Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Badmagazin - Das Badmöbelprogramm 'Zedo' von Schweizerbad

Das Badmöbelprogramm 'Zedo' von Schweizerbad

30.08.2010 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Badmöbelprogramm 'Zedo' von der Firma Schweizerbad zielt auf den Nerv der Avantgarde. Mit dieser Kollektion bietet sich Ihnen ein Badezimmer mit reduzierte Foren, viel Funktionalität und einem Schweizer Design an. Dabei umfasst das Möbelset gleich zwei Varianten, die rein geometrische Grundversion 'Zedo' und die sinnlich-weiche Variante 'Zedo Soft' mit gerundeten Kanten. Die geometrische Quader der 'Zedo' Möbel bringen Klarheit ins Badezimmer, und ihre zurückhaltende Ästhetik bietet neue Spielräume für die individuelle Badgestaltung. Im Mittelpunkt der Serie steht ein Waschtischunterbau mit edler Quarzsteinablagefläche. Der Unterschrank kann mit Keramik-Waschschalen oder mit solchen aus Stahl-Email kombiniert werden. Ein Spiegelschrank mit integrierter Leuchte komplettiert den Waschplatz schließlich. Das Besondere an dieser Spiegellösung ist eine illuminierte Fluoreszenzleuchte die nicht nur für den Waschtisch, sondern es auch zusätzlich noch für Licht nach oben ab gibt, diese leuchtet damit indirekt den Raum aus. Auf eine zusätzliche Deckenleuchte kann also verzichtet werden. Mit Waschtischunterbauten in drei Breiten passt sich 'Zedo' jedem Badgrundriss an. Der größte Waschplatz mit einer Breite von 130cm ist für den Einsatz von zwei Waschschalen ausgelegt. Auch in puncto Farbigkeit und Materialqualität lässt die Serie viel Freiraum.

Die Korpora biete die Firma Schweizerbad mit lackierten Oberflächen in fünf Farben und in zwei Varianten mit Echtholzfurnier an, während die Quarzstein-Abstellflächen in fünf polierten Varianten erhältlich sind. Für die 'Zedo' Variante 'Soft' hingegen soll bewusst Kontraste zur geometrischen Ausführung setzen. Die Badserie 'Zedo soft' ist ein sinnliches Möbel der Moderne, das auf innovative Materialien und eine runde Formensprache setzt. Und zwar finden sich die Rundungen nicht allein am Waschplatz, sondern auch an den Griffen der Hoch und Midischränke sowie beim Spiegelschrank wieder, wo ebenso wie die Spiegellecken zudem die Kanten des Lichtelements gerundet sind. Das Zedo-soft Programm, in dem die Waschtischmöbel mit einem Mineralgusswaschbecken kombiniert wird, ist reich an besonderen Funktionen. So ist der Midischrank nach oben mit einem Klappdeckel versehen und bietet zusätzlichen Stauraum. Die Seitenteile der Schublade bestehen aus satiniertem Glas, dessen Transparenzeffekt sich durch ein optionales LED-Leuchtenset noch verstärken lässt. Außerdem bringt die Serie mutige Farbkontraste in den Raum. Der Korpus der Möbel ist stets weiß, während die Fronten in verschiedenen Farben erhältlich sind. Wer auf diese Kontraste jedoch verzichten möchte, erhält die Möbel auch komplett in Weiß.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/2596

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats