Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Aktuell - Die Wannengarnitur 'Multiplex Trio F' von Viega

Die Wannengarnitur 'Multiplex Trio F' von Viega

24.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Wannengarnitur 'Multiplex Trio F' von der Firma Viega lässt das Wasser aus dem Boden in eine Wanne fließen, das heißt unterhalb der Ablaufrosette fließt das Wasser zu. Das Resultat ist ein auf den ersten Blick unsichtbarer Zulauf mit einem absolut gleichmäßigen Strahlbild. Schon nach einigen wenigen Augenblicken nach Beginn der Befüllung ist der Wasserzulauf außerdem absolut geräuschlos, da er sich durch die geringe Aufbauhöhe dann komplett unter dem Wasserspiegel befindet. Konstruktiv wurde in den superflachen Ablaufkörpern ein völlig eigenständiger, ringförmiger Zulaufbereich integriert. Über einen ¾ Zoll Anschluss wird dieser mit der Mischbatterie verbunden. Ein Rückflussverhinderer im Anschlusswinkel sowie der im Lieferumfang enthaltene Rohrunterbrecher stellen sicher, dass die Installation normgerecht ist. Die auf die einbaufertige Baugruppe aufgeschraubte Abdeckrosette aus verchromten Messing sogt für das gleichmäßige Strahlbild.

Durch diese konstruktive wie funktionale Trennung von Zu- und Ablauf innerhalb der kompakten Baugruppe hat die Firma Viega sichergestellt, dass die einschlägigen Vorgaben aus der DIN EN 1717 und der DIN 1988 eingehalten werden. Schmutzwasser kann weder durch Rückfließen noch durch Rücksaugen in die Trinkwasserleitung gelangen. Geöffnet und geschlossen wird der Ablauf der Multiplex Trio F wie üblich über die, nun deutlich flacher aufbauende, Betätigung am Überlauf. Über eine Drehbewegung hebt bzw. senkt sich per Bowdenzug der Ventilkegel. Trotz der sehr kompakt aufgebauten Doppelfunktion erreicht die Wannengarnitur bei Zu- und Ablauf Leistungswerte, die denen herkömmlichen Garnituren entsprechen. Bei 4Bar Versorgungsdruck beträgt die Zulaufleistung beispielsweise komfortable 0,5L/s. Die Multiplex Trio F kann in allen Badewannen mit einer Wanddicke von 3 bis 10mm und einem 52mm Ablaufloch montiert werden. Das für den Einbau notwendige Werkzeug ist im Lieferumfang enthalten. Mit nur 110mm Aufbauhöhe ist kein erhöhter Platzbedarf unter der Wanne erforderlich. Die Multiplex Trio F Wannengarnitur ist mit allen Design-Rosetten aus dem Wannengarnituren-Programm und mit der Bedieneinheit der elektronischen Wannenarmatur Multiplex Trio E kombinierbar.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/2640

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats