Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Hersteller-Neuheiten - Hansgrohe - Mit „Herz und Verstand“ auf die imm cologne 2013

Mit „Herz und Verstand“ auf die imm cologne 2013

01.02.2013 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Badmagazin, Hansgrohe, Hersteller-Neuheiten

Axor präsentiert die neue Kollektion Axor Starck Organic erstmals auf internationaler Einrichtungsmesse – Philippe Grohe spricht über das Bad als Teil der Architektur des Wohnens

Axor, die Designermarke der Hansgrohe SE, startet mit einer Premiere in das Jahr 2013: Die gemeinsam mit Philippe Starck entwickelte Badkollektion Axor Starck Organic wird auf der imm cologne 2013 erstmals auf einer internationalen Einrichtungsmesse gezeigt. „Axor Kollektionen“, so Markenleiter Philippe Grohe, „verstehen wir in erster Linie als Lösungen für die Gestaltung eines immer wichtiger werdenden Teils der Welt des Wohnens. Die imm cologne 2013 ist für uns daher die richtige Plattform, um Architekten und Einrichtungsexperten aus aller Welt die Möglichkeiten individueller Gestaltung des Lebensraums Bad zu vorzustellen.“ Dabei präsentiert sich Axor gleich zwei Mal auf der imm cologne 2013: in Halle 11.3 gemeinsam mit dem Partner Ruhe & Raum sowie im Pure Village in Halle 3.1.

Innovationen für Herz und Verstand

Für die Kollektion Axor Starck Organic hat Philippe Starck ein neues, organisch- minimales Design entworfen. Es erinnert an Silhouetten aus der Natur, ist skulptural und ergonomisch. Harmonisch fügt es sich in unterschiedlichste Ambiente ein und setzt dort starke Akzente. Ebenso innovativ wie das Design ist der Umgang mit dem Wasser, den die Armaturen der Kollektion ermöglichen. Eigens für die Waschtischmischer hat Axor einen neuen Brausenstrahl entwickelt mit revolutionär niedrigem Durchfluss von nur 3,5 Litern pro Minute – ohne Kompromisse in der Funktionalität. Die sanft perlenden Tropfen des effizienten und großzügigen Strahls erschließen eine neue sinnliche Wahrnehmung von Wasser. Hinzu kommt ein intuitives und ergonomisches Bedienkonzept, das Wassermenge und -temperatur separat steuert und damit erlaubt, Wasser und Energie ökonomisch zu nutzen.

Doppelter Messeauftritt

Messebesucher können Axor Starck Organic an zwei Ständen auf der imm cologne 2013 erleben: Am Kooperationsstand von Ruhe & Raum und Axor in Halle 11.3 (Q 020) wird Axor Starck Organic in verschiedenen Bad- und Wohnsituationen inszeniert. Damit unterstreichen der Schlafzimmerhersteller und die Designermarke der Hansgrohe SE gemeinsam, dass sich das Bad immer mehr zu einem elementaren Bestandteil der Architektur des Wohnens entwickelt. Ebenfalls zu sehen ist die Kollektion im Rahmen der Sonderausstellung „bathrooms@Home“ im Pure Village (Halle 3.1, Gang B, 039). Beide Präsentationen zeigen Waschtischmischer von Axor Starck Organic in Funktion, so dass man den brausenähnlichen sanften und dabei hochfunktionalen, effizienten Wasserstrahl selbst erleben kann.

„Bäder von heute: Alle von gestern?“: Vortrag von Philippe Grohe

Am 14. Januar 2013, 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr, spricht Philippe Grohe im Rahmen des Vortragsprogramms im Pure Village über die Entwicklung des Bades von der uniformen Nasszelle hin zum individuellen Lebensraum.
Axor auf der imm cologne 2013:

Wo finden Sie Axor auf der imm cologne 2013?

Halle 11.3, Stand Q020, Gemeinschaftsstand von Ruhe & Raum und Axor Halle 3.1, Gang B, Nr. 039, Sonderausstellung Bathrooms@Home
Halle3.1, Vortragsforum The Stage: 14.1.2013, 13.30-14.00 Uhr, „Bäder von heute: Alle von gestern?“, Vortrag von Philippe Grohe

Quelle: http://www.hansgrohe.de/


website stats