Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - September 2010

Der Schrankwaschtisch 'Loop' von Villeroy&Boch

30.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ein formvollendeter und durchdachter Schrankwaschtisch ist der 'Loop' von der Firma Villeroy&Boch, denn er bietet sehr viel Raum für eine individuelle Badgestaltung. Großzügige Ablageflächen und moderne Optik des Schrankwaschtisches verleihen wohnlichen Charakter im kompletten Badezimmer. Prägnantes Gestaltungselement der drei Größen ist die elegante Ellipse. Die keramische Abdeckung des Ablaufventils lässt die Waschbecken wie aus einem Guss erscheinen. Die Loop Schrankwaschtische bieten zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten mit den Central Line Möbeln der Firma Villeroy&Boch. Die zwei verschiedenen Schrankwaschtische der Serie gibt es in den Farben Weiß Alpin, Weiß Alpin Ceramicplus, Star Weiß, Ceramicplus und Pergamon Ceramicplus. Die Waschtische gibt es des weiteren in zahlreichen Abmessungen, so dass mit Garantie für jedes Bad das passende Angebot dabei ist.

Der Waschtisch 'Liaison' von Villeroy&Boch

29.09.2010 | Rubrik: Badgestaltung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Eine sehr außergewöhnliche Begegnung verbindet der Waschtisch 'Liaison' von der Firma Villeroy&Boch zusammen mit Glas und Keramik die zu einer Einheit verschmelzen, ein sanfter Bogen in Azurgrün trifft auf strahlendes Weiß. Ein virtuoses Spiel von hochwertigen Materialien, von Farbe und Form. Das raffinierte dabei ist die Installationstechnik, denn diese ist unsichtbar in der Rückwand verborgen und erlaubt den Einsatz der Wandauslaufarmatur ohne bauliche Veränderungen im Bad. Dieser Glaswaschtisch mit keramischer Rückwand ist in der Farbe Weiß Alpin erhältlich. Der Liaison Waschtisch besitzt Abmessungen von 600 × 500 480mm und ein Gewicht von 26kg.

Die Badserie 'Hommage' von Villeroy&Boch

28.09.2010 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Eine Inspiration vom frühen 20.Jahrhundert verbirgt sich hinter der Badserie 'Hommage' von der Firma Villeroy&Boch, den der Stil einer großen Epoche wird so in das Badezimmer integriert. Typisch hierfür sind die Stufenreliefs an allen Keramikteilen und die fast strenge Form der Waschtische. Dank einer konsequenten Ergänzung der Serie, beinhaltet Hommage auch markante Möbel in stilltreuer Nussbaumoptik mit profiliertem Carrara-Marmor. Die Badserie besteht aus 3 verschiedenen Waschtischen, die auch als Einbauvariante erhältlich sind. Die Waschtische sind in den Farben Weiß Alpin, Star White oder Pergamon lieferbar. Des Weiteren gehören zur Kollektion 4 unterschiedliche WC´s. Hierbei können Sie zwischen Bodenstehend, Wandhängend und zweier WC-Kombinationen Bodenstehend wählen. Zur Abrundung des Programms Hommage sind Bidets und Urinale mit inbegriffen, so besteht für Sie die Möglichkeit aus Ihrem Bad eine fast Komplette Anfang 20.Jahrhundert Serie zu realisieren.

Die Whirlpoolserie 'Wellness At Home' von Villeroy&Boch

27.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Im heutigen Arbeitsleben sind hohe Anforderungen gestellt, hierfür wären schneller, höher, weiter zu nennen, das Wohlbefinden und die Gesundheit bleiben dabei vielfach auf der Stecke. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Menschen nach einem wohltuenden Ausgleich sehnen, der die Balance von Körper, Geist und Seele wieder herstellt und durch Entspannung neue Kraft liefert. Der Wellness-Genuss in den eigenen vier Wänden wird verlangt, den eine eigene Sauna oder ein Außenwhirlpool im Garten oder auf dem Balkon kann aus vielerlei Hinsicht eine Erlösung sein. Denn wo man ungestört oder mit Familie und Freunden Wellness ganz individuell erleben kann, dort lässt es sich auch Wohlwollend Leben. Die Whirlpoolserie 'Wellness At Home' von der Firma Villeroy&Boch bietet hier genau die richtigen Lösungen. Luxuriöse Außen-Whirlpools, auch Spas genannt, hochwertige Saunen und Infrarotkabinen, mit denen man sich den Traum von Wellness-Genuss zuhause erfüllen kann. Die Whirlpools lassen sich flexibel an die individuellen Bedürfnisse einzelner Nutzer anpassen und eigenen sich daher für die ganze Familie. Die Modelle der SP-Line und SR-Line sind mit dem exklusiven JetPak-Modulsystem ausgestattet, mit dem man die mit Massagedüsen bestückten Sitze ganz nach den persönlichen Vorlieben austauschen kann. Ein besonders wichtiges Argument z.B. bei der Nutzung von Nackendüsen. Auch bieten die JetPaks vollkommen neue Massageerlebnisse.

Weiterlesen: Die Whirlpoolserie 'Wellness At Home' von Villeroy&Boch

Die Wannengarnitur 'Multiplex Trio F' von Viega

24.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Wannengarnitur 'Multiplex Trio F' von der Firma Viega lässt das Wasser aus dem Boden in eine Wanne fließen, das heißt unterhalb der Ablaufrosette fließt das Wasser zu. Das Resultat ist ein auf den ersten Blick unsichtbarer Zulauf mit einem absolut gleichmäßigen Strahlbild. Schon nach einigen wenigen Augenblicken nach Beginn der Befüllung ist der Wasserzulauf außerdem absolut geräuschlos, da er sich durch die geringe Aufbauhöhe dann komplett unter dem Wasserspiegel befindet. Konstruktiv wurde in den superflachen Ablaufkörpern ein völlig eigenständiger, ringförmiger Zulaufbereich integriert. Über einen ¾ Zoll Anschluss wird dieser mit der Mischbatterie verbunden. Ein Rückflussverhinderer im Anschlusswinkel sowie der im Lieferumfang enthaltene Rohrunterbrecher stellen sicher, dass die Installation normgerecht ist. Die auf die einbaufertige Baugruppe aufgeschraubte Abdeckrosette aus verchromten Messing sogt für das gleichmäßige Strahlbild.

Weiterlesen: Die Wannengarnitur 'Multiplex Trio F' von Viega

Der Kondensat-Siphon '138' von Dallmer

23.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ein Klimagerät kann im Sommer sehr praktisch und komfortabel sein, im Herbst und Winter hingegen sind solche Geräte selten im Betrieb. Während des Betriebs wird Kondensat hergestellt, das in das Abwassersystem abgeleitet wird. Bei längeren Ruhezeiten der Klimaanlage kann daher der angeschlossene Siphon zum Problem werden. Das Sperrwasser verdunstet und die Kanalgase werden nicht mehr zurückhalten. Nicht so beim Kondensat-Siphon '138' von der Firma Dallmer. Dank der Kanalgas-Stopp-Technik wird bei zweitweisen Wassermangel mithilfe des eingebauten Schwimmventils der Siphon verschlossen, Geruchsbelästigungen werden so zuverlässig verhindert. Der Kondensat-Siphon ist nach DIN 19541 gefertigt und eignet sich daher zur Montage in der Wand und auf der Wand. Zum Lieferumfang gehört ein Gehäuse mit herausnehmbaren Siphoneinsatz, ein Bauschutz für die UP-Montage sowie eine Abdeckplatte. Der Siphoneinsatz ist transparent und dank der großen Revisionsöffnung sind sämtliche Innenteile problemlos zugänglich. Bei Bedarf kann die Abdeckung abgenommen, der Siphoneinsatz gereinigt oder ausgetauscht werden. Die Einsatzmöglichkeiten des '138' sind vielfältig, er eignet sich u.a. zum Anschluss von Klima-Splitgeräten, Zentral-Klimaanlagen, Klimatruhen, Weinkeller-Kühlgeräten, Raumluft-Entfeuchtern oder auch Brennwertanlagen.

Weiterlesen: Der Kondensat-Siphon '138' von Dallmer

Das Bodenebene Duschsystem 'Poresta Slot S' von Illbruck

22.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Als Fortsetzung der Schattenfugenentwässerung ohne sichtbaren Ablauf ist das Bodenebene Duschsystem 'Poresta Slot S' von der Firma Illbruck zu erwähnen. Während das vorherige Modell über ein beidseitiges Gefälle und somit über eine Schlitzentwässerung über Eck verfügte, ist die neue Variante bei einseitiger Gefällenführung einsetzbar. Damit können auch großformatige Fliesen- und Natursteinbeläge mit wenig Fugenanteil und ohne Gefälleschnitt verlegt werden. Darüber hinaus konnte durch ein neu entwickeltes Ablaufsystem die Aufbauhöhe bei waagerechtem Ablauf auf 105mm reduziert und gleichzeitig die Ablaufleistung auf 42l/min erhöht werden. Das Produkt ist in zwei Standardgrößen 1200×1200mm sowie 1200×2000m m erhältlich und kann individuell gekürzt werden. Das Duschsystem Poresta Slot S wird werksseitig mit einer KMK-Beschichtung ausgestattet und ist im Komplettsystem mit dem entsprechenden Abdichtzubehör erhältlich.

Die Schwingtürenserie '501 Design' von Hüppe

21.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Eine große Vielfalt von Duschabtrennungen für zahlreiche Wannenformen und Einbauvarianten stellt die Schwingtürenserie '501 Design' von der Firma Hüppe dar. Mit dem Hebe-Senk-Mechanismus der Schwingtüren ist es Möglich im Profil dies zu verstellen und die Duschabtrennung damit präzise auf dem Boden oder Duschwanne ausrichten zu lassen. Der Hebe-Senk-Mechanismus, der die Schwingtüren aus dem Programm 501 Design um 5mm in der Bewegung hebt und senkt, kann flexibel auf die baulichen Gegebenheiten ausgerichtet werden. Ungerade Wände oder Böden lassen sich so auf den Millimeter genau ausgleichen. Mit eine beigefügten handelsüblichen Sechskantschlüssel wird dazu der Mechanismus angeschraubt, die Anlage ausgerichtet und an gewünschter Stelle wieder festgeschraubt. Als Sichtschutz werden anschließend zwei mitgelieferte Halbschalen einfach aufgeklippt. Wahlweise werden alle Modelle mit der pflegeleichten Glasveredelung Anti-Plaque geliefert. Diese Schwingtürenserie kann dank des Hebe-Senk-Mechanismus präzise angepasst werden.

Der Online-Badplaner von Villeroy&Boch

20.09.2010 | Rubrik: Badplanung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Auf der Internetpräsenz des Sanitär Herstellers Villeroy&Boch ist ein Online-Badplaner zu finden. Dieser virtueller Badplaner existiert zwar bereits seit längerer Zeit aber sollte nicht zuletzt dank seiner Individualität noch einmal eine Erwähnung finden. Der erste Schritt im Badplaner ist das erstellen des Raumes, hierbei können Sie die Form ihres Bades, die Größe und eventuelle Dachschrägen auswählen. Dank der Firma Villeroy&Boch ist so eine Individualität ohne Grenzen in Ihrem Badezimmer möglich. Selbst die Raumhöhe und Neigungswinkel der Dachschrägen sind freieinstellbar. Als nächsten Schritt können Sie Türen, Fenster, Vorwände und Anschlüsse in den Raum integrieren und damit anfangen Ihr ganz persönliches Badezimmer Virtuell einzurichten. Als 3.Schritt sind dann die Einrichtungsgegenstände und Sanitärartikel an der Reihe. Hier können Sie zwischen allen aktuell verfügbaren V&B Serie schalten und Ihren gewünschten Waschtisch, Badewanne, Whirlpool oder auch zwischen zahlreichen Accessoires wählen. Nach der Sanitäreinrichtung können Sie sich nun Ihre Wunschfliesen im Raum integrieren und sich Ihr Traumbad in der 3D-Ansicht so richtig nahekommen lassen. Nach der Fertigstellung Ihrer Online-Badplanung können Sie sich nun entscheiden ob Sie eine Virtuell-begehbare 3D-Ansicht herunterladen möchten, hierzu benötigen Sie den 3D-Viewer-innoPlus.

Weiterlesen: Der Online-Badplaner von Villeroy&Boch

Die Glasbetätigungsplatten für WC und Urinal von Sanit

17.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit den Glasbetätigungsplatten für WC und Urinal von der Firma Sanit ist es Möglich eine elegante und hochwertige Badgestaltung durch Kombination Qualitativer Materialien möglich. Mit zahlreichen Farbvarianten für das moderne Bad ist für jeden Geschmack eine individuelle Badgestaltung realisierbar. Dank einem flächenbündigen Einbau mit kleinsten Einbaumaßen ist eine hohe Hygiene- und Reinigungsfreundlichkeit garantiert. Des Weiteren sind die Glasbetätigungsplatten einfach und schnell im Neubau montiert und können auch als ideale Nachrüstmöglichkeit dienen. Dank einer innovativen Kabeltechnik gibt es keine Einschränkungen beim Einsatz verschiedener Verkleidungs- und Oberflächenmaterialien. Zur Auswahl stehen die Sanitbetätigungsplatten als edle Glas-Glas Kombination oder als praktische Glas-Kunststoffe Variante. Optional können Sie auch eine elektronische Auslösung wählen, die einen zusätzlich einen höheren Komfortstandard bieten. Für dieses drei Materialien können Sie zusätzlich noch zwischen verschiedene Farben wählen, für die elektronische Auslösung und der Glas-Glas Kombination gibt es die Farben Mint, Weiss und Schwarz. Bei der Glas-Kunstoff Variante hingegen können Sie zwischen Weiss, Gold, Chrom und Chrom Matt wählen. Die Saint-Glasbetätigungsplatten sind für WC und Urinal erhältlich und können so Ihre herkömmlichen Betätigungsplatten zu einem echten Hingucker verwandeln.

Die 'PowerFluid' Technologie für sparsame Armaturen von Grohe

16.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

So toll auch die automatische Armaturen sind, Fakt ist das diese Strom benötigen, damit die Lichtschranke den Wasserfluss auslösen kann. Dieser Strom wird aus dem Stromnetz oder aus einer Batterie gewonnen. Doch mit der PowerFluid Technologie ist es Möglich automatische Armaturen zu betreiben, die ihren eigenen Strom erzeugen. Mit der 'PowerFluid' Technologie von der Firma Grohe ist es möglich eine Armatur zu entwickeln, die ihre eigene Energie erzeugt. Das PowerFluid Prinzip nutzt die Energie, die das Wasser beim Abfließen selbst erzeugt. Dies ist vergleichbar mit der Stromerzeugung in einem Wasserkraftwerk, bei dem fließendes Wasser eine Turbine antreibt. Der erzeugte Strom wird dann in einen neu entwickelten Speicher geleitet, aus dem die Energie für die elektrische Steuerung und das Magnetventil entnommen wird. Eine zusätzliche Solarzelle liefert die Energie über den Sensor zur Betätigung. Auf dieser Weise ist die Armatur auch über Jahre vollkommen unabhängig von externen Stromlieferanten. Ein Netzanschluss oder eine Batterie sind nicht mehr nötig. Das spart nicht nur Energie, sondern vermeidet auch die aufwändige und umweltschädliche Entsorgung von Batterien. Damit bietet die 'PowerFluid' Technologie von Grohe gerade im öffentlichen Bereich, wo viele automatische Armaturen im Einsatz sind, deutliche Vorteile hinsichtlich der Wasser- und Energieeinsparung gegenüber herkömmlichen Armaturen.

Weiterlesen: Die 'PowerFluid' Technologie für sparsame Armaturen von Grohe

Die Duschabtrennungsserie 'Clivia' von Vigour

15.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Duschabtrennungsserie 'Clivia' von der Firma Vigour konzentrieren sie sich auf das Wesentliche und bekommen eine große Vielfalt an individuellen Gestaltungsmöglichkeiten geboten. Als so genanntes Baukastensystem können Sie aus ca. 100 Clivia Bauteilen und ungefähr 400 individuelle Lösungen für Ihr eigenes individuelles Badezimmer wählen. Dank dieser Duschabtrennungsserie werden die räumlichen Grenzen im Badezimmer verwischt, denn die großen Glasflächen schirmen den Duschraum ebenso sicher wie formschön ab. Dabei fügen sie sich auch auf kleinstem Raum perfekt in die Gegebenheiten des Bades ein, dank ihrer beinahe unbegrenzten Flexibilität und Variantenvielfalt. Und jede Variante dieser Serie schafft auf ihre Art Größe und Transparenz im Raum. Ein großer Vorteil des Baukastensystems ist, dass die Produkte von links auf rechts drehbar sind. Das ermöglicht eine besonders flexible Verwendung, denn die Clivia ist ein reines Profilsystem. Die Glasdicke beträgt durchgehend die Einscheibensicherheitsstärke von 6mm. Das Wandanschlussprofil besitzt einen 25mm großen Verstellbereich und passt sich somit vielen baulichen Gegebenheiten unkompliziert und flexibel an. Diese Duschabtrennungen sind gut geeignet für den Einbau in bodengleiche Duschen, auch dank der Standardhöhe von 2m.

Weiterlesen: Die Duschabtrennungsserie 'Clivia' von Vigour

Die Duschfläche 'Manufaktur EasyStep' von Hüppe

14.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die so genannte bodengleiche Dusche bietet in vielen Bädern eine hochwertigere Alternative als die klassische Kombination aus eingemauerter Duschwanne und auf der Wanne montierter Duschabtrennung an. Viele Vorteile bietet eine solche Duschfläche, der Duschbereich wird so schwellenlos, des weiteren wirkt das Bad ohne Stufe und mit durchgehender Duschfläche optisch großzügiger und moderner. Mit der fugenlosen Duschfläche 'Manufaktur EasyStep' von der Firma Hüppe wird für einen sicheren Stand und einer angenehmen Fußwärme gesorgt. Maßgenau wird die leicht zu montierende Innovation passend zu Bad und Duschabtrennung gefertigt und geliefert. Die Duschfläche ist serienmäßig auch in zahlreichen asymmetrischen Abmessungen lieferbar. Absolut variabel können Maßanfertigungen in Längen von 800mm bis zu 1800mm und in vier Standardtiefen von 700, 800, 900 und 1000mm geliefert werden. Selbst sehr große Duschbereiche sind mit einer fugenlosen Manufaktur EasyStep realisierbar. Dank dieser Technik wird dem Installateur eine extrem leicht zu montierende und maximal maßflexible Problemlösung für bodengleiche Duschbereite geboten. Die erstklassigen Materialeigenschaften dieser Bodenfläche kennen und schätzen alle, die schon einmal eine Duschwanne der Firma Hüppe verwendet haben.

Weiterlesen: Die Duschfläche 'Manufaktur EasyStep' von Hüppe

Die Badewanne 'Divina' von Saniku

13.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Badewanne 'Divina' von der Firma Saniku steht dem Komfort und der Sicherheit zusammen in einer Konstruktion nichts mehr im Wege. Mit einem Sitz, der bodengleich in der Wanne versenkt und für den bequemen Ausstieg wieder hochgefahren wird, eignet sich das Sanitärobjekt hervorragend für Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Die Gefahr, beim Aufstehen aus der Wanne zu rutschen und sich zu verletzen, lässt sich auf diese Weise minimieren. Die Divina wird außerdem mit dem patentierten seitlichen Türeinstieg aus Sicherheitsglas ausgestattet. Daher verspricht diese Wanne einer hervorragende Nutzung für Menschen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind und trotzdem möglichst selbständig in den Genuss eines Bades kommen möchten. Natürlich kann die Badewanne ebenso von nicht behinderten zur entspannten Körperpflege eingesetzt werden. Die Divina bietet sich damit als Mehrgenerationenlösung für das Bad an. Der Sitz wird mit Hilfe von Wasserdruck bewegt, es sind keine elektrischen Anschlüsse erforderlich. Pro Hebe- bzw. Senkvorgang werden lediglich ca. 5L Wasser benötigt. Die Lift-Technik verbirgt sich unsichtbar im Innern der Wanne. Mit zwei Drucktasten steuert der Nutzer die Auf- oder Abwärtsbewegung. Zur Sicherheit stoppt die Bewegung, sobald eine Taste losgelassen wird oder ein Hindernis unter den Sitz gerät.

Weiterlesen: Die Badewanne 'Divina' von Saniku

Die Bad-Designheizkörperkollektion 'Cinier' von Bemm

10.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die moderne Bad-Designheizkörperkollektion 'Cinier' von der Firma Bemm wurde mit der französischen Designerin und Künstlerin Johanne Cinier entwickelt und stellt für jeden Geschmack das passende Angebot dar. Die einzelnen Modelle dieser Serie vermitteln eine bestimmte Inspiration, Kreativität und Ausdrucksstärke in erhabener Farb- und Formgebung für echte Designheizkörper Freunde. Eine einfühlsame Lebendigkeit und eine ausdrucksstarke Dynamik vermitteln die Modelle Hawaii und Grenn Spirit. Besondere Farbgebungen und einzigartige Strukturen tragen zur Attraktivität und Einmaligkeit dieser Modelle bei. Das Modell Barcelona ist eines von 3 Modellen, die vom Stierkampf inspiriert wurden, von seiner Kraft und Farbenpracht, vom Geist der Herausforderung und von der körperlichen und geistigen Stärke. Die Raumwärmer der Kollektion Cinier werden aus Olycalstein, der au den Pyrenäen stammt, gefertigt. Die Heizelemente, für die Zentralheizungsmodelle aus Kupferrohr, für die Elektromodelle aus doppelt isolierten Spezialkabeln, werden in die Form eingelegt und mit dem pastös vorbereiteten Olycalstein vergossen. Nach dreiwöchigem natürlichem Trockenvorgang werden die Heizkörper dann von der Künstlerin von Hand mit einer speziellen Farb- und Spachteltechnik individuell gestaltet. Jedes Modell ist ein handgefertigtes Unikat und wird von Johanne Cinier handsigniert.

Das Duschboard 'Sani-Board Teak' von Saniku

09.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das aus dem Naturmaterial Teakholz bestehende Duschboard 'Sani- Board Teak' von der Firma Saniku stellt eine außergewöhnliche Formgebung dar. Durch den hohen Eigenölanteil ist das Holz wasserresistent und kann daher problemlos für den Nassbereich eingesetzt werden. Die sorgfältige Verarbeitung als massives Teak-Stabdeck macht das Sani-Board wertvoll und beständig. Dank einer einzigartigen H4+ Imprägnierung, wie diese auch bei Schiffsdeckverfugungen zu finden sind. Lässt das Sani-Board außergewöhnlich strapazierfähig, fleckenresistent, pflegeleicht und rutschfest werden. Aus diesem Grund gewährt der Hersteller eine fünfjährige Garantie. Als Untergrund wird ein wasserundurchlässiges Element aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum eingesetzt. Die Verfugung erfolgt mit 1-K Polyurethan Dichtstoff. Jedes Duschboard verfügt über ein eingeklebtes, umlaufendes Dichtband, außerdem wird werkseitig eine dichte Spezialbeschichtung aufgebracht. Daher ist die hölzerne Dusche sowohl bodengleich begehbar als auch rollstuhlbelastbar. Ein Bodenablauf mit 50mm Duschmesser ist mittig integriert, wobei zwischen einer waagerechten und einer senkrechten Lösung gewählt werden kann. Die Ablaufleistung unterscheidet sich nur minimal, 0,80L/sek bei waagerechter und 1,0l/sek bei senkrechter Ausführung.

Weiterlesen: Das Duschboard 'Sani-Board Teak' von Saniku

Das Licht im Bad von Zierath

08.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wenn man die Statistiken betrachtet, hält man sich täglich durchschnittlich eine Stunde pro Tag im Badezimmer auf. Dieser Fakt sollte Grund genug sein, um einmal die Lichtfaktoren im Bad genauer zu beobachten. Haben Sie sich bereits eine Stimmung geschaffen, die Sie morgens für den Tag erfrischt und abends zur Ruhe kommen lässt. So sollten Sie sich in der Reihe über die Gestaltung des Lebensraumes Bad widmen und uns über das Thema genauer informieren, das nicht nur für Renovierer oder Neubauer interessant ist, sondern mit wenigen Handgriffen können auch vorhandene Bäder so durch den geschickten Einsatz von Licht buchstäblich neu erstrahlen lassen. Grundlicht, Akzentlicht, MakeUp- und Kosmetiklicht sind zunächst in der Grundkonzeption zu berücksichtigen, doch welche Lichtart (kalt, warm, hart) kommt für Sie in Frage?


Das Grundlicht

Zum beleuchten des Badezimmers ist das Licht in mehreren Schichten einzuteilen, beginnend beim Grundlicht. Bei diesem Licht sollten Sie auf die grundlegenden Ausleuchtungsmerkmale eines Raumes achten. Sie ist in der Regel etwas gedämpfter als erforderlich und dient der Orientierung sowie der allgemeinen Benutzung und wird über den Hauptschalter am Türeingang geschaltet. In modernen Bädern wird das Grundlicht durch Deckenfluter erzeugt. In die Wand eingelassen wirken diese Leuchten durch ihr indirektes Licht nicht nur angenehm sondern auch im besonderen Maße raumerhöhend. Die sogenannten Downlights, also Leuchten die von oben nach unten strahlen, sind für diese Aufgabe nicht geeignet, sie verkleinern den Raum und in den seltensten Fällen lassen sich die Schatten angenehm ausrichten.

Weiterlesen: Das Licht im Bad von Zierath

Das Duschprogramm 'Unlimited' von Teuco

07.09.2010 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit den Duschwannen des Duschprogramms 'Unlimited' von der Firma Teuco wird Ihnen eine hohe Langlebigkeit, eine einfache Reinigung und Pflege sowie ein perfekter Look auch noch nach vielen Jahren garantiert. Mit dem Werkstoff 'Solid Surface' sind nahezu grenzenlose Verarbeitungsmöglichkeiten realisierbar. Der Name ist hierbei der Leitfaden, dank der besonderen Fertigungstechnologie können auf den cm genau individuelle Formate hergestellt werden, sowohl in Länge als auch in Breite. Damit bietet die Firma Teuco eine einzigartige Vielseitigkeit im Markt und ermöglicht Architekten und Inneneinrichtern die Realisierung ganz individueller Lösungen. Auch das Wannendesign kann variiert werden, zur Auswahl stehen u.a. aus einem Stück mit Umrandung, Panels mit umlaufender Drainagerille oder eine Gestaltung mit Leisten. Mit 8mm Sicherheitsglas und der Oberflächenbeschichtung Clean Glass als Standard präsentiert sich Unlimited als edle und elegante Lösung für Ambiente mit dem besonderen Anspruch. Analog zu den Duschwannen können auch hier die Glaselemente auf den cm genau individuell gefertigt werden für eine maximale Gestaltungsfreiheit im Bad. Die Serie kann als Nische, Ecklösung oder freistehend platziert werden mit einer großen Auswahl an Variationsmöglichkeiten über Glaselemente, Schiebe- oder Drehtüren.

Die Duschkollektion 'Perspective' von Teuco

06.09.2010 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Als eine besonders minimalistische und vielseitig Einsetzbare Duschkollektion stellen sich die Duschwannen der Duschkollektion 'Perspective' von der Firma Teuco dar. Als bodenbündige und auch überstehend kann die Serie Perspective installiert werden. Erhältlich in verschiedensten Formen und Formaten, von kompakt bis 160 × 90cm, können diese attraktiv gestalteten Duschwannen gleichermaßen im Neubaubereich wie auch innerhalb von Sanierungsobjekten eingesetzt werden. Das Programm ist mit einem sehr leistungsfähigen Ablaufkonzept ausgestattet, das auch den Einsatz großer Duschköpfe gestattet. In einer minimalistischen Formensprache mit klaren Linien präsentiert sich Perspective mit einfacher Installation und einem sehr günstigen Preis/Leistungsverhältnis. Anspruchsvolles Design und hochwertige Qualität für eine breite Zielgruppe. Die Serie ist dabei sowohl in eintüriger als auch Doppeltürversion erhältlich und kann auch in einer Nische platziert werden. Aufgrund der subtil eingesetzten Beschläge und Profile überzeugt diese Duschkollektion mit ihrer besonderen Transparenz. Der Glaskorpus ist aus 6mm starken Sicherheitsglas gefertigt und kann zusätzlich mit der Oberflächenbeschichtung „Clean Glass“ für einfachste Reinigung und Pflege ausgerüstet werden.

Die Kombiwanne '385' von Teuco

03.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Kombiwanne '385' von der Firma Teuco wurde für alle Generationen einer Familie entwickelt und weiß sich so verschiedensten Anforderungen anzupassen, selbst wenn sich die Anforderungen im Laufe der Zeit ändern sollten. Zum Beispiel durch einen Unfall oder ähnliches. Die Kombiwanne stellt sich so immer als der perfekte Begleiter über die verschiedensten Lebensphasen hinweg, ganz gleich ob für Kinder, Erwachsene oder Senioren fest. Für alle ist die Benutzung von Wanne und Dusche einfach und sicher. Nach dem Erfolg des Premiermodells '383' innerhalb der Reihe, stell die Firma Teuco jetzt die rechteckige Version '385' mit den Abmessungen 180 × 80cm vor, die sich noch vielseitiger darstellt und einfacher im Bad zu platzieren ist. Diese Dusch-Badewannenkombination Teuco385 ist sehr komfortabel und besitzt eine Einfachheit in der Nutzung. Im Unterschied zu herkömmlichen Kombiwannen muss man zum Einsteigen nicht den Wannenrand überwinden. Das neue Komfortkonzept bietet einen bequemen, sichereren Einstieg durch eine sehr breite und die ganze Höhe umfassende Zugangstür und die Reduzierung der Einstiegsbarriere auf nur 13cm. Die Tür lässt sich nach innen öffnen, um den geräumigen Duschbereich bequem betreten zu können. Ein praktischer Griff mit langem Hebel und mechanischer Feststellvorrichtung verhindert ein zufälliges Öffnen der Tür.

Weiterlesen: Die Kombiwanne '385' von Teuco

Die Whirlwanne 'Seaside T08' von Teuco

02.09.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Durch die Verbindung von Wellness und Design ist die, von Giovanna Talocci entworfene Whirlwanne 'Seaside T08' von der Firma Teuco entstanden. Die Wanne besitzt die Abmessungen 190 × 150cm und bietet sich so als eine großzügige Whirlwanne zum genussvollen Relaxen zu Zweit an. Neben der flüsterleisen Hydromassage Hydrosilence ist bei Seaside T08 auch eine Ausstattung mit der patentierten Ultraschallmassage Hydrosonic möglich, eine tiefgreifende Spezialmassage gegen Zellulitis sowie zur Entspannung gegen Stress und Muskelschmerzen. Mittels der Option Cromoexperience, mit einem Lichtzyklus in 8 Farbtönen, kann man sich zudem eine individuelle Farbstimmung und stimmungsreiche Atmosphäre ins Bad zaubern. Alle Bedienungselemente, Armaturen und der breite Wassereinlauf sind versenkt eingelassen und unter einer mit grauem oder weißen Gewebe bezogenen Klappe versteckt, um von der klaren Formensprache und Gestaltung der Linien keine Ablenkung zuzulassen. Neben der Version als Einbauwanne wird die Seaside T08 auch freistehend mittels eines vielfältigen Paneelsystems angeboten, was eine maximale Gestaltungsfreiheit und die harmonische Einbindung in verschiedenste Ambiente gewährleistet. Als Paneelverkleidungen stehen zur Auswahl Acryl, Echtholz oder Holzdekor im Finishing Eiche gebeizt, Anthrazit oder Wenge. Mit der Seaside T08 treffen Sie auf die perfekte Begegnung von Wellness und Design.

Der Barrierefreier Gestaltungsprozess als 'Design für Alle'

01.09.2010 | Rubrik: Badplanung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Beschäftigt man sich mit der Produktpalette, die mit den Begriffen „Barrierefrei“ oder „Seniorengerecht“ oder „50+“ am Markt vertrieben werden, kommt man zum Entschluss, dass der Begriff 'Design für Alle“ hierfür am sinnvollsten wär. Denn unter dieser Bezeichnung werden Konzeptionen der Barrierefreiheit, ursprünglich gedacht als Hilfe für Menschen mit körperlichen Einschränkungen, weiter entwickelt hin zu Produkten, die sich für jedermann in jeder Lebenslage besonders nutzerfreundlich genutzt werden können. Dabei sollte man keineswegs auf die Entwicklung von Einzelprodukten achten, dafür umso mehr bei der Betrachtung von Lebenswelten, um die Berücksichtigung des Gesamtkomplexes von Bedürfnissen, die bei unterschiedlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten positiv befriedigt werden. Mit den dahinter stehenden Grundsatzfragen befasst sich das Europäische Institut Design für Alle in Deutschland. Design für Alle ist nicht nur eine Philosophie, sondern umschreibt auch einen Gestaltungsprozess, der darauf abzielt, eine barrierefreie Zugänglichkeit und Nutzbarkeit für möglichst alle Menschen zu erreichen. Das bedeutet, dass die gebaute Umwelt, Produkte und Dienstleistungen so gestaltet sein sollen, dass sie sicher, gesund, funktional, leicht verständlich und ästhetisch sowohl anspruchsvoll als auch nachhaltig sind und daher die menschliche Vielfalt berücksichtigen und sich nicht diskriminieren auswirken.

Weiterlesen: Der Barrierefreier Gestaltungsprozess als 'Design für Alle'


website stats