Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Bad-Tipps & Ideen - Neue Broschüre von wedi

Neue Broschüre von wedi

10.12.2012 | Rubrik: Bad-Tipps & Ideen, Badmagazin, Badplanung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

wedi Ratgeber Bad: Immer eine Idee weiter

Bevor das neue Badezimmer in Angriff genommen werden kann, sind viele Entscheidungen zu treffen. Insbesondere die technischen Aspekte sind zu berücksichtigen, denn im Badezimmer stehen Wasserdichtigkeit, Funktionalität und Langlebigkeit an erster Stelle. Viele kreative Ideen, die im Vorfeld auf den Wunschzettel geschrieben werden, stoßen dann an ihre Grenzen. Der Hersteller wedi zeigt in seinem neuen Ratgeber Bad wie es auch anders gehen kann. Auf der Basis eines einzigen Produktes, der wedi Bauplatte aus extrudiertem, wasserundurchlässigem Polystyrol-Hartschaum, können Raumideen umgesetzt und bodengleiche Duschen, Waschtische, Wannenlösungen oder Regale realisiert werden. Und alles mit dem „wedi Inside“-Versprechen: Nachhaltige Qualität und 100-prozentige Wasserdichtigkeit.

Auf 32 Seiten präsentiert wedi mit einer Vielzahl von Bildern die Möglichkeiten rund um den wasserundurchlässigen blauen Schaum, der in Kombination mit einer speziellen Beschichtung die seit über 28 Jahren bewährte wedi Bauplatte bildet. Aufnahmen vom unverfliesten Produkt zeigen, was sich unter der Oberfläche befindet: Zum Beispiel das Fundo Fertigelement für bodengleiche Duschen, vorgefertigte U- und L-Profile für Ablagen, wedi BA Construct für runde Formen, aber auch Sanbath für ausgefallene Badewannen oder Sanoasa für individuell gestaltbare Wellnesskabinen. Und natürlich das Basisprodukt, die wedi Bauplatte, für zahlreiche Anwendungen an Wand und Boden.

wedi Inside Label

wedi Inside ist das Label, das über allen wedi Produkten steht. Ein Label, das dem Kunden ein eindeutiges Versprechen signalisiert: Nachhaltige Qualität und 100-prozentige Wasserdichtigkeit. Möglich macht es der extrudierte Polystyrol-Hartschaum-Kern, gefertigt mit neuester CO2 Technologie als Treibmittel, der per se wasserundurchlässig ist.
Ihre Stärken kann die wedi Bauplatte damit insbesondere in Feucht- und Nassräumen ausspielen, denn sie dichtet im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen ohne zusätzliche Abdichtungsebene ab. Die Stoßabdichtung erfolgt dabei mit „wedi 610“ Kleb- und Dichtstoff. Es ist kein Einsatz von Dichtband erforderlich.
Das Ergebnis gibt Sicherheit und ermöglicht mit nur einem Baustoff individuelle Vielfalt im Badezimmer.

Der Ratgeber ist für alle Badbegeisterte als erste Orientierungshilfe im umfangreichen wedi Sortiment gedacht. Er dient als Inspirationsquelle und als Grundlage für das Gespräch mit dem professionellen Badplaner.

Stichworte:

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/3071

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats