist. So kann eine Seite wie gewohnt mit strukturierter Oberfläche und die andere mit einer glatten, zementären Oberfläche montiert werden. Diese neue Seite bietet alle Vorteile der bekannten Wedi Bauplatte, ermöglicht aber gleichzeitig die einfache Erstellung ebenflächiger Untergründe. Damit ist selbst das direkte Aufbringen von Mosaik oder Tapeten schnell und komplikationslos möglich. Die weiterentwickelte Bauplatte Premium von der Firma Wedi ist für alle Wand-, Boden- und Deckenanwendungen sowohl in Wohn- als auch in Nassbereichen geeignet. Sie bietet einen idealen und unmittelbaren Untergrund für alle Oberflächen, seien es feinstes Mosaik, edelste Tapeten, direkter Farbauftrag oder dünnschichtiger Putz. Selbst großformatige Fliesen werden von ihr zuverlässig getragen. Abgerundet wird die Innovation durch eine integrierte Spachtelkante.

Weiterlesen: Die Bauplatte 'Premium' von Wedi

Die Badewanne 'Rossovivo' von Koralle

26.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Rechteckbadewanne 'Rossovivo' von der Firma Koralle stellt das leuchten des besonderen dar. In dieser Wanne lässt sich in das Außergewöhnliche eintauchen. Mit den einzigartigen Farben, Design und Transparenz stellt die Rossovivo Wanne eine souveränen Mittelpunkt des Raumes dar. Das Spiel mit dem Wasser zum inspirierenden Farbenrausch macht diese Wanne zu einem echten Unikat. Befreit von seiner Funktion des alltäglichen Rituals, wird das Baden zum Ereignis, das alle Sinne anspricht. Denn die harmonisch Silhouette dieser Badewanne reflektiert ihre ausgewogene ergonomischen Eigenschaften und sorgt für ein perfektes Zusammenspiel von Form, Material und Funktion. Die Rechteckwanne besitzt die Abmessungen 1925 × 925 × 430mm.

Die Dusche 'TerraShower Concept' von Koralle

25.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Dusche 'TerraShower Concept' von der Firma Koralle trifft Leichtigkeit auf Transparenz. Dank dieser Duschserie lässt sich Leichtigkeit perfekt inszenieren. Die großen Glasflächen und die dezenten geradlinigen Profile, machten die TerraShower Concept Dusche zu einer perfekt vorgegebenen Architektur in jedem Badezimmer. Des weiteren lassen sich mit diesem Duschkonzept die maximalen Gestaltungselemente aus Ihren Bad herausholen. Denn die unterschiedlichen Glasmodule sind in verschiedenen Größen verfügbar und erlauben in Verbindung mit dem stabilisierenden Profilbügel eine den individuellen Bedürfnissen angepasste Badgestaltung des Innenraums und des Ein- und Ausstieges. Die Dusche ist für die Einbausituationen als freistehende Duschwand, als Duschwand mit Trennwand und als Nischenlösung einsetzbar. Für jede Variante stehe Ihnen des weiteren zahlreiche Größen zur Verfügung. Daher sollte auch für jeden Anwendungsfall die richtige Lösung erhältlich sein.

Die Duschabtrennung 'S550 by Antonio Citterio' von Koralle

24.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Duschabtrennungsserie 'S550 by Antonio Citterio' von der Firma Koralle verbindet italienisches Design mit der hohen Markenqualität 'Made in Germany' vom Koralle. Die S550 ist mit einer klaren Transparenz, dominanten Griffen und einem prägnanten Rahmen eine Duschabtrennung mit anspruchsvollen Akzenten. Das Design der Dusche stammt von Antonio Citterio der diese großen Duschwände perfekt zur Geltung bringt. Die Koralle S550 ist in den Ausführungen als Pendeltür im Nischenbereich, als Pendeltür mit Trennwand, als Pendeltür mit Trennwand in Flucht, als Viertelkreisdusche und als WalkIn erhältlich. Die gesamte Serie ist des weiteren in verschiedenen Größen und Ausstattungsvarianten lieferbar. So können Sie sich dank der zahlreichen Einbauvarianten und Ausstattungsmöglichkeiten eine ideale und vor allem auf Ihren Komfortwünschen angepasste Duschabtrennung verwirklichen lassen. So handelt es sich beispielsweise bei der WalkIn um eine begehbare Duschabtrennung die aus kombinierbaren Trennwänden in verschiedenen Größen besteht. Ihren Einsatz findet diese Duschabtrennung bei der Sockelmontage und den bodengleichen Einbau.

Die Raumsparbadewanne 'Claudia' von Artweger

23.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Raumsparbadewanne 'Claudia' von der Firma Artweger macht ihrem Namen alle Ehre. Diese Badewanne bleibt dezent im Badezimmer, dennoch stellt sich die Wanne gekonnt geformt im Inneren zu einer einladenden Größe hin dar. So steht das Badevergnügen in jedenfalls auf Ihrer Seite. So stellt die körpergerecht geformte Kleinraumwanne ein echtes Wunders im Platzbedarf dar, auf minimalen Raum wird Ihnen der maximale Komfort geboten. So bleibt nur noch zusagen, legen Sie sich hinein und fühlen Sie sich wohl. Die Raumspar-Badewanne ist in einer rechten und linken Ausführung erhältlich und besitzt eine Gesamtgröße von 170cm. Die Wanne ist in der Farbe Weiß und auf Anfrage auch in Pergamon und weiteren Sonderfarben lieferbar.

Das Duschpaneel 'Croma 100' von Hansgrohe

22.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Duschpaneel 'Croma 100' von der Firma Hansgrohe ist mit einem Einhebelmischer ausgerüstet. Dieses Duschsystem ist mit einem schlanken Aluminiumprofil versehen und besitzt einen integrierten Schieber zur Höhenverstellung. Des weiteren ist die Croma 100 mit einer Brausenhalterung mit verschiedenen Winkeleinstellungen ausgestattet. Die Handbrause lässt sich auf drei verschiedenen Strahlarten einstellen, so können Sie sich sich beispielsweise mit den eingebaute Seitenbrausen und einem kräftigen Turbostrahl von einer prickelnde Hydromassage verwöhnen lassen. Der Isiflex Brauseschlauch besitzt eine Gesamtlänge von 1,60m. Ein Einhebelmischer kommt bei diesem Duschpaneel zum Einsatz. Der Durchfluss der Handbrause liegt bei 18l/min, hingegen bei der Verwendung von Handbrause und Seitenbrause bei 22l/min. Die Oberfläche des Duschpaneels ist in der Farbe Chrom gehalten und sorgt so zusätzlich für einen hohen Komfortstandard.

Die Badewannenserie '2x3' von Duravit

18.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badewannenserie '2×3' von der Firma Duravit ist außen sechseckig und innen oval. Aufgrund dieser Tatsache lässt sich die Badewanne mit integrierte Whirlpoolfunktion extrem bequem nutzen. Zusätzlich steht, dank optimaler Raumausnutzung, ein minimaler Wannenrand und ein maximaler Innenraum zur Verfügung. So stellt die 2×3 Badewanne jede Menge Platz fürs Entspannen, Meditieren oder zum Planschen und Toben in der Ausstattung an. Daher erhalten Sie mit dieser Badewannenkollektion eine perfekte Lösung für Familien oder alle die, die gerne in einer größeren Wanne liegen möchten. Des weiteren ist die Badewannenserie 2×3 auch mit integrierter Whirlpoolfunktion lieferbar.

Der Waschtisch 'Evana' von Villeroy&Boch

16.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Unterbauwaschtisch 'Evana' von der Firma Villeroy&Boch stellt eine individuell einsetzbare Badkeramik dar. Der Waschtisch ist in den Größen 615×415mm, 500×350mm, 455×305mm oder 380×260mm erhältlich. Das Sanitärporzellan ist in der Außenseite glasiert und auch als ceramicplus erhältlich. Der Evana Waschtisch ist in den Farben Weiß Alpin, Weiß Alpin Ceramicplus, Star Weoß Ceramicplus und Pergamon Ceramicplus lieferbar. Die gesamte Waschlösung wird ohne Handlochbank geliefert. Im Lieferumfang ist allerdings der komplette Befestigungssatz zur Installation des Waschtisches enthalten. Mit dieser Badkeramik finden Sie mit Sicherheit eine passende Ergänzung zur Ihrer Badgestaltung.

Unsere Homepage unter den 6000 besten im Web-Adressbuch für Deutschland 2011

15.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Unser Internetportal Badratgeber wurde in einer Auswahl von über 12 Millionen Deutschsprachigen Web-Seiten zu einer der 6000 besten Web-Adressen ausgezeichnet. Im Bereich Haus und Garten erhielten wir eine Auszeichnung im Web-Adressbuch für Deutschland 2011. Das Adressbuch ist schon seit vielen Jahren Online sowie in einer Print Ausgabe erhältlich. So können Sie auch wieder dieses Jahr die aktuelle Ausgabe im Buch- und Zeitschriftenhandel erhalten. Hiermit bedanken wir uns recht herzlich für die Einbindung unseres Informationsportals in diesem wissenswerten Internet-Guid und verweisen auf das Web-Adressbuch zur Recherche von interessanten Webseiten. Den viele Zeitungsredaktionen äußern sich sehr positiv zu diesem neuen „Google“ in Buchform.

Die Waschtischserie 'Integra' von Ideal Standard

10.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die exklusive Waschtischkollektion 'Integra' von der Firma Ideal Standard definiert das Thema Waschtisch komplett neu. Realisiert wurde diese neue Definition durch eine individuelle Grundform, raffinierten Accessoires und einer unendlichen Kombinationsmöglichkeit. Entscheiden Sie sich für diese Waschtischserie, so können Sie sich sicher sein eine Lösung für die Zukunft gefunden zu haben. Das gesamte Integra Programm besteht aus zahlreichen Solowaschtischen und einem Eckwaschtisch. Abgerundet wird die Serie mit individuellen Möbeln, von Regalen über Spiegeln bis zu Halogenstrahlern bietet Ihnen diese Serie alles was Sie für ein Komplettbad benötigen.

Die neue Internetseite von Hansgrohe

09.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Im derzeitigen Trend stellt das Badezimmer ein echtes Wohlfühlzentrum im Haus dar. Vom Renovierer bis hin zum eigenen Bauherren, werden stets Inspirationen und handfeste Tipps gesucht. Gerade in der heutigen Zeit sind die Vielfalten des Angebots und die zahlreichen technischen Neuheiten schwer zu überblicken. Auf dieser Grundlage hat die Firma Hansgrohe Ihre Internetseite angepasst und weiter optimiert. Auf der Webpräsens lassen sich neue Impulse für das persönliche Traumbad, praktische Tipps, Informationen über die neusten Trends und natürlich die Produkte von Hansgrohe und der exklusiven Designermarke Axor finden. In optisch großzügigen, in frischem Layout und mit vielen Funktionen ausgestattet, bietet die Website nicht nur Vergnügen beim Surfen, sondern sie inspiriert auch bei der Suche nach dem eigenen Traumbad. Des weiteren finden Sie neben vielfältigen Anregungen und den Designstories hinter den Badideen von Namenhaften Designern eine große Vielfalt an Praxistipps und Empfehlungen, die die Badplanung vereinfachen und den Besuch beim Sanitärfachhändler vorbereiten. Weiterführend finden Sie nützliche Video über die Themen Wasserrecycling und Wärmerückgewinnung. Zusätzlich bieten kompakte Texte, wissenswerte Details über die einzelnen Produkte, aber auch über Qualitätsversprechen, Designorientierung und Umweltschutz an.

Weiterlesen: Die neue Internetseite von Hansgrohe

Die Handbrause 'Raindance Froggy' von Hansgrohe

08.11.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wie wir alle wissen, fällt es fast allen kleinen Kindern schwer, sich vom spielen im Kinderzimmer zu trennen und sich dann mit Wasser- und Shampooschwall, der sich über den Kopf ergießt zu beschäftigen. So stellt sich also schon seit Generationen die Frage, wie man dieses notwendige Übel den Schrecken nimmt und auch den Kleinen das Baden und Duschen zu einem Abenteuer werden lässt? Die Lösung ist die Handbrause 'Raindance Froggy' von der Firma Hansgrohe. Diese Brause, gefällt den Kindern und überzeugt ebenso die Erwachsenen. Verwirklicht wurde diese Idee durch einen lustigen grünen Frosch mit beweglichen Kulleraugen und breitem Grinsen. So wird das Duschen und Baden künftig auch für die jüngste Generation zum Vergnügen. Die sympathische Figur aus Silikon steckt als Aufsatz auf dem großen Raindance S 100 Brausekopf. Mit einem Durchmesser von 100mm, stellt die Raindance Froggy ein echten Hingucker dar, der den Kleinen im Badezimmer fröhliche Gesellschaft leistet. Eine weitere zusätzliche Innovation ist es, wenn man den Frosch drückt, quietscht er fröhlich und sollte so mit Garantie auch das letzte weinende Kind fröhlich stimmen. Des weiteren verfügt die Handbrause eine EcoSmart-Version, diese hilft Eltern auch dabei, dem Nachwuchs spielerisch den verantwortungsvollen Umgang mit der Ressource Wasser näher zu bringen.

Weiterlesen: Die Handbrause 'Raindance Froggy' von Hansgrohe

Die Badewanne 'Daro' von Duravit

29.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit einer schlichten Eleganz gestaltet die Badewanne 'Daro' von der Firma Duravit jedes Badezimmer. Diese Badewanne lässt sich mit vielen Keramik- und Möbelserien kombinieren, da die elegant geschwungene Linienführung sich geschmeidig in jede Badgestaltung ein planen lässt. Des weiteren lässt die Daro durch ihre formschöne Eleganz Ihr Badezimmer zu einer echten Spa-Oase werden. Diese Badewannenlösung stellt somit für jeden Geschmack eine realisierbare Variante dar und lässt sich problemlos in jede Badgestaltung einfügen. Die Badewanne ist in drei Größen lieferbar, hierbei können Sie zwischen 1700×750mm, 1800×800mm oder 1700×700mm wählen. Zusätzlich kann die Weiß/Alpin Wanne mit Air- und Jet-Systemen ausgestattet werden.

Die Badewannen-Duschkombination 'Twinline 2' von Artweger ist Sieger der 'Bad & Wellnessinnovation des Jahres 2010'

28.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

An Auszeichnungen gibt es eine große Vielzahl, doch innovative Produkte gibt es einige mehr. Eine Auszeichnung aufgrundlage von Verbrauchern stellt allerdings schon eine besondere Zertifizierung dar, denn diese Auszeichnungen genießen ein hohes Vertrauen und beeinflussen viele Kaufentscheidungen positiv. Die Badewannen-Duschkombination 'Twinline 2' von der Firma Artweger wurde zum Sieger der 'Bad & Wellnessinnovation des Jahres 2010' gekürt. Bei diesem internationalen Wettbewerb der Initative Life Care handelt es sich um ein Zertifikat von besonders verbrauchsgerechten Produkte rund ums Badezimmer. Die Dusch- Badewannenkombination hat hierbei nicht nur den ersten Platz in der Kategorie 'Duschen und Baden' erhalten, sondern wurde zugleich zum Gesamtsieger des Wettbewerbs ausgezeichnet. Eine Fachjury und eine Vielzahl an Endverbrauchern entschieden hierüber und empfanden die Twinline 2 als eine echte Bereicherung in jedem Bad. Die Duschbadewanne konnten sich so in den Kategorien Innovation, Produktnutzen, Ergonomie, Design und Ökologie als Testsieger des kompletten Awards erfreuen. Hier geht es zum Twinline 2 Konfigurator.

Das Wasserrecyclingsystem 'Pontos HeatCycle' von Hansgrohe

27.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Hansgrohe und ihre Untermarke Pontos sind stets damit beschäftigt das Wasser- und die Energieeffizient in privaten Haushalten und bei Großverbrauchern zu verbessern und dadurch den CO2-Ausstoß zu reduzieren. So konnte mit dem serienmäßig installieren Luftsprudler der Wasserdurchfluss aller Waschtischarmaturen der Firma Hansgrohe auf rund 5l/min reduziert werden. Das ist ein Wasserersparnis von ca. 60% gegenüber herkömmlichen Luftsprudlern. Dank des Wasserrecyclingsystems 'Pontos HeatCycle' von der Firma Hansgrohe steht nun die nächsten Innovation an. So wird erstmals Wasserrecycling mit Wärmerückgewinnung kombiniert. Mit Hilfe des bewährten Grauwasser-Recyclingsystems Pontos AquaCycle wird nicht nur das Abwasser aus Wannen und Duschen für eine zweite Nutzung wiederaufbereitet, sondern zusätzlich wird ebenfalls die Wärme dieses Abwasser genutzt, um Frischwasser vorzuwärmen. Dank dieser Innovativen Technik ist es möglich den Duschschnitts Energieaufwand für die Warmwasserbereitung um bis zu 20% zu senken. So trägt man nicht nur zur Schonung der wichtigsten Ressource Wasser bei, sondern verstärkt auf seinen Beitrag zur Optimierung der Energieeffizienz und spart schlussendlich Geld.

Weiterlesen: Das Wasserrecyclingsystem 'Pontos HeatCycle' von Hansgrohe

Die Badarmaturenserie 'Essence' von Grohe

26.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Eine ausgewogene und gelassene Form stellt die Badarmaturenserie 'Essence' von der Firma Grohe dar. Mit seiner zylindrischen Design verkörpert diese Armaturenserie eine entspannte Reinkultur. Dank dieses kontrollierten Einsatzes einer einzigen Form wird die Parallelität von Griff und Auslauf sowie die Verbindung der in den Armaturenkörpern verlaufenden Winkeln betont. Zusätzlich bietet sich ein Modell mit besonders hohem Auslauf an, so wird für ein attraktives und minimalistisches Design im Zusammenspiel mit einem hohen Maß an Komfortabilität gesorgt. Die Serie Essence bietet die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Armaturen-Stilen und stellt eine echte Bereicherung für jede Badgestaltung dar. Die Serie ist des weiteren mit dem Grohe StarLight ausgestattet, diese Technologie sorgt für eine komfortable und elegante Ausstrahlung des schwenkbaren Auslaufs. Zusätzlich findet die Grohe SilkMove ihren Platz, hiermit ist eine mühelose Betätigung des ergonomisch geformten Hebels möglich. Eine 28mm starke Keramikkartusche gehört ebenfalls zur Armaturenserie Essence.

Der Online-Duschsystem Konfigurator 'Online Shower Configurator' von Grohe

25.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Im derzeitigen Kundenmarkt reicht allein die Qualität der Produkte nicht mehr aus um die Kunden zu überzeugen. Darum bietet die Firma Grohe eine Vielfalt an Individualität in ihrem Produktprogramm an, mit dem neue Kunden erschlossen werden sollen. Es befinden sich derzeit schon 28 verschiedene Duschsysteme in vielfältigen Designs und Ausführungen im Brauseprogramm. Damit zwischen dieser Individualität auch immer das gewünschte Produkt gewählt werden kann, hat die Firma Grohe einen Online-Duschsystem Konfigurator programmiert. Dieser 'Online Shower Configurator' befindet sich auf der Internetseite von Grohe zur kostenlosen Nutzung. Hiermit lässt sich schnell und unkompliziert das optimale Duschsystem zusammenstellen. Gerade wenn die Auswahl immer größer wird und die Ansprüche an die perfekte Badgestaltung immer weiter wachsen, fällt es einem immer schwerer genau die richtige Mischung für den eigenen Geschmack zu finden. Mit dem Duschsystem Konfigurator von Grohe lässt sich diese Aufgabe nun leicht umsetzen. Kombinieren Sie die gewünschten Armaturen mit Kopf-, Seiten- und Handbrausen. Des weiteren können Sie die dazu passenden Brausearme in der jeweiligen Länge für die gewünschte Duschsituationen auswählen. Dank der übersichtlichen Nutzerführung des Konfigurators lässt er sich von Endkunden und Installateuren zugleich für eine professionelle Zusammenstellung des Duschsystem nutzen.

Das Waschbecken 'Bagnella' von Duravit

15.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Weg von der gleichförmigen Badeinrichtung, hin zum Unikat. Ausgehend von der traditionellen Waschschale, entwarf das Designerstudio Sieger das Waschbecken 'Bagnella' von der Firma Duravit. Das Becken ist kreisrund, schlicht und längst ein wahrer Badklassiker. Die Form des Aufsatzbeckens bleibt schnörkellos, eine auffallende Besonderheit ist der breite, umlaufende Rand. Kombiniert werden kann Scola mit jeder Art von Konsole oder Platte. Einen eleganten Anschluss bildet der mitgelieferte Chromring, der auch die Reinigung erleichtert. Das Aufsatzbecken ist in dem Durchmesser 400mm und 480mm wählbar.

Der Waschtisch 'Bacino' von Duravit

14.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Aufsatz-Waschschale 'Bacino' von der Firma Duravit, wird ein Trend gesetzt, der bis heute ungebrochen ist. Heute ein kleines, aber feines Programm, ermöglicht Bacino so moderne wie individuelle Waschplatz-Lösungen für Privatbad, Gäste-WC und Hotel. Bacino lässt sich zusammen mit dem Möbelprogramm Fogo von Duravit kombinieren, aber auch mit anderen Konsolenmaterialien wie Stein, Beton oder Glasmosaik. Der Waschtisch 'Bacino' ist in Insgesamt vier unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Zum einen gibt es Bacino als rundes Aufsatzbecken mit einem Durchmesser von 420mm, als nächste Möglichkeit bietet sich die Viereck Variante mit den Abmessungen 420×420mm an. Des weiteren besteht die Möglichkeit den Waschtisch als Rechteck Version zu bestellen, dieser besitzt die Maße 550×420mm. Sollten Ihnen allerdings all diese Möglichkeiten nicht gefallen, so könnte die Variante als Aufsatzbecken Säule gefallen, diese Waschsäule besitzt einen Durchmesser von 370mm. Sollten Sie also auf der suche nach einer ausgefallenen trendigen Waschlösung sein, so finden Sie im Waschtischprogramm 'Bacino' von Duravit mit Sicherheit die richtige Realisierung.

Die Handbrause 'Rainshower WaterColors' von Grohe

11.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Handbrause 'Rainshower WaterColors' von der Firma Grohe soll sich Weltweit durchstarten. Anlässlich der Business of Design Week (BODW) vom 2. bis 4. Dezember wird die Ausstellung den asiatischen Besuchern in Honkong exemplarisch Spitzenleistungen deutschen Designs präsentieren. Design Deutschland 2010 war Jahr 2010 bereits in Mailand und New York zu Gast. Ziel der Ausstellungsreihe sind die Bekanntheit des deutschen Designs mit ausgewählten Produkten weltweit zu steigern. Diese stammen aus ganz unterschiedlichen Bereichen und geben somit den internationalen Gästen einen repräsentativen Überblick über das deutsche Design der Gegenwart. Für die Teilnahme in Hongkong hat der Rat für Formgebung eine Auswahl aus den bisher gezeigten Produkten deutscher Unternehmen und Designer getroffen. Die ringförmigen Handbrausen des Armaturenherstellers Grohe gehören als farbenfroher Blickfang auch in Asien dazu. Sie zeichnen sich aus durch ihre Strahlbildner in sieben frischen Farbvarianten, den ergonomisch gestalteten Chromgriff sowie den EcoButton von Grohe aus. Mit diesem lässt sich der Wasserverbrauch deutlich reduzieren, ohne dass der Komfort abnimmt.

Weiterlesen: Die Handbrause 'Rainshower WaterColors' von Grohe

Der Designheizkörper 'Roda' von Zehnder

08.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der elektrische Designheizkörper 'Roda' von der Firma Zehnder ist mit einem leistungsstarken Heizlüfter kombiniert und eignet sich daher für jedes Badezimmer. Während bei einem konventionellen Elektroheizkörper immer eine Aufheizzeit zu beachten ist, kann diese Variante über den Heizlüfter kurzfristig eine hohe Zusatz-Wärmeleistung freisetzen. Der Roda Heizkörper ist in der Ausführung Twist&Air als steckerfertige Lösung erhältlich und mit dem beiliegenden Montagezubehör inklusive Bohrschablone einfach zu montieren. Der verdeckt hinter dem Heizkörper angeordnete Heizlüfter besitzt einen Luftfilter, der mit wenigen Handgriffen herausgezogen und gereinigt werden kann. Das Aufhängen der Handtücher gestaltet sich bequem, da die Flachrohre des Heizkörpers asymmetrisch angeordnet sind. Zudem ist er um 180° schwenkbar. Standardmäßig ist er in Weiß erhältlich, auf Wunsch auch in vielen weiteren Farben und Oberflächen, glänzend oder matt.

Der Urinal-Ansaugschlauch '500' von Sanit

07.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Kombinieren ist mit dem Urinal-Ansaugschlauch '500' von der Firma Sanit kein Problem mehr, eine geprüfte 1l Urinalkeramik und die entsprechende 1l Urinalspültechnik ergeben ein ganzheitliches 1Liter-Urinalsystem, das alle Anforderungen hinsichtlich Wassersparen und Hygiene erfüllt. Zwei unabdingbare Voraussetzungen, speziell für den Einsatz im öffentlichen Bereich. Mit dem Urinal-Ansauggeruchsverschluss '500 von der Firma Sanit sorgt man auch bei kleinen Wassermengen für ein optimales Ausspülverhalten. Er kommt in den Infrarot gesteuerten Urinal-Feinbausets und der vandalensicheren RL1-Technik zum Einsatz Der sehr kompakte Urinal-Ansaugschlauch aus Kunstoff ist ausgelegt für Spülmengen von 0,5 bis 4Liter. Ein wesentliches Konstruktionsmerkmal ist die strömungsoptimierte Gestaltung des Siphons. Zusammen mit der, in modernster Laser-Schweißtechnologie hergestellten, wiederstandsfreien Strömungsoberfläche wird die Verschmutzungsneigung deutlich herabgesetzt. Der Absauggeruchsverschluss ist als Abgang waagerecht DN 50 ausgeführt und verfügt über eine gehäuseseitige Befestigungsmöglichkeit für die Wandbefestigung. Die Sanit Einbausets mit RL 1-Technik gibt es in vier Versionen, mit 6V DC Batterie, mit 230V AC Netz Einzelspannungsversorgung, mit zentraler Spannungsversorgung sowie mit 24V AC Gebäudeleittechnik.

Weiterlesen: Der Urinal-Ansaugschlauch '500' von Sanit

Die Spiegelschrankserie 'ASP Softcube' von HSK

06.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Alu-Spiegelschrankserie 'ASP Softcube' von der Firma HSK bietet sich Ihnen eine perfekte Ergänzung des aktuellen Trends Rund um die Dusche an. Auf Basis der funktionalen Alu-Spiegelschrank-Linie ASP 500 bietet sich nun für das Badezimmer eine perfekte Ergänzung an. Alle ASP Softcube-Modelle glänzen neben der hochwertigen Verarbeitung des Korpus und der Doppelspiegel-Türen im Besonderen durch ihre zeitlos-moderne Formgebung. Erhältlich sind die Spiegelschränke in den Breiten 45, 60, 75 und 105cm plus Hochschrank. Komplettiert wird die Serie durch die Designwelt der Premium Softcube Duschkabinen, Duschpaneele, Armaturen und Designheizkörper. Die seitlich angeordneten Energiesparleuchten sind durch gestrahlte Glasflächen elegant abgedeckt und geben ein angenehm helles und blendfreies Licht, auch bei geöffneten Türen. Fr die perfekte Rundumsicht sorgen die doppelseitig verspiegelten Drehtüren und das durchdachte Scharniersystem, welches einen extra großen Öffnungswinke sowie eine optimale Justage der Türen ermöglicht. Zu mehr Ordnung verhelfen die höhenverstellbaren Glasböden. Die im Innenraum platzierte Elektro-Box bietet einen optimalen Zugriff auf Lichtschalter und Doppelsteckdose. Die Alu-Spiegelschränke ASP Softcube bietet mit ihrer optional um 5cm tiefenreduzierten Ausführung unsichtbaren Stauraum besonders dort wo es eng ist. Daher ist die Serie ASP Sofcube besonders für kleine und sehr flache Waschtische optimiert.

Die Kombibürstengarnitur 'Catania' von Nicol

05.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ein Bürstengarnitur kann auch ein echtes Designer Stück sein, aus einem Guss gefertigt. Die Kombibürstengarnitur 'Catania' von der Firma Nicol besticht durch puristisches Design und schlichter Eleganz. In Zusammenarbeit mit der Designerin Irina Reinhardt und der Kunsthochschule Kassel wurde die Garnitur entworfen. Der Clou ist dabei, in der Produktion wird die Bürstengarnitur aus einer einzigen Edelstahlplatte per Laser herausgetrennt und die Halterung und der Fuß mit einer speziellen Biegetechnik in die richtige Position gebracht, die Schneidekanten werden anschließend per Hand geschliffen und das Edelstahl poliert, so stört das Auge keinerlei Verarbeitungsnähte. Die Catania erhielt auf der Messe 2010 in Frankfurt ein einstimmiges Urteil, die Bürstengarnitur ist ein gelungenes Understatement durch dezentes Design mit hoher Funktionalität. Ganz unter dem Motto Aus Liebe zum Bad, verfolgt dieses Produkt den Anspruch bei der Entwicklung, Herstellung und Vertrieb innovativer Produkte mit wegweisendem Design im Bereich Wohnbadausstattungen.

Die Eckbadewanne 'Luna' von Polypex

04.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Eckbadewannen stellen in der Badplanung eine perfekte Lösung dar, sind aber für großzügiges Badevergnügen oft nicht geeignet. Mit der Badewanne 'Luna' von der Firma Polypex bietet sich hiermit eine perfekte Lösung an. Trotz der kompakten Außenmaße von 160×130cm, ist sie im Innenbereich ein wahres Raumwunder. Viele Eckwannen sind gleichschenklig und bieten daher nur eingeschränkten Innenraum. Da aber in Bädern der Raum häufig nur einseitig begrenzt ist, lässt sich diese Wanne auch in kleineren Bädern perfekt einplanen. Durch diese spezielle Formgebung ergibt sich die großzügige Bodenlänge einer durchschnittlichen 190cm Rechteckwanne. Der komfortable Rückenteil ist bei Eckwannen ebenfalls einzigartig und wird jeden Bandeenthusiasten begeistern. Die Wanne ist in einer linken bzw. rechten Ausführung erhältlich. Mit dieser Luna besitzen Sie die Möglichkeit, eines der größten Eckbadewannen in Ihrem Bad installieren zu lassen.

Der Schrankwaschtisch 'Metric Art' von Villeroy&Boch

01.10.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ästhetik ist berechenbar, denn der Schrankwaschtisch 'Metric Art' von der Firma Villeroy&Boch liefert hierfür den ausschlaggebenden Beweis. Der Metric Art Waschtisch basiert auf geradlinigen geometrischen Formen und aussagekräftigen Design. Das Resultat ist eine ausgewogene Proportionen und ein minimalistischer Look, der perfekt das Möbelprogramm City Life und Central Line von der Firma Villery&Boch begleitet. Der Schrankwaschtisch Metric Art ist in zahlreichen Abmessungen erhältlich und sollte daher für jeden Bedarf die geeignete Größe besitzen können. Der Waschtisch ist in den Farben Weiß Alpin und Star Weiß lieferbar. Dank seiner Rechteckigen und einfach gehaltenen Form lässt er sich in fast jedes Badezimmer integrieren.

Der Schrankwaschtisch 'Loop' von Villeroy&Boch

30.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ein formvollendeter und durchdachter Schrankwaschtisch ist der 'Loop' von der Firma Villeroy&Boch, denn er bietet sehr viel Raum für eine individuelle Badgestaltung. Großzügige Ablageflächen und moderne Optik des Schrankwaschtisches verleihen wohnlichen Charakter im kompletten Badezimmer. Prägnantes Gestaltungselement der drei Größen ist die elegante Ellipse. Die keramische Abdeckung des Ablaufventils lässt die Waschbecken wie aus einem Guss erscheinen. Die Loop Schrankwaschtische bieten zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten mit den Central Line Möbeln der Firma Villeroy&Boch. Die zwei verschiedenen Schrankwaschtische der Serie gibt es in den Farben Weiß Alpin, Weiß Alpin Ceramicplus, Star Weiß, Ceramicplus und Pergamon Ceramicplus. Die Waschtische gibt es des weiteren in zahlreichen Abmessungen, so dass mit Garantie für jedes Bad das passende Angebot dabei ist.

Die Whirlpoolserie 'Wellness At Home' von Villeroy&Boch

27.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Im heutigen Arbeitsleben sind hohe Anforderungen gestellt, hierfür wären schneller, höher, weiter zu nennen, das Wohlbefinden und die Gesundheit bleiben dabei vielfach auf der Stecke. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Menschen nach einem wohltuenden Ausgleich sehnen, der die Balance von Körper, Geist und Seele wieder herstellt und durch Entspannung neue Kraft liefert. Der Wellness-Genuss in den eigenen vier Wänden wird verlangt, den eine eigene Sauna oder ein Außenwhirlpool im Garten oder auf dem Balkon kann aus vielerlei Hinsicht eine Erlösung sein. Denn wo man ungestört oder mit Familie und Freunden Wellness ganz individuell erleben kann, dort lässt es sich auch Wohlwollend Leben. Die Whirlpoolserie 'Wellness At Home' von der Firma Villeroy&Boch bietet hier genau die richtigen Lösungen. Luxuriöse Außen-Whirlpools, auch Spas genannt, hochwertige Saunen und Infrarotkabinen, mit denen man sich den Traum von Wellness-Genuss zuhause erfüllen kann. Die Whirlpools lassen sich flexibel an die individuellen Bedürfnisse einzelner Nutzer anpassen und eigenen sich daher für die ganze Familie. Die Modelle der SP-Line und SR-Line sind mit dem exklusiven JetPak-Modulsystem ausgestattet, mit dem man die mit Massagedüsen bestückten Sitze ganz nach den persönlichen Vorlieben austauschen kann. Ein besonders wichtiges Argument z.B. bei der Nutzung von Nackendüsen. Auch bieten die JetPaks vollkommen neue Massageerlebnisse.

Weiterlesen: Die Whirlpoolserie 'Wellness At Home' von Villeroy&Boch

Die Wannengarnitur 'Multiplex Trio F' von Viega

24.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Wannengarnitur 'Multiplex Trio F' von der Firma Viega lässt das Wasser aus dem Boden in eine Wanne fließen, das heißt unterhalb der Ablaufrosette fließt das Wasser zu. Das Resultat ist ein auf den ersten Blick unsichtbarer Zulauf mit einem absolut gleichmäßigen Strahlbild. Schon nach einigen wenigen Augenblicken nach Beginn der Befüllung ist der Wasserzulauf außerdem absolut geräuschlos, da er sich durch die geringe Aufbauhöhe dann komplett unter dem Wasserspiegel befindet. Konstruktiv wurde in den superflachen Ablaufkörpern ein völlig eigenständiger, ringförmiger Zulaufbereich integriert. Über einen ¾ Zoll Anschluss wird dieser mit der Mischbatterie verbunden. Ein Rückflussverhinderer im Anschlusswinkel sowie der im Lieferumfang enthaltene Rohrunterbrecher stellen sicher, dass die Installation normgerecht ist. Die auf die einbaufertige Baugruppe aufgeschraubte Abdeckrosette aus verchromten Messing sogt für das gleichmäßige Strahlbild.

Weiterlesen: Die Wannengarnitur 'Multiplex Trio F' von Viega

Der Kondensat-Siphon '138' von Dallmer

23.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ein Klimagerät kann im Sommer sehr praktisch und komfortabel sein, im Herbst und Winter hingegen sind solche Geräte selten im Betrieb. Während des Betriebs wird Kondensat hergestellt, das in das Abwassersystem abgeleitet wird. Bei längeren Ruhezeiten der Klimaanlage kann daher der angeschlossene Siphon zum Problem werden. Das Sperrwasser verdunstet und die Kanalgase werden nicht mehr zurückhalten. Nicht so beim Kondensat-Siphon '138' von der Firma Dallmer. Dank der Kanalgas-Stopp-Technik wird bei zweitweisen Wassermangel mithilfe des eingebauten Schwimmventils der Siphon verschlossen, Geruchsbelästigungen werden so zuverlässig verhindert. Der Kondensat-Siphon ist nach DIN 19541 gefertigt und eignet sich daher zur Montage in der Wand und auf der Wand. Zum Lieferumfang gehört ein Gehäuse mit herausnehmbaren Siphoneinsatz, ein Bauschutz für die UP-Montage sowie eine Abdeckplatte. Der Siphoneinsatz ist transparent und dank der großen Revisionsöffnung sind sämtliche Innenteile problemlos zugänglich. Bei Bedarf kann die Abdeckung abgenommen, der Siphoneinsatz gereinigt oder ausgetauscht werden. Die Einsatzmöglichkeiten des '138' sind vielfältig, er eignet sich u.a. zum Anschluss von Klima-Splitgeräten, Zentral-Klimaanlagen, Klimatruhen, Weinkeller-Kühlgeräten, Raumluft-Entfeuchtern oder auch Brennwertanlagen.

Weiterlesen: Der Kondensat-Siphon '138' von Dallmer

Das Bodenebene Duschsystem 'Poresta Slot S' von Illbruck

22.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Als Fortsetzung der Schattenfugenentwässerung ohne sichtbaren Ablauf ist das Bodenebene Duschsystem 'Poresta Slot S' von der Firma Illbruck zu erwähnen. Während das vorherige Modell über ein beidseitiges Gefälle und somit über eine Schlitzentwässerung über Eck verfügte, ist die neue Variante bei einseitiger Gefällenführung einsetzbar. Damit können auch großformatige Fliesen- und Natursteinbeläge mit wenig Fugenanteil und ohne Gefälleschnitt verlegt werden. Darüber hinaus konnte durch ein neu entwickeltes Ablaufsystem die Aufbauhöhe bei waagerechtem Ablauf auf 105mm reduziert und gleichzeitig die Ablaufleistung auf 42l/min erhöht werden. Das Produkt ist in zwei Standardgrößen 1200×1200mm sowie 1200×2000m m erhältlich und kann individuell gekürzt werden. Das Duschsystem Poresta Slot S wird werksseitig mit einer KMK-Beschichtung ausgestattet und ist im Komplettsystem mit dem entsprechenden Abdichtzubehör erhältlich.

Die Schwingtürenserie '501 Design' von Hüppe

21.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Eine große Vielfalt von Duschabtrennungen für zahlreiche Wannenformen und Einbauvarianten stellt die Schwingtürenserie '501 Design' von der Firma Hüppe dar. Mit dem Hebe-Senk-Mechanismus der Schwingtüren ist es Möglich im Profil dies zu verstellen und die Duschabtrennung damit präzise auf dem Boden oder Duschwanne ausrichten zu lassen. Der Hebe-Senk-Mechanismus, der die Schwingtüren aus dem Programm 501 Design um 5mm in der Bewegung hebt und senkt, kann flexibel auf die baulichen Gegebenheiten ausgerichtet werden. Ungerade Wände oder Böden lassen sich so auf den Millimeter genau ausgleichen. Mit eine beigefügten handelsüblichen Sechskantschlüssel wird dazu der Mechanismus angeschraubt, die Anlage ausgerichtet und an gewünschter Stelle wieder festgeschraubt. Als Sichtschutz werden anschließend zwei mitgelieferte Halbschalen einfach aufgeklippt. Wahlweise werden alle Modelle mit der pflegeleichten Glasveredelung Anti-Plaque geliefert. Diese Schwingtürenserie kann dank des Hebe-Senk-Mechanismus präzise angepasst werden.

Die Glasbetätigungsplatten für WC und Urinal von Sanit

17.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit den Glasbetätigungsplatten für WC und Urinal von der Firma Sanit ist es Möglich eine elegante und hochwertige Badgestaltung durch Kombination Qualitativer Materialien möglich. Mit zahlreichen Farbvarianten für das moderne Bad ist für jeden Geschmack eine individuelle Badgestaltung realisierbar. Dank einem flächenbündigen Einbau mit kleinsten Einbaumaßen ist eine hohe Hygiene- und Reinigungsfreundlichkeit garantiert. Des Weiteren sind die Glasbetätigungsplatten einfach und schnell im Neubau montiert und können auch als ideale Nachrüstmöglichkeit dienen. Dank einer innovativen Kabeltechnik gibt es keine Einschränkungen beim Einsatz verschiedener Verkleidungs- und Oberflächenmaterialien. Zur Auswahl stehen die Sanitbetätigungsplatten als edle Glas-Glas Kombination oder als praktische Glas-Kunststoffe Variante. Optional können Sie auch eine elektronische Auslösung wählen, die einen zusätzlich einen höheren Komfortstandard bieten. Für dieses drei Materialien können Sie zusätzlich noch zwischen verschiedene Farben wählen, für die elektronische Auslösung und der Glas-Glas Kombination gibt es die Farben Mint, Weiss und Schwarz. Bei der Glas-Kunstoff Variante hingegen können Sie zwischen Weiss, Gold, Chrom und Chrom Matt wählen. Die Saint-Glasbetätigungsplatten sind für WC und Urinal erhältlich und können so Ihre herkömmlichen Betätigungsplatten zu einem echten Hingucker verwandeln.

Die 'PowerFluid' Technologie für sparsame Armaturen von Grohe

16.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

So toll auch die automatische Armaturen sind, Fakt ist das diese Strom benötigen, damit die Lichtschranke den Wasserfluss auslösen kann. Dieser Strom wird aus dem Stromnetz oder aus einer Batterie gewonnen. Doch mit der PowerFluid Technologie ist es Möglich automatische Armaturen zu betreiben, die ihren eigenen Strom erzeugen. Mit der 'PowerFluid' Technologie von der Firma Grohe ist es möglich eine Armatur zu entwickeln, die ihre eigene Energie erzeugt. Das PowerFluid Prinzip nutzt die Energie, die das Wasser beim Abfließen selbst erzeugt. Dies ist vergleichbar mit der Stromerzeugung in einem Wasserkraftwerk, bei dem fließendes Wasser eine Turbine antreibt. Der erzeugte Strom wird dann in einen neu entwickelten Speicher geleitet, aus dem die Energie für die elektrische Steuerung und das Magnetventil entnommen wird. Eine zusätzliche Solarzelle liefert die Energie über den Sensor zur Betätigung. Auf dieser Weise ist die Armatur auch über Jahre vollkommen unabhängig von externen Stromlieferanten. Ein Netzanschluss oder eine Batterie sind nicht mehr nötig. Das spart nicht nur Energie, sondern vermeidet auch die aufwändige und umweltschädliche Entsorgung von Batterien. Damit bietet die 'PowerFluid' Technologie von Grohe gerade im öffentlichen Bereich, wo viele automatische Armaturen im Einsatz sind, deutliche Vorteile hinsichtlich der Wasser- und Energieeinsparung gegenüber herkömmlichen Armaturen.

Weiterlesen: Die 'PowerFluid' Technologie für sparsame Armaturen von Grohe

Die Duschabtrennungsserie 'Clivia' von Vigour

15.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Duschabtrennungsserie 'Clivia' von der Firma Vigour konzentrieren sie sich auf das Wesentliche und bekommen eine große Vielfalt an individuellen Gestaltungsmöglichkeiten geboten. Als so genanntes Baukastensystem können Sie aus ca. 100 Clivia Bauteilen und ungefähr 400 individuelle Lösungen für Ihr eigenes individuelles Badezimmer wählen. Dank dieser Duschabtrennungsserie werden die räumlichen Grenzen im Badezimmer verwischt, denn die großen Glasflächen schirmen den Duschraum ebenso sicher wie formschön ab. Dabei fügen sie sich auch auf kleinstem Raum perfekt in die Gegebenheiten des Bades ein, dank ihrer beinahe unbegrenzten Flexibilität und Variantenvielfalt. Und jede Variante dieser Serie schafft auf ihre Art Größe und Transparenz im Raum. Ein großer Vorteil des Baukastensystems ist, dass die Produkte von links auf rechts drehbar sind. Das ermöglicht eine besonders flexible Verwendung, denn die Clivia ist ein reines Profilsystem. Die Glasdicke beträgt durchgehend die Einscheibensicherheitsstärke von 6mm. Das Wandanschlussprofil besitzt einen 25mm großen Verstellbereich und passt sich somit vielen baulichen Gegebenheiten unkompliziert und flexibel an. Diese Duschabtrennungen sind gut geeignet für den Einbau in bodengleiche Duschen, auch dank der Standardhöhe von 2m.

Weiterlesen: Die Duschabtrennungsserie 'Clivia' von Vigour

Die Duschfläche 'Manufaktur EasyStep' von Hüppe

14.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die so genannte bodengleiche Dusche bietet in vielen Bädern eine hochwertigere Alternative als die klassische Kombination aus eingemauerter Duschwanne und auf der Wanne montierter Duschabtrennung an. Viele Vorteile bietet eine solche Duschfläche, der Duschbereich wird so schwellenlos, des weiteren wirkt das Bad ohne Stufe und mit durchgehender Duschfläche optisch großzügiger und moderner. Mit der fugenlosen Duschfläche 'Manufaktur EasyStep' von der Firma Hüppe wird für einen sicheren Stand und einer angenehmen Fußwärme gesorgt. Maßgenau wird die leicht zu montierende Innovation passend zu Bad und Duschabtrennung gefertigt und geliefert. Die Duschfläche ist serienmäßig auch in zahlreichen asymmetrischen Abmessungen lieferbar. Absolut variabel können Maßanfertigungen in Längen von 800mm bis zu 1800mm und in vier Standardtiefen von 700, 800, 900 und 1000mm geliefert werden. Selbst sehr große Duschbereiche sind mit einer fugenlosen Manufaktur EasyStep realisierbar. Dank dieser Technik wird dem Installateur eine extrem leicht zu montierende und maximal maßflexible Problemlösung für bodengleiche Duschbereite geboten. Die erstklassigen Materialeigenschaften dieser Bodenfläche kennen und schätzen alle, die schon einmal eine Duschwanne der Firma Hüppe verwendet haben.

Weiterlesen: Die Duschfläche 'Manufaktur EasyStep' von Hüppe

Die Badewanne 'Divina' von Saniku

13.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Badewanne 'Divina' von der Firma Saniku steht dem Komfort und der Sicherheit zusammen in einer Konstruktion nichts mehr im Wege. Mit einem Sitz, der bodengleich in der Wanne versenkt und für den bequemen Ausstieg wieder hochgefahren wird, eignet sich das Sanitärobjekt hervorragend für Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Die Gefahr, beim Aufstehen aus der Wanne zu rutschen und sich zu verletzen, lässt sich auf diese Weise minimieren. Die Divina wird außerdem mit dem patentierten seitlichen Türeinstieg aus Sicherheitsglas ausgestattet. Daher verspricht diese Wanne einer hervorragende Nutzung für Menschen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind und trotzdem möglichst selbständig in den Genuss eines Bades kommen möchten. Natürlich kann die Badewanne ebenso von nicht behinderten zur entspannten Körperpflege eingesetzt werden. Die Divina bietet sich damit als Mehrgenerationenlösung für das Bad an. Der Sitz wird mit Hilfe von Wasserdruck bewegt, es sind keine elektrischen Anschlüsse erforderlich. Pro Hebe- bzw. Senkvorgang werden lediglich ca. 5L Wasser benötigt. Die Lift-Technik verbirgt sich unsichtbar im Innern der Wanne. Mit zwei Drucktasten steuert der Nutzer die Auf- oder Abwärtsbewegung. Zur Sicherheit stoppt die Bewegung, sobald eine Taste losgelassen wird oder ein Hindernis unter den Sitz gerät.

Weiterlesen: Die Badewanne 'Divina' von Saniku

Die Bad-Designheizkörperkollektion 'Cinier' von Bemm

10.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die moderne Bad-Designheizkörperkollektion 'Cinier' von der Firma Bemm wurde mit der französischen Designerin und Künstlerin Johanne Cinier entwickelt und stellt für jeden Geschmack das passende Angebot dar. Die einzelnen Modelle dieser Serie vermitteln eine bestimmte Inspiration, Kreativität und Ausdrucksstärke in erhabener Farb- und Formgebung für echte Designheizkörper Freunde. Eine einfühlsame Lebendigkeit und eine ausdrucksstarke Dynamik vermitteln die Modelle Hawaii und Grenn Spirit. Besondere Farbgebungen und einzigartige Strukturen tragen zur Attraktivität und Einmaligkeit dieser Modelle bei. Das Modell Barcelona ist eines von 3 Modellen, die vom Stierkampf inspiriert wurden, von seiner Kraft und Farbenpracht, vom Geist der Herausforderung und von der körperlichen und geistigen Stärke. Die Raumwärmer der Kollektion Cinier werden aus Olycalstein, der au den Pyrenäen stammt, gefertigt. Die Heizelemente, für die Zentralheizungsmodelle aus Kupferrohr, für die Elektromodelle aus doppelt isolierten Spezialkabeln, werden in die Form eingelegt und mit dem pastös vorbereiteten Olycalstein vergossen. Nach dreiwöchigem natürlichem Trockenvorgang werden die Heizkörper dann von der Künstlerin von Hand mit einer speziellen Farb- und Spachteltechnik individuell gestaltet. Jedes Modell ist ein handgefertigtes Unikat und wird von Johanne Cinier handsigniert.

Das Duschboard 'Sani-Board Teak' von Saniku

09.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das aus dem Naturmaterial Teakholz bestehende Duschboard 'Sani- Board Teak' von der Firma Saniku stellt eine außergewöhnliche Formgebung dar. Durch den hohen Eigenölanteil ist das Holz wasserresistent und kann daher problemlos für den Nassbereich eingesetzt werden. Die sorgfältige Verarbeitung als massives Teak-Stabdeck macht das Sani-Board wertvoll und beständig. Dank einer einzigartigen H4+ Imprägnierung, wie diese auch bei Schiffsdeckverfugungen zu finden sind. Lässt das Sani-Board außergewöhnlich strapazierfähig, fleckenresistent, pflegeleicht und rutschfest werden. Aus diesem Grund gewährt der Hersteller eine fünfjährige Garantie. Als Untergrund wird ein wasserundurchlässiges Element aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum eingesetzt. Die Verfugung erfolgt mit 1-K Polyurethan Dichtstoff. Jedes Duschboard verfügt über ein eingeklebtes, umlaufendes Dichtband, außerdem wird werkseitig eine dichte Spezialbeschichtung aufgebracht. Daher ist die hölzerne Dusche sowohl bodengleich begehbar als auch rollstuhlbelastbar. Ein Bodenablauf mit 50mm Duschmesser ist mittig integriert, wobei zwischen einer waagerechten und einer senkrechten Lösung gewählt werden kann. Die Ablaufleistung unterscheidet sich nur minimal, 0,80L/sek bei waagerechter und 1,0l/sek bei senkrechter Ausführung.

Weiterlesen: Das Duschboard 'Sani-Board Teak' von Saniku

Das Licht im Bad von Zierath

08.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wenn man die Statistiken betrachtet, hält man sich täglich durchschnittlich eine Stunde pro Tag im Badezimmer auf. Dieser Fakt sollte Grund genug sein, um einmal die Lichtfaktoren im Bad genauer zu beobachten. Haben Sie sich bereits eine Stimmung geschaffen, die Sie morgens für den Tag erfrischt und abends zur Ruhe kommen lässt. So sollten Sie sich in der Reihe über die Gestaltung des Lebensraumes Bad widmen und uns über das Thema genauer informieren, das nicht nur für Renovierer oder Neubauer interessant ist, sondern mit wenigen Handgriffen können auch vorhandene Bäder so durch den geschickten Einsatz von Licht buchstäblich neu erstrahlen lassen. Grundlicht, Akzentlicht, MakeUp- und Kosmetiklicht sind zunächst in der Grundkonzeption zu berücksichtigen, doch welche Lichtart (kalt, warm, hart) kommt für Sie in Frage?


Das Grundlicht

Zum beleuchten des Badezimmers ist das Licht in mehreren Schichten einzuteilen, beginnend beim Grundlicht. Bei diesem Licht sollten Sie auf die grundlegenden Ausleuchtungsmerkmale eines Raumes achten. Sie ist in der Regel etwas gedämpfter als erforderlich und dient der Orientierung sowie der allgemeinen Benutzung und wird über den Hauptschalter am Türeingang geschaltet. In modernen Bädern wird das Grundlicht durch Deckenfluter erzeugt. In die Wand eingelassen wirken diese Leuchten durch ihr indirektes Licht nicht nur angenehm sondern auch im besonderen Maße raumerhöhend. Die sogenannten Downlights, also Leuchten die von oben nach unten strahlen, sind für diese Aufgabe nicht geeignet, sie verkleinern den Raum und in den seltensten Fällen lassen sich die Schatten angenehm ausrichten.

Weiterlesen: Das Licht im Bad von Zierath

Die Kombiwanne '385' von Teuco

03.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Kombiwanne '385' von der Firma Teuco wurde für alle Generationen einer Familie entwickelt und weiß sich so verschiedensten Anforderungen anzupassen, selbst wenn sich die Anforderungen im Laufe der Zeit ändern sollten. Zum Beispiel durch einen Unfall oder ähnliches. Die Kombiwanne stellt sich so immer als der perfekte Begleiter über die verschiedensten Lebensphasen hinweg, ganz gleich ob für Kinder, Erwachsene oder Senioren fest. Für alle ist die Benutzung von Wanne und Dusche einfach und sicher. Nach dem Erfolg des Premiermodells '383' innerhalb der Reihe, stell die Firma Teuco jetzt die rechteckige Version '385' mit den Abmessungen 180 × 80cm vor, die sich noch vielseitiger darstellt und einfacher im Bad zu platzieren ist. Diese Dusch-Badewannenkombination Teuco385 ist sehr komfortabel und besitzt eine Einfachheit in der Nutzung. Im Unterschied zu herkömmlichen Kombiwannen muss man zum Einsteigen nicht den Wannenrand überwinden. Das neue Komfortkonzept bietet einen bequemen, sichereren Einstieg durch eine sehr breite und die ganze Höhe umfassende Zugangstür und die Reduzierung der Einstiegsbarriere auf nur 13cm. Die Tür lässt sich nach innen öffnen, um den geräumigen Duschbereich bequem betreten zu können. Ein praktischer Griff mit langem Hebel und mechanischer Feststellvorrichtung verhindert ein zufälliges Öffnen der Tür.

Weiterlesen: Die Kombiwanne '385' von Teuco

Die Whirlwanne 'Seaside T08' von Teuco

02.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Durch die Verbindung von Wellness und Design ist die, von Giovanna Talocci entworfene Whirlwanne 'Seaside T08' von der Firma Teuco entstanden. Die Wanne besitzt die Abmessungen 190 × 150cm und bietet sich so als eine großzügige Whirlwanne zum genussvollen Relaxen zu Zweit an. Neben der flüsterleisen Hydromassage Hydrosilence ist bei Seaside T08 auch eine Ausstattung mit der patentierten Ultraschallmassage Hydrosonic möglich, eine tiefgreifende Spezialmassage gegen Zellulitis sowie zur Entspannung gegen Stress und Muskelschmerzen. Mittels der Option Cromoexperience, mit einem Lichtzyklus in 8 Farbtönen, kann man sich zudem eine individuelle Farbstimmung und stimmungsreiche Atmosphäre ins Bad zaubern. Alle Bedienungselemente, Armaturen und der breite Wassereinlauf sind versenkt eingelassen und unter einer mit grauem oder weißen Gewebe bezogenen Klappe versteckt, um von der klaren Formensprache und Gestaltung der Linien keine Ablenkung zuzulassen. Neben der Version als Einbauwanne wird die Seaside T08 auch freistehend mittels eines vielfältigen Paneelsystems angeboten, was eine maximale Gestaltungsfreiheit und die harmonische Einbindung in verschiedenste Ambiente gewährleistet. Als Paneelverkleidungen stehen zur Auswahl Acryl, Echtholz oder Holzdekor im Finishing Eiche gebeizt, Anthrazit oder Wenge. Mit der Seaside T08 treffen Sie auf die perfekte Begegnung von Wellness und Design.

EU sieht Preis-Kartell – 17 Sanitär-Hersteller betroffen

27.08.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Insgesamt haben sich 17 Unternehmen aus der Sanitär Branche in sechs Ländern, in denen insgesamt 240 Millionen Menschen leben, 12 Jahre lang Preise für Badewannen, Waschbecken, Armaturen und andere Badezimmerausstattungen festgesetzt. Das Kartell hat Betrieben wie Bauunternehmen und Installateure und schlussendlich auch vielen Endkunden geschadet. Da das Ziel der Kartellbekämpfung jedoch nicht darin besteht, den Niedergang von Unternehmen mit finanziellen Schwierigkeiten zu beschleunigen, hat die Kommission die Geldbußen für 5 Unternehmen auf ein für sie zu mutbares Maß reduziert. Die Unternehmen sollten sich darüber im Klaren sein, dass die Kommission ihren Kampf gegen Kartelle fortsetzen wird und die Geldbußen weiterhin so hoch sein werden, dass sie Unternehmen davon abhalten sollten, sich überhaupt erst auf illegale Verhaltensweisen einzulassen. Aus Sicht der Kommission haben die 17 Unternehmen in den Jahren 1992 bis 2004 ihre Verkaufspreise für Badezimmerausstattungen in Deutschland, Österreich, Italien, Belgien, Frankreich und den Niederlanden koordiniert. Und zwar im Rahmen von Treffen, die 13 nationale Fachverbände in Deutschland (über 100 Treffen), Österreich (über 80), Italien (65), sowie Belgien, Frankreich und den Niederlanden abhielten sowie durch bilaterale Kontakte.

Weiterlesen: EU sieht Preis-Kartell – 17 Sanitär-Hersteller betroffen

Die Handbrause 'Flipside' von Kohler

26.08.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Konventionelle Multifunktionsduschen haben für alle Strahloptionen zusammen in der Regel einen Duschkopf oder Auslass. Bei der Handbrause 'Flipside' von der Firma Kohler ist das anders. Durch die so genannte Flipstream Technologie lässt sich der Duschkopf um die eigene Achse drehen und bietet mit jeder seiner vier Seiten einen speziellen Duschstrahl. Durch Flipstream vergrößert sich nicht nur die nutzbare Oberfläche des Duschkopfes, die Technik erlaubt auch eine intuitive und einfache Bedienung, die auch dann funktionieren sollte, wenn die Hände kräftig eingeseift sind. Jede Strahlvariante lässt sich zudem ganz nach den persönlichen Vorlieben ausrichten und verbraucht maximal 9,5L/min. Sie können zwischen den Duschwasserstufen Koverage, mit maximaler Strahlbreite und Kotton, für dicht und weich fließende Entspannung, die den Körper umhüllt und die Haut streichelt. Des Weiteren gibt es die Stufen Komotion, für ein Sprühnebel mit Tiefenwirkung und anregenden Effekt, der nach einem stressigen Tag die Sinne erfrischt. Mit dem Kurrent Programm können Sie sich an einem konzentrierten erfrischenden Strahl erfreuen, der gezielt auf ermüdete oder schmerzenden Muskeln wirkt. Die Flipside Handdusche ist ideal für alle, die ihr heimisches Bad sofort und unkompliziert aufwerten wollen.

Weiterlesen: Die Handbrause 'Flipside' von Kohler

Die Badmöbelserie 'Movita Motion' von Saniku

25.08.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Gerade Menschen der Generation 60+ wissen die vielfältigen Möglichkeiten von Badmöbeln zu schätzen, dass sich ihren jeweiligen Bedürfnissen anpassen kann, ohne die üblichen Funktionen und hochwertiges Design zu vernachlässigen. Der Komfort von genügend Stauraum für die Bandutensilien und gut zu pflegenden Oberflächen wird in der Badmöbelserie 'Motiva Motion' von der Firma Saniku ohne jeglichen Einwand gewährleistet. Mit dem höhenverstellbaren Möbeln wird der komfortorientierten Generation im wahrsten Sinne entgegen gekommen. Wenn sich der Waschplatz mit Spiegel und Regalen als ganzer Block per Tastendruck nach unten bewegt, kann die Körperpflege auch ganz entspannt im Sitzen stattfinden. Mühsames Recken nach Kleinteilen, der zu hoch angebrachte Spiegel, all diese Ärgernisse lassen sich damit ausschalten. Möchte ein anderer Badnutzer die Elemente auf seine Größe einstellen, ist das mit einem Tastendruck in Sekunden erledigt. Die Konstruktion des Motiva Motion-Möbelstücks besteht aus einer stabilen Installationsrückwand von 1700 × 1000 × 120m. Die Badmöbelkollektion ist serienmäßig mit einem Kristallspiegel, einer Halogenspiegelleuchte in je einem Korpusregal rechts und links sowie einem Keramikwaschbecken mit allen Anschlusskomponenten.

Weiterlesen: Die Badmöbelserie 'Movita Motion' von Saniku

Die Armaturenserie 'Zenta' von Kludi

24.08.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Ansteuerung von Kalt- und Warmwasser über zwei Griffe ist mühsam und nicht komfortabel. Erst ist das Wasser zu heiß, dann ist es wieder zu kalt. Muss man sich dabei dann auch noch über den Wannenrand beugen, wird es gänzlich ungemütlich. Mit der Armaturenserie 'Zenta' von der Firma Kludi wird eine komfortable Lösung zu den gängigen Vierloch-Wannenrandarmaturen angeboten. Mit dieser Dreiloch-Wannenrandlösung kann man über den Wannenrand hinweg die gewünschte Wassermenge und -temperatur mit einem Schwenk einstellen. Der zylindrische Auslauf ist wahlweise erhältlich in den Längen, 170mm für die Montage auf der Wanne und 220mm für die Montage auf dem Fliesenrandsockel. Die Standbrause, deren Metallschlauch unsichtbar in dem Wannen- bzw. Fliesenrand verschwindet, lässt das Baden ohne störende Schläuche zum Genuss werden. Die reduzierte Form der Kludi Zentra-Zweiloch-Armatur funktioniert besonders gut im Zusammenspiel mit Waschschüssellösungen. Ihre Formensprache sowie die Designelemente Kreis und Quadrat wurden bei dem Design des Produkts konsequent fortgeführt.

Die Armaturenkollektion 'M2' von Roca

23.08.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenkollektion 'M2' von der Firma Roca will mit ihrer Linienführung an schnittige Formen aus dem Sportwagenbau erinnern, während ihr sparsamer Verbrauch eher an einen Kleinwagen denken lässt. Der Armaturenkörper wirkt wertvoll und glänzt mit runden Formen, der Auslauf läuft in einem leichten Bogen konisch aus. Die charakteristische Form des Bügelgriffs ergibt sich fast automatisch aus der Linienführung der Armatur. Wie bei allen Armaturen der Firma Roca, wurde auch bei dieser Wert auf einen sparsamen Wasserverbrauch gelegt. So fließen beispielsweise maximal 8L pro Minute durch den Armaturenkörper und selbst die fließen erst, wenn der Benutzer beim Aufdrehen des Wassers mit dem Griffhebel einen leichten Druckpunkt überwindet. Bleibt er unterhalb des Druckpunktes, verbraucht er bis zu 50% weniger. Darüber hinaus ist in der Armatur auch ein Durchflussbegrenzer integriert, der den Wasserfluss dauerhaft reduzieren kann, damit lassen sich systematisch bis zu 35% Wasser einsparen. Der Einhebelmischer ist für Waschtisch und Bidet, Wanne und Dusche als Auf- und Unterputz-Armatur sowie für die Küche erhältlich. Besonders gut passt die Armaturenkollektion zur Badkollektion Meridian sowie zur Badmöbelkollektion Essence.

Der Händetrockner 'Airblade' von Dyson

20.08.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Im öffentlichen Waschräumen produzieren Papierhandtücher oftmals Berge von Abfall, für die Umwelt können deshalb energieeffiziente elektrische Händetrockner besser geeignet sein. Herkömmliche Warmluft-Händetrockner fordern den Nutzern allerdings viel Geduld ab, denn sie brauchen mit durchschnittlich 38sek Trockenzeit recht lange. Nur etwas 10sek benötigt der Händetrockner 'Airblade' von der Firma Dyson und spart damit Zeit und Geld. Genutzt wird dabei eine Technologie, die ohne erwärmte Luft, also ohne Heizelement arbeitet und daher bis zu 80% weniger Energie verbraucht als ein Warmluft-Händetrockner. Die schmutzige Waschraumluft wird durch den patentierten digitalen Motor angesaugt und durch einen Filter geleitet, der über 99,9% der Bakterien entfernt. Die Luft wird dann über den Motor durch Luftkanäle geleitet und schließlich mit Hochdruck durch zwei schmale Schlitze gepresst, und zwar mit einer Geschwindigkeit von 640km/h. Der entstehende Luftstrom streift so das Wasser regelrecht von den Händen. Die Nennleistung des Trockners beträgt 1600W, wobei der geschaltete Reluktanzmotor eine Motordrehzahl von 88000U/min besitzt. Der 'Airbalde' hat einen Geräuschpegel von 85dB, punktet allerdings mit einem Standby-Stromverbrauch von nur einem Watt, bei einer Anwendung beträgt der Energieverbrauch dann 0,0044kWh.

Die Multifunktionskabine 'Tris' von Ideal Standard

19.08.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Über eine Sensortastatur, also das Bedienen durch Berühren, lassen sich verschiedene Funtkionen wie Sauna, Dampfbad und das Duschbad in der Multifunktionskabine 'Tris' von der Firma Ideal Standard einstellen und kontrollieren. Diese Nutzungen sind in der Kabine auf eine Fläche von nur 170 × 110cm möglich. Als Sauna bietet sie Platz für bis zu zwei Personen, ein Ofen mit avagestein sorgt für die nötige Hitze, die Luftfeuchtigkeit wird über Aufgüsse reguliert und lässt sich anhand eines Hygrometers ablesen. Beim Dampfbaden liegen die Temperaturen zwischen 40 und 60°C bei einer Luftfeuchtigkeit von 100%. Eine elektronische Anzeige zeigt die aktuelle Temperatur durchgehend. Auch eine Aromatherapie mit ätherischen Ölen ist möglich. Zum Duschen klappt der Benutzer einfach die Sitzbank in der Kabine nach oben und es entsteht relativ viel Platz in dem kompakten Raum. Zur Wahl stehen Regenbrause oder Sprühregen kombiniert mit einer belebenden Hydromasssage über seitlich angebrachte Wasserdüsen und einer handlichen Staubbrause. Für konstante Temperaturen sorgt ein Thermostatmischer. Die Saunabank und alle Funktionsteile sind aus besonders feuchtigkeitsresistentem Iroko-Holz gefertigt. Nach dem Duschen, Saunen oder Dampfbaden setzt sich ein automatisches Trocknungssystem in Gang.

Der Dusch-WC-Sitz 'SensoWash Starck' von Duravit

12.08.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Dusch-WC-Sitz 'SensoWash Starck' von der Firma Duravit stellt sich mit einem auffallend flachen und schlanken Design dar, das sich erst Wand hin mit einem sanftem Schwung erhebt und in einer silberfarbenen Blende den Abschluss findet. Die technischen Komponenten konnten soweit miniaturisiert werden, dass sie zwischen Keramik-Körper und Sitz Platz finden. Trotzdem gewährt nicht erst der Blick in das geöffnete WC die Bidet-Funktion, mit dem Duschstab aus Edelstahl stehen drei Duscharten Präsentierfreudig zur Wahl. Die Ladydusche sorgt mit einem auf die weiblichen Bedürfnisse ausgerichteten Wasserstrahl für besonders sanfte Reinigung. Frisch und sauber sollte man sich nach der Gesäßdusche fühlen, denn die SensoWash Starck bietet Ihnen alles was Sie brauchen. Für eine extragründliche Reinigung ist schließlich die Komfortdusche zuständig, die mit vor- und zurückfahrender Bewegung des Duschstabs oder auch mit einem pulsierenden Wasserstrahl reinigen kann. Die Wassertemperatur, Wassermenge und Düsenposition lassen sich indoividuell einstellen und sind sie einmal gespeichert, lassen sie sich jederzeit wieder abrufen. Frisch geduscht, lässt man sich dann sanft mit warmer Luft trocken föhnen. Duschstab und Düsen reinigen sich vor und nach jeder Benutzung selbsttätig. Vorbeugend verfügt der Stab aus Edelstahl über antimikrobielle Eigenschaften, genau wie der WC-Sitz.

Weiterlesen: Der Dusch-WC-Sitz 'SensoWash Starck' von Duravit

Der Bodenablauf 'Advantix Top' für Duschen von Viega

10.08.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

advantixtop.jpg

Der Trend zu bodengleichen Duschen ist ungebrochen. Ein Trend, der die Handwerker bei einer Renovierung oft ins Schwitzen bringt. Denn was im Neubau ohne Probleme machbar ist, ist in Altbauten aufgrund fehlender Aufbauhöhen nicht immer umsetzbar. Abwechslung bringt hier jetzt die Firma Viega mit dem Bodenablauf 'Advantix Top' entsteht die perfekte Lösung für alle niedrigen Bodenaufbauten. Dank höhenverstellbarem Boden kann Advantix Top flexibel an jede Einbausituation angepasst werden. Und behält trotzdem alle Eigenschaften eines guten Ablaufs. Hohe Ablaufleistung von bis zu 1,2 Liter/Sekunde sowie zuverlässigen Schutz vor Geruchsbelästigung sind die ausdrucksstarken Merkmale dieses Bodenablaufs. Je nach Einbauvariante ist so nur noch eine Bauhöhe von 85 bis 90 Millimeter erforderlich. Unangenehme Gerüche aus dem Ablauf, nicht selten wird deshalb der Installateur gerufen. Solche Überraschungen, die meist durch abgesaugtes oder verdunstetes Sperrwasser auftreten, gehören mit dem neuen Advantix Top der Vergangenheit an. Denn der neue Ablauf aus dem Hause Viega verfügt trotz seiner geringen Bauhöhe immer über genügend Sperrwasser und das hält die Gerüche sicher im Griff. Ein gewisses Extra, das ihn auszeichnet und das durch einen durchdachten Innenaufbau möglich wird.

Weiterlesen: Der Bodenablauf 'Advantix Top' für Duschen von Viega

Die Waschtischserie 'BetteWave' von Bette

09.08.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

bettewave.jpg

Kontinuierlich erweitert Bette das Segment der Waschtische, aktuell mit der neuen Waschtischserie 'BetteWave', jeweils mit großzügiger linker oder rechter Ablage.
Wellenförmig läuft die Beckenmulde des Waschtisches in eine Ablage aus. Designer Jochen Schmiddem aus Berlin wollte so zeigen wie man das Design mit der Natur verbinden kann. Was liegt da näher, als Wasser in einer der Urformen des Wassers aufzufangen, der Welle. Natürliche Materialien und natürliche Formen bilden so eine ideale Einheit.
Der Waschtisch 'BetteWave' setzt auf eine harmonische Kombination von engen Radien und weichen Formen. Er verbindet so eine großzügige Waschtischmulde mit viel Ablagefläche, die links oder rechts liegen kann. Er ist als Aufsatz-, Einbau- oder Wandversion verfügbar und kann geordert werden in den Abmessungen 80 × 50 cm, 80 × 45 cm, 100 × 50 cm und 100 × 45 cm. Als Waschtisch mit Überlauf bietet er außerdem die Möglichkeit, Wasser zu stauen, praktisch für die Nassrasur oder die Handwäsche von Textilien. Der Waschtisch ist außer in weiß und vielen Sanitärfarben auch in den matten Tönen der Farbwelt BetteFloor lieferbar. Passend zu aktuellen Fliesentrends, fünf Farbwelten in verschiedenen Nuancen bieten 21 Farbtöne in anthrazit, grau, beige, braun und anthrazit-braun die weitere Farbvielfalt .

Weiterlesen: Die Waschtischserie 'BetteWave' von Bette

Die Badewanne 'Constantina' von Harald Schnur

04.08.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Constantina.jpg

Ein Highlight im Wellnessbereich stellt die ausgefallende Badewanne 'Constantina' Designed by Harald Schnur, dar. 

Die Badewanne ist mit einer individuell konzipierten Unterwassermassageanlage der 
Premiumklasse ausgestattet. Insgesamt 16 Luftperl-Badedüsen im Boden, 3 HWS-Düsen, 3 LWS-Düsen und 4 Massagedüsen in den Stufen einstellbar, sorgen für das richtige Whirlpool-Feeling.

Das Wasser zählt zum Menschenrecht

30.07.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 1 TrackBacks

Die Vereinten Nationen haben bei einer Hauptversammlung beschlossen, daß sauberes Wasser zum Menschenrecht gehören muss. Die vom Staat Bolivien beantragte und von 33 anderen Ländern unterstützte Resolution wurde in der Vollversammlung der 192 Mitgliedsstaaten, von denen 163 anwesend waren, mit grosser Mehrheit von 122 Stimmen befürwortet. Diese Resolution bringt kein Recht auf Wasser im Sinne des internationalen Rechts, sagte der Vertreter der USA. Nach UNO-Angaben enthielten sich 41 Staaten. Das waren vor allem Industrieländer, während die Staaten der Dritten Welt praktisch durchgängig für den Entwurf stimmten. Millionen von Menschen Leben immer noch ohne sauberes Wasser. Deutschland etwa gehört nach den Worten seines UNO-Botschafters Peter Wittig zu den entschiedensten Verfechtern des Rechts auf sauberes Wasser. Weltweit haben 884 Millionen Menschen keinen genügenden Zugang zu sauberem Wasser und mehr als 2,6 Milliarden keinen zu einfachen sanitären Anlagen. Jedes Jahr sterben etwa zwei Millionen Menschen an den Folgen unsauberen Wassers, die meisten von ihnen sind Kinder. Wir bestehen zu 2/3 aus Wasser, unser Gehirn sogar zu 3/4, sagte Boliviens UNO-Botschafter Pablo Solón. Wasser ist das Transport- und Kühlmittel unseres Körpers und wir können eine ganze Weile ohne Essen auskommen, aber nur wenige Tage ohne Wasser.

Weiterlesen: Das Wasser zählt zum Menschenrecht

Markt intern 2010

28.07.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ohne genaueres Hinschauen konnte man es praktisch nicht erkennen, wer im Leistungsspiegel 2010 ‚Sanitärarmaturen’ nach 10 Disziplinen als Sieger im Test hervorgeht. So knapp war das Ergebnis schon lange nicht mehr. Das Thema Ersatzteilversorgung entscheidet ganz knapp die Firma Hansgrohe vor Hansa für sich. Hier kam es zu einem Abstand im Hunderstel-Bereich, der alles Entschied. Der Rest des Feldes macht aus Ihrer Sicht zwar einen ordentlichen Job, die Firma Ideal Standard auf Rang 3 fehlt aber bereits mehr als eine halbe Note auf Hansa. Erfreulich ist jedoch, daß die meisten Teilnehmer des von Ideal Standard angeführten Mittelfeldes ganz dicht zusammen liegen. Das hat für Sie im Tagesgeschäft viele Vorteile. Langes Warten auf Ersatzteile ist eher die Ausnahme als die Regel. Allerdings empfiehlt es sich, Ersatzteilnummern und Baujahr der Armatur gewissenhaft aufzuführen. Nicht immer erhält man sonst das richtige Teil, um den Endverbraucher zufrieden zu stellen. Alles in allem läuft die Versorgung ganz gut. Selbst die Firma Dornbracht stellt trotz Brand und Wiederaufbau keine Ausnahme dar. Eine weitere Disziplin ist die Betreuung durch den Hersteller.

Weiterlesen: Markt intern 2010

Garantieverlängerung des Dusch-WCs ‚AquaClean’ von Geberit

27.07.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Geberit verlängert die Herstellergarantie von zwei Jahren um 12 Monate auf volle drei Jahre. Unter dieser Garantie wird 3 Jahre lang garantiert das dass AquaClean frei von Material- und Produktionsfehlern bleiben wird. Hierbei ist allerdings zu beachten, daß die Firma Geberit die kostenlose Instandsetzung oder den kostenlosen Austausch der defekten Teile durch den von Geberit beauftragten Kundendienst nur in den ersten zwei Jahren übernimmt. Im dritten Garantiejahr erfolgt seitens Geberit dann nur noch die kostenlose Ersatzlieferung der defekten Teile an den von Geberit autorisierten Kundendienst, den Sie mit der Reparatur beauftragen. Des Weiteren bestehen Ansprüche aus der Garantie nur, wenn das Produkt von einem Sanitärfachbetrieb installiert und in Betrieb genommen wird. Sie profitieren dann von der Garantieverlängerung, wenn Sie innerhalb von 90 Tagen nach Installation Ihres Geberit AquaClean die dem Gerät beigefügte Garantiekarte inklusive Seriennummer ausfüllen und diese an Geberit senden. Optional ist auch eine Registrierung per Online-Formular unter i-love-water.de möglich.

Weiterlesen: Garantieverlängerung des Dusch-WCs ‚AquaClean’ von Geberit

Die Armaturenserie ‚Hansapinto’ von Hansa

19.07.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Armaturenserie ‚Hansapinto’ bietet die Firma Hansa eine zuverlässige Technik und modernes Design für einen fairen Preis an. Der frische, zeitgemäße Look der Armatur zeichnet sich besonders durch die Kombination von runden und eckigen Formen aus. Der zylinderförmige Körper und die kubische Form des Hebels und des Ablaufes machen die Armatur zu einem kleinen Highlight. Aber nicht nur die Optik der Armatur kann überzeugen, sondern auch die Technik. Die eingebaute Steuerpatrone ‚Eco 3.5’ ermöglicht Verbrauchern, im Vergleich zu herkömmlichen Armaturen, bis zu 50% Wasser und Energie zu sparen. Eine „Zwei-Gang-Schaltung“ lässt sich beim Öffnen ausreichend Wasser fließen, um die Hände zu waschen. Um die Sparzone zu verlassen und die volle Durchflussmenge zu erhalten, muss der Anwender einen leichten, aber spürbaren Widerstand des Hebels überwinden. Zusätzlich reduziert eine vom Installateur einstellbare Heißwassersperre den Warmwasserverbrauch und hilft so, den Energiebedarf zu senken. Das sorgt auch für mehr Sicherheit am Waschtisch, indem die Verbrühungsgefahr reduziert wird.

Weiterlesen: Die Armaturenserie ‚Hansapinto’ von Hansa

VDI 2035

16.07.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das wichtigstes Lebensmittel, das Trinkwasser, lässt sich in Deutschland in drei so genannte Härtebereiche von I bis III, im einzelnen weich, mittel und hart in Abhängigkeit von der Herkunft des Wasser einteilen. Der Härtebereich gibt an, wie viel Kalk im Wasser gelöst wird. Grundsätzlich stellt Kalk keine gesundheitliche Beeinträchtigung für Menschen dar. Das eigentliche Problem entsteht in der haustechnischen Installation und den Heizungsanlagen. Kalk hat die unangenehme Eigenschaft, insbesondere bei Wassertemperatur über 60°C, von seinem gelösten, in einen festen Zustand zu wechseln. Man spricht hierbei vom Ausfallen von Kalk. Es ist davon auszugehen, dass diese Kalziumkarbonatabscheidung sich letztlich an vakanten Punkten absetzt und weitergehende Probleme auslöst. Um diesen Problemen zu begegnen, muss man zwei Betätigungsfelder voneinander trennen. Den einen Bereich stellt die Heizungsanlage als solches dar. Da fast alle Heizungsanlagen mit Wasser gefüllt sind, führen Kalkablagerungen zu einer Beeinträchtigung des Wärmeübergangs und damit zu einem höheren Energieverbrauch.

Weiterlesen: VDI 2035

Regenwasser zur Bewässerung nutzen

14.07.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Eine ideale Wassereinsparung kann durch ein Regenwasser-Auffangbecken, in Kombination mit der Gartenbewässerung, erzielt werden. Ein solches System muss nicht nur immer manuell verwendet werden, eine Automatisierung durch bestimmte Technik bringt hierbei einen noch größeren Erfolgsfaktor. Ein KNX-Bus-System wird mit einer Pumpensteuerung verbunden. Das KNX-System dient hierbei zur Füllstand- Prüfung. Die Firma Elsner Elektronik bietet die Tanksonde ‚KNX S0250’ speziell für diesen Gebrauch an. Dieser überwacht den Füllstand und das bei Abständen im Bereich von 12 bis 250cm. Diese Tanksonde kann für den Einsatz von Wasser oder auch Heizöl verwendet werden. Der Zwischenspeicher sollte aus zwei Tanks bestehen, die zu 2/3 in der Erde versenkt und unterirdisch miteinander verbunden sind. Über eine Ultraschall-Sonde in einem der Tanks wird dann der Füllstand kontrolliert. Um eine Beeinflussung der Messung durch einfließendes Wasser und Wellenbewegungen zu verhindern, ist die Sonde in dem Tank montiert, der nur über einen am Boden befindlichen Zufluss verfügt und deshalb eine homogenen Wasserspiegel bietet. Ein Sensor misst kontinuierlich die Füllhöhe.

Weiterlesen: Regenwasser zur Bewässerung nutzen

Der Whirlpool-Aufsatz ‚Patio’ von Duravit

13.07.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Whirlpool-Aufsatz ‚Patio’ von der Firma Duravit kombiniert wohnliches Wannendesign mit hoch entwickelter Spa-Technik. Mit einer weißen Acrylverkleidung oder in den wetterfesten Holzoberflächen Wenge und Kirschbaum, ist der Pool ein wohnliches Schmuckstück für das moderne Bad. Des Weiteren besteht die Möglichkeit die stabilen gepolsterten Auflagen abzudecken. Diese handgenähten weißen Polster 'Patio' verwandeln den Pool im Handumdrehen in eine großzügige Liege, mit der eine Anmutung eines maritimen Sonnendecks möglich gemacht wird. Zum Baden wird die Abdeckung dann einfach abgenommen bzw. aufgeklappt. Um Sie vor Witterungseinflüssen zu schützen, steht zusätzlich eine Persenning zur Verfügung, die einfach über und wieder heruntergezogen werden kann. Dank dem Patio ist der Pool 24 Stunden badebereit und hält konstant eine gewünschte Wassertemperatur. Ein permanenter Wasseranschluss ist dafür nicht nötig, denn der Pool kann problemlos auch mit dem Gartenschlauch gefüllt werden. Im Inneren des Whirlpools sorgt ein System mit drei Wirkungskreisläufen für Entspannung und macht den Pool in Kombination mit dem Patio-Aufsatz zum privaten Spa der Superlative.

Das Sanierungssystem ‚RenolPipe’ von Helios

12.07.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Kontrollierte Wohnraumlüftung ist im Bestand, aufgrund des Schimmel-Risikos, ein Muss, wenn die Gebäudehülle energetisch vernünftig gedämmt wird. Dass sie, trotz der DIN 4108 und EnEV vorgeschriebenen Mindest-Laufwechselrate, oft dennoch nicht installiert wird, liegt oft an Installationsproblemen, die z.B. durch Platzmangel, Sanierung im bewohnten Zustand ö.Ä. zustande kommen. Mit den Problemen räumt jetzt das wirklich smarte Luft-Verteilsystem ‚RenoPipe’ von Helios auf. Für die meist im bewohnten Zustand durchzuführende, energetische Sanierung des Wohnungsbestandes entwickelt, kommt ‚RenoPipe’ ganz ohne Abluft-Verrohrung und separate Schalldämpfer aus. Stattdessen wird die verbrauchte Luft direkt aus Bad und Küche in einem kompakten, schalldämmenden Kombiverteiler gefasst und zum KWL-Lüftungsgerät geführt. Dadurch reduziert sich der Leistungsbedarf auf die Hälfte und die Komponentenzahl auf ein Minimum. Auch bei der Zuluftverteilung beschreitet das Sanierungssystem neue Wege. Durch das 2 in 1 Prinzip gehören Verkleidungen oder Deckenabhängungen, aufwändige Montagearbeiten und unschöne Lüftungsrohre im Sichtbereich der Vergangenheit an.

Weiterlesen: Das Sanierungssystem ‚RenolPipe’ von Helios

Der Designheizkörper ‚Rondo V’ von Bemm

09.07.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Designheizkörper ‚Rondo V’ von der Firma Bemm ist serienmäßig mit Einbauventil und Thermostat ‚Puro’ in bequemer Griffhöhe ausgestattet, sodass man nicht mehr in die Knie gehen muss, um die individuelle Wohlfühltemperatur einzustellen. Das Ventil kann bei der Montage wahlweise links oder rechts angeordnet werden. Die Rohranschlüsse erfolgen herkömmlich von unten, ohne langen Wandschlitz, bis zum Thermostatventil. Den Heizkörper gibt es in den Baulängen 400mm, 500mm, 600mm, 750mm und einer Bauhöhe von 1194mm, 1472mm oder 1806mm. Insgesamt stehen 9 Modelle zur Auswahl bereit. Am Werkslager ist der Standard-Farbton weiß vorrätig.

Die bodenebene Massagedusche ‚Sanoasa’ von Wedi

08.07.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das sogenannte Wellness-Multicenter, die ‚Sanoasa’ von der Firma Wedi, bietet so ziemlich alles, was aus einem normalen Badezimmer eine komplette Wohlfühloase macht. Die Sanoasa besteht aus einem Wedi- Bodenelement, Wänden, in denen die Installationsleitung verlegt wird, sowie einem mit einer Dampfbremse versehenden Dach. Die bodenebene Massagedusche kann verfliest oder im Außenbereich mit Putz und Anstrich gestaltet werden. Zur Ausstattung gehören Massageduschen mit seitlichen Düsen, ein entschlackendes und kreislaufförderndes Dampfbad, entspannende Lichtspiele mit einstellbaren Farben sowie beheizte Wellnessbänke und –liegen in unterschiedlichen Formen und Größen. Für die komplette Duschanlage wird ein Platzbedarf zwischen ca. 0,85 m² und 2,30 m² benötigt. Das Bodenelement und die Wände bestehen aus einem extrudierten und wasserundurchlässigen Polystyrol-Hartschaum mit einer zementären Spezialbeschichtung. Sie verfügt über ein vorgefertigtes Gefälle, ein werkseitig dicht montiertes Ablaufsystem und ist natürlich Rollstuhl befahrbar.

Die Badserie ‚Starck 3’ mit Durafix von Duravit – Die unsichtbaren Befestigungen

05.07.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks


Speziell für die komplizierte Formgebung von Design-WCs und –Bidets entwickelt, ist das Funktionsprinzip der innovativen Wandbefestigung Durafix überraschend einfach. Auf die montierten Stockschrauben werden die Durafix-Metalladapter geschraubt, dann das WC bzw. Bidet aufgeschoben und mittels Zentrierschrauben gegen die Wand verspannt. Speziell für die Badserie ‚Starck3’ von der Firma Duravit wurde das System noch weiter verfeinert und ist nun komplett unsichtbar. Das Ergebnis ist eine rundum glatte Keramikoberfläche ohne sichtbare Montageöffnungen. Auch die Reinigung ist dank rundum glatter Flächen ein Kinderspiel. So bringt diese Innovative Befestigungstechnik für die Serie ‚Starck 3’ eine bessere und vor allem schönere Installationsmethode mit sich.

Die bodenebene Dusche ‚Fundo Primo’ von Wedi

02.07.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Machen wir uns nichts vor. Die meisten Deutschen leben in einem Standard-Badezimmer. Das heißt, es ist nicht gerade groß aber auch nicht gerade klein, und der Raum für Waschtisch, WC, Badewanne sowie Dusche ist genau berechnet und im Vorhinein festgelegt. Doch auch hier ist Platz für eine bodenebene Dusche, je nach gegebener Raumsituation in Form einer quadratischen oder rechteckigen Lösung. Um den Komfort perfekt zu machen kann hier die Lage des Ablaufs selbst bestimmt werden, Entweder mittig oder dezentral, je nach Bedarf. Mit der bodenebenen Dusche ‚Fundo Primo’ von der Firma Wedi wird diese Möglichkeit realisiert. Dank ihrer individuellen Passform lässt sie sich in jedes Badezimmer perfekt einbinden.

Millionenstrafe für Sanitärhersteller

30.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Schon seit Jahren haben wir zu viel Geld für Sanitärprodukte gezahlt. Ob Badewannen, Duschkabinen oder Wasserhähne, alle Preise wurden nachweislich illegal hoch gehalten. Dank der EU-Kommission ist diese verbotene Preisabsprache aufgeflogen. Jetzt müssen die Sanitär-Ausstatter eine Millionstrafe dafür zahlen. Insgesamt müssen 17 Sanitär Firmen einen Gesamtbetrag von 622 Millionen Euro zahlen, da Sie gegen das Kartellrecht verstoßen haben. Bau- und Handwerksfirmen sowie viele Verbraucher wurden mit einer Preisabsprache geschadet. Erschreckend ist allerdings auch, dass namhafte Deutsche Hersteller wie Villeroy & Boch, Dornbracht, Grohe, Duravit, Hansa und Kludi mit in diesem Geschäft verwickelt waren. Nachweislich wurden die Preise so schon mind. 12 Jahre lang künstlich hoch gehalten. Allerdings handelt es sich bei den Strafen um nicht so hohe Summen, da die Firmen aufgrund der Krisen eine Ausnahmeregelung von der EU-Kommission genehmigt bekommen haben. V&B muss eine Strafe von 71,5 Millionen Euro zahlen, diese Summe ist aber im Gegensatz zur US-Amerikanischen Firma Ideal Standard mit 326 Millionen Euro, eher eine geringe.

Weiterlesen: Millionenstrafe für Sanitärhersteller

Die Duschbadewannenkombination ‚BETTETWIST’ von Bette

29.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ein weiterer Twinline Konkurrent ist die Duschbadewannenkombination ‚BETTETWIST’ von der Firma Bette. Die Dusche zum Baden verfügt über einen tiefen und breiten Ausschnitt im Wannenkörper. Mit einer nach innen und außen schwenkbaren Duschabtrennung ist ein leichtes Ein- und Aussteig für alle Altersgenerationen möglich. Dank des großzügigen Duschbereichs der Badewannen-Dusch-Kombination 'BetteTwist' ist ein entspannter Badekomfort garantiert. Bei dieser Dusch-Badewannenkombination muss auf keine Funktionalität verzichtet werden, mit der leicht bedienbaren Technik wird ein vollwertiges Duschen und Baden in Einem problemlos realisiert. Gerade auch in kleinen Bädern findet so ein maximales Verwöhnprogramm im Bade-, Dusch- und Waschbereich statt. Wenn Sie sich für solch eine Duschbadewanne entscheiden, so erhalten Sie eine vollwertige natürliche Dusche mit der Sie auch ohne weiteres baden können, Sie müssen ab sofort keine Kompromisse mehr schließen. Die Abtrennung aus Einscheiben-Sicherheitsglas wird elektronisch angehoben und abgesenkt. Wie beim bewährten Autofensterprinzip schließt die Abtrennung nicht, wenn sie durch einen Gegenstand behindert wird.

Weiterlesen: Die Duschbadewannenkombination ‚BETTETWIST’ von Bette

Die bodenebene Dusche ‚Fundo Phanos’ von Wedi

25.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Sollten Sie ein kleines Bad besitzen bzw. nur wenig Freifläche für eine neue Dusche vorhanden sein, so bietet sich die bodenebene Viertelkreisdusche ‚Fundo Phanos’ von der Firma Wedi an. Sie passt sich exakt der Raumecke an und vergeudet damit keinen Millimeter Platz. Wer sich dann noch für eine Duschsäule zur Eckanbringung entscheidet, kann den Duschspaß im Viertelkreis in vollen Zügen genießen. Generell sind bodenebene Duschen gerade in kleinen Bädern von Vorteil, sie schaffen optisch als auch räumlich deutlich Platz. Optisch, da die Dusche nicht als solche, sprich als zusätzliches Sanitärobjekt wahrgenommen wird. Räumlich, da die Duschfläche verfliest und bodeneben ist und sie so auch kurzzeitig als Ausweichplatz fungieren kann. Zum Beispiel zum Kämmen der Kinder in der morgendlichen Rushhour.

Die bodenebene Dusche ‚Fundo Nautilo’ von Wedi

23.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Früher waren sie etwas für die ältere Zielgruppe, für Schwimmbäder und Altenheime. Heute sind sie Trend und in immer mehr privaten Bädern anzutreffen. Die Rede ist von den bodenebenen Duschen, die im Singlehaushalt, Familienbad oder bei der Best Age Generation ihren Siegeszug feiern. Mit verantwortlich für diesen Trend ist die Tatsache, dass bodenebene Duschen bequem sind und ohne einer zusätzlichen Stolperkante jeder schnell in der Dusche ist. Gleichzeitig wird mit ihr eine wesentlich größere Raumwirkung im Bad erzeugt. Und darüber hinaus sieht sie auch noch gut aus und ist äußerst flexibel. Wer viel Platz in seinem Bad zur Verfügung hat und seine Dusche gerne und intensiv nutzt, wird sich sicherlich für eine Runddusche oder Schneckendusche entscheiden. Beide können dank entsprechender Technik auch mitten im Raum stehen. Passende Wandelemente, die verfliest oder verputzt werden können, sorgen dann dafür dass die Dusche zum Eyecatcher im Badezimmer wird. Und wer gleich den Pas de deux wagen möchte, dem stellt auch hier die Industrie passende Lösungen an die Hand.

Weiterlesen: Die bodenebene Dusche ‚Fundo Nautilo’ von Wedi

Wie viel darf ein neues Bad kosten?

21.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Viele Menschen stehen wohl vor der Frage was Ihnen ein neues Bad kosten mag. Die Antwort hierfür ist recht einfach, genau so viel wie ein Auto. Aber was kostet nun ein Auto werden Sie fragen. Das kommt auf die Marke, das Modell und die Ausstattung an. Grob gesehen kann man sagen, dass es bereits Autos knapp unter 10.000€ zu erwerben gibt, Mittelklassenfahrzeuge kosten mehr als das Doppelte und nach oben gibt es fast keine Grenzen. Genauso verhält es sich eben auch bei einem Komplettbad. Zu beachten ist allerdings auch das man anhand der Größe sich besser nicht nur am Preis orientieren sollte. Die Preise für Bäder umfassen in unserem Artikel nicht nur den Preis der einzelnen Produkte, sondern auch die notwendigen Handwerksleistungen Rund ums Bad. Trotzdem ist das Bad kein Auto, denn es gibt keinen TÜV für Bäder und für gebrauchte Bäder keinen Bedarf. Hingegen ein Nachteil ist das man sein Bad nicht „Probe fahren“ kann wie bei einem Auto. Die Varianten an Produkten und Ausstattungsmöglichkeiten in der Badgestaltung sind noch größer und verwirrender als im Fahrzeugbereich. Vorsicht bei Lockangeboten von Einzelprodukten wie z.B. über das Internet. Prüfen Sie nicht nur den Preis, unterschätzen Sie nicht den langfristigen Preisvorteil, wenn Sie Garantie und Gewährleistung für ein Komplettbad bei einem Ansprechpartner haben.

Weiterlesen: Wie viel darf ein neues Bad kosten?

Duschen statt Baden

17.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die eine mag es lieber spritzig und klatschnass, der andere genießt das sanft rieselnde und wärmende Wasser aus einer großen Tellerkopfbrause und träumt von einem tropischen Regenwald voller Abenteuer. Das Duschen hat sich im Laufe der Zeit vielfach geändert, heute ist es ein vitalisierendes Wassererlebnis ganz eigener Art. Findige Trend-Scouts haben, abgesehen vom altbekannten „Warm-Duscher“, ganz bestimmte Dusch-Typen ausgemacht. Zum Beispiel die Genuss-Duscherin, die unterm warm-weichen Wasserschwall einfach entspannen und sich den Alltagsstress herunterspülen möchte. Dann gibt es noch die Beauty-Duscherin, die mit Wechselduschen gezielt Beine, Busen, Po strafft und dazu noch die Durchblutung ihrer Haut fördert. Ein weiterer Dusch-Typ ist der sportive Duscher, der nach einem schweißtreibenden Waldlauf ganz bewusst die Wassermassage schätzt und zugleich Muskelspannungen vorbeugt. Es gibt den Ruck-Zuck-Duscher, der es vor allem schnell und intensiv braucht, um nach einem strapaziösen Arbeitstag rasch wider fit zu sein fürs Rendezvous am Abend.

Weiterlesen: Duschen statt Baden

Desinfektionsmaßnahmen von Trinkwasser in einer Hausinstallation

15.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Unter Desinfektion versteht man die Abtötung bzw. Inaktivierung von Krankheitserregern auf ein Niveau, von dem keine Infektionen mehr ausgelöst werden können. Die Reduzierung sollte üblicherweise mehr als 4 log-Stufen betragen. Die Desinfektion von Trinkwasser ist nur dann einzusetzen, wenn eine zwingende Notwendigkeit besteht. Sie kann eine Optimierung der Technik nicht ersetzen, allenfalls einen Zeitgewinn verschaffen. Desinfektionsmaßnahmen können folgendermaßen durchgeführt werden, mit einer Physikalischen Methode hierunter versteht man UV-Bestrahlung oder eine Thermische Desinfektion. Als zweite Methode gibt es die Chemische Lösung, hier kann durch eine Chlorung, Chlordioxid oder einem Ozon die Desinfizierung erfolgen. Grundsätzlich zu unterscheiden sind Desinfektionsmaßnahmen außerhalb des laufenden Betriebes, d.h. ohne Einwirkungsmöglichkeiten auf den Verbraucher, und Desinfektionsmaßnahmen im laufenden Betrieb, bei denen alle Anforderungen des TrinkwV sowie die a.a.R.d.T. beachtet werden müssen. Als die vielleicht einfachste zu realisierbare Methode ist die Thermische Desinfektion.

Weiterlesen: Desinfektionsmaßnahmen von Trinkwasser in einer Hausinstallation

Allgemeine Mikrobiologische Beeinträchtigungen des Trinkwassers

11.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Unser heutiges Trinkwasser darf nicht als steril angesehen werden, sondern es enthält trotz der Erfüllung aller gesetzlichen Anforderungen Mikroorganismen. Hierfür gibt es vier Gruppen, diese unterteilen sich wie folgt. In der Gruppe 1 dieser Mikroorganismen wird natürliche Flora ohne hygienische Relevanz gezählt, da diese zum natürlichen Bestandteil jedes Wassers, auch von unbeeinflusstem Grundwasser gehören. In der Gruppe 2 befindet sich der Anstieg der Koloniebildenden Einheiten, Qualitätsbeeinträchtigungen, Auftreten von Einzellern und Wirbellosen Organismen. In der 3ten Gruppe wird eine hohe Nutzungsorientierte Relevanz mit stark erhöhten KBE, Veränderung von Geruch, Geschmack und Aussehen gemessen. In der letzten und 4.Gruppe wird von einer hohen hygienischen Relevanz gesprochen, da das Auftreten von Krankheitserregern wie Pseudomonas aeruginosa und Legionellen zu Erwarten ist.

Weiterlesen: Allgemeine Mikrobiologische Beeinträchtigungen des Trinkwassers

Maßnahmen bei Stagnation des Hauswasseranschlusses

09.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Unter so genanntes stagniertes Wasser versteht man nicht fließendes bzw. nicht verbrauchtes Wasser. Bei der Stagnation von Trinkwasser ist dies der aller wichtigste Einflussfaktor für die Qualitätsbeeinträchtigungen in chemischer und auch mikrobiologischer Hinsicht und bedarf einer besonderen Aufmerksamkeit, der Einhaltung von Regeln und besonderen Betriebsweisen. Schon bei mehreren Stunden nicht Benutzung am Tag sollte man das Stagnationswasser zuerst ablaufen lassen, bevor man selbst mit dem Leitungswasser in Berührung tritt. Diese Prozedur ist allerdings auch nur bis zu einer Nichtbenutzung von 2 Tagen brauchbar. Danach sollte man vor der Abwesenheit die Absperrarmatur bzw. Stockwerkabsperrung schließen. Bei Rückkehr dann einfach wieder die Stockwerkabsperrung bzw. Absperrarmatur öffnen und 5min das Wasser fließen lassen. Gerade diese Hinweise bei nur kurzer Abwesenheit werden von vielen Menschen nicht beachtet, dabei kann auch hier schon an warmen Tagen ein erhebliches Risiko an Legionellenbildung bestehen.

Weiterlesen: Maßnahmen bei Stagnation des Hauswasseranschlusses

Qualitätsbeeinträchtigungen in der Hausinstallation

07.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Viele Verbraucher vertrauen blind darauf, dass durch das Trinkwasser in seinem Haushalt keine Gesundheitsschädigung verursacht werden kann. Die meisten sind sich ihrer eigen Verantwortung zur Bewahrung der Trinkwasserqualität auch nicht bewusst. Trinkwasser kann jedoch insbesondere in der Hausinstallation eine Reihe von Qualitätsbeeinträchtigungen in physikalischer, chemischer und mikrobiologischer Hinsicht erfahren. Solche Qualitätsmängel können auf vielerlei Hinsicht entstehen. Bei der Verminderung der ästhetischen Qualität, kann man diese beispielsweise an der Geruchsbildung erkennen. Wasser das nach muffigen, ekligen oder „nach faulen Eiern“ riecht, sich Trübstoff bildet oder auch wenn das Wasser sich verfärbt sind ein eindeutiges Indiz. Blau-grünes oder Rostigfärbendes Wasser sollte spätestens dann auch bei dem letzten Benutzer die Alarmglocken lauten lassen. Weitere Hinweise für ein mit Legionellen verseuchtes Wasser sind ein wenig appetitlich und schales Kaltwasser das auch ebenfalls etwas zu warm sein kann. Im Gegensatz ist Warmwasser was eindeutig zu kalt ist auch ein Zeichen für verunreinigtes Wasser. Ein Vorkommen von erhöhten Gehalten an Schwermetallen, Biomassen und Krankheitserreger bildet ebenfalls oft ein Faktor für Qualitätsmängel am Wasseranschluss.

Die Dichtbahn ‚CL 69 Ultra-Dicht’ von Henkel

03.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Schnell, einfach und sicher ist das Abdichten unter keramischen Fliesen und Platten mit der Dichtbahn ‚CL 69 Ultra-Dicht’ von der Firma Henkel möglich. Egal, ob im Bad, auf Balkon und Terrasse, im Schwimmbecken oder Wellnessbereich, die Dichtbahn ist für alle Aufgabenbereiche geeignet und ermöglicht einen schnellen Arbeitsfortschritt. Sie ist bauaufsichtlich für alle Abdichtungsklassen zugelassen, hierzu zählen die Klassen A1, A2, B und C. Überall dichtet CL 69 perfekt ab und kann auch zur Entkopplung auf kritischen Untergründen eingesetzt werden. Bei Bedarf erleichtert sie zugleich die Wiederaufnahme von keramischen Platten und Natursteinbelägen. Das Produkt ist wasserdicht und dampfbremsend, rissüberbrückend sowie für den Innen- und Außenbereich geeignet. Bäder lassen sich damit und mit den dazugehörigen Systemprodukten von Ceresit Bautechnik zuverlässig an einem Tag sanieren. Solen keramische Fliesen und Natursteine im privaten Innenbereich auf kritischen Untergründen entkoppelt oder als wiederaufnahmefähiger Belag verlegt werden, läst sich die CL 69 Ultra-Dicht ebenfalls einsetzen.

Weiterlesen: Die Dichtbahn ‚CL 69 Ultra-Dicht’ von Henkel

Die Kombinationsbadewanne von Jochen Schmiddem

01.06.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Designer Jochen Schmiddem hat eine Kombinationsbadewanne entworfen, die nicht nur alten Menschen und Menschen mit Behinderung das Einsteigen in die Wanne erleichtert, sondern die sich auch innerhalb weniger Sekunden vollständig füllt. Kombinationsbadewannen, die das Einsteigen durch die Tür erleichtern, werden seit Jahren bereits angeboten. Allerdings wurde das Thema der Befüllung bislang außer Acht gelassen. Ein Bad, das man aufgrund des langsamen Wassereinlassens erst nach rund 30min wirklich genießen kann, lässt viel von der eigentlichen Entspannungsidee vermissen. Hier soll das Flow-Up-System Abhilfe leisten. Mittels eines Wassertanks, der als Schrank verkleidet hinter der Wanne oder extern daneben angebracht ist, sowie eines eingebauten Heizsystems wird eine der Wannengröße entsprechende Menge Wasser auf die gewünschte Badetemperatur vorgewärmt und energieeffizient gespeichert. Sobald das Wasser die richtige Temperatur erreicht hat, gibt ein akustisches Signal Bescheid. Hat der Badende dann die Wanne bestiegen und die Tür hinter sich geschlossen, kann er manuell oder mittels Fernbedienung das erwärmte Wasser innerhalb weniger Sekunden komplett über den Wannenboden einlassen.

Weiterlesen: Die Kombinationsbadewanne von Jochen Schmiddem

Das Dusch-WC ‚Sanimatic’ aus der Serie ‚Sani-Life’ von SFA-Sanibroy

28.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Für gestiegene Körperhygieneansprüche bietet das Dusch-WC ‚Sanimatic’ aus der Serie ‚Sani-Life’ von der Firma SFA-Sanibroy den benötigten Komfort auch bei Umbaumaßnahmen. Dieses Wandhängende Dusch-WC soll Design, Komfort und Technik auf hohem Niveau vereinigen. Der Deckel ist mit einer Absenkautomatik versehen, der Sitz ist antibakteriell beschichtet und besitzt eine integrierte Heizung. Des Weiteren ist das Trockengebläse des Dusch-WCs regulierbar und zwei Duschfunktionen für Analreinigung und Ladyshower sorgen für die nötige Feinhygiene. Eine individuell einstellbare Wassertemperatur und die automatische Reinigung der Duscharme nach Gebrauch runden das Komfortpaket des WCs perfekt ab. Ein Drucksensor stellt den Spülbetrieb nur bei belastetem Sitz sicher, die Bedienung von Sani-Life erfolgt durch ein Funktionsfeld direkt seitlich am Gerät oder über die mitgelieferte Fernbedienung. Zusätzlich ist ein Energiesparmodus einstellbar der so auch dauerhaft für ein rentablen Betrieb sorgen kann. Zur leichteren Reinigung des WCs ist ein Wartungsarm integriert wurden.

Weiterlesen: Das Dusch-WC ‚Sanimatic’ aus der Serie ‚Sani-Life’ von SFA-Sanibroy

Die Armaturenserie ‚Structure’ von Steinberg

25.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Aussehen ist wichtig, auch bei Armaturen. Ganz nach diesem Prinzip ist auch das Design der Armaturenlinie ‚Structure’ von der Firma Steinberg entstanden. In Zusammenarbeit mit dem Designteam ‚design-schneider’ wurde die Armatur für eine Formensprache, Funktion sowie Nutzwert mit dem iF-Label für bestes Design sowie mit dem Chicagoer Good Design Preis ausgezeichnet. Doch Serie bietet nicht nur Äußeres, auch technisch hat die Armatur einiges zu bieten. Hierzu zählen unter anderem die ergonomische Schrägestellung des Einhandmischergriffs und die Leichtgängigkeit. Structure ist als Einhandmischerserie konzipiert wurden. Es sind Waschtischmischbatterien, sowie 1- als auch 2-Lochvarianten, Wannenmischbatterien für Aufputz, Unterputz und Standardvariante, sowie Brausenmischbatterien für den Aufputz und Unterputz, erhältlich. So kann Steinberg mit Ihrer neuen Armaturenserie ebenfalls bei den ganz großen Produktfamilien mithalten.

Das Wellness-Liegenprogramm ‚Sanoasa’ von Wedi

24.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Liegenprogramm ‚Sanoasa’ für den Wellnessbereich von der Firma Wedi ist mit dem Heizelement ‚Thermo Boden Comfort Wellness’ von der Firma AEG ausgestattet. Die sechsteilige Produktlinie besteht aus fünf verschiedenen Liegeflächen-Formen sowie einer Schaukelliege. Die Modelle können wahlweise ohne Heizelemente sowie mit elektrischer Beheizung bestellt werden. Des Weiteren werden alle Liegen ergonomisch geformt und mit Mosaiken verfliest. Die Liege Nr. 1 ist sogar mit Formkeramik erhältlich. Sind elektrische AEG-Heizelemente integriert, so unterbindet das rasche Abtrocknen der erwärmten Oberfläche eine Schimmel- und Stockfleckenbildung. Die mit den Heizelementen ausgestatteten Linien verfügen über einen 230-V-Anschluss und werden steckerfertig geliefert.

Die Designheizkörper mit Handtuchhalter ‚Atelier’ und ‚Alto’ von HSK

21.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die neuen, optionalen Metall-Handtuchhalter der beliebten Designheizkörper ‚Atelier’ und ‚Alto’ von der Firma HSK sind in den zwei modernen Oberflächenvarianten Chrom und Weiß für alle gängigen Modellbreiten lieferbar. In Kombination mit einem weißen, silbernen bzw. anthrazit farbigen Heizkörper lassen sich damit gezielte Akzente setzen, von rustkal bis edel ist so alles möglich. Die soliden Handtuchhalter können auf Wunsch in zwei vorgegebenen Höhen angebracht werden und bieten damit idealen Platz für Hand- und Duschtücher zum Anwärmen und Trocknen. So wird schöne und modernes Design mit einer perfekten Funktionalität vereint.

Der Badewannenaufsatz ‚Seluna B 2T’ von Glamü

20.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

In der Badewanne kann geduscht, aber in der Dusche nicht gebadet werden. Meist bekommt also die Badewanne den Vorzug. Bei Brausen landet hierbei allerdings viel Wasser auf dem Boden. Nicht zuletzt deswegen entscheiden sich viele Käufer einer Duschabtrennung für einen Badewannenaufsatz. Die Firma Glamü hat für diese Option eine besondere Lösung im Programm. Den Badewannenaufsatz ‚Seluna B 2T’. Die Beschläge dieses Badewannenaufsatzes setzen auf die Drehtür-Technologie. Der Aufsatz besitzt eine Höhe von 1100mm und eine Breite von 1500mm, des Weiteren bietet ein 8mm starkes Einscheiben-Sicherheitsglas den nötigen Schutz bei der Anwendung. Beide Glasteile sind beweglich und lassen sich komplett an die Wand klappen.

Die 3m² große Dusche ‚Manufaktur Duplo’ von Hüppe

19.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Fast 3m² Duschbereich, da kann man bereits schon von einem Raum im Bad sprechen, den die Dusche ‚Manufaktur Duplo’ von der Firma Hüppe dezent abschirmt. Dank der Glasveredelung ‚Anti-Plaque’ von Hüppe sind die beiden übereinander angeordneten, rahmenlosen Glassegmente nur mit einem Tuch ganz leicht zu reinigen. Die horizontale Fuge zwischen ihnen nimmt Accessoires wie z.B. eine Seifenschale auf. Ein Handtuchhalter verschmilzt mit einem Funktionselement am Eingang zum Duschbereich zu einer Einheit. Und wer es intimer mag, der entscheidet sich dafür, das untere der beiden Glasselemente in der Sandgestrahlten und blickdichten Ausführung zu bestellen. Einblicke sind so verwehrt, die gute Aussicht auf das schöne Bad aber nicht behindert.

Neue Scharniertechnik für die Duschserie ‚Kienle’ von HSK

18.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die edle Rahmenlos-Duschserie ‚Kienle’ von der Firma HSK steht seit Jahrzehnten für höchste Brillanz und Flexibilität bei der Planung unverwechselbarer Duschlandschaften. Das konsequent profillose Design begeistert durch maximale Transparenz und hochwertige Materialien. Jede Dusche wird individuell maßgeschneidert.Die Dichtung der Türen wird durch den Einsatz einer neuen, in das Scharnier integrierten und unauffälligen Dichtung, verbessert. Die Optimierung des Heb-/Senkeinsatzes macht darüber hinaus das Öffnen und Schließen der Glaselemente noch sanfter und schafft zudem eine angenehmen Schließpunkt. Die neue Blende der Wandwinkel macht deren Befestigung vollständig unsichtbar. Mit der Verbesserung der Scharniere bietet Kienle eine Ästhetik jenseits traditioneller Ansätze, mit optimierter Dichtigkeit, verbessertem Komfort und veredeltem Design.

Die Dampfdusche ‚Body+Soul’ von Artweger

17.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wohlfühl-Konzepte, die auch in kleineren Bädern großen Komfort bieten, präsentiert die Firma Artweger mit ihrer Dampfdusche ‚Body+Soul’. Die Dusche besticht durch ein neues Designkonzept, das bewusst den Wohnraum ins Bad bringt. Body+Soul lässt sich mit einer Reihe frei wählbarer Funktionselemente wie Licht, Sound und Aroma kombinieren. Mit ihrer schmalen Dampfbody und den großzügigen Klappsitzen ermöglicht die Dusche ein entspannendes Dampfbaden auch in kleinen Bädern. Ein positives Zeichen für das gelungenen Design ist auch die Tatsache das die Body+Soul für seine klaren Formen und die erlebbaren Wohlfühl-Atmosphäre mit dem ‚iF product design award 2010’ ausgezeichnet wurden ist.

Die superflache Regenbrause von HSK

14.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ein Hingucker in jedem Bad ist die superflache Regenbrause der Firma HSK auf alle Fälle. Mit ihrer außergewöhnlichen Aufbauhöhe von nur 3mm und der edel spiegelnden Oberfläche in Edelstahl poliert lässt sich diese ideal als Einzelstück in Szene setzen. Des Weiteren ist eine Kombination mit einem HSK-Shower Set jederzeit möglich so lässt sich durch die elegante Formgebung und die großen Düsenflächen ein Duschvergnügen der Extraklasse erzeugen.

Das Sanitärmodul ‚Monolith’ von Geberit

12.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Bei einer Badrenovierung ist das alte WC schnell entfernt, aber meistens bleibt der alte Abfluss unwiderruflich. Für dieses Problem hat sich die Firma Geberit mit dem Sanitärmodul ‚Monolith’ nun eine Lösung einfallen lassen. Der elegante Monolith lässt die Bausubstanz unverändert, ist schnell installiert und überzeugt mit klarem, Platz sparendem Design. Dank dieser neuen Innovation ist es nun möglich eine passende Designlösung für jeden bestehenden Abfluss zu finden. Mit diesem Know-how sollte Ihrem neuen Badezimmer nichts mehr im Wege stehen, zumindest im WC Bereich stellt diese Lösung eine kleine Bad Revolution dar. Der Geberit Monolith ist in drei Ausführungen und Glasfarben erhältlich: für Wand-WC, für Stand-WC in der wandbündigen Montage und für Geberit AquaClean in den Glasoberflächen schwarz, weiß und mint.

Die Rahmenlose Dusche ‚K2’ von HSK

10.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Rahmenlose Eleganz in höchster Qualität, das ist die ‚K2’ Dusche von der Firma HSK. In Anlehnung an die hochwertige 8mm Serie Kienle bietet die neue K2 zeitmäßige Details wie innenbündige Beschläge und pendelbare Hebe-Senk-Scharniere. Die Duschserie besticht durch grenzlose Gestaltungsfreiheit, außergewöhnliche Material- und Verarbeitungsqualität sowie ein edles Design. Die neu entwickelten Pendel-Beschläge sowie Wand- und Glaswinkel setzen durch ihre glänzende Oberfläche edle Akzente und bieten zugleich durch ihre innenbündige Konstruktion besonders hohen Pflegekomfort. Die markante Formgebung findet sich in den Griffen wieder. Der Stangengriff liegt, wie die längere, optional wählbare Grifflösung, angenehm und sicher in der Hand. Durch die hohe Kompetenz in Sondermaßen und die HSK eigene Glasanlage sind edle K2-Duschen ausgesprochen präzise konstruiert und millimetergenau gefertigt. Wer es schnell und einfach mag, dem biete die innovative K2P mit ergänzten Wandanschlussprofilen eine ansprechende Alternative.

Weiterlesen: Die Rahmenlose Dusche ‚K2’ von HSK

Das Dusch-WC 'CleanYou' von A&S

06.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die sauberste Art der Körperpflege nach dem Gang auf die Toilette ist, sich mit reinem Wasser zu reinigen. Wasser statt Toilettenpapier bringt eine Vielzahl von Vorteilen. Kein Kratzen, kein Verwischen, keine chemischen Reizungen und größtmögliche Sauberkeit bis in die kleinsten Hautfalten. Eine Möglichkeit der Analreinigung mit Wasser sind die bekannten Bidets (Sitzwaschbecken). Der Nachteil beim Bidet ist allerdings das man für die Reinigung nach dem „Geschäft“ den Toilettensitz verlassen und zum Bidet wechseln muss. Beim neuen Dusch-WC 'CleanYou' von der Firma A&S Bäder ist die Reinigungstechnik in einen speziellen Toilettenaufsatz, der gleichzeitig auch der sonst übliche WC-Sitz ist, eingebaut und kann auch bei vorhandenen WCs nachgerüstet werden. Im Gegensatz zum Bidet erfolgt die Reinigung des Analbereichs beim Dusch-WC nicht händisch, sondern vollautomatisch über einen wohl temperierten Wasserstrahl. Bei CleanYou stehen dabei wichtige Funktionen zur Verfügung wie z.B. regelbare Wasser-, Fön- und Sitzbrillentemperatur, Intensität des Duschstrahls, Duscharmposition, Duscharm für Damen und Popodusche.

Weiterlesen: Das Dusch-WC 'CleanYou' von A&S

Die Duschwanne ‚Avellino’ von Polypex

04.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Duschwanne ‚Avellino’ von der Firma Polypex macht durch ihre ganz besondere und einzigartige Form aufmerksam. Die 6eck Duschwanne wurde für kleine Bäder auf einer besonders raumsparenden Designvariante entwickelt. Die Duschlösung ist in der Farbe weiß erhältlich. Der stark abgerundete Duschwannenrand im Mauerbereich sorgt für leichteren Wasserabfluss von den angrenzenden Wänden und ermöglicht eine einfachere Reinigung. Dank des unverwechselbaren Design der Duschwanne ist sie mit der Wannenserie ‚Lagune’ kombinierbar.

Die Barrierefreie Architektur ‚System 800’ von Hewi

03.05.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die barrierefreie Architektur ‚System 800’ von der Firma Hewi umfasst viele hilfsreiche Produkte für ein Altersgerechtes Badezimmer. Die klassischen und Designprodukte der Serien 477 / 801 von Hewi sind seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der internationalen Architektur. Der große und lang anhaltende Erfolg dieser Produkte liegt in ihrer harmonischen und funktionalen Formgebung begründet. Daran knüpft das ‚System 800’ durch eine Weiterentwicklung mit zeitgemäßen Retro-Anleihen an. Die Klassiker dieser Firma standen Pate für das neue System 800, das bereits mit Systemstart eine große Anwendungsvielfalt im Objekt und absolute formale Durchgängigkeit mit einer Vielzahl an Sanitär Accessoires und barrierefreien Produkten bietet. Das durchgehende formale Prinzip des Systems 800 lässt sich klar ablesen und ableiten. Große harmonische Radien und die konsequente Formen- und Volumenreduzierung geben den Produkten ihr unverwechselbares Design. Pur, gradlinig und dennoch emotional, so lässt sich diese Architektur am besten beschreiben. Beim System 800 werden die verschiedenen Halter und Elemente in Chrom oder weiß geliefert. Wahlweise sind Einsätzen aus Kunststoff oder satiniertem Glas kombinierbar.

Weiterlesen: Die Barrierefreie Architektur ‚System 800’ von Hewi

CAMELEON1 - DIE WANNEN-/DUSCHKOMBINATION von A&S

29.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die neue DuschenBadenWanne 'Cameleon1' ist Beides in Einem. Ein perfekter Duschbereich kombiniert mit einer vollwertigen Badewanne. Die oft schwierige Entscheidung Badewanne oder Dusche kann mit Cameleon bei der Badgestaltung entfallen. Cameleon ist eine Badewanne mit Tür, oder eine Duschbadewanne, ganz wie der Badrenovierer mag. Das wesentlichste Merkmal von Cameleon1 ist der nahezu barrierefreie Einstieg von nur 16 cm durch eine speziell eingearbeitete Badewannen-Tür. Ideal besonders für Menschen, die Komfort und ein barrierefreies Bad suchen, aber auch für Kinder, Senioren und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen. Cameleon I ist auch ohne Duschabtrennung erhältlich und so mit der integrierten Badewannen-Tür auch dort einsetzbar, wo nur bequemes Baden zählt. Auffallend ist auch das bei der Cameleon1 die Badewannen-Tür und Duschabtrennung unabhängig von einander bewegt werden können, die extrabreite Duschabtrennung kann dies sogar nach außen. Dadurch lässt sich der Duschbereich leicht reinigen und die Duschabtrennung auf Wunsch beim Baden einfach wegklappen.

Weiterlesen: CAMELEON1 - DIE WANNEN-/DUSCHKOMBINATION von A&S

Die UnterFliesenDusche 'Society II' von A&S

27.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Viele Menschen wünschen sich bodenebene barrierefreie Duschen ohne Überschwemmungen im Badezimmer. Das neue Duschsystem 'Society II' von A&S Bäder setzt darum auf einen speziellen Duschboden und eine unsichtbare Duschwanne, die einen sicheren Wasserabfluss und schnelle Reinigung verspricht. Die Unterfliesen-Technik soll zudem den völligen Verzicht auf Silikondichtungen ermöglichen. Bei der bodenebenen Dusche wird die Duschwanne nicht wie sonst üblich erhöht auf den Badezimmerboden gesetzt, sondern vollständig ohne störende Wannenränder im Fußboden eingebaut. Der darüber liegende Duschboden verläuft bündig mit dem gefliesten Badezimmerboden. Bei der Society II ohne Silikon fließt das Wasser an allen 4 Seiten des Duschbodens über schmale Entwässerungs-Spalten in die darunter befindliche Edelstahl-Duschwanne. Wird eine kleine Verriegelung am Duschboden gelöst, lässt sie sich wie die Motorhaube eines Autos hochklappen. Die Duschwanne liegt dann frei und kann leicht gereinigt werden. Durch eine Halterung im Bodenbereich bleibt der Duschboden sicher geöffnet, das leichte Öffnen und Schließen gewährleisten integrierte Drehstabfedern.

Weiterlesen: Die UnterFliesenDusche 'Society II' von A&S

Die Waschtischserie ‚Aranami’ von Kyula

23.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das sanfte Spiel der Woge bei einem friedlichen auf und ab atmen. Man spürt es kaum, aber die Badserie ‚Aranami’ von der Firma Kyula hat es in sich. Diese Badkollektion bringt eine innere Ruhe mit sich und verwöhnt Sie so durch eine behagliche Stille. Das Badprogramm ‚Aranami’ besteht aus vier Waschtischlösungen. Der erste Waschtisch besitzt die Maße 450mm x 1250mm und ist in der Farbe Weiß Hochglanz erhältlich. Die zweite Waschvariante hat die Abmessungen 1250mm x 450mm und ist ebenfalls in Weiß Hochglanz verfügbar. Als dritte Lösung bietet die Firma Kyula hier ein 800mm x 450mm großen Waschtisch in der Farbe Weiß Hochglanz an. Als vierte und letzte Möglichkeit Ihr Bad mit dem Aranami Programm auszustatten bietet ein Havelbirne Farbiger Waschtisch mit den Maßen 800mm x 450mm. Sollten Sie nicht gleich ein ganzes Waschtischprogramm benötigen, gibt es auch ein Waschtisch mit Handtuchhaltegriff, dieser ist 1250mm groß. Bei den Fronten stehen Ihnen Weiß Hochglanz, Havelbirne gebleicht Hochglanz und Foscari Eiche Hochglanz zur Auswahl. Eine Erweiterung des Programms zu einer ganzen Badserie steht noch offen, die einzelnen Waschtischlösungen überzeugen allerdings jetzt schon.

Der Designbadheizkörper ‚Gross’ von Brem

21.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Designheizkörper ‚Gross’ von der Firma Brem ist ein Heizkörper fürs Bad der nicht auf Leistung getrimmt ist, wie es bei vielen anderen Modellen der Fall ist. Bei diesem Designbadheizkörper steht ausschließlich die Optik im Vordergrund, wie er schon bereits auf der Cersaie Bologna in Italien präsentieren konnte. Wie eine Art Bilderrahmen wirkt dieser Badwärmer und kann daher wohlproportioniert ineinander gesteckt werden. Ein optischer Hingucker ist er so allemal, der nützliche Nebeneffekt ist hierbei natürlich auch die abstrahlende Wärme.

Der Baddesignheizkörper ‚Calorisfero’ von Deltacalor

19.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Besondere Aufmerksamkeit erregt der neue Baddesignheizkörper ‚Calorisfero’ von der Firma Deltacalor in Ihrem Bad auf alle Fälle. Der Spiralförmige Radiator aus rundem Heizrohr wirkt wie eine flachgedrückte Kugel mit innerer Achse. Im Gesamtpaket als Kollektion wird dieser perfekt von einem dreigliedrigen abklappbaren Stendy Handtuchtrockner flankiert und einem kammartigen Heizrohrregister ‚Free System’ umrahmt. Gerade da die Entwicklung von Badheizkörpern immer mehr zeigt, das dass Design eine wichtigere Rolle spielt, ist dieser Heizkörper ein echter Trendsetter. Ganz nebenbei liefert er auch noch eine angenehme Raumwärme.

Das Designablaufgitter ‚HighLine’ für das Unidrain Duschrinnensystem von Heiler

15.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ob azurblaue Mosaikfliesen, edle Perlen in allen Farben des Regenbogens, Ihre bevorzugte Holzsorte, oder eine schwarze Glasplatte, ganz gleich, ob der Ablauf im Bad Aufmerksamkeit erregen oder nahezu unsichtbar sein soll, das Designgitter ‚HighLine’ bietet die perfekte Lösung. Die neue, exklusive Serie vom Duschrinnensystem ‚Unidrain’ der Firma Heiler ersetzt das herkömmliche Ablaufgitter durch eine Blende, ene Kassette oder eine Basis, mit denen man einem Badezimmer eine ganz individuelle Note verleihen kann. Also, ganz gleich, ob auf dem Wunschzettel Stahl, Corian, Glas, Fliesen, Holz, Aluminium oder etwas ganz anderes steht, HighLine bietet grenzenlose Designfreiheit. Bei aller Liebe zu hochwertiger Optik sollte die Funktion keinesfalls leiden. Deshalb baut das gesamte unsichtbare Innenleben auf der bewährten Technologie der Unidrain Duschrinnensysteme auf. Damit ist eine problemlose und absolut sichere Abdichtung, ein Höchstmaß an Hygiene und Reinigungsfreundlichkeit perfekt realisiert. Durch das exklusive Design werden neue Designideen fürs Bad sowie kreatives und schönes Gestalten mit großen und kleinen Fliesen möglich. Durch einseitiges Gefälle hin zur Wand müssen die Fliesen nicht kompliziert zugeschnitten werden.

Weiterlesen: Das Designablaufgitter ‚HighLine’ für das Unidrain Duschrinnensystem von Heiler

Umfrage von Hansgrohe: Was tun Deutsche am liebsten nach dem Skifahren?

13.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die meisten deutschen Wintersportfans gehen nach der Skipiste oder Rodelbahn am liebsten direkt unter die Dusche und nicht zum Après-Ski. 58% ziehen das erfrischend entspannende Duschbad vor, während lediglich 11% es nach dem Sport zu Glühwein, Flirt und Tanz in die Hütte zieht. Sogar das gemütliche Entspannen auf dem Sofa liegt mit knapp 23% vor der Party auf der Alm. Interessant ist auch das über alle Altersgruppen hinweg bzw. unabhängig vom Geschlecht, die gute Dusche nach der Piste gleichermaßen hoch im Kurs steht. Zu diesen Ergebnissen kommt eine repräsentative Umfrage der Firma Hansgrohe unter 1.000 Befragten anlässlich der Winterspiele in Vancouver. Ganz klar ihre Dusche nach dem Wintersport mögen die Deutschen lang und heiß so äußerten sich 55% alle befragten. Besonders Männer genießen das warme Wasser. 70% wollen nach den kalten Temperaturen an der freien Luft wieder richtig warm werden, allerdings sind dieser Meinung nur 54% der Frauen, 43% geben an ihren Körper pflegen und verwöhnen zu wollen so die Männer, bei den Frauen sind es nur 35%. Offenbar sind Frauen härter im Nehmen. Immerhin nahezu jede dritte Wintersportlerin, also 29%, freut sich auf heiß-kalte Wechselduschen, bei den Männern sind es hier nur 21%.

Weiterlesen: Umfrage von Hansgrohe: Was tun Deutsche am liebsten nach dem Skifahren?

Das Ultraflache Ablaufgehäuse ‚Unidrain 1406’ von Heiler

09.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Einbauhöhe des neuen Ablaufgehäuses ‚Unidrain 1406’ von der Firma Heiler wurde um 40mm laut seines Vorgängers ‚1401’ reduziert. Das klingt nicht viel, aber bei manchen Zwischendecken in Mehr- oder Einfamilienhäusern können diese 40mm den Unterschied zwischen machbar oder nicht machbar bedeuten. Mit dem 1406 entstehen Möglichkeiten, die es bisher für waagerechte Abläufe mit einem Durchmesser von 50mm sowie einem integrierten, herausnehmbaren und zerlegbaren Geruchsverschluss mit hohem Selbstreinigungseffekt nicht gab. Das neue Ablaufgehäuse hat eine Gesamt-Einbauhöhe von 73,5mm und bietet eine Ablaufleistung von 0,6l/s. Das Ablaufgehäuse ist für alle Linien-Armaturen geeignet. Die Ablaufrichtung erfolgt waagerecht. Das Ablaufgehäuse besitzt keinen Seiteneinlauf allerdings kann der Geruchsverschluss herausgenommen und zerlegt werden. Das Material des 1406 besteht aus Kunststoff, passend ist das Produkt für die Armaturen 1001, 1002, 1003 und 1004. Unidrain ist der Inbegriff von flexibler Innovation und schönem Design. Diese Ablaufgehäuse macht es möglich den Bodenablauf an die Wand zu verlegen und so ein einseitiges Gefälle mit simpler, präziser und wasserdichter Montage zu realisieren.

Weiterlesen: Das Ultraflache Ablaufgehäuse ‚Unidrain 1406’ von Heiler

Die Kinderbadserie ‚WC Kids’ von Sanindusa

08.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Produkte speziell für Kinder gibt es allerhand. Aber eine eigene Badserie gab es bislang noch nicht wirklich. Den ersten großen Schritt hat die Firma Sanindusa mit ihrer Badserie ‚WC Kids’ nun gewagt. In dieser Badkollektion ist wirklich alles auf die kleinen abgestimmt. Von den Farben, der Größe hin bis zur Funktionalität. Die Kinderbadserie ‚WC Kids’ beinhaltet zwei verschiedene Waschbecken und zwei WC´s. Die erste Waschlösung besitzt die Maße 430×375 und besitzt ein Gewicht von 9,89kg. Es wird in der Farbe weiß geliefert. Optisch wirkt es wie ein Waschbecken für Erwachsene, schlicht und einfach. Dennoch ist es speziell für Kinder aufgrund seiner Größe sehr geeignet. Als Alternative gibt ein ebenfalls 430×375cm Waschbecken, dies jedoch noch zusätzlich link und rechts eine Ablagefläche integriert hat. Hierbei ist das Waschbecken Weiß und die Ablagefläche in einem Gelben Ton. Sodass eine Farbenfrohe Gestaltung im Badezimmer möglich ist. Für die Realisierung des WCs gibt es zwei Low-Level Pan Lösungen. Diese gibt es einmal in der Low-Level Pan P-Trap Variante und einmal in der Low-Level Panel S-Trap Version.

Weiterlesen: Die Kinderbadserie ‚WC Kids’ von Sanindusa

Hansgrohe ist offizieller Partner des Deutschen Hauses bei den Winterspielen 2010 in Vancouver

02.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

‚Mit glühenden Herzen’ so lautet das offizielle Motto der Olympischen Winterspiele, die vom 12.02.2010 bis zum 28.02.2010 im kanadischen Vancouver und in Whistler die Aufmerksamkeit der Sportbegeisterten aus aller Welt auf sich ziehten. Und neben den mehr als 5.000 Sportlern und Betreuern, die aus über 80 Nationen erwartet worden, war auch die Firma Hansgrohe mit dabei. Als offizieller Partner des Deutschen Hauses hat der Schwarzwälder Bad- und Sanitärspezialist nämlich die beiden Vertretungen des Deutschen Olympischen Sportbundes in Vancouver und deren Dependance in Whistler mit hochwertigen Armaturen ausgestattet. Hansgrohe war schon immer sportbegeistert. Gerade da man so durch deutsche Produkte etwas zum wohlbefinden der Gäste beitragen kann, hat sich Hansgrohe für die Partnerschaft entschieden. In Vancouver, wo unter anderem die Eissportarten stattgefunden haben, richtete sich der DOSB auf einer 1.000 Quadratmeter großen Fläche in der Simon Fraser University ein. Hier entschieden sich die Verantwortlichen für Metris Elektronik Waschtischarmaturen von Hansgrohe. In Whistler, Austragungsstätte der Ski- und Bobwettbewerbe, gastiert die Dependance des Deutschen Hauses im Nicklaus North Golf Club.

Weiterlesen: Hansgrohe ist offizieller Partner des Deutschen Hauses bei den Winterspielen 2010 in Vancouver

Die bodenebene Duschwanne ‚Society II’ von A&S Bäder

30.03.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Viele Menschen wünschen sich bodenebene barrierefreie Duschen ohne Überschwemmungen im Badezimmer. Das neue Duschsystem ‚Society II’ von der Firma A&S Bäder setzt darum auf einen speziellen Duschboden und eine unsichtbare Duschwanne, die einen sicheren Wasserabfluss und schnelle Reinigung verspricht. Die Unterfliesen-Technik soll zudem den völligen Verzicht auf Silikondichtungen ermöglichen. Bei der bodenebenen Dusche wird die Duschwanne nicht wie sonst üblich erhöht auf den Badezimmerboden gesetzt, sondern vollständig ohne störende Wannenränder im Fußboden eingebaut. Der darüber liegende Duschboden verläuft bündig mit dem gefliesten Badezimmerboden. Bei dieser bodengleichen Dusche ohne Silikon fließt das Wasser an allen 4 Seiten des Duschbodens über schmale Entwässerungs-Spalten in die darunter befindliche Edelstahl-Duschwanne. Wird eine kleine Verriegelung am Duschboden gelöst, lässt sie sich wie die Motorhaube eines Autos hochklappen. Die Duschwanne liegt dann frei und kann leicht gereinigt werden. Durch eine Halterung im Bodenbereich bleibt der Duschboden sicher geöffnet. Das leichte Öffnen und Schließen gewährleisten integrierte Drehstabfedern.

Weiterlesen: Die bodenebene Duschwanne ‚Society II’ von A&S Bäder

Die Badewanne ‚Amalfi’ von Victoria Albert

29.03.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badewanne ‚Amalfi’ von der Firma Victoria Albert besitzt weich konstruierte Seiten die bis zum Boden führen. Die Rohe des Ablaufes sind ordentlich versteckt und bieten eine erweiterte Rückenlehne an. Diese Lehne unterstützt das volle Wohlfühlprogramm für den Kopf. So ist die Badewanne für das lange luxuriöse Baden perfekt geeignet. Die Kopfstütze ist abnehmbar und wird in der Farbe Schwarz geliefert. Des Weiteren gehört zur dieser Wanne eine Lido Grande Armaturenstandsäule. Exklusiv zu der Amalfiwanne wird ein passend freistehendes Waschbecken angeboten. So ist der Amalfi zwar noch keine ganze Badkollektion aber der Weg führt in dieser Richtung. Die Abmessungen der Badewanne betragen 800 × 1640 × 850cm auf einem Leergewicht von 68kg.

Der Champagnerkühler aus der Serie ‚Ondus Digitecture’ von Grohe

17.03.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mut zum neuen und originellen Innovationsgeist zeigt die Firma Grohe mit der Serie ‚Ondus Digitecture’. Hier verschmelzen digitale Technologie und Architektur zu einer modularen Kollektion fürs Bad. Das System soll Architekten kreative Freiheit und den Nutzern Design und Performance in Perfektion bieten, wie bereits an den Accessoires schnell deutlich wird. Denn anders als viele übliche Elemente bestehen sie nicht aus Chrom oder anderen glanzvollen Materialien, sondern besitzen die aufmerksamkeitsstarken Oberflächen ‚Velvet Black’ und ‚Moon White’. Trends setzen sie zudem in punkto Funktion und Komfort. Denn welche Serie hält schon ein Champagnerkühler vor. Vom Handtuch bis zum Bademantelhalter bleiben bei der Badserie keine Wünsche offen. Die Badserie gibt es zwar bereits seit einiger Zeit aber durch den neuen Champagnerkühler der das Prickelwasser jetzt auch im Bad fließen lässt, könnte ein erneuter Innovationsdurchbruch geschehen.

Der Handtuchhalter ‚freedom’ von Giese

16.03.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Entwicklung ansprechender Design-Accessoires nimmt in der Firma Giese einen hohen Stellenwert ein. Dabei spielt der ständige Dialog mit den Kunden für das Unternehmen eine wichtige Rolle und ist so auch die Quelle für diese neue Idee. Einer der Neuheiten die auf dieser Grundlage entstanden ist, ist der Handtuchständer ‚freedom’. Dieser Handtuchhalter sorgt für noch mehr Lebensfreude im Bad. Ob aufgeklappt standfest oder zusammengeklappt Platz sparend, gerade in kleinen Bädern lässt sich dieser gut integrieren. Bei Änderungswünschen bei der Planung und Einrichtung eines Bades sind auch persönliche Maßanfertigungen realisierbar, solange diese auch im Rahmen der technischen Möglichkeiten liegen.

Planung und Montage des Dusch-WCs ‚AquaClean’ von Geberit

12.03.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Zum Betreiben eines ‚AquaClean’ Dusch-WCs von der Firma Geberit wird ein Strom- und Trinkwasseranschluss benötigt. Der Wasseranschluss kann meist unproblematisch auch nachträglich realisiert werden, selbst bestehenden, verfliesten Bädern. Anders sieht es beim Stromanschluss aus, denn Steckdosen sind in vielen Bändern oder Gästetoiletten nicht direkt neben dem WC vorhanden. So sind individuelle Lösungen gefragt. Eine Lösung hierfür ist die Installation an allen Waschbecken unterhalb des Beckens und Toiletten einer Steckdose. Der benötigte Wasseranschluss ist meist einfach zu realisieren. Der Wasseranschluss kann entweder direkt im Spülkasten oder am Eckventil für die Waschtisch-Armatur erfolgen. In den Jahren 1991 bis 1996 wurde ein Leerohr für den Wasseranschluss integriert, seit April 2008 ist dies zum Standard in allen Montageelementen für Wand-WC geworden. Grundsätzlich gibt es für jede Bausituation eine passende Lösung. Bei der Badplanung im Neubau und bei der Renovation sollte zunächst geklärt werden ob ein WC-Aufsatz oder eine Komplettanlage gewünscht ist. Je nachdem wie die Entscheidung ausfällt, ergeben sich unterschiedliche Maße für den Elektroanschluss.

Weiterlesen: Planung und Montage des Dusch-WCs ‚AquaClean’ von Geberit

Die Design-Whirlpoolwanne ‚Hydrospa Seaside 640’ von Teuco

11.03.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Zur Ausstattung der Design-Whirlpoolwanne ‘Hydrospa Seaside 640’ von der Firma Teuco gehört ab sofort auch ein iPod, um Momente der Entspannung voll genießen zu können oder um in Gesellschaft mit seinen Lieblingshits zu feiern. Zum edlen Design von Giovanna Talocci sind auch eine Reihe von Ausstattungsmerkmalen, die das Baden in diesem Whirlpool zu einem ganz besonderen Erlebnis machen enthalten. Eine Warmwasseraufbereitung mittels Solarthermie wurde ebenfalls integriert, dank eines optional erhältlichen Wärmetauschers. So kann die Warmwasseraufbereitung gleichzeitig umweltfreundlich und auch sehr wirtschaftlich umgesetzt werden. Der iPod Nano mit 8 GB und die Hi-Fi-Anlage mit Subwoofer und 4 verdeckt installierten Lautsprechern, die von einem Timer automatisch nach 3 Stunden abgeschaltet werden, vermeiden so Energieverschwendungen. Die wasserundurchlässige Hülle gewährleistet dabei hohe Dichtigkeit Der Audioanschluss ist auch für jede andere MP3-Quelle nutzbar. Außerdem ist dies der erste Minipool mit Hydrosilence, der flüsterleise Hydromassage für ein tiefgreifendes Entspannungserlebnis bietet. Das bedeutet keine störenden Betriebsgeräusche mehr. Nur noch der sanfte, natürlichen Klang des von den Düsen bewegten Wassers. Damit auch beste Voraussetzungen für das Musikerlebnis mit der Soundanlage. Weitere Features des Whirlpools sind ein Unterwasserscheinwerfer und die Randbeleuchtung für eine außergewöhnliche Atmosphäre mit besondere Raumwirkung am Abend.

Weiterlesen: Die Design-Whirlpoolwanne ‚Hydrospa Seaside 640’ von Teuco

Die Dusch-WC Spülfunktion ‚Tornado Flush’ von Toto

10.03.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Für eine extrem schnelle und einfache Reinigung des WC´s, auch nach starker Verschmutzung, hat die Firma Toto in ihrem Dusch-WC NC und Neorest LE/SE eine besondere Spülfunktion eingebaut. Durch die ‚Tornado-Flush’-Funktion ist es nachweislich im Anschluss eines Toilettenbesuchs nicht mehr nötig, eine Toilettenbürste zu benutzen. Dies ist dank der Kombination mit der CefionTec Glasur möglich. Das Wasser fällt nicht mehr durch die Gravitation wie ein Wasserfall herunter. Es wird stattdessen durch spezielle Spültechnologie so geschickt durch die Keramik-Innenschüssel geführt, so dass es tornadoähnlich und durch Zentrifugalkräfte verstärkt die superglatte Oberfläche fast immer komplett reinigt. Das Toilettenwunderwerk ist sogar noch umweltfreundlich. Zum einen schüttet man in eine saubere Toilette automatisch weniger aggressive Reinigungsmittel und zum anderen wird, wenn man die Toilettenbürste ja nicht braucht, auf die zweite Spülung verzichtet. Falls Sie mehr über diese Technik erfahren möchten, können Sie sich hier mehr Informationen zur Dusch-WC Funktion ‚Tornado Flush’ holen.

AquaClean 8000plus – Die Komplett-WC Anlage mit dem Verwöhnprogramm der Extraklasse von Geberit

05.03.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Diese Luxus-Komplettanlage wird zum Mittelpunkt Ihres Bades. Das Dusch-WC ‚AquaClean 8000plus’ von der Firma Geberit bietet passend zum formschönen Design ein ausgesprochenes Wohlfühlerlebnis. Der pure Wasserstrahl schenkt bereits unvergleichliche Reinigungsqualität. Das Dusch-WC ‚AquaClean 8000plus’ von Geberit wartet jedoch mit weiteren Eigenschaften auf. Der gleichmäßig oszillierende Duschstrahl und die pulsierende Massagefunktion steigern Ihr Wohlbefinden. Auch auf den Komfort von Föhn oder Ladydusche müssen Sie nicht verzichten. Nur selbstverständlich, dass eine Fernbedienung mit speicherbaren Benutzerprofilen dazugehört. Dieses Highend Produkt der Dusch-WC Serie ‚AquaClean 8000plus’ von der Firma Geberit gibt es in drei verschiedenen Varianten, je nach Einbausituation. Alle drei Varianten besitzen folgende Funktionen, das Temperatur regulierbare Duschwasser, die Massagedusche und Ladydusche, die Oszillierende Dusche, einen Warmluftföhn, eine Fernbedienung zum steuern alle Funktionen des Dusch-WCs, eine Geruchsabsaugung und ein Programmierbares Benutzerprofil. Lieferbar ist das ‚AquaClean 8000plus’ in Weiß, Pergamon, Bahamabeige und Manhattangrau. Sollten wir Ihr Intersse geweckt haben, so schauen Sie doch hier nach weiteren Informationen zum 'AquaClean 8000plus'

Weiterlesen: AquaClean 8000plus – Die Komplett-WC Anlage mit dem Verwöhnprogramm der Extraklasse von Geberit

Die Designbadewanne ‚Paper’ von Teuco

03.03.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Designbadewanne ‘Paper’ von der Firma Teuco besteht aus dem Material Solid Surface, ein exklusives Material der Firma Teuco. Der Designer Giovanna Talocci bietet mit seiner Badewanne auf Grundlage des besonderen Werkstoffes, eine raffinierte und innovative Formsprache. Als rechtwinklige Form mit einem ebenso rechteckigen Innenleben und klar geschnittenen Linien und doppelt ausgeformter, raffinierter Rückenlehne bietet diese Wanne als was man sich wünscht. Es sind individuelle gestaltbare Konfigurationen und Lösungen möglich, die immer den vollem Komfort und Ausstattung bieten wird. So brauch niemand in seiner individuellen Badewanne auf die Wellnessfunktionen verzichten. Des Weiteren ist der Preis hierfür im Vergleich zu ähnlichen Produkten bemerkenswert günstig. Das Basismodell von Paper besitzt bereits eine außergewöhnliche Formbarkeit des Materials. Die Paneele blättern sich auf, inspiriert von sich aufblätternden Seiten eines Buches. So entstehen kleine Fächer und praktische Ablagen, die man nach Belieben nutzen kann. Aufgrund der großen Auswahl der verschiedenen Version findet man immer die richtige Lösung für das eigene Ambiente, dank kreativer und maßgeschneiderter Anpassungen.

Weiterlesen: Die Designbadewanne ‚Paper’ von Teuco

AquaClean 8000 – Die Komplett-WC Design-Ikone für Anspruchsvolle von Geberit

01.03.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Auf den ersten Blick sehen Sie einfach eine moderne Toilette, die durch ihre Eleganz und Designqualität besticht. Doch die edle Keramikeinheit ist nur die visuelle Krönung, denn brillant ist das Dusch-WC ‚AquaClean 8000’ von der Firma Geberit auch beim Duschkomfort. Die Wandhängende WC-Komplettanlage aus schmutzabweisender Keramik überzeugt auf der ganzen Linie. Je nach gewünschter Intensität lässt sich die Stärker des oszillierenden Duschstrahls individuell einstellen. Selbstverständlich reinigt sich die Duschdüse vor und nach Gebrauch der Toilette automatisch. Das Dusch-WC ‚AquaClean 8000’ lässt sich mit dem Duschaufsatz ‚AquaClean 4000’ aus der Serie vergleichen. Dennoch bietet eine Komplettanlage immer mehr Komfort als ein Aufsatz. Die Funktionen im Überblick sind deswegen auch dieselben wie beim Aufsatzbruder. Regulierbare Duschstrahlstärke und eine Oszillierende Dusche. Erhältlich ist das Dusch-WC in der Farbe Weiß. Auf jeden fall sollten Sie sich das Dusch-WC an einen der vielen Händler vor Ort anschauen, Sie werden begeistert sein. Eine genauere Produktbeschreibung und weitere nützliche Informationen zum AquaClean 8000 finden Sie hier.

Hier können Sie sich ein kostenloses Preisangebot erstellen lassen!

Der WC-Sitzreiniger von Initial Waschraumservice GmbH

25.02.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der WC-Sitzreiniger von der Firma Initial Waschraumservice GmbH ermöglicht eine einfache Reinigung mit antibakteriellen Eigenschaften. Im Inneren des WC-Sitzreinigers befinden sich eine Reinigungsflüssigkeit und ein mechanisches Pumpensystem. Der Benutzer braucht nur einige Blätter Toilettenpapier unter das Gerät zu halten und durch Tastendruck die Reinigungsflüssigkeit auf dem Papier verteilen. Mit der speziellen, hautverträglichen Flüssigkeit kann der Benutzer den WC-Sitz einfach und schnell reinigen. Schmutz und Mikroorganismen sollen entfernt und Bakterien neutralisiert werden. Sekundenschnell ist der Sitz trocken und hygienisch sauber. Der WC-Sitzreiniger ist in Weiß oder im Metall Look erhältlich. Alle Initial Produkte sind für öffentliche oder gewerbliche Waschräume im komfortablen Mietservice erhältlich. Weiter Informationen finden Sie auf der Internetpräsenz des Unternehmens.

Das ESG-Glas 'ShowerGuard' von Frerichs Glas

24.02.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Frerichs Glas bietet mit dem ESG-Glas ‚ShowerGuard’ ein mit permanten Easy to Clean Effekt beschichtetes Dusch-Glas an. Der Insbesondere bei Duschen für dauerhafte Brillanz der Scheiben sorgen soll. Der Easy to Clean Effekt wird durch eine Veränderung der Glasoberfläche erreicht und nicht wie bisher auf durch eine nachträgliche aufgebrachte Beschichtung, wie es bei anderen Hersteller zusehen ist. Bei ShowerGuard wird im Produktionsprozess selbst die Struktur der Glasoberfläche modifiziert. Die im mikroskopischen Bereich raue, ungeschützte Oberfläche eines Float-Glases wird durch ein besonderes, patentiertes Verfahren geglättet und verdichtet, sodass keine Beschädigungen oder Beeinträchtigungen erfolgen sollen. Der Hersteller räumt auf dieses Produkt eine Garantie von 10 Jahren ein.

AquaClean 5000plus – Das Multitalent unter den WC-Aufsätzen für Topkomfort von Geberit

23.02.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Dieser intelligente WC-Aufsatz bietet sämtliche Annehmlichkeiten einer Toilette der neusten Generation. Die Reinigung mit körperwarmen Wasser, die Trocknung mit Warmluftföhn sowie die unverzichtbare Geruchsabsaugung sind bei diesem Modell selbstverständlich. Das Dusch-WC ‚AquaClean 5000plus’ von der Firma Geberit kombiniert alle Basisfunktionen mit angenehmer Zusatzausstattung. Dabei dürfen die Ladydusche und die Fernbedienung nicht fehlen. Hier richtet sich alles nach Ihren persönlichen Bedürfnissen, Duschstrahlstärke, Temperatur und Föhn sind individuell regulierbar. Zu den einzelnen Zusatzfunktionen in dieser Version gehören, das Temperatur regulierbare Duschwasser, eine regulierbare Duschstrahlstärke, eine Massagedusche und Ladydusche, ein Warmluftföhn und die Geruchsabsaugung. Des Weiteren sind in dem AquaClean 5000plus eine Fernbedienung zur Steuerung alle Funktionen und eine Oszillierende Dusche vorhanden. Lieferbar sind die Farben Weiß, Pergamon, Bahamabeige und Manhattangrau. Sollten Sie an weitere Produktdetails zum AquaClean 5000plus interessiert sein, so schauen Sie sich dieses doch in einer Live Vorführung an.

Hier können Sie sich ein kostenloses Preisangebot erstellen lassen!

Die Entwässerungsanlage ‚compli 300/400’ von Jung Pumpen

17.02.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Häufig werden Kellerräume in Ein- oder Mehrfamilienhäusern nachträglich zu Wohnzwecken genutzt oder zur Lagerung von wertvollen Hab und Gut verwendet. Somit muss dieser Wohnraum unterhalb der Rückstauebene rückstausicher für die Entwässerung installiert werden. Die Rückstausicherung durch Abwasserhebeanlagen stellt hierbei eine umfassende Lösung dar. Die Vielfalt der Entwässerungsaufgaben erfordert ein umfangreiches Sortiment an Hebeanlagen für die unterschiedlichsten Einsatzfälle. Hebeanlagen können bei der Einrichtung eines neuen Bades mit in den Boden eingefliest werden. Mögliche Gerüche werden hierbei durch den Filtereinsatz mittels Aktivkohle gemindert. Im Bereich der Einfamilienhäuser existieren leichte und kompakte Lösungen. Diese können problemlos von nur einem Mann installiert werden. Die Entwässerungsanlage ‚compli 300’ und ‚compli 400’ von der Firma Jung Pumpen sind aufgrund ihrer geringen Abmessungen fast überall unterzubringen. Betrieben wird die Fäkalienhebanlage mit Wechselstrom. Der Platzbedarf beträgt hierbei nur 0,25m² bei einem Gesamtgewicht von etwa 30kg.

Weiterlesen: Die Entwässerungsanlage ‚compli 300/400’ von Jung Pumpen

Die Waschtischserie ‚Code X’ von Balance

12.02.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Viele Menschen sind unzufrieden mit dem Ist-Zustand ihres Bades und wünschen sich eine moderne Ausstattung, mehr Komfort und ein Ambiente, das ihren Lebensstil widerspiegelt. Bei der Waschtisch-Serie ‚Code X’ von der Firma Balance stehen Waschtische im modernen Bad zunehmend als Solitäre im Raum. Die flachen Waschtische, 35mm dick und 5mm tief, stehen auf einem rostfreien Rahmen aus Edelstahl und werden frei vor der Wand aufgestellt. So erwecken sie den Eindruck, als schwebten sie im Raum. Das Wasser läuft durch einen beckenbreiten Abflussrost aus Edelstahl ab. Erhältlich sind die Waschtische in vier Optiken, darunter in Crystalplant mit seinem Softtouch, und als Code X Blue Line, gefertigt aus einem grau-blauen Naturstein. Komplettiert wird die Serie mit den passenden Duschböden und –wänden aus der Serie ‚Inox Project’ der Firma Balance.

AquaClean 5000 - Die komfortable WC-Aufsatz Kompaktausführung von Geberit

11.02.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Sie haben hohe Ansprüche an Komfort und Sie möchten gleichzeitig eine schnelle und einfache Aufrüstung Ihres WC? Dann liegen Sie mit dem ‚AquaClean 5000’ Dusch-WC von der Firma Geberit genau richtig. Der ergonomisch gestaltete WC-Aufsatz macht aus jeder herkömmlichen Toilette eine Wohlfühlzone. Das AquaClean 5000 ist leicht zu montieren und bietet wertvolle Zusatzfunktionen. Der oszillierende Duschstrahl reinigt besonders gründlich und mit der automatischen Geruchsabsaugung ist lästiger Geruch im Bad ab sofort passee. Die Funktionen des AquaClean 5000 im Überblick sind eine regulierbare Duschstrahlstärke, eine Geruchsabsaugung und die Oszillierende Dusche. Erhältlich ist das WC in den Farben Weiß, Pergamon, Bahamabeige und Manhattangrau. Sollten Sie sich über genauere Produktdetails und einem eventuellen Produkttest interessieren so sollten sich hier über das AquaClean 5000 informieren.

Hier können Sie sich ein kostenloses Preisangebot erstellen lassen!

Die Entwicklung des ‚Washlets’ der Firma Toto

09.02.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Erfindung des Dusch-WC´s der Firma Toto geht bis ins Jahr 1980. Hier stellt die Firma Toto das
‚Washlet G’ vor, das mit Warmlufttrocknung, einer integrierten Waschfunktion und beheiztem Sitzring für mehr Hygiene und Komfort sorgt. Im Jahr 1983 gibt es dann eine Erweiterung dieser Variante mit einer praktischeren Bidetfunktion. Einem neuen Schaltersystem, das die Regelung des Warmwasserdrucks ermöglicht.
2 Jahre später dann eine leichtere Befestigung, die mehr Flexibilität und so auch eine breitere Palette von WC´s ermöglicht. 1988 werden zusätzlich zu den bereits bestehenden Funktionen, wie der vorderen Waschposition, eine verstellbare Wasserdüse und ein Luftreiniger eingeführt. 1992 wird die Einführung der ‚Massage Wash’ Funktion realisiert. Des Weiteren wird die Deodorantfunktion überarbeitet und weitere Funktionen für mehr Komfort hinzugefügt.

Weiterlesen: Die Entwicklung des ‚Washlets’ der Firma Toto

Das Wand- WC- Element ‚Duofix’ von Geberit zur Höhenanpassung von WCs

08.02.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das ‚Duofix’ Wand- WC- Element ist in der Standard- Ausführung für individuelle Sitzhöhen von 41 bis 49cm geeignet, je nach Körpergröße, individuellen Bedürfnissen und persönlichen Wünschen. Konzipiert ist es vor allem für die Montage in Geberit-Systeme. Die Höhenverstellung der WC-Keramik erfolgt nach dem Einbau über eine Spindel, die verdeckt hinter der Betätigungsplatte zugänglich ist. Zum Lieferumfang gehört ein flexibler Abwasseranschluss. Das Abdeckschild aus Edelstahl, als optische Einheit im Maß auf die Betätigungsplatte abgestimmt, deckt die Aussparungen in der gefliesten Wand ab. Den Ausgleich von Unebenheiten und Schallschutz ermöglichen zwei Schallschutzmatten. Der flexible Abgangsbogen mit PP- Faltenbalg und PP- Anschlussstutzen wird durch die zusätzlich mitgelieferte Schelle am Element fixiert. Das Element kann seitlich mit Unterkonstruktionen zur Aufnahme der Stütz- Halte- Griffe nachgerüstet werden.

Informationen über das Dusch- WC ‚AquaClean’ von Geberit

04.02.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wir haben Ihnen schon vor einiger Zeit das Dusch- WC ‚AquaClean’ von der Firma Geberit vorgestellt. Um Ihnen bei noch offenen Fragen eine detaillierter Bezugsquelle zu geben. Haben wir hier in diesem Artikel Ihnen nochmals einige hilfreiche Links zu diesem Produkt gegeben. Der Trend zur Einführung von Dusch- WCs liegt nicht mehr weit entfernt, sodass man sich schon jetzt genau über die Vorteile dieser neuen WC Generation informieren sollte.

Firmenseite des Herstellers Geberit

Produktseite des Dusch-WCs 'AquaClean'

Der Artikel des Dusch-WCs 'AquaClean' von der Firma Geberit

Der Badheizkörper ‚Paravent’ aus der Badkollektion ‚Urquiola’ von Axor

03.02.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Badheizkörper ‚Paravent’ aus der Badkollektion ‚Urquiola’ von der Firma Axor ist weit mehr als nur ein Sichtschutz oder Raumteiler. Die einzelnen Elemente können ganz nach Wunsch mit zahlreichen Accessoires funktional erweitert werden. Darüber hinaus bleibt seine Funktion als Heizkörper im Vordergrund vorhanden. Dieses intelligente Multitalent, das die Designerin Patricia Urquiola zusammen mit Axor, der Designermarke von Hansgrohe, entwickelt hat, bietet als modulares System und in zwei Installationsvarianten für jeden Grundriss eine Lösung. Dank durchdachter Technik ist der innovative Radiator zudem für den ganz einfach zu installieren. Kombiniert man mehrere Einzelmodule in der Größe von 1840 × 553 × 50mm und mit einer Wärmeleistung von jeweils 730 Watt miteinander, so entsteht ein Raum gestaltender Heizkörper. Aus Stabilitätsgründen müssen bei dieser freistehenden Installation mindestens zwei Einzelelemente im 120° Winkel verbunden werden. Bei größeren Räumen kann man den Paravent mit zusätzlichen Heizmodulen vergrößern und damit die Heizleistung erhöhen. Die technische Lösung ist so einfach wie effektiv. Die Heizkörperelemente werden mit Vor- und Rücklauf betrieben und über den Boden an den Heizkreislauf der Badezimmerheizung angeschlossen.

Weiterlesen: Der Badheizkörper ‚Paravent’ aus der Badkollektion ‚Urquiola’ von Axor

Das Dusch- WC ‚Washlet Neorest’ von Toto

02.02.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Dusch- WC ‚Neorest’ der Firma Toto vereint Washlet- Technologien mit einer ganzen Reihe weiterer Funktionen, die dieses Modell zu einem luxuriösen WC mit integriertem Washlet- Bidet machen. Zu den Funktionen gehören das Sensoraktivierte automatische Öffnen und Schließen des Deckels sowie eine automatische Spülung. Es stehen verschiedene Washlet- Reinigungsmodi zur Auswahl, darunter die Reinigung mit oszillierendem Wasserstrahl, ein besonders sanftes Reinigungsprogramm sowie eine Trocknungsfunktion mit warmer Luft. Für noch mehr Komfort können Sie die Lufterfrischungsfunktion einschalten und die Temperatur des Sitzrings nach Ihren Wünschen einstellen. SO sorgt das WC für ein exklusives Erlebnis, das höchsten Ansprüchen nach Hygiene, Sauberkeit und Komfort genügt. Dank der CeFiONtect- Glasur und der Tornado Flush- Spülung gilt dies auch für die Reinigung. Alle Funktionen werden mit der ergonomischen Fernbedienung gesteuert. Die klaren Linien unterstreichen die besondere Funktionalität des WCs. Ein anderes Design bietet noch dazu das Neorest Dusch- WC der Series LE. Dank dem geschwungenen Deckel kann es harmonisch in jedes Badezimmer integriert werden.

Weiterlesen: Das Dusch- WC ‚Washlet Neorest’ von Toto

Das Dusch- WC ‚Washlet GL’ von Toto

29.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Dusch- WC ‚Washlet GL’ eignet sich sowohl für die WCs der ‚NC Serie’ als auch für die anderen Toilettenbecken der Firma Toto. Die verstellbare Düse ermöglicht einen oszillierenden Wasserstrahl für vordere und hintere Waschposition. Zudem lassen sich der Wasserdruck und die Temperatur einstellen. Die Düse reinigt sich nicht nur vor und nach jeder Benutzung von selbst sondern auch zwischen den Reinigungsfunktionen. Das ‚Washlet GL’ bietet außerdem eine Absenkautomatik für Deckel und Ring und einen Sitzring der auf Ihre Wunschtemperatur erwärmt werden kann. Die Regelung dieser Funktion erfolgt über die elegante und einfach zu handhabende Fernbedienung. Die integrierte Lufterfrischungsfunktion beginnt mit der Luftreinigung, sobald eine Nutzung erfasst wurde. Für eine leichte Reinigung können zudem Sitz und Deckel abgenommen werden. Die geschwungene Form des Dusch- WCs harmoniert mit den meisten Badezimmereinrichtungen, während seine Funktion für Sauberkeit und Komfort sorgt. Die Abmessungen betragen 400×182×533mm, die Farbe des WCs ist Weiß.

Das Waschbecken ‚4Bambini’ von Keramag

28.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Waschbecken ‚4Bambini’ von der Firma Keramag ist die neue Spiel- und Waschlandschaft. Speziell für den Einsatz in Kindergärten wurde es entwickelt. Zwei ineinander übergehende Becken unterschiedlicher Höhenanordnung nehmen Rücksicht auf die Größenunterschiede der Zwerge. Die 180cm breiten und 41,5cm tiefen Waschrinnen aus Varicor weisen keinen Überlauf auf, sondern vier Hahnlöcher und zwei Abläufe. 2 Versionen mit rechts- bzw. linksseitiger Abstufung stehen zur Verfügung. Optional werden zwei Ablaufventile und ein Kreuzstegventil geliefert. Zum Serienumfang gehört eine Stauscheibe, die zwischen den beiden Becken positioniert wird. Dank der integrierten Löcher übernimmt diese Scheibe eine Überlauffunktion. Zusätzlich kann diese herausgenommen werden, um den Kindern das Fließverhalten des Wassers zu demonstrieren. Die farbigen Dekorblenden runden das Gesamtbild ab und ermöglichen eine farbliche Zuordnung der verschiedenen Kindergruppen.

AquaClean 4000 – Der einfache WC-Aufsatz zum schlanken Preis von Geberit

27.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das kompakte, elegante Dusch-WC ‚AquaClean 4000’ von der Firma Geberit bietet Ihnen alles, was für Sauberkeit und Wohlbefinden wichtig ist. Während Sie bequem sitzen, reinigt Sie ein körperwarmer Duschstrahl in der für Sie angenehmen Intensität auf Knopfdruck. Das Bedienfeld ist einfach zu erreichen und ist selbsterklärend. Zusätzlich arbeitet dieses WC mit einer Absenkautomatik, der Sitz und Deckel schließen geräuschlos. Geliefert wird das WC mit einer regulierbaren Duschstrahlstärke und der Farbe Weiß. Fall Sie sich jetzt Fragen wie sich das anfühlt, so sollten Sie am besten zu einem AquaClean Partner in Ihrer Nähe gehen. Genauere Produktdetails zum AquaClean 4000 gibt es hier.

Hier können Sie sich ein kostenloses Preisangebot erstellen lassen!

Definition der Clean Technologie von Toto

26.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Produkte von der Firma Toto setzen immer neue Maßstäbe bei der Sauberkeit, Entspannung und Zufriedenheit. So ist die Reinigung mit warmem Wasser nicht nur hygienisch, sondern auch komfortabel. Und genau hier beginnt die Clean Technology, die Zeit im Bad soll noch angenehmer werden. Die Technologie wird unauffällig in das Design der Produkte eingearbeitet. Diese Gestaltungsmaxime zeigt sich nicht nur bei einzelnen Elementen, die sich subtil in ihre Umgebung einfügen, sondern auch bei perfekt aufeinander abgestimmten Produktgruppen. Die Designphilosophie aber geht über eine reine Ästhetik hinaus. Alle Produkte sind so konzipiert, dass sie jeder, vom Kind bis zum Rentner, einfach benutzen kann. So wird die Clean Technology für jedermann zugänglich. Es reicht dennoch nicht aus, wenn die Technik ur die persönliche Hygiene verbessert, sie muss auch umweltverträglich sein. Deshalb bringt jede Benutzung der Produkte einen Vorteil für die Umwelt. Sie sparen nicht nur Wasser und Energie, sondern eine speziell entwickelte Glasur etwa reduziert Verbrauch von Reinigungsmitteln und eine besondere Beschichtung absorbiert Schadstoffe aus der Luft, so wie ein Baum Kohlendioxid aufnimmt. Zudem werden einige Technologien allein durch Wasserdruck betrieben, was zur Nachhaltigkeit beiträgt.

Der Badheizkörper ‚Plantherm’ von Arbonia

19.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Badheizkörper ‚Plantherm’ von der Firma Arbonia, setzt klare Akzente in der Raumwärmer Geometrie. Durch das pure Raumwärmer- Design wird der Heizkörper auf eine klare Rechteck- Geometrie reduziert. Einzigartig durch den charakteristischen seitlichen Einschnitt, wahlweise in rechts oder links bietet Plantherm alles was Sie benötigen. Darüber, scheinbar schwebend, der serienmäßig angebrachte Handtuchbügel. In perfekter Harmonie mit der Blende unten, die sowohl das integrierte Ventil als auch die gesamte Anschlusstechnik elegant versteckt.

Die 10 Einflussreichsten Trends im Badezimmer

14.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Irgendwann stehen auch Sie vor den Fragen welche Trends am meisten Einfluss auf die Produktentwicklung und Badkultur haben, spätestens dann wenn Sie ihr eigenes Bad planen möchten. Des weiteren stellt sich oft die Frage wie die zukünftigen Schnittpunkte zwischen Produktdesign und Architektur aussehen werden. Vor allem müssen Sie auch wissen was die Wünsche der Endverbraucher in jedem einzelnen beinhalten. Die Antworten auf alle diese Fragen stellt die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft, indem sie die 10 wichtigsten Entwicklungsstränge benennt, die das Baddesign aktuell bestimmten und in naher Zukunft bestimmen werden. Diese Trends schließen sich nicht gegenseitig aus, sondern greifen verschiedene Aspekte auf, die zum Teil auch kombiniert werden können. Die 10 Trends sollen helfen, die vielfältigen Erscheinungen und Konzepte zu strukturieren und weiterzudenken. Um Ihnen einen besseren Überblick von diesen 10 Trends zugeben möchten wir Ihnen alle in einem einzelnen Artikel näher bringen.

Soft bathroom
Green bathroom
Fashion bathroom
Easy bathroom
Design for a better bath
Private spa
Water love
Homing
Techness
Interior concepts

Der Baddesignheizkörper ‚Enso’ von Zehnder

13.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Baddesignheizkörper ‚Enso’ von der Firma Zehnder bietet mit seiner Formensprache konsequent die aktuellen Strömungen nach Reduktion und Einfachheit an. Warme und emotionale Naturformen stehen hier ganz oben. Dabei hat der Heizkörper die klassische Leiterstruktur mit den markanten, umlaufenden Vier- Kant- Rohren optisch verfeinert. Dies geschieht durch die Optimierung der Rohrpaketstruktur und der harmonischen Anordnung der filigranen Rundrohre. Diese Rohranordnung verleiht dem Design- Heizkörper eine prägnante, edle Geometrie. Das neue Design beeindruckt vor allem auch durch eine deutlich rundere Formensprache und greift somit gekonnt den aktuellen Wohntrend hin zu weichen, organischen Formen auf. Mit seinem geschlossenen, fließenden Rahmen wirkt der Enso ruhig und elegant zugleich und fügt sich perfekt in das Ambiente moderner Badewelten ein. Darüber hinaus bietet er auch die Möglichkeit, als Raumteiler m Badezimmer montiert zu werden. Zur Verfügung stehen insgesamt 15 unterschiedliche Größenausführungen von 901 bis 1945mm Bauhöhe sowie 450 bis 750mm Baulänge. Dabei ist der ästhetische 50mm Mittelanschluss für alle Modellvarianten selbstverständlich. Erhältlich sind viele brillante Farben und Oberflächen, glänzend oder matt.

Weiterlesen: Der Baddesignheizkörper ‚Enso’ von Zehnder

Der Designheizkörper ‚Atelier’ von HSK

11.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Eine individuelle Badgestaltung lebt von funktionalen Details und gestalterischen Elementen in Form und Farbe. Die Firma HSK hat seine Auswahl an modernen Designheizkörper für Bad und Wohnraum mit dem ‚Atelier’ um einen Designheizkörper erweitert, der einerseits mit moderner Innenarchitektur perfekt harmoniert, anderseits durch seine markante Gitterstruktur aber auch für reizvolle Kontraste in anderen Einrichtungsumgebungen sorgen kann. Auffällig ist die neue Linie durch ihre geradlinige Formgebung, so wirkt sie unvergleichlich sachlich und modern zugleich und macht damit nicht nur im Badezimmer eine gute Figur. In drei Abmessungen und zwei markanten Farbvarianten, weiß und Anthrazit, setzt er klare Design- Akzente und bietet eine hohe Heizleistung zur Realisierung komfortabler Wohnlichkeit. Der serienmäßige Mittelanschluss des Heizkörpers sorgt außerdem für einen technisch und optisch perfekten Anschluss.

Der Glasheizkörper ‚Senja’ von Purmo

07.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Glasheizkörper ‚Senja’ von der Firma Purmo verbindet innovative Technik mit einem außergewöhnlichen Material. Mit dieser elektrischen Heizkörper- Lösung wird für mehr Behaglichkeit und Design im Badezimmer gesorgt. Die glatte Oberfläche aus emailliertem Sicherheitsglas integriert sich perfekt in zeitgemäße Badarchitekturen. Eine Auswahl an Trendfarben bietet Raum für individuelle Konzepte. Glas zieht mehr und mehr als Material von Möbeln, Schaltern und Ablagen ins Badezimmer ein. Dabei kommt es weniger auf Transparenz als auf die glastypisch glatte Oberfläche an. Plane, glatte Flächen entspannen die Augen und die Seele. Deshalb sind sie ideal für den Einsatz im privaten Wellness- Bereich. Die Vorzüge des Glasheizkörpers Senja liegen nicht nur im Bad, sondern auch an anderen Orten der der Wohnung. Der Heizkörper besteht aus zwei miteinander verbundenen Scheiben aus gehärtetem Sicherheitsglas. Wird der Heizkörper eingeschaltet, erwärmt sich zunächst die innere Scheibe und dann die äußere. Die äußere Scheibe gibt die Wärme gleichmäßig an die Umgebung ab. Dank der innovativen Technik ist Senja besonders leistungsfähig. Das größte der vier Modelle bietet eine Heizleistung von bis zu 1000W/m² auf einer Fläche von 610 × 1980mm.

Weiterlesen: Der Glasheizkörper ‚Senja’ von Purmo

Das Badewannen Installationssystem ‚EasyClick’ von Duravit

06.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wannen sind heute nicht mehr nur Ort der Entspannung, sondern auch Möbelstücke. So werden sie passend zu den Badmöbeln häufig mit Holz verkleidet, dadurch fügen sie sich in die ganzheitlich angenehme Atmosphäre des Raumes ein. Schönes Baddesign beweist sich aber erst in Kombination mit optionaler Funktion und einfacher Installation. Dafür wurde das Badewannen Installationssystem ‚EasyClick’ von der Firma Duravit entwickelt. So können Wannenverkleidungen passgenau mit wenigen Handgriffen an Ort und Stelle installiert werden. Es müssen nicht immer Fliesen oder freistehende Wannen sein. Holzverkleidungen passen sich gerade in modernen Badezimmereinrichtungen, die heutzutage häufig von Holzoberflächen dominiert werden, harmonisch ein und sorgen für behagliche und natürliche Badeatmosphäre. Dabei waren bisher Wannenverkleidungen aus Holz oft vorinstalliert, so dass der Transport der sperrigen Bauteile meist problematisch war. Mit dem ‚EasyClick’ System wird jetzt die Wannenverkleidung einfach um die Wanne herum montiert. Dabei werden die einzelnen Seitenteile der Wannenverkleidung im Platz sparenden Flat- Pack- Karton geliefert.

Weiterlesen: Das Badewannen Installationssystem ‚EasyClick’ von Duravit

Der Wasserenthärter ‚i-soft’ von Judo

04.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Wasserenthärter ‚i-soft’ von der Firma Judo ist der erste und einzig intelligente, vollautomatische Enthärter weltweit. Maßgeschneidertes Wasser hiermit endlich Wirklichkeit wird. Das patentierte und entwickelte intelligente Wassermanagement im ‚i-soft’ liefert diese neuartige Lösung. Die innovative Technik des Gerätes sorgt rund um die Uhr für weiches Wasser. Die Funktionsweise des Gerätes kontrolliert permanent die Rohwasserhärte und reagiert auf Veränderungen. Die i-matic passt die Anlage vollautomatisch an und stellt die gewünschte Wasserhärte dauerhaft sicher. So wird ständig der Wasserdurchfluss überwacht. Ein Rohrbruch oder schleichende Wasserverluste erkennt der intelligente Leckageschutz und sperrt die Wasserzufuhr ab. Der Wasserhärter kontrolliert vollautomatisch die vom Wasserwerk gelieferte Rohwasserhärte und reagiert auf Veränderungen. Bei Schwankungen aktiviert er sich und die Informationen werden vollautomatisch in optimale Anlageeinstellungen angepasst und um jederzeit die gewünschte Resthärte zu erzielen. Damit wird die eingestellte Wasserhärte dauerhaft sicher gehalten. Mit dem perfekt abgestimmten Zusammenspiel von dem i-guar und dem i-matic entfällt die Inbetriebnahme.

Weiterlesen: Der Wasserenthärter ‚i-soft’ von Judo

Der Heizkörper ‚Fedon’ von Kermi

01.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Heizkörper ‚Fedon’ von der Firma Kermi ist nicht nur ein leistungsstarker Heizkörper, durch seine auf Wunsch erhältliche Funktionsfuge und eine Vielzahl von zugehörigen Accessoires hat er auch das Zeug zum vollwertigen, multifunktionellen Einrichtungselement im modernen Wohnumfeld. Sein puristisches, geradliniges Design wird durch nichts gestört. Alles Anschlüsse und Befestigungen sind hinter der Front verborgen. Selbst den sonst üblichen Thermostatkopf an der Heizkörper- Außen- oder Unterseite sucht man vergebens. Dessen Aufgabe übernimmt ein dem Design angepasster, unten in einer Funktionsfuge eingelassener Thermostatregler, im Lieferumfang inklusive. Die Temperatureinstellung ist leicht vorzunehmen und die jeweilige Stellung wird auf den Segmenten des Stellrades eindeutig angezeigt. Pfiffigstes Element ist jedoch die zweigeteilte Funktionsfuge Wahlweise links- oder rechtsseitig angebracht, dient der obere Fugenbereich als Aufnahme für eine Reihe von funktionellen und praktischen Accessoires. Vom Handtuchbügel, Handtuchhacken, Garderobenelement über eine Glasablage bis hin zu Leuchte und Spiegel lässt sich alles befestigen. Ebenfalls erhältlich sind im Design abgestimmte Kleiderbügel, perfekt pasend zum Garderobenelement.

Weiterlesen: Der Heizkörper ‚Fedon’ von Kermi

Förderungen für altersgerechte Badsanierung

30.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

In Deutschland entspricht der derzeitige Wohnbestand meist noch nicht den Anforderungen älterer oder behinderter Menschen. Deshalb ist seit dem 01.04.2009 das KfW- Programm „Wohnraum Modernisieren – Standard“ um die Variante „Altersgerecht Umbauen“ erweitert wurden. Damit können Wohnungen modernisiert, barrierefrei oder barrierereduziert gestaltet oder mit intelligenter Haustechnik eingerichtet werden. Gefördert werden bis zu 100% investive Maßnahmen an bestehenden Gebäuden, unabhängig vom Baujahr des Gebäudes, mit zinsgünstigen Krediten. Die Antragsstellung bei der KfW erfolgt für Kredite bei der Hausbank, Anträge für Zuschüsse und Sonderförderung können direkt bei der KfW gestellt werden. Anträge können stellen, Bauherren oder Erwerber von neuen Wohngebäuden zur Selbstnutzung oder Vermietung, Wohnunternehmen, Wohnungsgenossenschaften, Gemeinden, Kreise, Gemeindeverbände sowie sonstige Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts. Der Sanitärraum muss mindestens 1,80 × 2,20m groß sein und die im Folgenden genannten Bewegungsflächen vorweisen. Vor den einzelnen Sanitärobjekten muss jeweils bezogen auf das Sanitärobjekt mittig eine Bewegungsfläche von mindestens 90cm Breite und 1,20m Tiefe vorhanden sein.

Weiterlesen: Förderungen für altersgerechte Badsanierung

Software für die Baukasten Dusche ‚Starck ShowerCollection’ von Axor

29.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die individuelle Zusammenstellung einer Dusche aus mehreren Elementen ist eine noch nicht so häufig geübte Disziplin. Mit der ‚Starck ShowerCollection’ von der Firma Axor könnte sich dies ändern. Das modular aufgebaute System ermöglicht es dank durchgängigem Design und einer hinter der Wand zu versteckenden durchdacht aufgebauten Technik zahlreichen Kundenwünsche zu erfüllen. Damit die Planung des späteren Wohlfühlbades nicht zur Herausforderung wird, bietet Axor eine Duschplanungsbroschüre und ein interaktives Planungstool auf DVD an. Dabei können nicht nur die Gestaltung und die Module ausgewählt werden, sondern auch die Zusammenstellung so geplant werden, dass der Wasserverbrauch den individuellen Wünschen des Kunden entspricht. Optisch einheitlich, geometrisch exakt und aus einem Guss bietet das System jedem Kunden sein individuelles Duschvergnügen.

Der Designheizkörper ‚Ideos’ von Kermi

28.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem neuen Designheizkörper ‚Ideos’ von der Firma Kermi werden speziell Liebhaber zeitloser, organischer Designs angesprochen. Dabei beeindruckt der Heizkörper durch eine unverwechselbare Eigenständigkeit. Charakteristisch sind die sternförmigen Elemente, die sich modular zu einem faszinierenden Ganzen von unverwechselbarer Ausstrahlung verbinden. Die organische, gerundete Formensprache nimmt dabei aktuelle Strömungen des Wohn- und Baddesigns auf. Für die Installation in Bad oder Küche lässt sich der ‚Ideos’ entweder mit einem Bügel oder Haken für die Wärmung oder Trocknung von Handtüchern auszustatten. Durch die Einzelelementbreite von 250mm ergibt sich ein Baubreitenspektrum von 500mm und 750mm und vier Bauhöhen zwischen 800mm und 1900mm. Technisch steht der Designheizkörper seiner Optik in nichts nach. Er überzeugt mit hoher Heizleistung und kurzen Aufheizphasen. Neben dem Anschluss an die Zentralheizung ist zur Überbrückung saisonaler Übergangszeiten auch eine Ausstattung mit Elektrozusatzheizung möglich. Außerdem steht der ‚Ideos- E’ für den reinen Elektrobetrieb zur Verfügung, ohne Heizungsanschluss, also komplett unabhängig von Heizungsnetz.

Weiterlesen: Der Designheizkörper ‚Ideos’ von Kermi

Die Badheizkörperserie ‚Aurea’ von Bemm

24.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Designheizkörper Hersteller Bemm hat seine Top- Badwärmer Serie ‚Samba 1’ weiter entwickelt. Das Erzeugnis dort raus ist die neue Serie ‚Aurea’. Die klare und präzise Linienführung der geraden, im goldenen Schnitt angeordneten waagerechten Rohrschenkel in unterschiedlicher Länge ergibt ein ebenso ausgewogenes wie spannungsreiches Erscheinungsbild. Durch die außermittige Anordnung der Sammelrohre können bequem größere Handtücher an der langen Seite und kleinere Handtücher an der kurzen Seite übergestreift werden. Bei der Montage lässt sich die längere Seite sowohl links als auch rechts positionieren. Die Heizkörper sind in 1- und 2 reihiger Ausführung lieferbar. Die neue Top- Serie ist generell mit Chrom- Designblende zwischen den senkrechten Sammelrohren ausgestattet. Optional kann auch eine LED- Sternleiste ergänzt werden.

Die Designheizkörper ‚Zero’ und ‚Otto’ von Antrax

23.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Zeiten, in denen Heizkörper ein Nischendasein unterhalb des Fensters fristeten, sind vorbei. Und ähnlich, wie sich der normale Heizkörper immer mehr zu einem Raumklimaspezialisten entwickelt hat, sind auch die Handtuchwärmer von einst aus ihrem Schattendasein getreten und zu einem eigenständigen, belebenden Ausstattungselement im Badezimmer geworden. Die individuelle Raumgestaltung lebt neben funktionalen Details vor allem von gestalterischen Elementen in Form und Farbe. Besonders die Installation von passend ausgewählten Heizkörpern, verhilft dabei jedem Raum zu mehr Charakter, der mit einem Mehr an Behaglichkeit korrespondiert und damit im wahrsten Sinne des Wortes an Strahlungskraft gewinnt. Eine optimale Wärmeleistung und höchste Qualität in der Ausführung, gepaart mit individuellen Anpassungsmöglichkeiten werden dabei beinahe schon selbstverständlich vorausgesetzt. Dabei sind die Designheizkörper schon längst nicht mehr auf den Aufstellungsort Bad angewiesen. Ein Heizkörper und Handtuchtrockner, der sich durch seine organische Form problemlos in unterschiedliche Interiors einfügt, ist beispielsweise der ‚Zero’ bzw. ‚Otto’ Designheizkörper von der Firma Antrax.

Weiterlesen: Die Designheizkörper ‚Zero’ und ‚Otto’ von Antrax

Wasser sparen mit der Armaturtechnologie ‚Air Power’ von Hansgrohe

21.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Um Wasser effizienter zu nutzen, vermischen wir es auch schon mal kräftig mit Luft. Über die Stahlscheibe wird großflächig Luft angesaugt, die mit dem einströmenden Wasser verwirbelt wird. Auf 1l Wasser kommen dabei ungefähr 3l Luft. So werden die Tropfen fülliger, leichter und weicher. Der Wasserverbrauch sinkt bei gleichzeitiger Steigerung des Duschvergnügens. So können Sie es sich dank der Armaturentechnik ‚Air Power’ von der Firma Hansgrohe so richtig verwöhnen lassen. Die ‚Raindance S 150 Air’ Handbrause von Hansgrohe besitzt bereits diese Technik.

Gefahren des Trinkwassers

18.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wasser wird von uns täglich als Nahrung aufgenommen, darum wird hierfür auch ein hoher Qualitätsanspruch verlangt. Denn die Risiken die bei unsachgemäßer Handhabung des Wassers drohen, können verheerend sein. Den meisten Menschen ist dabei nicht mal Bewusst, das solche Gefahren drohen. Das führt dazu, dass viele, die niemals auf den Gedanken kämen, an ihrer Gasleitung zu basteln, anderseits ungerührt selber Hand anlegen, wenn es darum geht, eine Wasserleitung zu verlegen. Durch einen Druckabfall im öffentlichen Leitungsnetz kann es zu einem Rücksaugen aus der Trinkwasserinstallation kommen. Aber auch innerhalb von Gebäuden, aus angeschlossenen Apparaten oder Schlauchverbindungen können durch Rückdrücken Verunreinigungen in die Verteilsysteme gelangen. Solche hygienische Risiken, verursacht durch unsachgemäße Lagerungen, Verpackungen oder Handhabungen von Trinkwasser in der Hausinstallation, können aber immer gerade dann vorkommen, wenn technische oder hygienische Anforderungen aus Unkenntnis nicht beachtet werden oder wenn erforderliche Instandhaltungs- oder Wartungsmaßnahmen versäumt und als überflüssig deklariert, unterlassen werden.

Weiterlesen: Gefahren des Trinkwassers

Die Armaturenserie ‚Ondus’ von Grohe

17.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Armaturenserie ‚Ondus’ von der Firma Grohe bietet eine moderne Technologie und ein fortschrittliches Design. Hinter der Armaturenserie steckt eine Gesamtkonzeption für die Planung moderner Luxusbäder. Flankierend dazu wird vom Produkt über das Marketing bis hin zum Verkauf ein besonderer Markenauftritt mit eignen Broschüren, Materialien und Verpackungen angeboten. Die Serie umfasst eine breite Palette von Armaturen für Dusche, Wanne und Waschbecken. Dazu gibt es auch den passenden Accessoires wie Sektkühler oder Handtuchhalter. In ihrer klaren Optik sind sämtliche Teile des Sortiments aufeinander abgestimmt. Neben den Farben aus Velvet black oder Moon white bietet die Firma Grohe für seine Serie zwei weitere Farben ‚Star Light Chorme’ und ‚Frosted Titanium’. Über einen speziellen online ‚Showroom Locator’ können Sie erfahren, wo sich die Händler für diese Serie befinden. Mi dem Digital Controller können Sie auch eine Fernbedienung, die im Bad zum Einsatz kommen kann verwenden.

Die Standortinitiative ‚Deutschland – Land der Ideen’

16.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Projekt „Deutschland – Land der Ideen“ ist die gemeinsame Standortinitiative von Bundesregierung und deutscher Wirtschaft, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Industrie. Schirmherr der Initiative ist Bundespräsident Horst Köhler. Ihr Ziel ist es, im In- und Ausland ein zeitgemäßes Deutschlandbild zu vermitteln und die Stärken des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes Deutschland zu betonen. Die Kernbotschaft vom Land der Ideen umfasst ein breites Themenspektrum, das die Initiative in ihre Aktivitäten einbindet. Sie macht technologische Innovationen sichtbar, setzt kreative kulturelle und gesellschaftliche Impulse und unterstützt wissenschaftlichen Forschergeist. Getragen wird das ganze vom Verein Deutschland Land der Ideen e.V. und der Marketing für Deutschland GmbH. Dort engagieren sich Unternehmen, Institutionen und Personen, die sich für die Vermittlung eines innovativen, leistungsfähigen und zukunftsorientierten Deutschlandbildes im In- und Ausland einsetzen. Geschäftsführer des Vereins ist Holger Lösch. Vereinsmitglieder können Offizieller Partner der Initiative werden. Sie erhalten von der Marketing für Deutschland GmbH vertraglich vereinbarte, exklusive Nutzungsrechte der Marke, um eigene Projekte zu realisieren. Auch Online Marketing für Shops wird sich in den nächsten Jahren noch mehr durchsetzen.

Weiterlesen: Die Standortinitiative ‚Deutschland – Land der Ideen’

Der Badheizkörper ‚Dualis Plus’ von Zehnder

15.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die hergebrachte Monotonie der Formen ist passé. Mittlerweile gibt es für jeden Raum eine eigene Modellpalette, die jedes Ambiente mit spannenden Akzenten und komfortablen Zusatzfunktionen bereichert. Vom praktischen Badezimmermodell mit Handtuchhalter über das auffällige Designstück in der Küche bis zur wohligen Wärmequelle im Schlafzimmer. Einen äußerst besonderen Eindruck macht der Badheizkörper ‚Dualis Plus’ von der Firma Zehnder. Er besitzt ein ansprechendes Design, das er durch die Auszeichnung DesignPlus bestätigen kann. Seine profilierte Aluminiumfront sorgt für angenehme Wärmestrahlung. So bleibt auch nur die Optik kühl.

Die Badewanne ‚Sundeck’ von Duravit

11.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die rechteckige Acrylbadewanne ‚Sundeck’ von der Firma Duravit setzt auch im Innenbereich besondere Akzente. Durch die rechteckige Grundform wird die geradlinige Klarheit besonders betont. Aufgefaltet verwandelt sich das Ruhedeck in eine komfortable Kopfstütze. Es besteht die Möglichkeit, dass Sundeck geschlossen als komfortable Ruheliege oder offen als Wellness Bad zu nutzen. Dank der wetterfesten Dekore Kirschbaum und Wenge kann es überall dort installiert werden, wo sich ein Wasseranschluss befindet. So steht einem gepflegten Vollbad auf der Terrasse unter freiem Himmel nichts mehr im Wege und Sie können durch den neuen Bade- Luxus Träume verwirklichen lassen.

Das Bad der Zukunft

10.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Viele Badhersteller beschäftigen sich mit dem Thema das Bad der Zukunft. Es gibt auch schon einige Produkte auf dem Markt, die diese Innovationen verwirklichen. Zum Beispiel die ‚Supernova’ von der Firma Dornbracht oder auch die moderne ‚Ondus’ Armatur von Grohe. Multifunktionalität und individuelle Lösungen, Technologien und Funktionalitäten lauten die Schlüsselwörter, die bei dem Zukunftsbad von Bedeutung sind. Zu dem stehen Produktdetails im Vordergrund, die das Leben angenehmer und leichter machen sollen, wie etwa selbstreinigende Keramiken. Ebenso auf dem Vormarsch ist der Einsatz von Licht und Farben, unter anderem für die Inzenierung des Wassers. Konkrete Lösungen für diese Vorstellungen sind so genannte Insellösungen, die nicht mehr raumgebunden sind. So bieten diese losgelöst vom Raum alle nötigen Funktionen eines Badezimmers. Es beinhaltet in sich Waschbecken, Dusche, Toilette sowie einen Schrank für Utensilien. Ob sich Insellösungen letztlich jedoch durchsetzen werden, bleibt abzuwarten. Bei einem Trend hingegen lässt sich jetzt schon mit großer Sicherheit sagen, dass es kommen wird; die Digitalisierung des Bades. Diesen globalen Trend ermittelte jetzt eine internationale Onlineumfrage von der Firma Ideal Standard zu Themen rund ums digitale Badezimmer.

Weiterlesen: Das Bad der Zukunft

Die Duschabtrennung ‚Highline’ von Artweger

08.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Selbst für sehr große Menschen muss Duschen bei allem Komfort nicht unbedingt bedeuten, dass sie ihren Kopf einziehen oder mit einer Hand die Brause über den Kopf halten müssen. XXL- Duschen sind für Menschen gemacht, die größer sind als der Durchschnitt. Mit ihren über 2- Meter- Maßen ist für eine solche Dusche natürlich eine entsprechend hohe Decke erforderlich. Selbst die ungewöhnlichen Abmessungen, die eine sehr hohe Duschkabine mit sich bringt, schränkt dies nicht die Gestaltungsfreiheit ein. Falls das Fliesenmaß durch die extra hohe Dusche nicht mehr passt, ist durch die variablen Seitenteile der Duschkabine eine Anpassung an die Fliesengestaltung möglich. Die Duschabtrennung ‚Highline’ von der Firma Artweger ist sehr komfortabel für größere Menschen, da sie eine Höhe von 204cm aufweist. Des Weiteren bleibt sie bei minimalem Reinigungsaufwand dauerhaft schön, denn die Silikonfugen sind verdeckt und Scharniere ausschließlich von außen geklebt.

Die Duschbadewanne ‚Seadream’ von Duravit

04.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit den neuen Raumwunder ‚Seadream’ von der Firma Duravit kommen Bäder groß raus. Eine Kombinierte Dusch- Badewanne, als Ecklösung mit transparenten Wänden. Das Bad von heute ist ein Raum, der Großzügigkeit ausstrahlt. Moderne Duschen sind nach dieser Vorgabe konzipiert und fügen sich harmonisch in die entsprechende Raumform ein, egal ob es such um ein geräumiges oder ein kleines Badezimmer handelt. Wahre Hingucker sind dabei die Kombination aus Dusche und Badewanne. Sie sind vor allem für diejenigen die perfekte Lösung, die auf kleinem Raum den Komfort stilvollen Badegenusses mit einer überaus großzügigen Duschzone verbinden möchten. Echtglas- Duschabtrennungen bieten sich immer dort an, wo viel Wert auf Helligkeit und Transparenz gelegt wird. Die Wandgestaltung in Weiß- und Cremetönen sowie helle Farben wie gelb, ocker, hellgrün und hellblau lassen den Raum zusätzlich licht und luftig erscheinen. Sie vermitteln dem Badnutzer eine frische Atmosphäre, Weite und Offenheit. Sehr stilvoll zur Helligkeit des Raumes wirken hochwertige dunkle Holzverkleidungen für Badewannen oder Duschbadewannen und Möbel aus dunkleren Holzdekoren. Durch die intelligente L- förmige Geometrie der Seadream bietet sich genug Platz für Bade- und Duschvergnügen.

Die Dusche ‚Kienle’ von HSK

02.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Glasdusche ‚Kienle’ von der Firma HSK biete Flexibilität für jede Raumgegebenheit und architektonische Idee. Sie überzeugt durch ihr konsequentes rahmenloses Design und der patentierterten Funktionsweise. Die mehrfach gelagerten Gleittüren aus 8mm dickem Sicherheitsglas mit kugelgelagerter Rollenführung lassen sich besonders leicht bewegen. Die großzügigen Glasflächen in Kombination mit der reduzierten Designsprache verleihen jedem Bad eine ganz besondere Wertigkeit.

Die Badarmatur ‚Symetrics’ von Dornbracht

01.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Badarmatur ‚Symetrics’ von der Firma Dornbracht steht der Raum als Ganzes im Fokus der Planung. Die einem Raster folgende Anordnung der Armaturen, Ventile und Co. Definiert das strukturierte Erscheinungsbild des Bades. Durch seine sehr ansprechende Optik scheint der Rest des Bades schlicht und einfach. Alle Augen können so gezielt auf die Armatur gerichtet werden und andere kleine Unebenheiten bleiben so unbeachtet.

Die Badewanne ‚Maxi Oval’ von Hoesch

27.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das private Bade- und Wellnessrefugium ist ein Raum, der dazu einlädt, zur Ruhe zu kommen. Das persönliche Entspannungsritual kann hier ungestört zelebriert werden. Das kann das Lesen eines Buches, klassische Musik, Yoga oder Meditation, eine wohltuende Massage oder ein entspannendes Bad mit Lavendel- oder Melissenzusatz sein. Jeder hat seine eigenen Entspannungsrituale. Sie können zwei Stunden dauern, sie können aber auch nur kurz und gezielt ausfallen, um neue Energie zu tanken. Die einfachste und zugleich effektivste Methode, sich von den Strapazen des Alltags zu erholen ist einfach abzutauchen. In der extragroßen Badewanne ‚Maxi Oval’ von der Firma Hoesch gelingt das garantiert.

Der Duschteller ‚Piatto’ von Kaldewei

26.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Duschteller ‚Piatto’ von der Firma Kaldewei kann den Mittelpunkt im hochwertigen Designbad bilden. Durch die freie Positionierung des kreisrunden Duschtellers erstrahlt er wie ein Fixstern im Zentrum des Raumes. Der ‚Piatto’ ist geprägt durch einen 150cm großen kreisrunden Duschteller aus 3,5mm Stahl- Email, der mit einer Gesamthöhe von 6cm und einer raffinierten Randgestaltung optisch über dem Boden des Bades zu schweben scheint. Die Wertigkeit der Dusche wird durch die Kombination aus freistehender Dornbracht- Duschstelle der Serie ‚Tara Logic’ und edlem Duschvorhang unterstrichen. Dieser besteht aus einem hygienischen duschdichten PES- Material mit Teflon- Bestandteilen und umschließt die Duschfläche wie ein Bühnenvorhand im Theater. Ein eingearbeitetes Magnetband fixiert ihn an der Dusche aus Stahl- Email. Das extravagante Design des Duschringes sorgt für einen leichten Lauf des zweiteiligen Vorhangs. Diese Teilung gewährleistet einerseits den bequemen Ein- und Ausstieg, anderseits sind Armatur und Handbrause jederzeit erreichbar. Der Brausekopf zentral über dem Duschteller garantiert ein angenehmes und belebendes Duscherlebnis.

Das Duschsystem ‚Meta.02 xTool’ von Dornbracht

25.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Fließen, Plätschern oder Fallen aus dem Wasserhahn ist der Beginn des sinnlichen Erlebens des wohl wichtigsten Elements im Bad- und Wellnessbereich. Doch was für die Einen wahre Handschmeichler sind, stellt für die Anderen nur das notwenig nützliche dar, um Wasser fließen zu lassen. Doch wer ist nicht von einer schönen Armatur angetan, die perfekt in der Hand liegt und sich gut anfühlt. Mit dem Duschsystem ‚Meta.02 xTool’ von der Firma Dornbracht wird eine Kombination mit Kopf- und Handbrause realisiert. Mit bis zu 6 Seitenbrausen bietet es höchsten Duschkomfort.

Die Neue DIN VDE 0100-701 für Einrichtungsbestimmungen von Bädern

24.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Seit dem 1.10.2008 ist die neue DIN VDE 0100-701 in Kraft und verändert so mansche Einrichtungsbestimmungen. Denn diese DIN umschreibt das Errichten von Niederspannungsanlagen und Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art, Räume mit Badewanne oder Dusche. Die VDE 0100-7014 ist des weiteren zum ersten mal als europäisches Harmonisierungs-Dokument (HD) erschienen. Trotz dieser Harmonisierung enthält das Regelwerk im normativen und informativen Anhang eine Vielzahl von nationalen Abweichungen, so dass kaum mehr von einer einheitlichen europäischen Norm gesprochen werden kann. Zu Beachten ist das auch von Deutscher Seite solche Abweichungen in die Norm eingebracht wurden sind. Allerdings wurden diese zur besseren Übersicht und zum besseren Verständnis grau schattiert. Dadurch wird die Anwendung erheblich erleichtert. Bis zum September 2009 konnte man allerdings für Anlagen, die bereits im Oktober 2008 in Planung oder in Bau waren, die Vorgängernorm vom Februar 2002 noch weiter verwenden, wenn die Fertigstellung bis zum 1.September 2009 erfolgt war. Gravierende Änderungen bezüglich des Anwendungsbereiches der neuen DIN gibt es nicht. Als Räume gelten entsprechend der Norm umschlossene Teile von Gebäude oder ähnlich umhüllte Einrichtungen. Dazu zählen z.B. Duschcontainer auf Baustellen.

Weiterlesen: Die Neue DIN VDE 0100-701 für Einrichtungsbestimmungen von Bädern

Das Grauwasserrecyclingsystem ‚AquaCycle’ von Pontos

20.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Grauwasserrecyclingsystem ‚AquaCycle’ von der Firma Pontos besitzt jetzt das TÜV Zertifikat. Die Standardanlagen mit Aufbereitungskapazitäten zwischen 600L pro Tag bis hin zu Großanlagen mit bis zu 13.500L täglichen Aufbereitungspotential haben mehrfach das TÜV- Zertifikat für sichere und zuverlässige Funktion erworben. So erfüllen alle AquaCycle Systeme die Anforderungen aus dem Deutschen Geräte- und Produktsicherheitsgesetz, das auch eine Reihe Europäischer Richtlinien umsetzt. Die TÜV- Spezialisten bescheinigten hier im Hinblick auf elektrische und mechanische Teile eine sichere Nutzung der Grauwasserrecycling- Anlagen und ausreichend Schutz für Personen, die die Anlage bedienen. Das Verfahren dieser Anlage ist relativ einfach. Erst wird geduscht, danach mit dem gereinigten und wiederaufbereiteten Wasser die Toilettenspülung bedient, Wäsche gewaschen oder der Garten bewässert. So reinigen die Anlagen Dusch- und Badewasser vollautomatisch nach einem patentierten Verfahren auf rein mechanisch- biologischem Weg ohne chemische Zusätze, je nach Version um umfassenden Pontos- Standard Sortiment zwischen 600 und 13.500L pro Tag.

Weiterlesen: Das Grauwasserrecyclingsystem ‚AquaCycle’ von Pontos

Das Reihenspülungssystem ‚FlushTimeControl’ von Keramag

18.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Reihenspülungssystem ‚FlusTimeControl’ von der Firma Keramag ist zeit gesteuert und wird für das Hybrid- Urinal Centaurus, das bis zu 32 unterschiedliche Spülungen pro Tag durchführen kann, entwickelt. Bis zu 8 Urinale können gleichzeitig über das enthaltene Magnetventil angesteuert werden, mit einem zweiten Magnetventil ist es erweiterbar auf maximal 16 Urinale. Das System steht für ein Höchstmaß an Flexibilität, Ressourcenschonung und kostengünstiger Hygiene. Es ist einsetzbar in den Bereichen der Transit, Schulen, Gaststätten, Stoßzeiten, Stadion und vieles mehr, da es individuell und frei programmierbar ist. Die digitale Zeitschaltuhr stellt sich automatisch auf Sommer und Winterzeit ein und kann, dank einer internen Pufferbatterie mit ca. 4 Jahren Gangreserve, bereits vor der Wandmontage der Schaltbox programmiert werden. Die flexible Montage, unauffällig unter Putz direkt im Sanitärraum oder in einem Nebenraum, unterstützt den vielfältigen Einsatz, teilweise auch als effektives Sparsystem nachrüstbar. Das optionale Wand- Montageset des mitgelieferten Magnetventils enthält einen Kugelhahn.

Die Armaturenlinien ‚Focus’ von Hansgrohe

17.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wir Menschen sind verschieden. Und so richten wir uns auch ein. Die einen wünschen sich ein elegantes, wohnliches Bad. Die anderen bevorzugen einen klaren, reduzierten Stil. Doch wir alle freuen uns, wenn die Kosten im Rahmen bleiben. So wie bei Focus, den neuen, smarten Armaturenlinien von der Firma Hansgrohe. Sie lieben es, schöne Dinge kreativ zu kombinieren und zu einem harmonischen Ganzen zusammenzufügen. In den geschwungenen Linien, warmen Farben und spannenden Oberflächen Ihrer Wohnwelt spiegeln sich die vielen Facetten Ihrer Persönlichkeit wider. Sinnlich, leidenschaftlich und ein wenig verträumt. Sie haben überflüssigen Zierrat aus Ihrem Leben verbannt. Sie lieben den freien, unverstellten Blick klare Linien und puristische Formgebung. Sie gestalten Ihre Umgebung so minimalistisch wie möglich. Kühle Farben, geometrische Formen, viel Luft und Licht sind Ihre wichtigsten Grundzutaten. Denn nur da, wo wenig ist, kann sich Ihre Persönlichkeit frei entfalten.

Die Waschtischarmatur ‚Stela’ von Hansa

13.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Waschtischarmatur ‚Stela’ von der Firma Hansa ist optisch zurückhaltend und trotzdem ungewöhnlich. Die Kombination aus Joystickbedienung und breitem, rechteckige Auslauf passt hervorragend in moderne Designbäder. Ihre Technik lebt von Qualität. Die Firma Hansa ist durchweg durch seine gute Technik und Qualität bekannt. Mit dem schrägen Design dieser Armatur wird jedes Waschbecken zu einer Faszination.

Wasseraufbereitungsanlage ‚Pontos AquaCycle’ erhält Auszeichnung ‚Ausgewählter Ort 2009’

12.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Am 28.Juni dieses Jahres wurde im „Wasserhaus“ der Berliner Wohnanlage „Block 6“ eine Veranstaltung zur Eröffnung der Pontos AquaCycle Anlage realisiert. Denn das hier gebaute und umfassende, ebenso innovative wie ökologisch beispielhafte Wasserkonzept hat an diesem Tag seinen Ehrentag als einer der 365 ausgewählten Orte im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“, der unter Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ gemeinsam mit der Deutschen Bank ausgelobt wird. Ausgewählt wurde dieses Projekt von 2.000 Bewerbern, die Juroren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sind. Das so genannte Wasserhaus ist auch jetzt noch jederzeit zu besichtigen, um einen Einblick in die Technik der AquaCycle Anlage der Firma Pontos zu erhalten. Wesentliches Element des „Wasserhauses“ am „Block 6“ ist neben der Regenwasserbewirtschaftung eine hochmoderne, vollautomatische Grauwasserrecyclinganlage der Firma Hansgrohe. Dieses Pontos AquaCycle System bereitet leicht verschmutztes Abwasser aus Duschen, Badewannen und Handwaschbecken der 71 angeschlossenen Wohnungen von „Block 6“ für eine zweite Nutzung wieder auf.

Weiterlesen: Wasseraufbereitungsanlage ‚Pontos AquaCycle’ erhält Auszeichnung ‚Ausgewählter Ort 2009’

Die Dusche ‚Gia XP’ von Kermi

11.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wenn geradlinige Geometrie und sanft gerundete Sinnlichkeit aufeinander treffen, wird Duschen zum berauschenden Erlebnis. Die Dusche ‚Gia’ und ‚Gia XP’ von der Firma Kermi glänzen mit einer neuen Ästhetik. Puristisch und anmutig zugleich. In reiner Harmonie mit anspruchsvoller, Trendsetzender Badarchitektur. Formen, die verführen. Ausgestattet mit allem Komfort. Von der eleganten Griffergonomie, über den sanften Türschluss bis zu den pflegefreundlich integrierten Beschlägen. Bei einem ebenso brillanten Preis- Leistungs- Verhältnis. Faszinierende Form und formvollendete Funktion. Eine beispielhaft gute Beziehung. So steht die Gia XP für Sinn und Sinnlichkeit in ihrem Bad.

Der WC- Sitz ‚Opalion’ von Pressalit

09.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Holz- WC- Sitz „Opalion“ von der Firma Pressalit ist in ausgesuchten Holzarten wie Walnuss, Kirschbaum und Eiche erhältlich. Bei der Auswahl des zu verarbeitenden Holzes wird gesteigerter Wert auf die besondere Maserung gelegt, wodurch jeder Sitz einen gewissen Unikatcharakter erhält. Die Verarbeitung ist individuell und soll Handwerkskunst widerspiegeln. Ein Detail des Sitzes zeigt eine Andeutung des „wrap- over“- Effektes. Der Deckel umschließt nach hinten den Sitzring und stellt so eine harmonische Einheit dar. Die Frontansicht wird durch eine elegante Grifflösung geprägt. Abgerundete Kanten sollen die Reinigung erleichtern. Der neue „Opalion“ ist serienmäßig mit Absenkautomatik, ein verlangsamtes und geräuscharmes Herabsenken des Deckels und Sitzringes, sowie Lift- Off- Funktion ausgestattet. Mit der Lift- Off- Funktion kann der gesamte Sitz bequem vom Becken zum Reinigen genommen werden.

Das Elemente- Badezimmer

05.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit unter den besten 20 Badplanern in Deutschland, hat sich Frau Sabine Seiler mit ihrem Elemente- Badezimmer platzieren können. Als Hauptrolle dieses Bades kommt die Natur einen ganz besonderen Einflussfaktor. Der Entwurf der diplomierten Innenarchitektin zeigt auf wie man im Bezug auf die Natürlichen Gegebenheiten ein echtes Elemente Badezimmer errichten kann. Um diese Naturgewalten auch besonders hervorzuheben ist der Anbau in verschiedenen Nutzungszonen eingeteilt wurden. So dient zum Beispiel ein edler Holzsteg in der Mitte des quadratischen Raumes in der Planung eine hervorgehobene Stellung. Denn er bietet einen großzügigen Weg, vom dem aus alle Nutzungsbereiche zu erreichen sind, des weiteren bildet er eine symbolische Funktion und ist sinnbildlich die Ouvertüre für das neue, natürliche Badezimmer für Naturfreunde und modernen Menschen.

Weiterlesen: Das Elemente- Badezimmer

Der WC- Sitz ‚Modern Art’ von Pressalit

03.11.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der WC- Sitz „Modern Art’ von der Firma Pressalit mit der neuen Funktion AutoClose ist in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich. Von der Seite betrachtet soll die Gestaltung einer Meereswoge ähneln. Hier ist auch die gesamte Technik untergebracht. In Sitzring und Deckel sind angedeutete Griffe integriert, die das Anheben hygienischer machen sollen. Der Sitz ist mit der Quick- Release- Funktion versehen. Quick- Release biete eine schnelle Abnahme des gesamten Sitzes zur leichteren Reinigung. Die Technik ‚AutoClose’ von Pressalit, ermöglicht mit einem Infrarot- Sensor, die Anwesenheit eines Benutzer zu „erspüren“. Hat man das Geschäft erledigt und entfernt sich aus der Sensor- Reichweite schließt sich der WC-Sitz. Abhängig von der Benutzung senkt sich entweder nur der Deckel oder aber der komplette Sitz selbsttätig. Durch die Kombination mit der Absenkautomatik landet der WC- Sitz lautlos auf dem Beckenrand. Registriert der Sitz keine „reguläre“ Benutzung, bleibt er für circa 5min geöffnet. Die Handhabung ist einfach, man öffnet den Deckel, entfernt sich 15sek lang aus der Reichweite des Infrarot- Sensors und nun bleiben Sitzring und Deckel für circa 5min oben.

Der Spiegelschrank ‚Multibox’ von Duravit

30.10.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Spiegelschrank ‚Multibox’ von Duravit besitzt ein Soft- Edge- Design. Die Einbaulösungen von Multibox New sind für schmalere Räume und für die Kombination mit Waschtischen mit geringer Tiefe vorgesehen. In beiden Fällen stehen vier verschiedene Breiten von 60 bis 120cm zur Wahl. Anstelle der komplett geschlossenen Oberfläche besitzt der Spiegelschrank nun auch ein offenes Ablagefach, das optional mit einer Steckdose ausgestatte werden kann, geeignet zur Benutzung von Fön oder Rasierapparat. Eine zweite Steckdose befindet sich im Innenraum des Schranks. Licht spenden vertikale Leuchten am linken und rechten Ran der Spiegelfläche. Die Bedienung erfolgt über eine Touch- LED, die zusätzlich über eine Nachtlicht- Funktion verfügt.

Der Standspiegel ‚Cosima’ von Nicol

28.10.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der runde Standspiegel „Cosima“ von der Firma Nicol ist im Winkel verstellbar. Durch die verwendete CCFL Kaltkathodenröhre soll dem Benutzer 95% Tageslicht suggeriert werden, so dass auch in einem fensterlosen oder dunklen Badezimmer Farben besonders gut beurteilt werden können.

Der Waschtisch ‚rc40’ von Burgbad

26.10.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der neue Waschtisch aus dem Badprogramm ‚rc40’ ist in den Farben Alpinweiß und Pergamon verfügbar. Das Spektrum umfasst ein flaches, gestrecktes Rechteck in zwei Breiten mit einem unsichtbar integrierten Ablauf, außerdem gibt es eine runde sowie eine ovale Form, beide mit verdecktem Ablauf. In Abhängigkeit von der gewünschten bzw. erforderlichen Dimensionierung des Waschtisches entstehen rechts und links der Mulde Ablageflächen, die sich optional sogar beheizen lassen.

Der Spiegelschrank ‚Flat’ von Burgbad

22.10.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das schlanke Design vom Spiegelschrank „Flat“ der Firma Burgbad ist ebenso für die Wandaufhängung wie für den superflachen und noch dazu einfachen Wandeinbau prädestiniert. Hierfür wird ein Korpus- Grundelement, das alle Bestandteile des Spiegelschrankes inklusive der Beleuchtung umfasst, mit einem von vorne aufsteckbaren Rahmen kombiniert. Lediglich 3cm steht dieser nach dem Einbau vor. Der Spiegelschrank nutzt diesen Vorsprung geschickt, um kleine Maßtoleranzen zu verdecken oder sein Licht indirekt nach oben bzw. unten auf die Wand zu werfen. Bei allen Effekten legten die Entwickler Wert drauf, die durchgängig horizontale Beleuchtung auf die verschiedenen Breiten des Angebotes so abzustimmen, dass sich keine Schatten im Gesichtsfeld des Betrachtes bilden. Doppelt verspiegelte Drehtüren, Steckdosen, Schalter, Einlegebögen und eine Utensilienbox zum Herausnehmen erfüllen den Anspruch an zeitgemäßen Stauraum a Waschplatz.

Das WC ‚Wadis’ von Keramag

20.10.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Speziell für den Einsatzbereich in Krankenhäuser, Rehazentren und Altenheime wurde wegen der hohen Hygiene Ansprüche und Reinigungsfreundlichkeit das Wandhängende WC ‚Wadis’ von Keramag ohne Spülrand entwickelt. Bei der Konzeption wurde zur Verhinderung von Bakterienherden auf die Vermeidung unzugänglicher Hohlräume geachtet. Daher soll sich das WC auch für die Installation in Justizvollzugsanstalten, Psychiatrien, Bahnhöfen und Flughäfen eignen, wo WC- Hohlräume häufig als Versteck missbraucht werden. Das Tiefspül- WC besitzt einen keramischen Spülverteiler. Die Spülwasserführung erfolgt entlang einer im Becken geformten Unterschneidung. Die optimierte Gestaltung des Innenbereichs reduziert den Anfall von Verschmutzungen und vereinfacht zugleich auch die Reinigung. Die Ausladung beträgt 535mm, die Breite 360mm. Durch die verdeckte Befestigung soll auch die Reinigung der Objekte erleichtert werden. Wadis kann mit einem Sitzring oder mit einem WC- Sitz mit Deckel kombiniert werden. Die Sitzring- Variante empfiehlt sich vor allem für besonders gefährdete öffentliche Sanitäranlagen. Das Hybridurinal Centaurus verfügt über ein Zeitgesteuertes Spülsystem FlushTimeControl.

Weiterlesen: Das WC ‚Wadis’ von Keramag

Das Badprogramm ‚Bel’ von Burgbad

16.10.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

„Bel“, abgeleitet von dem konzeptionellen Motto bathroom elements designed for individuals, ist ein umfangreiches Badprogramm in Modulbauweise. Das Angebot umfasst neben den zentralen klassischen Waschplatzlösungen wie Mineralguss- Waschtisch inklusive Unterschrank und Spiegel auch Hochschränke, halbhohe Schränke, Hänge- und Unterschränke, Sideboards, Regale und Rollcontainer. Die Vielfalt reicht vom Spiegelschrank mit vertikaler Beleuchtung und Schiebetür bis zum modularen Spiegelelement, von der Wandmontage bis zum Ganzkörperspiegel mit Kleiderstange. Vieles ist möglich, in Höhe, Tiefe und Breite. Bei Fronten und Korpussen wird sowohl auf dunkle Holztöne wie Hacienda Schwarz oder Eiche Dekor Dunkel gesetzt als auch auf silbergraue Nuancen zurückgegriffen. Daneben glänzen Lackfronten in kräftigen Rot und Grün, in dominantem Grau, bräunlichem Schilf sowie sanften Creme und neutralem Weiß.

Die Waschtischkombination ‚01’ von De Decker

14.10.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Waschtischkombination ‚01’ von De Decker präsentiert sich als Werkbank, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Männern und Frauen Rücksicht nimmt und zielt auf mehr Wohnlichkeit im Badezimmer. Dank seiner Mobilität soll sich das 01 besonders für den Einsatz in Mietwohnungen eignen, ein Argument, das ziemlich greifbar ist. Das Basisgestell ist aus rostfreiem Edelstahl, die Möbelteile sind aus High Pressure Laminate gefertigt. Das Waschbecken besteht aus Mineralguss, für die Accessoires und die Innenteile des Schminktisches kommt Corian zum Einsatz Das Solitär- Produkt ist übrigens mit dem Designpreis DesignPlus der Messe Frankfurt ausgezeichnet worden.

Waschbecken und WC in einem ‚W und W’ von Roca

12.10.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Objekt besteht aus zwei Elementen, die einen wesentlichen Bestandteil eines jeden Badezimmers bilden. Gemeint ist das WC und Waschbecken. Indem Sie zu einem einzigen Teil verbunden werden, ermöglicht das Modell „W und W“ von der Firma Roca eine optimale Raumnutzung in kleinen Bädern. Die Kombination von WC mit Waschbecken in einem Teil ermöglicht die Anwendung der neuen Technologie „Wiederverwendung des Wassers“ von Roca. Die Nutzung dieses Systems bedeutet eine Herabsetzung des Wasserverbrauchs um 25%. So sind die Vorteile dieser Kombination wohl eindeutig erkennbar, Sie sparen Platz und Wasserkosten zu gleich in Ihrem Bad, eine wohl gelungene Lösung für alle Probleme ist das „W und W“ von Roca.

Die Programmfamilie ‚Elana’ von Burgbad

08.10.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Elemente der Programmfamilie „Elana“ verzichten auf exakt rechtwinklige Grundrisskonturen und zeigen dafür eine geschwungene Front. Die grifflose, auf Flächen reduzierte Gestaltung der Schränkte tut ihr Übriges zum einheitlichen Erscheinungsbild. Zur neuen Programmfamilie von Burgbad gehören der Mineralguss- Wachtisch inklusive Waschtischunterschrank, Leuchtspiegel, Spiegel- und Unterschrank, alle jeweils in zwei Größen bzw. Ausführungen, dazu Hochschrank, Mittelhochschrank, Sideboard und Handtuchhalter. Zur stimmungsvollen Atmosphäre glänzen Möbelfronten entweder in Weiß, Schwarz oder Cappuccino. Oder sie tragen Weiß Seidenglanz, Rosenholz Dekor sowie Hacienda Weiß und Hacienda Schwarz.

Der WC- Sitz ‚Haromed’ von Hamberger Sanitary

06.10.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Thema „Barrierefreiheit“ nimmt einen immer größeren Stellenwert bei Gebäudeplanungen ein. Die Firma Hamberger Sanitary hat darauf reagiert und in enger Zusammenarbeit mit Bewegungseingeschränkten Menschen und Senioren ihren neuen WC- Sitz „Haromed“ entwickelt. Der Sitz ist 5cm höher als herkömmliche WC- Sitze und erleichtert so das Hinsetzen und Aufstehen. Auf dem Deckel wurde zudem eine Vertiefung mit Grifflasche integriert, die das Öffnen des Deckels auch bei eingeschränkter Feinmotorik gut ermöglicht und das ohne ein Berühren hygienisch sensibler Bereiche. Und speziell für Rollstuhlfahrer wurde im Bereich der Scharniere unauffällig ein Haltegriff angebracht, so dass der Wechsel vom Rollstuhl auf den WC- Sitz mit sicherem Halt und weniger Mühe möglich ist. Erhältlich mit und ohne Deckel ist der WC- Sitz bestens geeignet sowohl für den öffentlichen Bereich, beispielsweise in Altenheimen oder Behinderteneinrichtungen als auch für den Privathaushalt, wo solche Sonderausstattungen nötig werden und das ohne große Umbaumaßnahmen. Und vor allem hier besticht Haromed damit, dass er nicht aussieht wie ein langweiliges Sanitätsprodukt sondern Funktion und Form charmant miteinander verbindet.

Weiterlesen: Der WC- Sitz ‚Haromed’ von Hamberger Sanitary

Frust- Hits im Bad

02.10.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft kurz VDS hat in einer Umfrage im März 2009 die Bundesbürger ab 18 Jahren der Frage, was Ihnen am meisten an und in ihren Bädern stört, gegenübergestellt. Mit etwa 62Mio befragten Menschen stellt diese Statistik wohl wohlgemerkt eine repräsentative Studie auf, so entstand eine Deutschlandweite Frust-Hits-Statistik. Das „zu kleine Bad“ ist für die Deutschen das größte sanitäre Ärgernis. Aber auch die meisten anderen ermittelten Störenfrieden können von Sanitär-Unternehmen schnell und wirksam beseitigt werden. Die Umfrage wurde durch die VDS und der ISH beauftragt. Jetzt zu den einzelnen Ergebnissen im Überblick: 33% der befragten Bürger finden ihr Bad sei zu klein. Zu viel Schmutz und Unordnung mit jeweils 27% sind die zweithäufigsten Gründe für ein unwohles Fühlen im Bad. Man mag es kaum glauben, aber viele Deutsche haben kein Fenster in ihrem Bad und wählten es somit auf Platz drei der Frust- Hits. Mit 18% der Stimmen liegt das Problem der ausgedrückten Tuben auf Platz 4. Weitere Ärgernispunkte sind die gesamte Ausstattung mit 12%, Wasserprobleme mit 11%, mangelnde Heizung mit 9%, das Teilen mit anderen Personen mit 7% und zu guter letzt, da sich im Bad kein Radio oder TV befindet mit 5%.

Die Fliesentechnik ‚Paper Moods’ von Villeroy & Boch

30.09.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Fliesen "Made in Germany", dies ist für viele internationale Unternehmen vor kurzen noch eine Randerscheinung gewesen. Die meisten namenhaften Hersteller von Fliesen kommen aus Ländern wie Italien oder Spanien. Doch Dank der Firma Villeroy & Boch und ihrer neuen Fliesentechnik dem „Paper Moods“ steigen auch die deutschen Exportzahlen von Fliesen an. Dank neuer Produktionstechniken, wie digitale Glasuranlagen oder geätzte Dekore, ist es möglich, emotional ansprechende Oberflächenanmutungen und völlig neuartige Dekorgestaltungen und –Effekte herzustellen. Einer dieser aus den neuen Produktionstechniken entstandenen handwerklich anmutenden Fliesen in Paper- Optik ist „Paper Moods“.

Die Saunakabine ‚Impression’ von Tylö

28.09.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Auf einer Grundfläche von 250×250×210cm ist aus der neuen Rahmen- Steckbauweise die Sauna- Kabine „Impression“ von Tylö mit viel Glas und einem interessanten Materialmix geworden. Des Weiteren besitzt die Sauna außergewöhnliche Features. Die Fronten bestehen aus Glas, eingerahmt von einem weiß lackiertem Aluminiumrahmen. Alle Holzteile, wie Rahmen und Bänke sowie die Rückenlehne bestehen aus Thermoesche, das Saunadach aus feinstem, hellem Espenholz. In der Saunakabine ist ein Wasserfall integriert. Der Wasserfall plätschert beruhigend vor sich hin und soll leicht die Luftfeuchte erhöhen. Im Lieferumfang ist ein Saunaofen, ein Sternenhimmel weiß, Saunazubehör und sämtliche zur Montage notwendiges Material enthalten.

Die Badewanne ‚Genf Duo’ von Repabad

25.09.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Design der Badewanne Genf wurde auch bei der neuen zweisitzigen Badewanne Genf Duo aufgegriffen. Die Trapezform lädt zum entspannten Badvergnügen nebeneinander ein. Allerdings erinnert die Form der Badewanne an das schon lange im Markt eingeführte Modell Paiova von Duravit. Die Wanne fasst einen Wasserinhalt von 245l und ist in den Abmessungen 180×130/65×46cm lieferbar. Die Bodenlänge misst 128cm. Genf Duo ist in einer rechten und linken Version zu beziehen und kann optional mit Whirlpoolausstattung bezogen werden.

Die Planung einer Duschrinne

23.09.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Installation eines Duschrinnensystems lässt sich vergleichbar einfach wie die bei einem Bodenablauf realisieren. Unterschied liegt hierbei bei dem Duschrinnen- System, das jede Menge Standfestigkeit besitzt. Dies wird realisiert indem der Gründkörper auf höhenverstellbaren und schallentkoppelten Stellfüßen gestellt wird. Die Abdeckungen sind von den Herstellern zudem mit entsprechenden Vorrichtungen zur Höhenjustierung versehen worden, damit sie später an die Oberkante des Bodenbelages angeglichen werden können. Darüber hinaus besitzen einige Fabrikate noch zusätzliche Verstellmöglichkeiten, um die Abdeckung auch exakt am Fugenbild ausrichten zu können. Grundsätzlich sollte vor dem Einbau jedoch genau geklärt sein, wo im Raum die Duschrinne installiert wird. Denn aus der Lage ergeben sich alle weiteren Anforderungen an Gefälle, Aufbauhöhe und Durchfluss. Ein Beispiel bei der Planung von Bodenabläufen greift in der Regel die DIN 1253, welche die Abflussleistung bei einer Aufstauhöhe von 20mm über dem Rost festlegt. Bei einem Einbau der Duschrinne entlang der Wand kein Problem. Sollte die Duschrinne jedoch raumseitig eingebaut sein, ist ein solcher Aufstau nicht möglich, da das Wasser sonst in den angrenzenden Trockenbereich des Bades fließen würde.

Weiterlesen: Die Planung einer Duschrinne

Die Bodengleiche Duschwanne ‚Element Plus’ von Sprinz

21.09.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die bodengleiche Duschwanne ‚Element Plus’ aus Glas bietet einen fließenden Übergang vom Badboden zur Dusche. Es besteht ein Gefälle von 20mm zum Abfluss hin. Das Einscheiben- Sicherheitsglas kann individuell mit glaskeramischem Siebdruck nach RAL oder mit Motiven bedruckt werden und soll dem Benutzer einen sicheren Stand bieten. Für den öffentlichen Bereich kann optional Rutschhemmendes Glas verwendet und mit Siebdruck bedruckt werden. Mit einer Fläche von 101×100cm soll sich Element Plus für barrierefreie Bäder eignen. Bei der Montage muss mit einer Einbautiefe von 12,5cm gerechnet werden. Der Umlauf von 40mm ermöglicht eine Kombination mit der Sprinz- Wandverglasung. Die Wandverglasung wird ebenfalls nach Kundenwunsch mit Motiven bedruckt.

Die Badewanne ‚Ellipso Duo Oval’ von Kaldewei

17.09.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die freistehende Ellipso Duo Oval, die dank ihrer selbsttragenden Verkleidung frei im Raum platziert werden kann, wird komplett in der Trendfarbe Schwarz geliefert. Das eng anliegende Paneel nimmt die fließenden Konturen der Ellipso Duo Oval harmonisch auf und umschließt die Badewanne aus Stahl- Email wie eine zweite Haut. Dadurch kommt die elliptische Außenform der Wanne noch stärker zur Geltung. Mit Abmessungen von 190×100cm und zwei gegenüberliegenden Rückenschrägen mit weich geformten Schulterbereichen lässt es sich in der Ellipso Duo Oval auch zu zweit entspannen.

Die Glaswaschahlen aus der Kollektion ‚Natures Chemistry’ von Kohler

15.09.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Drei neue Glaswaschschalen sind Teil der Kollektion ‚Natures Chemistry’ von der Firma Kohler. Eine natürliche Linie, die Materialien wie Metall, Glas, Ton und Stein in ausdrucksstarke Einrichtungsgegenstände verwandeln soll. Mit den neuen Glaswaschalen stellt Kohler auch zwei neue Farben vor. Zum einen Ice, ein fast klares transparentes Hellblau und Strom, ein dunkles Graublau. Die Waschale 'Lavinia Vessels' beschreibt die Schönheit der Glasschmelze. Der fein umrandete, symmetrisch ausgewogene Trichter bildet eine schöne Oberfläche für ein lebhaftes Wasserspiel. Er hat einen Durchmesser von 50cm und misst vor der Basis etwa 20cm. Die Waschale ist ausschließlich in der Farbe Ice erhältlich.

Das Modul ‚Sani- Life’ von Sanibroy

11.09.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Unter dem Begriff Sani- Life bietet Sanibroy ein neues Produkt für die barrierefreien Bäder an. Denn die gewünschte Barriere- und damit Schwellenfreiheit führt bei Renovierungen oft auch zu abflusstechnischen Problemen. Hier setzt Sani- Life auf die nachträgliche Montage ohne große bauliche Veränderungen der Entwässerungs- Installation. So kann das höhenverstellbare Waschtisch- oder WC- Modul sowohl auf die vorhandene Wand aufgesetzt wie auch in eine Vorwandmontage integriert werden. Der vorhandene Abfluss wird genutzt, es ist lediglich eine 230V- Stromversorgung vorzusehen. Die flachen, in drei verschiedenen Maßen lieferbaren, nur 4,5cm hohen Duschtassen werden auf den Fertigfußboden gestellt. Durch die wahlweise integrierte oder externe Schmutzwasserhebeanlage ist eine direkte Anbindung an eine Anschlussleitung nicht nötig. Das Duschwasser wird bis zu 3m hoch oder bis zu 20m weit gefördert. Damit wird der Einbau einer bodengleichen Dusche fast unabhängig von der Entwässerungssituation im Haus möglich.

Die Walk- In- Lösung ‚Lavida’ von HSK

09.09.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Großzügige Glasflächen, schwellenlose Einstiege und das integrierte Duschpaneel sind die Bestandteile der Walk- In- Lösung ‚Lavida’. Die 8mm starken Glaselemente aus Einscheiben- Sicherheitsglas sorgen zusätzlich mit einer Höhe von 220cm für ein Raumgefühl im Bad. Das Frontelement kann mit ein oder zwei um 180° schwenkbaren Seitenteilen oder in Kombination mit einer einteiligen Drehtür, als komplett geschlossene Walk In- Lösung, eingesetzt werden. Komplettiert wird die Dusche mit passenden Acryl- Duschwannen mit einer Ablaufrinne, die auf die jeweilige Oberfläche des Duschpaneels abgestimmt werden kann. Es stehen die Oberflächen Edelstahllook, Edelstahl poliert und eine weiße Glasfront zur Auswahl. Das Duschpaneel selbst ist mit einem Sicherheits- Thermostat, einem 4- Wege- Umsteller, einer Traverse mit integrierter Kopfbrause, sechs Massagedüsen und mit einer Handbrause ausgestattet.

Die Dreieck Badewanne aus der Kollektion ‚Massaud’ von Hansgrohe

07.09.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Designermarke Axor von Hansgrohe, stellte zusammen mit der Armaturen- und Accessoire- Kollektion „Massaud“ im Frühjahr 2006 bereits den passenden Prototypen einer dreiecksförmigen Badewanne vor, die nun die Serienreife erreicht hat. Die freistehende Wanne besteht aus Polyurethanhartschaum, Glasfasermatten und Gel- Coat- Oberflächen und soll trotz ihrer Größe von 19×15,5×6,2cm mit rund 70kg ein Leichtgewicht sein. Das besondere Fertigungsverfahren Resin Transfer Moulding kurz RTM soll zudem für eine hohe, dynamische Festigkeit sorgen, die auch beim Ein- und Ausstieg aus der Wanne Standhaftigkeit und Stabilität gewährleisten.

Die Wannenverkleidung 'EasyClick' von Duravit

03.09.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wannen sind heute richtige Möbelstücke und werden passend zu den Badmöbeln mit Holz verkleidet. Deshalb hat die Firma Duravit mit ihren neuen System „EasyClick“ eine passgenaue Wannenverkleidung entwickelt. Sie ist an Ort und Stelle mit wenigen Handgriffen installierbar. Die einzelnen Seitenteile der Wannenverkleidung werden im praktischen und Platz sparenden Flat- Pack- Karton geliefert. Ausgepackt zeigt sich das Funktionsprinzip, an der Innenseite befinden sich spezielle Drehstangenverschlüsse. Die Montage der Wannenverkleidung erfolgt dann im Handumdrehen. Zunächst steckt der Monteur die Seitenteile mittels der Verschlüsse Ecke für Ecke zusammen und fixiert sie mit dem EasyClick- Werkzeug, dass im Lieferumfang enthalten ist, dazu setzt er den speziellen Gabelschlüssel an der Sechskantstange an und dreht diese um 90°, bis die Verbindungen verschlossen sind. Nun kann er die aufgebaute Verkleidung an die Wanne setzen und mit ihr verbinden. Dazu setzt er das Werkzeug zwischen Wannenrand und Verkleidung am Drehstangenverschluss an und schließt mit einer weiteren 90° Drehung.

Weiterlesen: Die Wannenverkleidung 'EasyClick' von Duravit

Die Großraumwanne ‚Spa’ von Bette

01.09.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Großraumwanne „Spa“ von Bette soll für ein intensives Floating Gefühl sorgen. Die für eine Stahl- Email- Badewanne außergewöhnlich große Abmessung 170×120×45cm verspricht ein intensives Badeerlebnis, allein oder zu zweit. Angelegt als Doppelbadewanne mit Mittelablauf sollen zwei Personen bequem nebeneinander Platz finden, um das gemeinsame Baden entspannt zu genießen. Dabei sorgt das ergonomisch abgeschrägte Rückenprofil der Viereckwanne für komfortables Sitzen oder Liegen. Mit dem neuen Quelleinlauf, der mit vielen Bette- Wannen kombiniert werden kann, strömt das Wasser leise aus dem Einlauf im Wannenboden, wie aus einer natürlichen Quelle. So können Sie, vorausgesetzt Sie haben genügend Platz in Ihrem Badezimmer, ihre Träume vom gemeinsamen Bad mit höchstem Komfort endlich erfüllen.

Die rahmenlose Dusche ‚Cityline for me’ von Artweger

31.08.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die rahmenlose Dusche ‚Cityline for me’ verwendet nur geklebte Elemente um eine Bodenebene Duschabtrennung zu gewährleisten. Jedes einzelne Exemplar wird nach Kundenwunsch maßgefertigt und der jeweiligen Einbausituation perfekt angepasst. Eine absolute Besonderheit ist, dass sämtliche Befestigungselemente ausschließlich an der Außenseite der Duschwände geklebt werden. Dadurch bleibt die Duschrinnenseite vollständig frei von störenden Teilen. Der Justierbereich der Duschabtrennung an der Seite und zum Boden beträgt 1cm, wodurch ein präzises Ausrichten möglich sein soll. Die unteren Befestigungselemente dienen als sichere Auflage für die Gläser. Ein Kugelgelenk im Verstellbereich sorgt auf schrägen und unebenen Böden für den nötigen Ausgleich. Mit der werkseitigen Vormontage aller Befestigungselemente ist die Duschabtrennung auf die einfache Ein- Mann- Montage ausgelegt. Mit den drei Sondermodellen Pureline Black & White nimmt der Hersteller einen Trend auf, der sich in Küche und Wohnzimmer schon etabliert hat und heuer auch im Bad für Aufsehen sorgt. Der starke Kontrast von Weiß und Schwarz in der Einrichtung. Das Herzstück der Dampfdusche ist die Dampfbox.

Weiterlesen: Die rahmenlose Dusche ‚Cityline for me’ von Artweger

Die Duschabtrennung ‚Society II’ von A&S

19.08.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Um eine Bodenebene Dusche zu entwickeln, gibt es viele Wege. Eine gute Variante kann die Firma A&S mit ihrer neuen Duschabtrennung Society II zeigen. Die größte Veränderung ist wohl, dass die Dusche ohne Silikon auskommt. Dies soll vertikal, also dort wo das Glas in der Wand verschwindet, als auch horizontal, wo das Glas am Boden in den schmalen Entwässerungsspalten auf sicheren Glashalten steht, funktionieren. Der Boden der Dusche besteht aus einem zweiteiligen Montageset. Das Oberteil kann komplett verfließt werden und soll über ein integriertes Gefällte verfügen. Das Wasser soll jeweils an den schmalen Außenkanten ablaufen und wird in einem Auffangbecken unter den Fliesen gesammelt und abgeführt. Mit einem handelsüblichen Schraubendreher betätigt man einen kleinen Verschlussriegel und die Duschwanne öffnet sich wie eine Motorhaube. Der Duschboden soll zudem durch die integrierten Drehstabfedern leicht anzuheben sein. Dadurch wird der große Ablauf zugänglich, der mit der Handbrause regelmäßig gepflegt werden sollte.

Die Kombibadewanne ‚383’ von Teuco

12.08.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badewanne „383“ von der Firma Teuco wächst mit. Sie ist der Begleiter über alle Lebensphasen, vom Kind bis zum Senior. Das Komfortkonzept im Modell „383“ bietet einen bequemen Einstieg durch eine breite Zugangstür von 50cm und die Reduzierung der Einstiegsbarriere auf 13cm. Die Tür lässt sich nach innen öffnen, um den geräumigen Duschbereich bequem betreten zu können. Ein Griff mit langem Hebel und mechanischer Feststellvorrichtung verhindert das zufällige Öffnen der Tür. Der große, komfortable Sitz der Kombiwanne gestatte bei Bedarf ein sicheres, praktisches Duschen im Sitzen. Zusätzlich kann das Kombimodell mit Armaturen, einer Bademantelablage und einem Wandgriff für noch mehr Sicherheit beim Bewegen komplettiert werden. Zur Vielseitigkeit in punkto Ergonomie und Komfort kommt eine große Bandbreite an gestalterischen Anpassungsmöglichkeiten durch eine Auswahl aus verschiedenen Wannenschürzen.

Die Duschrinnenserie „Cera- Line“ von Dallmer

05.08.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Auch Premium Duschrinnen lassen sich weiter optimieren. Mit neuen Oberflächen stellt die Firma Dallmer die jüngste Generation der Linienentwässerung „Cera- Line“ vor. Neben den Abdeckungen „Standard“, „Design“ und „Individuell“ bringt der Hersteller jetzt neue Materialien und Farben ins Spiel. Abdeckungen aus Glas in grün, rot, schwarz und weiß, so dass auch individuelle Farbkonzepte im Bad umsetzbar sind. Neu ist auch Teakholz, ein klassischer Werkstoff aus dem Bootsbau, für besondere wohnliche Ansprüche. Exklusivität signalisieren polierter oder mattschwarzer Edelstahl. Die passende „Cera- Line“- Abdeckung kann aus insgesamt zehn Varianten gewählt werden, jeweils in Längen von 50 bis 120cm, einige bis 200cm. Die Serie eignet sich für den Einbau unmittelbar vor der Wand und in der Fläche. Dallmer konnte mit seiner Duschrinnenkollektion bereits schon den „red dot“ und den „if design award“ gewinnen.

Die Badewannenkollektion „My Art“ von der Firma Villeroy & Boch

31.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der besondere Clou ist bei der Serie „My Art“ Emotion mit individueller Randgestaltung. Die Kollektion wird neben der Standard-Version in Quaryl mit zwei unterschiedlichen, flächenbündigen und pflegeleichten Rändern angeboten, in schwarzem, hochwertigem Verbundwerkstoff und aus modernem Glas. Der exklusive Material-Mix aus Quaryl mit Glas oder schwarzem Verbundwerkstoff erweitert das Design der Badewanne und ermöglicht zugleich, die Wanne stielsicher und individuell in die Badgestaltung zu integrieren. Die Badewanne wird als Rechteckwanne in Verbindung mit Glas oder schwarzem Verbundwerkstoff in den Größen 180 × 85 cm und 190 × 90 cm angeboten. Ein besonderer Problemlöser, beispielsweise, wenn in kleinen Bädern nicht auf eine Badewanne verzichtet werden soll, ist die neue, sich zum Fußende verjüngende, 175 × 100 cm große Offset-Badewanne, die wahlweise für die rechts- oder linksseitige Montage angeboten wird. Damit bietet es für viele Raumsituationen die passende Wannenlösung. Passend zu „My Art“ und „My Art Emotion“, aber auch zu vielen ausgewählten Quaryl- Badewannen von Villeroy & Boch, wird die Badewannenverkleidung „United“ in einem zeitgemäßen, reduzierten Design angeboten, das die Badewanne zum Möbelstück macht.

Weiterlesen: Die Badewannenkollektion „My Art“ von der Firma Villeroy & Boch

Steuerung des Duschwannenprogramms mit dem RainBrain von Hansgrohe

30.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem so genannten 'RainBrain' von der Firma Hansgrohe entstehen für das Duschen ganz neue Möglichkeiten. So wird das Duschen noch schöner und die Dusche wird erstmals intelligent. Mit einem intuitiv bedienbaren Touchscreen können Sie Ihr persönliches Duschverhalten jetzt selber steuern und bestimmen. Integriert ist eine Musikfunktion per Bluetooth von Ihrem MP3- Speicher. Die Steuerung der einzelnen Brauseprogramme, eine Temperaturregelung und die so genannte Wechseldusche mit der Sie automatisch zwischen Kalt- und Warmwasser schalten können, bieten jetzt noch mehr Komfort. Zu guter letzt können Sie mit der Vorwärmefunktion direkt ins warme Wasser gehen und sich Dank vorhereingestellter Temperaturwerte sich bei der Wechseldusche wieder so richtig erfrischen.

Weiterlesen: Steuerung des Duschwannenprogramms mit dem RainBrain von Hansgrohe

Umweltschonend mit Pontos - AquaCycle von Hansgrohe

29.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Hansgrohe hat die Wasserrecycling- Marke Pontos gegründet, durch die das Umweltbewusstsein der Ressource Wasser weiter gesteigert werden soll. Der Pontos AquaCycle macht aus Bade- und Duschwasser hygienisch sauberes Klarwasser in konstant hoher Qualität, das für Toilettenspülung, Waschmaschine etc. ein zweites Mal genutzt werden kann. Das Patent ist bereits Sicherheits- TÜV- zertifiziert. Ein 4-stufiges Aufbereitungsverfahren ermöglicht die hohe Qualität des Wassers. Das System wurde bereits schon in mehreren Projekten verwirklicht, so zum Beispiel das Piscine de Yerres Schwimmbad in Frankreich, die Stadtreinigung Hamburg und das Hotel Casa Camper in Spanien. Es konnten jetzt schon erhebliche Wassereinsparungen erzielt werden, die beweisen, dass AquaCycle auch wirklich funktioniert.

Die Classic Armaturenkollektionen von Hansgrohe

27.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Metris Classic von Hansgrohe ist eine beliebte Armaturenlinie in Classic Optik, elegant und perfekt ausgewogen, reduziert und ohne Opulenz. Komplettiert mit dem Raindance Classic Brauseprogramm, ein Duschvergnügen XXL im Classic Stil. Die Armaturenlinie Talis in der neuen Stilrichtung Classic, ein moderner Badklassiker von schlichter Schönheit. Perfekt in Kombination mit dem Brauseprogramm Croma Classic. Die Armaturenserien bestehen jeweils aus einem Classic Waschtischmischer, einer Classic Handbrause und einer 3- Loch Waschtischarmatur.

Der Werkstoff Keramik

23.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Bereits die Herstellung des Werkstoffes Keramik gehört zu den ältesten Kulturtechniken der Menschheit. Zunächst wurde dies als formbeständige Behälter für die Nahrungsaufbewahrung genutzt, denn bereits Ton bot als Ausgangsmaterial schon sehr früh Anreize zur künstlerischen Auslebung. Auch nach etwa 8000 Jahren ist das Potential, das im Werkstoff Keramik in vielen Anwendungsbereichen steckt, noch lange nicht ausgereizt. Dank der Eigenschaften von Keramik wird es auch in Zukunft zu einem unverzichtbaren Hochleistungsmaterial verwendet werden. Die Grundmasse der Keramik besteht ausschließlich aus natürlich vorkommenden Rohstoffen. Wie bei jedem Rezept macht es auch hier die richtige Mischung. Ton und Kaolin als wichtige Bestandteile der Sanitärkeramik sind Mineralgemenge, die beim Verwittern von Granit entstehen. Bei der Herstellung dient Ton zur Formbarkeit der Rohkeramik. Kaolin sichert die Standfestigkeit der Masse später beim Brennen. Ihnen werden Feingemahlener Quarz und Feldspat zugesetzt.

Weiterlesen: Der Werkstoff Keramik

Der Whirlpool Lake aus der Serie Overflow von Käsch

21.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Lake verbindet Schlichtheit und Schönheit mit dem Klangerlebnis fließenden Wassers. Lake passt zu allen Arten von Materialien, besonders Sten, Zement, Glas oder Aluminium. Der Klang des überlaufenden Wassers vermittelt ein Naturerlebnis. Die Länge des Whirlpools beträgt 2200mm, die Breite wird mit der Maße von 1300mm angegeben. Die Höhe beträgt 500mm. Lake hat ein Nettogewicht von 150kg und ein Wasservolumen von 370l.

Die „Walk- In“ Duschabtrennungen von der Firma Villeroy & Boch

20.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Angebot der „Walk- In“ Duschabtrennungen der Serie „Futurion“, die mit ihrer leichten, transparenten Optik wie gemacht sind für moderne, minimalistische Bäder, wurde erweitert und umfasst jetzt zusätzlich vier neue Größen, die perfekt zu den entsprechenden „Subway“ und „Squaro“ Duschwannen passen. Dabei ist die Einbautiefe der Duschabtrennungen dank der verstellbaren Traverse variabel von 70 bis 120 cm. Bei einer Duschlösung ohne Duschwanne kann man somit die Tiefe der Dusche ganz individuell wählen, bei einer Variante mit Duschwanne kann die Tiefe innerhalb des Verstellbereichs an die Tiefe der Duschwanne angepasst werden. Kleine Unebenheiten in der Badezimmerwand lassen sich perfekt ausgleichen. Neu im „Futurion“ Sortiment sind die Größen 140 × 70-120 cm, 160 × 70-120 cm, 170 × 70-120 cm und 180 × 70-120 cm.

Weiterlesen: Die „Walk- In“ Duschabtrennungen von der Firma Villeroy & Boch

Der Whirlpool Wish aus der Kollektion Overflow von Käsch

16.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Faszination von Wish spiegelt sich wieder in ihren ruhigen Linien und der Gefälligkeit der elliptischen Form. Wish reflektiert einen Hauch von Luxus und Eleganz. Der Pool hat eine Länge von 2200mm. Die Breite beträgt 1700mm. Wish kommt auf eine Höhe von 550mm und einem Netto Gewicht von 160kg sowie einem Wasservolumen von 610l.

Das Duschsolarium Sunshower

13.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Haben Sie nicht schon immer davon geträumt, sich beim Duschen von Licht und warmen Wasser verwöhnen zu lassen. Während Sie wie gewohnt duschen, können Sie sich nun auch gleichzeitig mit dem Sunshower sonnen. Mit einem ausgewogenen UV-Spektrum kommt es den natürlichen Sonnenstrahlen sehr nahe. Ein zeitloses Design und ein klassisch modernes Aussehen macht Sunshower nicht nur zu einer praktischen Erfindung sondern auch zu einem Genuss der Augen. Je nach baulichen Gegebenheiten ist eine Wand- oder Vorsatzwandmontage möglich.


Sunshower Deluxe

Ein elegantes Erscheinungsbild und eine große Auswahl an verschiedenen Materialien ermöglichen in jedem Bad ein gutes Aussehen der Sunshower. Die Rahmen aus eloxiertem Aluminium, Chrom, Messing oder Edelstahl lassen Ihren Vorstellungen vollen Spielraum. Die Steuerung der Deluxe-Variante ist über ein einfachgehaltenes Display möglich. Der Einbau ist in fast jedem Badezimmer problemlos möglich, da sich hinter der Installationswand von nur 20 cm die gesamte Technik befindet.

Weiterlesen: Das Duschsolarium Sunshower

Der Whirlpool Pond aus der Kollektion Overflow von Käsch

10.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wer klare, gerade Linien bevorzugt, besonders in Kombination mit Holz,wird sich von Pond angezogen fühlen. Pond erhalten Sie passend für Ihre Raumsituation in drei verschiedenen Größen.


Die Variante 1

Länge: 2000mm
Breite: 1200mm
Höhe: 500mm
Netto Gewicht: 150kg
Wasservolumen: 410l

Weiterlesen: Der Whirlpool Pond aus der Kollektion Overflow von Käsch

Die Wasserfallbadewanne Takiyu RT von Käsch

08.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

RT190

Lärm, Stress, ein hektischer Tag! Rhythmus und die sanfte Massage fließenden Wassers wird Ihnen die gewünschte Entspannung bringen. Die innere Ruhe kehrt zurück. Sie sind wohl gestimmt für die nächsten Stunden und regeneriert für den nächsten Tag. Dieses Wannenmodell ist mit ihrem Wasserfall am Fußende als Solowanne konzipiert.
Länge: 1900mm, Breite: 1000mm, Höhe: 550, Netto Gewicht: 115kg, Wasservolumen: 380l


RT912/RT915

Zeitloses Design in Kombination mit einer neuartigen Methode der Wassermassage. Das fallende Wasser entlang der Längsseite sorgt für eine stetige, sanfte Wasserbewegung. Konzipiert als Duowanne, ist die Größe der Wanne ebenso geeignet, auch einmal ein entspannendes Bad ganz für sich alleine zu genießen.
Länge: 1900mm, Breite: 1200 und 1500mm, Höhe: 550mm, Netto Gewicht: 130 und 155kg, Wasservolumen: 380 und 480l

Weiterlesen: Die Wasserfallbadewanne Takiyu RT von Käsch

Die Armatur „Nova Style“ von der Firma Hansa

07.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Überall da, wo nur kaltes Wasser gebraucht wird, ist das Kaltwasserventil „Nova Style“ von der Firma Hansa die richtige Wahl. Das Re-Design des Klassikers „Nova“ besticht durch seine einzigartige Schlichtheit. Form und Funktion sind aus einem Guss. Minimale Fugen, eine extrem reduzierte Bedieneinheit und die daraus entstehende makellose Erscheinung sind die wesentlichen Merkmale. Neu in Form und dennoch mit hohem Wieder erkennungswert. Robuste Wand- und Standarmaturen ideal für den Einsatz im öffentlichen, aber auch privaten Bereich. Alternative Oberflächen und Farben sind kennzeichnend. Neben Chrom und Edelstahl wird „Nova Style“ zur Markteinführung im April 2009 auch in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein. Neu und reizvoll ist auch die Variante mit dem „Minimat“ Temperaturvormischer von Hansa. Durch diesen Komfort kann die Armatur auch im Mischwasserbereich eingesetzt werden und schützt den Nutzer zusätzlich vor Verbrühungen.

Die Trinkwasseranlage ThermoBase von der Firma BTD

06.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die patentierte ThermoBase- Systemlösung zeichnet sich durch zwei unterschiedliche Trinkwassertemperaturen aus, die über eine austauschbare Spezial- Hochleistungs- Heizfläche erzeugt werden und sich im Trinkwassererwärmer schichten. Aus dem Bereich der höheren Temperatur werden Zirkulationsverluste ausgeglichen. Hierdurch wird die Anzahl der Primäranforderungen auf bis zu 1/3 reduziert. Dies bedingt, dass durch mehrere kleinere Zapfungen wieder ausreichend Kaltwasser zur Auskühlung des Heizwassers zur Verfügung steht und ein Takten z.B. des Kessels verhindert. Im Zapfbetrieb regelt der Nachgeschaltete Thermo- S- Mischer die Speicheraustrittstemperatur kontinuierlich auf 60°C, wie es das DVGW- Arbeitsblatt W 551 fordert. In einem 3- Schritt Prinzip lässt sich der Betriebsfall darstelle. Der Aufheizung, die Spitzenzapfung und die Zirkulation der Anlage.

Der Whirlpool Chi aus der Serie Overflow von Käsch

03.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Chi bringt Eleganz in Ihr Badezimmer. Die abgerundeten Ecken machen das Quadrat gefällig und unverwechselbar. Das modische Design vermittelt Ihrem Badezimmer einen luxuriösen und trendigen Stil. Erhältlich ist der Pool mit den Maßen von 2000mm Länge und Breite. Einer Höhe von 500mm. Das Nettogewicht beträgt 190kg und das Wasservolumen 860l.

Der Whirlpool Float aus der Kollektion Overflow von Käsch

01.07.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das moderne Aussehen bildet einen spannenden Kontrast zwischen den zwei Rundungen und den zwei Ecken. Float ist sehr geräumig und verkörpert ein zeitloses Design. Avantgardistisch und komfortabel zugleich bietet sie jeglichen Raum für ein vollendetes Badvergnügen. Die Abmaße dieses Whirlpools liegen bei einer Länge und Breite von 2000mm und einer Höhe von 500mm. Das Netto Gewicht liegt bei 190kg bzw. das Wasservolumen bei 780l.

Das Trinkwassersystem Multicell von der Firma BTD

30.06.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Durch die großen Heizflächen mit optimalem Wärmeübergang wird ein hoher Leistungsstand erreicht. Die Edelstahl- Oval- Glattrohrheizfläche ist austauschbar. Der Multicell ist einsetzbar in Fernwärme- und Heizungsanlagen mit Baumusterzulassung. Eine extrem gute Haltbarkeit wird durch hochwertigen Edelstahlwerkstoff garantiert. Des weiteren ist die komplette Anlage korrosionssicher, da alle trink- und heizwasserberührten Teile aus Edelstahl sind. Die Speicherkonstruktion entspricht den Anforderungen des DVGW- Arbeitsblattes W 551 und der VP 670. Durch die Wärmedämmung kommt es zu minimalen Verluste. Durch die separate Lieferung der Isolierung ist eine Einbringung durch normale Türen einfach und unproblematisch. Der Multicell ist von 160l bis 600l Trinkwasserinhalt erhältlich.

Die Wasserfallbadewanne Takiyu SQ180 von Käsch

26.06.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Über zwei Seiten fließt das Wasser unter den Zierplatten hervor und fällt sanft in die Badewanne. Die quadratische Form ermöglicht zwei Badenden ganz entspannt und bequem das wohlige, fließende Wasser und die Massage zu genießen. Das Design dieser Wasserfallbadewanne stammt von Chat Kamioka aus Japan. Die Maße liegen in der Länge und Breite bei 1800mm und in der Höhe bei 550mm. Das Netto Gewicht der Wanne beträgt 190kg und das Wasservolumen bringt es auf 660l.

Das Abwasser- Stecksytem Silent- PP von der Firma Geberit

25.06.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Schon seit geraumer Zeit ist das Entwässerungssystem Geberit Silent-db20 auf dem Markt, dessen Name bereits Botschaft ist. Eine besonders schwere, dickwandige Polyethylen- Mischung mit optimierten Aufprallzonen vermag bei diesem System aufkommende Fließgeräusche sehr wirkungsvoll zu begegnen. Allerdings sind der hochwertige Materialeinsatz und de Verarbeitung in der Anschlussleitung um einiges anspruchsvoller als bei einem einfacher zu verbreitenden Stecksystem. Dies war die Stunde Null für die Neuentwicklung von Silent- PP. Alles das, was durch eine optimierte Strömungstechnik eine möglichst geräuscharme Entwässerung möglich macht, galt es in ein zeitgemäßes Stecksystem zu übertragen, das der Sanitärinstallateur in geübten und vertrauten Handgriffen zu verarbeiten weiß. Silent- PP Rohre bestehen aus Polypropylen in drei verschiedenen Lagen.

Weiterlesen: Das Abwasser- Stecksytem Silent- PP von der Firma Geberit

Die Legionellen- Seuche

23.06.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Auch in Deutschland sollte das Trinkwasser nicht immer als ungefährlich eingestuft werden, denn es ist der Überträger einer bisher unterschätzten Seuche mit bis zu tausenden Toten im Jahr. Wir reden hierbei von der Legionärskrankheit, diese wird oft auch als Legionellose bzw. als Legionellen- Pneumonie bezeichnet. Das erschreckende hierbei ist das es sowohl junge Menschen als auch wie alte Menschen treffen kann. Jeden kann die Seuche treffen der sein Trinkwasser nicht richtig installiert. Die Hygienischen Vorschriften galten lange Zeit nur für die Wasserwerke und Wasserversorgungsunternehmen, so dass die Probleme erst bei den Privatanschlüssen auftauchen und lange Zeit unbemerkt blieben. Meisten treten solche Probleme allerdings bereits in den Trinkwasserwärmern und den Leitungsnetzen auf. Dabei sind Legionellen in allen Wässern in geringen Keimzahlen vorhanden, aber das ist auch völlig ungefährlich. In Temperaturbereichen zwischen 25 und 55°C kommt es durch Zellteilung zu einer rasanten Vermehrung und damit zur Verseuchung der Leitungsnetze. So können zum Beispiel beim Duschen durch die Atmung die Legionellen n die Lunge gelangen. Schützen kann man sich ganz einfach. Man muss nur darauf achten das Kaltes Wasser auch kalt bleibt und warmes Wasser eine hygienisch sichere Temperatur von 60°C oder mehr aufweist.

Weiterlesen: Die Legionellen- Seuche

Der Whirlpool Oriental aus der Serie OVERFLOW Collection von Käsch

22.06.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Oriental ist von beeindruckender Geräumigkeit. Eine Abstufung im Innenraum gibt Halt und erleichtert das Einsteigen. Der Einbau in Kombination mit Holz erweckt die Anmutung der Symbiose aus Kraft und Sanftheit. Ein Blickfang in Ihrem Bad. Oriental ist speziell designed für das große Relax- Erlebnis. Der Whirlpool aus der Serie Overflow besitzt eine Länge und Breite von 2000mm, eine Höhe von 500mm. Das Nettogewicht liegt bei 170kg und das Wasservolumen bei 630l.

Die Wasserfallbadewanne Takiyu OV190 von Käsch

17.06.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Eintauchen, das sanft massierende Wasser genießen und entspannen. Die elliptische Form kommt der Form eines „Takiyu“ sehr nahe und gibt Ihrem Badezimmer einen unvergleichlichen Charakter. Die Abmessungen liegen in der Länge bei 1900mm, in der Breite bei 1400mm und in der Höhe bei 550mm. Die Wanne hat ein Netto Gewicht von 145kg und ein Wasservolumen von 380l.

Die Geschichte der Toilette

16.06.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Während das WC früher lediglich als eine Art notwendiges Beiwerk der Wohnungsausstattung galt, wird ihm heute weit mehr Bedeutung zugesprochen. Körperhygiene ist ein unerlässlicher Bestandteil des eigenen Wohlbefindens. Badezimmer und Toiletten schaffen deshalb einen wichtigen Rahmen für Lebenslust und einen modernen Lebensstil. Diese Tendenz wird von mehreren Studien begründet. Laut einiger Umfragen zeigt sich eine erstaunlich große Bereitschaft, Gewohnheiten wie die Reinigung mit Toilettenpapier abzulegen. In diesem Bereich der Körperhygiene scheint die Unzufriedenheit so groß zu sein, dass sich viele der Befragten eine Änderung ihrer persönlichen Reinigung nach dem Toilettengang vorstellen können. Die Sensibilität in Hygienefragen ist hoch, immer mehr Menschen trauen sich, über das Hygieneverhalten und ihre Bedürfnisse zu sprechen. Toiletten sind zu einem Teil der Gesundheits- und Wellness- Kultur geworden. Der Wunsch nach Komfort, Entspannung und Ruhe in diesem Rückzugsbereich ist groß. Auch diese allgemein zunehmende Aufgeschlossenheit gegenüber Tabuthemen führt zu einem erhöhten Interesse für innovative Lösungen.

Weiterlesen: Die Geschichte der Toilette

Das Systemrohr PushFit von der Firma Geberit

12.06.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit den Eigenschaften von PushFit hat Geberit alles das konsequent realisiert, was Installateure beim Stecken von Trinkwasserinstallationen für unverzichtbar halten. Das wichtigste Merkmal ist das wenn man das Systemrohr in ein entsprechenden Fitting schiebt, bekommt man am Ende mit einem grünen Sichtfenster signalisiert, dass eine unlösbare, dichte Verbindung entstanden ist. Hohe Funktionssicherheit der Kunststoff- Steckverbindungen und damit eine Beständigkeit des gesamten Systems über Jahrzehnte hinweg, diese Bedingungen waren die wichtigsten Wegweiser, an die sich Geberit bei der Entwicklung von PushFit gehalten hat. Jetzt hat die neue Trinkwasserinstallation für die Versorgung von Wohnung oder Etage alle Vorraussetzungen, damit der Installateur ohne große Investitionen in weiteres Werkzeug zügig seinen Job machen kann. Sowohl die Rohrleitung von der Rolle als auch alle Fittings von PushFit sind mit Schutzkappen versehen. So lässt sich in der Zeit bis zur endgültigen Installation wirkungsvoll verhindern, dass unbemerkt Staub oder Schmutz in die Trinkwassersystemteile eingetragen werden.

Weiterlesen: Das Systemrohr PushFit von der Firma Geberit

Die Wasserfallbadewanne Takiyu CS200 von Käsch

10.06.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die elegante, ovale Form bietet viel Freiheit für eine individuelle Gestaltung des Badezimmers. Die Mineralgussabdeckung des Wassereinlaufs passt sich harmonisch der Wannenform an. Das Badewasser rotiert über einen geschlossenen Kreislauf. Die Abmessungen betragen in der Länge 2000mm, in der Breite 1200mm und in der Höhe 550mm. Das Netto Gewicht der Wanne liegt bei 135kg und umfasst ein Wasservolumen von 380l.

Die Glasoberfläche „VilboClear“ von der Firma Villeroy & Boch

02.06.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Einscheiben-Sicherheitsglas der „Walk- In“ Duschabtrennungen der Serien „Squaro“ und „Futurion“ ist standardmäßig mit der „VilboClear“ Veredelung ausgestattet. „Vilboclear“ ist eine hydrophobe, d.h. Wasserabweisende Oberflächenveredelung. Da sich bei der Benetzung Wasserperlen bilden, die Verunreinigungen mit sich in den Abfluss führen, verringern sich Kalk- und Schmutzablagerungen deutlich. Das Ergebnis: hervorragende Pflegeeigenschaften. Zur Pflege sollten die Scheiben regelmäßig mit klarem Wasser und einem weichen Tuch oder Schwamm abgewischt werden.

Die Duschsysteme „Showerpipes“ von der Firma Hansgrohe

29.05.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Gemeinsam mit dem Designstudio Phoenix Design entwickelte Hansgrohe die neuen Duschsysteme für die beiden Serien „Raindance“ und „Croma 100“. Sie bestechen durch ihre angenehm reduzierte Ästhetik und verbinden als Komplettlösung genial einfache und für viele Anforderungen passende Installationsmöglichkeiten mit cleveren Funktionen. Alle Varianten gibt es optional auch mit der Ressourcen schonenden „Eco- Smart“ Technologie. Mit der „Raindance E 420 Showerpipe“ hält ein Duschsystem in außergewöhnlicher Optik Einzug ins Bad. Alle Komponenten, die asymmetrisch positionierte Wandstange, der breite Thermostat und die flache Kopfbrause, verschmelzen zu einer eleganten, leicht wirkenden Gesamtform. Mit ihrem dynamisch geformten Profil, exakten Kanten und planen Chromflächen hat die „Raindance E 420 Showerpipe“ das Potential zu einem neuen Archetypen. Die flache, schräg zulaufende Brausenstange lässt das Duschsystem nahezu vor der Wand schweben. Die Kopfbrause besticht durch ihre Rechteck-Form mit sanft abgerundeten Ecken und einer neuen Breite von 420 Millimetern. Damit greift sie die Silhouette des Duschenden perfekt auf. Gleichzeitig wirkt die schmale Kopfbrause angenehm leicht und zurückhaltend.

Weiterlesen: Die Duschsysteme „Showerpipes“ von der Firma Hansgrohe

Die Wasserfallbadewanne Takiyu RO170 von Käsch

27.05.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der traditionelle Japanische „Onzen“ hat die Formgebung inspiriert. Die repräsentative runde Form und die Eleganz des Wasserfalls werden zum Highlight in Ihrem Badezimmer. Die Farbe der harmonisch angepassten Mineralgussabdeckung bietet ein zusätzliches gestalterisches Element. Die Wanne besitzt eine Länge und Breite von 1700mm. Die Höhe der Takiyu Ro170 beträgt 550mm auf einem Netto Gewicht von 150kg und einem Wasservolumen von 490l. Der Designer der ist der Japaner Chat Kamioka.

Alles Rund um Wellness

25.05.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wellness entstand Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre. Damals wurden Dampfduschen, Saunen und Whirlpools überhaupt erst populär. Im Privatbereich entstanden großräumige Badlandschaften mit klobigen Pools und überdimensionalen Duschbauten, quasi eine Aneinanderreihung von Highlights. Geprägt wurde der Stil durch klare geometrische Formen, die oft an Bauklötze erinnerten. Kräftige Farbakzente in Violett, Smaragdgrün und Türkis wurden kombiniert mit Weiß und Schwarz. Dazu gab es viel Chrom und hochglänzende Oberflächen. In der heutigen Zeit ist ein ganzheitliches Raumkonzept. Wasser und Wohlfühlinszenierungen werden integriert. Neben einer großen Auswahl an Fertigprodukten gibt es Seitenbrausen, Regenhimmel etc. so dass die gewünschte Ausstattung ganz individuell geplant werden kann. Bei Farben und Oberflächen dominiert Natürlichkeit. Erdige Töne, aber auch edles rau sind gefragt. Außerdem gezielt gesetzte Farbakzente, gerne in Orange- Rot oder Gelb- Grün. Holzstoffflächen oder Kunststoffe und Fliesen, die so aussehen gibt es in alle Nuancen und Maserungen. Wellness bedeutet nicht nur Ruhe, sondern auch Sport und Aktivität, eben alles, was Körper und Seele ins Gleichgewicht bringt.

Weiterlesen: Alles Rund um Wellness

Das Whirlpoolsystem „Ultimate Fitness“ von der Firma Villeroy & Boch

21.05.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das „Ultimate Fitness“ System ist das sportlichste Whirlpoolsystem von Villeroy & Boch. Das kraftvolle Massagesystem ist ideal für die Entmüdungsmassage nach dem Sport und zur Vorbeugung. Bei der Überarbeitung des Systems lag das Hauptaugenmerk auf der weiteren Optimierung des Designs. Das Ergebnis ist der erste, komplett unsichtbare Whirlpool, der nur dank des besonderen Materials Quaryl realisiert werden kann. Entscheidet man sich nun für eine weiße Quarylwanne mit „Ultimate Fitness“, wird das System mit 12 weißen, flächenbündig eingebauten Bodendüsen ausgestattet. Optional kann die Wanne auch mit einem Upgrade auf 24 unsichtbaren Bodendüsen (Air Royale) ausgestattet werden.

Weiterlesen: Das Whirlpoolsystem „Ultimate Fitness“ von der Firma Villeroy & Boch

Die Wasserfallbadewanne Takiyu CN160 von Käsch

19.05.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Als Einbau über Eck spart dieses Wannenmodell Platz und ermöglicht so den Badegenuss auch in weniger großen Badezimmern. Der Wasserfall befindet sich auf der rechten Wannenseite. Das Wannenmodell kann auf Wunsch mit einer separaten Schürze geliefert werden. Die Maße dieser Wanne liegen in der Länge und Breite bei 1600mm und in der Höhe bei 550mm. Das Netto Gewicht der Takiyu CN160 beträgt 150kg, daraus folgt ein Wasservolumen von 490l.

Der WC- Sitz „Haromed“ von der Firma Hamberger Sanitary

15.05.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Hamberger Sanitary hat in enger Zusammenarbeit mit Bewegungseingeschränkten Menschen einen neuen WC- Sitz entwickelt. Der „Haromed“ ist 5cm höher als herkömmliche WC- Sitze und erleichtert so das Hinsetzen und Aufstehen erheblich. Auf dem Deckel wurde zudem eine Vertiefung mit Grifflasche integriert, die das Öffnen des Deckels auch bei eingeschränkter Feinmotorik gut ermöglicht und das ohne ein Berühren hygienisch sensibler Bereiche. Und speziell für Rollstuhlfahrer wurde im Bereich der Scharniere unauffällig ein Haltegriff angebracht, sodass der Wechsel vom Rollstuhl auf den WC- Sitz sicherer möglich ist. Grifflasche und Haltegriff können in Blau, Rot oder Grau als optisches Highlight auf dem weißen WC- Sitz eingesetzt werden und sind so auch für Menschen mit Sehschwäche besser zu erkennen.

Das Whirlpoolsystem „Whisper“ von der Firma Villeroy & Boch

13.05.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Leise wie ein Blätterrauschen. Das „Whisper“ System von Villeroy & Boch ist wie gemacht für Menschen, die in Zeiten einer intensiven Geräuschbelastung besonderen Wert auf Ruhe legen und ihren Körper verwöhnen möchten. Sanft prickelnd regt das Whirlpool- System die Durchblutung des Gewebes an und wirkt gleichzeitig besänftigend auf Körper und Geist. Bei der Überarbeitung des Systems ging es insbesondere darum, das Düsendesign mit Blick auf das Material Quaryl zu verbessern und gleichzeitig das System hinsichtlich Funktion und Energieverbrauch noch effizienter zu machen. Die neuen Seitendüsen sind flächenbündig integriert und im Farbton Chrom gehalten. Sie sind zudem manuell verschließbar, wodurch der Massageeffekt punktuell gesteuert und intensiviert werden kann. Verschließt man die Seiten- und Fußdüsen, kann der ganze Druck auf die meist am stärksten beanspruchte Rücken- und Nackenregion gelenkt werden. Die Fuß- und Rückendüsen wurden ebenfalls optisch überarbeitetet.

Weiterlesen: Das Whirlpoolsystem „Whisper“ von der Firma Villeroy & Boch

Die Grauwasseranlage von der Firma Mall

11.05.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Gering verschmutztes Wasser vom Duschen, baden oder Händewaschen kann einfach gereinigt und wieder verwendet werden. Nach der Aufbereitung in der neuen Mall- Grauwasseranlage steht es als Betriebswasser für Toilettenspülung, Waschmaschine und die Gartenbewässerung erneut zur Verfügung. Das Wasser aus Duschen, Badewannen und Handwaschbecken stellt 50% des durchschnittlichen Wasserverbrauchs eines Haushals dar, in ihm stecken aber nur 10% der Verschmutzung. Das über getrennte Leitungen gesammelte Wasser wird in drei Stufen behandelt, bevor es zur Widernutzung zur Verfügung steht. Zunächst erfolgt eine mechanische Reinigung durch ein einfaches Sieb, im zweiten Schritt wir das Wasser biologisch gereinigt und von allen gelösten organischen Stoffen befreit. Erst nachdem das Wasser auch die physikalische Reinigung durchlaufen hat und Membranen aller Bakterien, Keime und Mikroorganismen herausgefiltert haben, kann es erneuet genutzt werden.

Weiterlesen: Die Grauwasseranlage von der Firma Mall

Das Duschprogramm „Diga“ mit der Pendel- Tür Technik von der Firma Kermi

07.05.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Als einer der führenden Dusch- Design Hersteller kann die Firma Kermi mit Ihrer Kompetenz seit einiger Zeit ganz vorne mitmischen. Mit der neuen Serie „Diga“ wird dies nun weiter in diese Richtung fortgesetzt. Die Serie beeindruckt nicht nur durch klare, geradlinige Design- Geometrie und großzügige Rahmenreduzierte Transparenz. Die Serie zeigt, wie praktisch und komfortabel anspruchsvolle Dusch- Kultur sein kann. So sorgt die Pendel- Falt- Funktion mit durchdachter Wandgelenkprofil- und Beschlagsgelenktechnik für großzügige Einstiegsfreiheit, problemlose Pflege und praktischste Raumersparnis. Denn bei Bedarf lässt sich z.B. der Eckeinstieg ganz einfach nach innen oder außen an die Wand falten. Neben maximaler Beweglichkeit ist die Kollektion ausgestattet mit allem, was anspruchsvollen Dusch- Komfort heutzutage ausmacht. Innen bündige Beschlagsgelenke, Hebe- Senk- Mechanismen, ausgewogene Bügelgriff Ergonomie außen und innen, minimierte transparente Dichtleisten, spezielle waagrechte Dachrinnen- Dichtleisten, Montage- Möglichkeiten mit oder ohne Bodenschwelle.

Weiterlesen: Das Duschprogramm „Diga“ mit der Pendel- Tür Technik von der Firma Kermi

Das Trinkwassersystem PrimaCell von der Firma BTD

05.05.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Durch die großen Heizflächen mit dem optimalen Wärmeübergang ist eine hohe Leistung garantiert. Durch die Verwendung des Werkstoffs Edelstahl besteht eine extrem gute Haltbarkeit. Die Wellrohrheizfläche verfügt über einen Selbstreinigungseffekt, der Kalkablagerungen durch thermische Drehung einfach absprengt. Materialspannungen werden durch wellenförmiges Sickenprofil der Heizfläche, welche frei im Heizwasserführenden Bereich aufgehängt ist vermieden. Durch das Gegenstrom- Prinzip ist ein schnelles aufheizen gegeben. Die Speicherkonstruktion ermöglicht die komplette Aufheizung des gesamten Trinkwasservolumens ohne tote Räume wie es ist W 551 fordert. Der Entnahmegütegrad bietet eine hohe Zapfleistung und optimale Schichtung. Minimale Verluste durch sehr gute Wärmedämmung, je weniger Stillstandsverluste, desto weniger Nachheizenergie. Der Multifunktionsspeicher PrimaCell ist in zwei Baugrößen erhältlich, einem 1000 und einem 1100Liter Fassungsvermögen.

Weiterlesen: Das Trinkwassersystem PrimaCell von der Firma BTD

Radiatoren „Kore“ von der Firma Brem

04.05.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Diese „Kore“ Rahmen von Brem sind echte Radiatoren mit Rohranschluss an die Zentralheizung, links daneben Rohrregister fürs Bad in den neuen Trendfarben Weiß und Schwarz, die mit mittig oval abgeflachten Quersprossen einen ganzen Wandabschnitt aufmöbeln können.

Das WC- Installationssystem „SupraFix“ von der Firma Villeroy & Boch

29.04.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

„SupraFix“ heißt das innovative, zum Patent angemeldete System, mit dem Villeroy & Boch in Sachen Installation von wandhängenden WCs neue Maßstäbe setzt. Die Montage des WC`s wird durch das Installationssystem wesentlich erleichtert und auch der passende Toilettensitz kann in kürzester Zeit ganz einfach angebracht werden. Außerdem ist die Befestigung vollständig unsichtbar, denn die herkömmlicherweise sichtbaren Löcher und Kunststoffabdeckungen entfallen. Dadurch entsteht ein durchgängiges Design, auch die Reinigung wird besonders bequem. Die Idee des Produktes ist ebenso einfach wie clever. Das WC wird durch die gleichen Bohrungen in der Keramik befestigt wie der WC-Sitz, eine intelligente Zwei- in- Eins- Funktionalität. Zunächst werden die beiden Konsolen auf die das WC „gesteckt“, mit zwei Schrauben an der Wand angebracht. Für eine präzise Positionierung sind die Konsolen des SupraFix- Systems durch ein Verbindungsstück miteinander verbunden, das exakt auf die Konsolen passt. Diese wichtigen Bestandteile des Befestigungssystems bestehen aus einem glasfaserverstärkten Polyamid, einem hochwertigen Kunststoff, der eine besonders hohe Zugfestigkeit besitzt und größte Sicherheit bietet.

Weiterlesen: Das WC- Installationssystem „SupraFix“ von der Firma Villeroy & Boch

Die Urinalspülung „proDetect“ von der Firma Villeroy & Boch

28.04.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Urinalspülung proDetect erweitert die die bisherigen Spülsysteme von Villeroy & Boch mit Radartechnik. In dieser Form gibt es sie noch nicht für keramische Urinale. Das hochmoderne 24 GHz HF-Radarsystem „erkennt“, wann ein Urinal benutzt wird und wann die Benutzung beendet ist. Sobald sich ein Benutzer länger als 10 Sekunden vor dem Urinal aufhält, wird nach Benutzung des Urinals das Spülprogramm aktiviert. Die Spülung erfolgt jedoch erst 3 Sekunden, nachdem sich der Benutzer wieder von dem Urinal entfernt hat. Diese Zeiteinstellung hat folgenden Grund: Eine Spülung wird immer nur dann durchgeführt, wenn das Urinal tatsächlich benutzt wurde. Vorübergehende Personen oder Personen, die nur kurz vor dem Urinal stehen bleiben, werden nicht als Benutzer erkannt und es erfolgt keine Spülung. Und: Das Radar arbeitet so genau, dass es selbst kleinste Bewegungen wie die Atmung eines Menschen registriert. Dadurch kann das System erkennen, ob vor dem Urinal tatsächlich ein Benutzer steht oder nur ein statisches Objekt wie beispielsweise der Putzwagen der Reinigungskräfte. Die Vorteile von der Spülung für öffentliche und halböffentliche Bereiche überzeugen. „proDetect“ ist vandalismussicher und zuverlässig. Da die komplette Technik hinter der Keramik verborgen wird, ist es nicht möglich, das Spülsystem von außen zu manipulieren oder zu zerstören.

Weiterlesen: Die Urinalspülung „proDetect“ von der Firma Villeroy & Boch

Das Wandhängende WC „Omnia GreenGain“ von der Firma Villeroy & Boch

27.04.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Bei der Thematik „Wassersparen“ kommt bei der Firma Villeroy & Boch seit jeher große Bedeutung zu. So konnte 1998 mit dem „Aquareduct“ die Spülmenge von 6 auf 4,5 Liter Wasser reduziert werden. Mit dem Absaugformstück für Urinale konnte 2008, eine Spülmenge von nur 0,8 Litern statt der üblichen 2,5 Liter Wasser verwirklicht werden. Mit dem neuen Produkt „Omnia GreenGain“ das erste wandhängende WC mit nur 3,5 Litern Wasserbedarf pro Spülung gibt es einen neuen Schritt in Richtung sparen. Pro Spülung sind 2,5 Liter weniger Wasser als bei herkömmlichen Systemen, also eine Ersparnis von 40 Prozent möglich. Wählt man zudem bei der Dual- Flush- Spülung die kleinere Spülmenge, verbraucht das WC sogar nur 2 Liter Wasser pro Spülgang. Damit ist das neue „Omnia GreenGain“ eine besonders attraktive Lösung für Objektplaner, speziell bei Neubauvorhaben oder Grundsanierungen. Aber auch für Privatkunden, die Wert auf Umweltbewusstsein legen und dabei ihren Geldbeutel schonen wollen.

Weiterlesen: Das Wandhängende WC „Omnia GreenGain“ von der Firma Villeroy & Boch

Das Duschsystem „Smartshower“ von der Firma Hansa

21.04.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Rundum wohliges Duschvergnügen. Auf Knopfdruck spendet die Kopfbrause des Duschsystems „Smartshower“ Wasser in einem Soft- oder Schwallstrahl. Wahlweise kann eine schwenkbare Körperbrause dazugeschaltet werden oder auf die neue schlanke Stab-Handbrause umgestellt werden. Während die Anordnung der Funktions- und Bedienteile dem alten Design dieses Systems entspricht, hat Hansa bezüglich Material und Design ansprechende Änderungen vorgenommen. Die Frontplatte des Duschpaneels besteht aus Sicherheitsglas und ist in einer verspiegelten sowie einer anthrazitfarbenen Variante lieferbar. Alle Bedienelemente der mechanischen Steuerung und der Lichtsteuerung wurden in das Paneel integriert. Das System wird mit dem Thermostat „Cube“ oder als Renovierungslösung mit flexiblen Schläuchen zum Anschluss an bereits vorhandene Armaturen ausgeliefert. Ab August 2009 wird das überarbeitete Duschsystem erhältlich sein.

Das Aufputz- Thermostat „Tempra Style“ von der Firma Hansa

20.04.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Aufputz-Thermostat „Tempra Style“ von Hansa wird das mittlere Segment durch integrierte intelligente Funktionen und charakteristisches Design neu definiert. Statt dem üblichen zylindrischen Design hat Hansa für den neuen Thermostaten eine „Tropfenform“ gewählt, eine moderne Kombination aus schlankem Zylinder und Quader. Die Griffe visualisieren alle Funktionen, wie z. B. Temperatursperre, Temperaturanzeige und Wassersparfunktion, allein durch das Design. So erlangt Funktionalität eine ganz neue Dimension. Das Sortiment, das im Mai 2009 auf den Markt kommen soll, umfasst Lösungen für Brause, Duschsysteme und Wanne. Mit der international renommierten Auszeichnung „red dot“ in der Kategorie „product design“ gewan die Armatur 2009.

Elegante Duschlösungen von Koralle auf der ISH

17.04.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

In Verbindung mit einer Vielzahl von anspruchsvollen Raumkonzepten, die nicht nur für das gehobene, sondern auch für das mittlere Preissegment konzipiert wurde, machte die Firma Koralle auf der Weltleitmesse ISH 2009 auf sich aufmerksam. Neben seinen Komfort-Duschabtrennungen präsentierten diese eine neue und durch ihre vielen Variationen komplette Abtrennungsserie für bodenebene Duschen, die sich durch ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis auszeichnet. Darüber hinaus zeigte das Unternehmen, dessen Schwerpunkt auf einer flexiblen und vielfältigen Raumgestaltung im Bereich Baden und Duschen liegt, innovative Ergänzungen bestehender Serien. Die Koralle 'S500' brachte der Badspezialist als rahmenloses Echtglas-Duschabtrennungsprogramm im Mai 2009 auf den Markt, das zwar ausschließlich nur mit Flügeltüren erhältlich ist, aber dennoch eine Fülle an Lösungen für jede Raumsituation bietet.

Weiterlesen: Elegante Duschlösungen von Koralle auf der ISH

Die Duschwannenserie T900 von Koralle

16.04.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Bodenebene Duschsysteme sind der Megatrend im Bad und werden von immer mehr Endkunden nachgefragt. Mit der Erweiterung der bodengleichen Duschwannenserie Koralle T900 um fünf neue Rechtecklösungen zeigte der ostwestfälische Duschabtrennungsspezialist auf der ISH 2009 in Frankfurt attraktive Alternativen zum hier sonst üblichen Verfliesen des Duschplatzes. Waren bisher überwiegend quadratische Duschwannen in Abmessungen bis 90 × 90 cm die Norm, so gehen heute die Wünsche der Endgebraucher mehr in Richtung größerer Duschplätze mit rechteckigen Lösungen. Die eleganten Duschwannen mit der hautfreundlichen Acryloberfläche spiegeln in ihrer Linienführung die edle Eleganz und Harmonie des Purismus wider. Sie lassen sich gut mit den ebenfalls in Frankfurt gezeigten hochtransparenten Duschabtrennungen Koralle S500, S700 und S707 zu einer ästhetischen Einheit kombinieren.

Weiterlesen: Die Duschwannenserie T900 von Koralle

Die Duschabtrennungsserie S500 von Koralle

15.04.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die neue hochtransparente Duschabtrennungsserie Koralle S500 für das mittlere Preissegment bietet mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Lösungen gestalterische Freiheiten für fast jede Raumsituation. Die auf der ISH 2009 in Frankfurt vorgestellte innovative Duschabtrennung für den bodengleichen Einbau kann durch viele wählbare Breiten individuell dem jeweiligen Grundriss angepasst werden. Mit der neuen, pflegeleichten Echtglas-Duschabtrennung sind auch zweitürige Viertelkreislösungen mit Festelement möglich. Dabei setzt die Flügeltürenserie auf das für Koralle typische klare Konzept mit einer hochtransparenten Optik, die in Verbindung mit schmalen Dichtungen aus ebenfalls durchscheinendem Material Leichtigkeit und Eleganz ins Bad bringt. Außerdem stört kein Schwallprofil mehr den bequemen Ein- und Ausstieg.

Weiterlesen: Die Duschabtrennungsserie S500 von Koralle

Die Vorteile der Urinale

08.04.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Vergleicht man das Urinal mit einer herkömmlichen Toilette, so stellt man schnell fest das ein Urinal in vielerlei Hinsicht enorme Vorteile zur Verfügung stellt. Zum einen sind sie sind in Bezug auf die Anschaffungskosten deutlich günstiger. Das ist den Auftraggebern von Reihenanlagen längst bekannt und er bietet deshalb Urinale vorwiegend an. Aber auch der Wasserverbrauch spricht für sich, denn er lässt sich bei einem Urinal auf maximal 3l beschränken. Darüber hinaus nimmt ein Urinal weniger Raum ein Ein Argument, das vor allem im öffentlichen Bereich sticht, da die jeweils vorgeschriebene Mindestanzahl von Toiletten mit geringerem Platzbedarf realisiert werden kann. In größeren Anlagen wahrt eine Urinaltrennwand die gewünschte Diskretion. Tricks wie eine in die Sanitärkeramik eingebrannte Zielfliege sorgen für eine höhere Trefferquote und somit für kürzere Reinigungszeiten und mehr Sauberkeit und Hygiene in der Anlage. Der Spülvorgang wird von Hand ausgelöst oder komfortabel und berührungslos. Die einen Hersteller favorisieren eine elektronische Steuerung, andere setzen auf eine Infrarot Beinkennung. Wird das Urinal längere Zeit nicht benutzt, setzt eine automatische Spülung ein, um beispielsweise ein Austrocknen des Siphons und die damit einhergehende Geruchsbildung zu verhindern.

Weiterlesen: Die Vorteile der Urinale

Von der Nasszelle zum Wohnbad

07.04.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Badezimmer spiegelt mit am besten den Weg unserer Gesellschaft von einer normorientierten Wertegemeinschaft zu einer offenen, genuss- und erlebnisorientierten Gemeinschaft von Individualisten deutliche wieder. Die Gestaltung des Bades hat sich in den letzten 50 Jahren von der standardisierten Nasszelle zu einem echten Wohnbad entwickelt. Dies gilt nun genauso der Entspannung, der Fitness und dem Spaß sowie dem Basisanspruch an die Körperhygiene. Ganz zu schweigen von der ästhetischen Qualität, die mit dem heutigen Produktangebot und moderner Badplanung möglich geworden ist.

Weiterlesen: Von der Nasszelle zum Wohnbad

Die Waschtischarmatur „LATRAVA“ von der Firma Hansa

06.04.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der neuen skulpturalen Waschtischarmatur von „LATRAVA“ von der Firma Hansa setzen die Stuttgarter im Jahr 2009 einen neuen Meilenstein im Premium-Bereich. Nicht nur die unangepasste Form der Armatur stellt einen neuen Archetypus dar, sondern auch die Gestalt des Wassers. Es verlässt die Armatur in einem noch nie dagewesenen, präzise konstruierten diagonalen Laminarstrahl. Der hauchfeine, flächige Wasservorhang wird mit Hilfe eines speziell entwickelten Strahlformers und aufwändiger Wasserführung umgesetzt. Nicht die Wassermenge erzielt den spektakulären Effekt, sondern ausschließlich der Weg des Wassers. Dabei bleibt der Verbrauch auf einem niedrigen Niveau. Es wird über 40 Prozent Wasserersparnis gegenüber einer Standard-Armatur geboten. Die Bedienung der Armatur erfolgt über ein in die Form integriertes Tableau, das über Leuchtdioden die jeweils eingestellte Wassertemperatur farblich visualisiert.

Die Whirlpools der Linie ‚SP’ und ‚SR’ von Villeroy & Boch

31.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Jetzt ist es auch möglich, die drei wichtigsten Dinge zusammen zu realisieren. Gesund, Genuss und Energiesparen, das sind die Aspekte die in den neuen Whirlpools der Firma Villeroy & Boch stecken. Zur Wahl stehen zwei Linien, die „SP“ Linie. Die umfassen sieben hochwertige Premiummodelle, die „SR“ Linie bietet drei komfortable Spas mit einer reduzierten Ausstattung. Die Whirlpools beider Linien lassen sich flexibel an die individuellen Wellness- Bedürfnisse anpassen. Ob Single, Paar oder Familie, bei der großen Auswahl an Sitzmöglichkeiten, Massagedüsen, Stil-, Farb- und Funktionsvarianten findet jeder Kunde die für ihn richtige Ausstattung. Die bis zu sechs Sitz- bzw. Liegeplätze können entsprechend der Körpergröße und Konstitution der Nutzer ausgewählt werden. Besonders vielfältig ist die Auswahl an Massageoptionen. Der Hersteller bietet hier das modulare System der „JetPaks“ an. Das sind austauschbare, mit verschiedenen Düsen ausgestattete Rückenteile, die auf alle Sitze des Whirlpools passen.

Weiterlesen: Die Whirlpools der Linie ‚SP’ und ‚SR’ von Villeroy & Boch

Silikon Dichtstoff gegen Schimmelpilze von der Firma Otto

25.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Otto nutzt die antibiotische, antimikrobielle und fungizide Wirkung von Silber, um Silikonfugen länger ansehnlich und frei von Schimmel zu halten. Otto- Seal- S- 130 und S- 140 sind zwei hochwertige Silikon- Dichtstoffe, die mit der von Otto entwickelten Fungitect- Silber- Technologie ausgerüstet sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fungiziden wird Fungitect aus dem Dichtstoff auch bei starker Wasserbelastung nicht ausgewaschen und kann somit über längere Zeit seine Wirkung entfalten. Das heißt, es schützt elastische Fugen in Sanitärräumen mit hoher Beanspruchung länger als bisher vor Schimmelpilzbefall. In Abhängigkeit von Anwendungs- und Umweltbedingungen kann der bislang übliche Wartungsintervall der Fugen deutlich verlängert werden.

Weiterlesen: Silikon Dichtstoff gegen Schimmelpilze von der Firma Otto

Hartschaum- Trägerelemente von Lux Elements

24.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Nicht nur Privatpersonen renovieren ihre Bäder. Zunehmend modernisieren Wohnungsbaugesellschaften ihre Gebäude aus den 1960er und 1970er Jahren. Dabei werden die veralteten Bäder komplett ausgetauscht. Moderne Baustoffe schaffen Möglichkeiten, das perfekte Bad nach persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen zu verwirklichen. Mit Hartschaum- Trägerelementen von Lux Elements kann man leicht sein Bad komplett neu einrichten. Es muss nicht mehr komplett auf die Nutzung des Bades während der Baumaßnahmen verzichtet werden. Das Produkt von Lux Elements umfasst Verkleidungen für Badewannen und Whirlpools aus Stahl und Kunststoff in verschiedenen Formaten und Einbausituationen. Beim Einbau von Revisionsöffnungen kann dabei zwischen zwei unterschiedlichen Techniken gewählt werden.

Weiterlesen: Hartschaum- Trägerelemente von Lux Elements

Das Japan Dusch- WC von der Firma Toto

19.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Durch einfache Montage wird der bisherige handelsübliche Toilettensitz durch den Japan-Dusch- WC-Aufsatz ersetzt. Die selbst gewählte Temperatur des Dusch Japan Dusch WC Aufsatzes sorgt für ein Wohlgefühl und ist durch seine einfache Benutzungsanleitung sicher und problemlos zu handhaben. Die einzelnen Funktionen sind mit einem Knopfdruck einfach und individuell einstellbar. Das Japan-Dusch-WC hat einen eingebauten Wasserfilter und garantiert so sauberes, von Verunreinigungen gereinigtes Wasser. Der Duscharm, der individuell eingestellt werden kann sorgt für eine gute Pflege am Po und kann als leichte Massage genutzt werden. Druck und Temperatur des pulsierenden Wasserstrahls wird selbst dem Wohlgefühl angepasst und eingestellt. Für den weiblichen Intimbereich gibt es einen separaten Duscharm, der ebenfalls individuell einstellbar ist. Durch die Vermischung des Wassers mit Luft, ist der Duschstrahl angenehm weich. Durch Warmluft wird der Intimbereich getrocknet nach der Duschfunktion und ist individuell einstellbar. Ein Spritzschutz verhindert Verunreinigungen zwischen Brille und WC. Die Selbstreinigung der Duschköpfe, die vor und nach der Benutzung automatisch einsetzt, ergibt einen hoher Hygienegrad.

Weiterlesen: Das Japan Dusch- WC von der Firma Toto

Das Dusch- WC „Aquaclean“ von der Firma Geberit

18.03.2009 | Rubrik: