Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - April 2010

Die Badserie ‚Kumitate’ von Kyula

30.04.2010 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badserie ‚Kumitate’ von der Firma Kyula ist ein Symbol für Vielfalt und unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Spielen Sie mit Dekoren und kombinieren Sie nach Herzenslust. Das Badprogramm besteht aus 6 verschiedenen Front- und Korpus-Dekoren. Erhältlich sind hierbei die Farben Marron, Noce Ramana, Noce Milano, Wildapfel, Kirschbaum und Weiß Hochglanz. Zur Auswahl stehen beim Kumitate Programm zwei Waschtischlösungen. Die erste Variante ist 1350mm groß und kann in 6 unterschiedlichen Farbenversionen bestellt werden. Ob nun Resedagrün, Perlweiß, Taubenblau, Purpurrot, Anthrazitgrau oder Graubeige Ihren Wünsche sind keine Grenzen gesetzt. Als zweiten Waschtisch gibt es eine 1400mm große Version in Weiß, dieser kann allerdings ebenfalls in allen RAL Seidenglanz Farben angefertigt werden. Zusätzlich sind in dieser Badkollektion viele Einzelteile und Accessoires erhältlich. Sie können zum Beispiel zwischen zwei Aufbauleuchten wählen, hierfür gibt es zum einen ‚Arcus’ mit 700mm und zum anderen ‚Linear’ in den Größen 600mm, 900mm oder 1200mm. Des Weiteren reicht das Angebot von einem Schubkasten-Einsatz, über einen Abfallsammler bis hin zu einem Schalter/Steckdosenelement. Griffe und Handtuchhalter sind selbstverständlich ebenfalls in dieser Serie enthalten.

CAMELEON1 - DIE WANNEN-/DUSCHKOMBINATION von A&S

29.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die neue DuschenBadenWanne 'Cameleon1' ist Beides in Einem. Ein perfekter Duschbereich kombiniert mit einer vollwertigen Badewanne. Die oft schwierige Entscheidung Badewanne oder Dusche kann mit Cameleon bei der Badgestaltung entfallen. Cameleon ist eine Badewanne mit Tür, oder eine Duschbadewanne, ganz wie der Badrenovierer mag. Das wesentlichste Merkmal von Cameleon1 ist der nahezu barrierefreie Einstieg von nur 16 cm durch eine speziell eingearbeitete Badewannen-Tür. Ideal besonders für Menschen, die Komfort und ein barrierefreies Bad suchen, aber auch für Kinder, Senioren und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen. Cameleon I ist auch ohne Duschabtrennung erhältlich und so mit der integrierten Badewannen-Tür auch dort einsetzbar, wo nur bequemes Baden zählt. Auffallend ist auch das bei der Cameleon1 die Badewannen-Tür und Duschabtrennung unabhängig von einander bewegt werden können, die extrabreite Duschabtrennung kann dies sogar nach außen. Dadurch lässt sich der Duschbereich leicht reinigen und die Duschabtrennung auf Wunsch beim Baden einfach wegklappen.

Weiterlesen: CAMELEON1 - DIE WANNEN-/DUSCHKOMBINATION von A&S

Bad 25 - Wellness

28.04.2010 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ein Wellness Bad stellen wir Ihnen mit unserer 25ten Badplanung vor. Diese besteht aus einer Badewanne, einem WC und einem Waschbecken. Als Badewanne kommt hier die ‚Seadream’ von der Firma Duravit zum Einsatz. Die Wannenarmatur kann auf dem 10 cm breiten Wannenrand bequem montiert werden. Eine kleine Stufe komplettiert die L-Form der Wanne zum 163,5 × 141 cm großen Rechteck, gleichzeitig praktische Einstiegshilfe und Ablagefläche für Handtücher und Badutensilien. Eine weitere, größere Stufe macht das Einsteigen noch einfacher, genau wie der optionale Wannengriff. Als Waschtisch und WC Lösung kommt die Serie ‚Sentique’ von der Firma Villeroy & Boch zum Einsatz. Der Moderne Stil durch zeitloses Design. SENTIQUE sorgt für unaufdringliche Eleganz im Bad. Ein charakteristisches Gestaltungsmerkmal vereint alle keramischen Elemente. Diese werden gleichmäßig durch umlaufende Facetten geprägt.

Weiterlesen: Bad 25 - Wellness

Die UnterFliesenDusche 'Society II' von A&S

27.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Viele Menschen wünschen sich bodenebene barrierefreie Duschen ohne Überschwemmungen im Badezimmer. Das neue Duschsystem 'Society II' von A&S Bäder setzt darum auf einen speziellen Duschboden und eine unsichtbare Duschwanne, die einen sicheren Wasserabfluss und schnelle Reinigung verspricht. Die Unterfliesen-Technik soll zudem den völligen Verzicht auf Silikondichtungen ermöglichen. Bei der bodenebenen Dusche wird die Duschwanne nicht wie sonst üblich erhöht auf den Badezimmerboden gesetzt, sondern vollständig ohne störende Wannenränder im Fußboden eingebaut. Der darüber liegende Duschboden verläuft bündig mit dem gefliesten Badezimmerboden. Bei der Society II ohne Silikon fließt das Wasser an allen 4 Seiten des Duschbodens über schmale Entwässerungs-Spalten in die darunter befindliche Edelstahl-Duschwanne. Wird eine kleine Verriegelung am Duschboden gelöst, lässt sie sich wie die Motorhaube eines Autos hochklappen. Die Duschwanne liegt dann frei und kann leicht gereinigt werden. Durch eine Halterung im Bodenbereich bleibt der Duschboden sicher geöffnet, das leichte Öffnen und Schließen gewährleisten integrierte Drehstabfedern.

Weiterlesen: Die UnterFliesenDusche 'Society II' von A&S

Der Bodenablauf ‚Advantix Top’ von Viega

26.04.2010 | Rubrik: Badplanung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Hohe Ablaufleistung und zuverlässiger Schutz vor Geruchsbelästigung durch den sicheren Erhalt des Sperrwassers, das zeichnet bei zudem sehr flacher Bauhöhe den Bodenablauf ‚Advantix Top’ von der Firma Viega aus. Möglich ist das durch den speziellen Aufbau des Ablaufs. Durch einen in de Höhe um 20mm verstellbaren Boden sowie ein kürzbares Tauchrohr ist der Advantix Top überaus variabel. So muss erst bei der Installation vor Ort entschieden werden, welche Bau und damit welche Sperrwasserhöhe der Ablauf hat. In Abhängigkeit von der Installationsumgebung wird als immer die flachste Bauweise bei bestmöglicher Ablaufleistung realisiert, die bis zu 1,2l/s erreichen kann. Gleichzeitig bietet der Bodenablauf ein Höchstmaß an Schutz vor Geruchsbelästigung. Selbst in der niedrigsten Bauweise stehen Innenaufbau immer genug Sperrwasser zur Verfügung, selbst wenn es durch Unterdruck in der Nachgeschalteten Entwässerungsleitung einmal zu Rücksaugung kommen sollte. Ein willkommener Nebeneffekt dieses konstruktiven Prinzips ist das dass Sperrwasser im Bodenablauf verdunstet und das wesentlich langsamer als bei anderen Bodenabläufen.

Weiterlesen: Der Bodenablauf ‚Advantix Top’ von Viega

Die Waschtischserie ‚Aranami’ von Kyula

23.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das sanfte Spiel der Woge bei einem friedlichen auf und ab atmen. Man spürt es kaum, aber die Badserie ‚Aranami’ von der Firma Kyula hat es in sich. Diese Badkollektion bringt eine innere Ruhe mit sich und verwöhnt Sie so durch eine behagliche Stille. Das Badprogramm ‚Aranami’ besteht aus vier Waschtischlösungen. Der erste Waschtisch besitzt die Maße 450mm x 1250mm und ist in der Farbe Weiß Hochglanz erhältlich. Die zweite Waschvariante hat die Abmessungen 1250mm x 450mm und ist ebenfalls in Weiß Hochglanz verfügbar. Als dritte Lösung bietet die Firma Kyula hier ein 800mm x 450mm großen Waschtisch in der Farbe Weiß Hochglanz an. Als vierte und letzte Möglichkeit Ihr Bad mit dem Aranami Programm auszustatten bietet ein Havelbirne Farbiger Waschtisch mit den Maßen 800mm x 450mm. Sollten Sie nicht gleich ein ganzes Waschtischprogramm benötigen, gibt es auch ein Waschtisch mit Handtuchhaltegriff, dieser ist 1250mm groß. Bei den Fronten stehen Ihnen Weiß Hochglanz, Havelbirne gebleicht Hochglanz und Foscari Eiche Hochglanz zur Auswahl. Eine Erweiterung des Programms zu einer ganzen Badserie steht noch offen, die einzelnen Waschtischlösungen überzeugen allerdings jetzt schon.

Bad 24 - Beauty und Family

22.04.2010 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

In der nächsten Skizze möchten wir Ihnen ein Beauty und Family Bad vorstellen. Es besteht aus einer Badewanne, einem Waschtisch, einem Urinal und einem WC. Der Clou hierbei, alles ist so abgetrennt damit eine Benutzung des WC und der Badewanne von zwei Personen gleichzeitig ohne Sichtkontakt möglich ist. Die Raumsparbadewanne ‚Kampen 160/170’ von der Firma Repabad findet ihren Einsatz in diesem Bad. Die schlanke geschwungene Form dieser Wanne ermöglicht eine Anpassung an unterschiedlichste Bäder mit beengten Platzverhältnissen. Die Abmessungen sind zwischen den Maßen 160 × 75/50 × 45 cm und 170 × 75/50 × 43 cm wählbar. Die Bodenlänge beträgt 130 cm bzw. 128 cm auf einem Wasservolumen von 110l bzw. 140l. Sie können die Wanne in einer linken oder rechten Ausführung wählen. Optional ist es auch möglich die Kampen mit einem Whirlpoolaufsatz auszurüsten. Das Bidet und WC stammen aus der Serie ‚Arriba’ von der Firma Villeroy & Boch.

Weiterlesen: Bad 24 - Beauty und Family

Der Designbadheizkörper ‚Gross’ von Brem

21.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Designheizkörper ‚Gross’ von der Firma Brem ist ein Heizkörper fürs Bad der nicht auf Leistung getrimmt ist, wie es bei vielen anderen Modellen der Fall ist. Bei diesem Designbadheizkörper steht ausschließlich die Optik im Vordergrund, wie er schon bereits auf der Cersaie Bologna in Italien präsentieren konnte. Wie eine Art Bilderrahmen wirkt dieser Badwärmer und kann daher wohlproportioniert ineinander gesteckt werden. Ein optischer Hingucker ist er so allemal, der nützliche Nebeneffekt ist hierbei natürlich auch die abstrahlende Wärme.

Das Badprogramm ‚Tamago’ von Kyula

20.04.2010 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Tautropfen sind einfach schön, einfach brillant und einfach unverwechselbar. So auch das Badprogramm ‚Tamago’ von der Firma Kyula. Schenken Sie sich ein Lächeln, jeden Tag wenn Sie ihr neues Badezimmer betreten. Das Badprogramm Tamago wird Sie so schnell nicht mehr los lassen. Die Serie besteht aus zwei Waschtischen die dem Faden Ordnung mit System verfolgen. Die Erste Waschtischlösung besitzt die Abmessungen 1000mm x 400mm und ist in der Farbe Marron erhältlich. Als zweite Waschvariante bietet sich eine 1200mm x 400mm große Lösung an. Diese ist in der Farbe Noce Romana verfügbar. Die Ordnung durchs System wird mit 3 kompakten Schubladen realisiert und weitere Innenschubkästen sorgen vermehrt für die Ordnung. Ein Spiegelelement mit Glasablage sorgt des Weiteren für eine praktische Ablage. Die Fronten sind in den Farben Noce Romana oder wahlweise Marron gehalten. Eine weitere Fortführung dieses Programm zu einer vollständigen Serie ist durchaus möglich, so können Sie ihr Bad jetzt schon mit einem einzigartig eleganten und schönen Waschtisch bereichern.

Der Baddesignheizkörper ‚Calorisfero’ von Deltacalor

19.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Besondere Aufmerksamkeit erregt der neue Baddesignheizkörper ‚Calorisfero’ von der Firma Deltacalor in Ihrem Bad auf alle Fälle. Der Spiralförmige Radiator aus rundem Heizrohr wirkt wie eine flachgedrückte Kugel mit innerer Achse. Im Gesamtpaket als Kollektion wird dieser perfekt von einem dreigliedrigen abklappbaren Stendy Handtuchtrockner flankiert und einem kammartigen Heizrohrregister ‚Free System’ umrahmt. Gerade da die Entwicklung von Badheizkörpern immer mehr zeigt, das dass Design eine wichtigere Rolle spielt, ist dieser Heizkörper ein echter Trendsetter. Ganz nebenbei liefert er auch noch eine angenehme Raumwärme.

Der Baddesignheizkörper ‚Utility’ von Scirocco

16.04.2010 | Rubrik: Badgestaltung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Als flexibles Wandregal eignet sich der Baddesignheizkörper ‚Utility’ aus Stahl von der Firma Scirocco. Der Heizregister aus Flachprofilrohren lässt sich höchst sinnvoll für Badaccessoires verwenden. Andere Vorschläge wären edelstählerne Hibiscusblüten oder eine Edelstahlgitter als anspruchsvoll gestylte, zusätzliche Raumwärmespender. Der Heizkörper hat bereits auf der Cersai Blogna in Italien bewiesen, das im Badezimmer der Gegenwart das Design ein immer wichtigere Rolle spielt und die Heizleistung in den Hintergrund stellen kann. Wenn man zusätzlich dann noch wie bei diesem Modell den Heizkörper Zweckentfremden kann und ihn als Ablagefläche nutzen kann, dann ist dieser Zielbereich wohl einer der neuen Märkte mit hohem Wachstumspotenzial.

Das Designablaufgitter ‚HighLine’ für das Unidrain Duschrinnensystem von Heiler

15.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ob azurblaue Mosaikfliesen, edle Perlen in allen Farben des Regenbogens, Ihre bevorzugte Holzsorte, oder eine schwarze Glasplatte, ganz gleich, ob der Ablauf im Bad Aufmerksamkeit erregen oder nahezu unsichtbar sein soll, das Designgitter ‚HighLine’ bietet die perfekte Lösung. Die neue, exklusive Serie vom Duschrinnensystem ‚Unidrain’ der Firma Heiler ersetzt das herkömmliche Ablaufgitter durch eine Blende, ene Kassette oder eine Basis, mit denen man einem Badezimmer eine ganz individuelle Note verleihen kann. Also, ganz gleich, ob auf dem Wunschzettel Stahl, Corian, Glas, Fliesen, Holz, Aluminium oder etwas ganz anderes steht, HighLine bietet grenzenlose Designfreiheit. Bei aller Liebe zu hochwertiger Optik sollte die Funktion keinesfalls leiden. Deshalb baut das gesamte unsichtbare Innenleben auf der bewährten Technologie der Unidrain Duschrinnensysteme auf. Damit ist eine problemlose und absolut sichere Abdichtung, ein Höchstmaß an Hygiene und Reinigungsfreundlichkeit perfekt realisiert. Durch das exklusive Design werden neue Designideen fürs Bad sowie kreatives und schönes Gestalten mit großen und kleinen Fliesen möglich. Durch einseitiges Gefälle hin zur Wand müssen die Fliesen nicht kompliziert zugeschnitten werden.

Weiterlesen: Das Designablaufgitter ‚HighLine’ für das Unidrain Duschrinnensystem von Heiler

Bad 23 - Fitness

14.04.2010 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

In unserer nächsten Badplanung, finden Sie ein typisches Fitnessbad. Es besteht aus einer begehbaren Dusche, einem WC, ein Bidet und einem Waschtisch. So sind auch alle Funktionen in diesem Bad schnell zu ermöglichen. Das Duschsystem ist eine spezial Anfertigung mit zwei Duschabtrennungen von der Firma Artweger bzw. für den günstigeren Gebrauch die Firma HSK. Der Schrankwaschtisch ‚Metric Art’ von der Firma Villeroy & Boch besteht aus Sanitärporzellan. Die Abmessungen betragen 1000 × 550mm auf einem Gewicht von 32kg. Sowie das Bidet als auch das WC stammen aus der Serie ‚Sunberry’ von der Firma Villeroy & Boch. Ihr Bad ist der Raum, in dem Sie sich jeden Tag wieder Wohlfühlen werden. Dafür sorgt ‚Sunberry’. Mit seinem klaren, runden Design. Mit höchster Funktionalität des WCs und Bidets Entscheiden Sie sich für eine Kollektion, an der die ganze Familie ihre Freude haben wird, dafür sorgt nicht zuletzt auch das gute Preis Leistungsverhältnis.

Weiterlesen: Bad 23 - Fitness

Umfrage von Hansgrohe: Was tun Deutsche am liebsten nach dem Skifahren?

13.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die meisten deutschen Wintersportfans gehen nach der Skipiste oder Rodelbahn am liebsten direkt unter die Dusche und nicht zum Après-Ski. 58% ziehen das erfrischend entspannende Duschbad vor, während lediglich 11% es nach dem Sport zu Glühwein, Flirt und Tanz in die Hütte zieht. Sogar das gemütliche Entspannen auf dem Sofa liegt mit knapp 23% vor der Party auf der Alm. Interessant ist auch das über alle Altersgruppen hinweg bzw. unabhängig vom Geschlecht, die gute Dusche nach der Piste gleichermaßen hoch im Kurs steht. Zu diesen Ergebnissen kommt eine repräsentative Umfrage der Firma Hansgrohe unter 1.000 Befragten anlässlich der Winterspiele in Vancouver. Ganz klar ihre Dusche nach dem Wintersport mögen die Deutschen lang und heiß so äußerten sich 55% alle befragten. Besonders Männer genießen das warme Wasser. 70% wollen nach den kalten Temperaturen an der freien Luft wieder richtig warm werden, allerdings sind dieser Meinung nur 54% der Frauen, 43% geben an ihren Körper pflegen und verwöhnen zu wollen so die Männer, bei den Frauen sind es nur 35%. Offenbar sind Frauen härter im Nehmen. Immerhin nahezu jede dritte Wintersportlerin, also 29%, freut sich auf heiß-kalte Wechselduschen, bei den Männern sind es hier nur 21%.

Weiterlesen: Umfrage von Hansgrohe: Was tun Deutsche am liebsten nach dem Skifahren?

Die Badkollektion ‚WCA’ von Sanindusa

12.04.2010 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Zu einen der auffälligsten Badserien der Firma Sanindusa zählt die Kollektion ‚WCA’. Hier erscheint jedes Detail von Waschbecken, WC bis zum Urinal in einem einzigartigen Runden Stil. Der Formfaktor liegt hier bei einem Runden schlichten, aber dennoch einzigartigen Geschmack. Die Badserie besteht aus Waschbecken, Waschtisch, Wand-WC, Waschsäule, Urinal, Bidet, Stand-WC und einigen anderen Varianten zur Waschlösung. Alle Produkte sind Einheitlich nur in der Sanitär-Weiß Farbe erhältlich. Als Material kommen verschiedene Arten zum Einsatz, Vitreous China wird beim Bidet, beim Wand und Stand-WC, Urinal verwendet und in den übrigen Produkten dieser Badkollektion wie Waschbecken, Waschtisch, Waschsäule kommt Fine Fire Clay zur Verwendung. Verwendung findet diese Serie im Privaten Haushalt aber auch in Öffentlichen Einrichtungen, den der Stil passt einfach überall hinein und ist trotzdem ein Hingucker.

Das Ultraflache Ablaufgehäuse ‚Unidrain 1406’ von Heiler

09.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Einbauhöhe des neuen Ablaufgehäuses ‚Unidrain 1406’ von der Firma Heiler wurde um 40mm laut seines Vorgängers ‚1401’ reduziert. Das klingt nicht viel, aber bei manchen Zwischendecken in Mehr- oder Einfamilienhäusern können diese 40mm den Unterschied zwischen machbar oder nicht machbar bedeuten. Mit dem 1406 entstehen Möglichkeiten, die es bisher für waagerechte Abläufe mit einem Durchmesser von 50mm sowie einem integrierten, herausnehmbaren und zerlegbaren Geruchsverschluss mit hohem Selbstreinigungseffekt nicht gab. Das neue Ablaufgehäuse hat eine Gesamt-Einbauhöhe von 73,5mm und bietet eine Ablaufleistung von 0,6l/s. Das Ablaufgehäuse ist für alle Linien-Armaturen geeignet. Die Ablaufrichtung erfolgt waagerecht. Das Ablaufgehäuse besitzt keinen Seiteneinlauf allerdings kann der Geruchsverschluss herausgenommen und zerlegt werden. Das Material des 1406 besteht aus Kunststoff, passend ist das Produkt für die Armaturen 1001, 1002, 1003 und 1004. Unidrain ist der Inbegriff von flexibler Innovation und schönem Design. Diese Ablaufgehäuse macht es möglich den Bodenablauf an die Wand zu verlegen und so ein einseitiges Gefälle mit simpler, präziser und wasserdichter Montage zu realisieren.

Weiterlesen: Das Ultraflache Ablaufgehäuse ‚Unidrain 1406’ von Heiler

Die Kinderbadserie ‚WC Kids’ von Sanindusa

08.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Produkte speziell für Kinder gibt es allerhand. Aber eine eigene Badserie gab es bislang noch nicht wirklich. Den ersten großen Schritt hat die Firma Sanindusa mit ihrer Badserie ‚WC Kids’ nun gewagt. In dieser Badkollektion ist wirklich alles auf die kleinen abgestimmt. Von den Farben, der Größe hin bis zur Funktionalität. Die Kinderbadserie ‚WC Kids’ beinhaltet zwei verschiedene Waschbecken und zwei WC´s. Die erste Waschlösung besitzt die Maße 430×375 und besitzt ein Gewicht von 9,89kg. Es wird in der Farbe weiß geliefert. Optisch wirkt es wie ein Waschbecken für Erwachsene, schlicht und einfach. Dennoch ist es speziell für Kinder aufgrund seiner Größe sehr geeignet. Als Alternative gibt ein ebenfalls 430×375cm Waschbecken, dies jedoch noch zusätzlich link und rechts eine Ablagefläche integriert hat. Hierbei ist das Waschbecken Weiß und die Ablagefläche in einem Gelben Ton. Sodass eine Farbenfrohe Gestaltung im Badezimmer möglich ist. Für die Realisierung des WCs gibt es zwei Low-Level Pan Lösungen. Diese gibt es einmal in der Low-Level Pan P-Trap Variante und einmal in der Low-Level Panel S-Trap Version.

Weiterlesen: Die Kinderbadserie ‚WC Kids’ von Sanindusa

Bad 22 - Wellness

07.04.2010 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Jetzt zeigen wir Ihnen ein typisches Wellnessbad, bestehend aus einer Badewanne, einem WC und einem Waschtisch. Im Mittelpunkt des Bades steht die ‚Genf Duo 180’ von der Firma Repabad. Diese Wanne dient als komfortabler Zweisitzer und lädt zum entspannten Badevergnügen nebeneinander ein. Die Abmessungen betragen 180 × 130cm bzw. 65 × 46cm. Die Bodenlänge liegt bei 128cm auf ein max. Wasservolumen von 245l. Zusätzlich ist die Wanne in einer rechten oder linken Ausführung und einem Whirlpoolaufsatz erhältlich. Als Aufsatzwaschtisch kommt ‚Cassini’ von der Firma Keramag zum Einsatz. Er besteht aus Sanitärkeramik und wird ohne Hahnloch und Überlauf geliefert, so dass sie sich individuell eine passende Armatur aussuchen müssen. Die Abmessungen betragen 460 × 170mm. Der WC stammt ebenfalls aus der Serie ‚Cassini’ von der Firma Keramag. Das Tiefspül- WC kann ein Wasservolumen von 6l tragen. Das Wandhängende WC besitzt die Maße 355 × 560 × 330mm.

Produktübersicht

Die Badewanne 'Gend Duo 180' von Repabad
Der Waschtisch 'Cassini' von Keramag
Das WC aus der Serie 'Cassini' von Keramag

Die Schürzentechnik der Duschbadewanne ‚Twinline’ von Artweger

06.04.2010 | Rubrik: Artweger | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Noch mehr Möglichkeiten bietet die neue, verbesserte Schürzentechnik der Duschbadewanne ‚Twinline’ von der Firma Artweger. Durch ein neues Fixiersystem lässt sich die Schürze komfortabel von außen justieren und befestigen. Ein zusätzliches Abdeckprofil blendet den Schürzenspalt aus und sorgt für eine elegante Optik. Die neue Technik erleichtert nicht nur die Montage, sie sorgt auch für zusätzliche Stabilität der Schürze gegen Stoßbelastungen. Gleichzeitig stützt die Schürze den Wannenrand bei Belastungen. Die neue Schürzentechnik erlaubt zu dem attraktive Sortimentsergänzungen. Eckige Kunststoffschürzen und Whirlpool-Ausführungen sind für alle Twinline Größen möglich, sowie auch Wannenverkleidungen mit unterschiedlichen, hochwertigen Oberflächen sind möglich. Sollten Sie noch weiteres Interesse an der neuen Schürzentechnik haben, so können Sie sich hier weitere Informationen zur Twinline und einem Twinline Shop erfahren.

Die Badewanne ‚Shropshire’ von Victoria Alberts

05.04.2010 | Rubrik: Badgestaltung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die perfekten Linien dieser hervorragend konzipierten Slipper Wanne und seine kompakte Abmessungen machen es besonders Attraktiv für kleinere Bäder. Gerade der Viktorianische Stil dieser Badewanne ‚Shropshie’ von der Firma Victoria Alberts wird Ihr Badezimmer zu einem echten Blickfang machen. Die Wanne mit seinen stilistischen Füßen bringt in jedes Bad eine Gewisse Altertümliche Atmosphäre auf. Die Füße sind hierbei wahlweise in 6 verschiedenen Farben lieferbar. Von Weiß Metallic, Chrom, Messing Poliert, Nickel Poliert, Gebürstetem Nickel bis hin zum Firmeneigenen exklusivem Weiß. Die Abmessungen der Wanne betragen 780 × 1537 × 750cm auf einem Leergewicht von nur 55kg. Die Firmenweisenden Badewannenfüße gibt es auch für einige andere Wannenkollektionen von Victoria Alberts. Hier währen Cheshire, Roxburgh, Hampshire oder Wessex.

Hansgrohe ist offizieller Partner des Deutschen Hauses bei den Winterspielen 2010 in Vancouver

02.04.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

‚Mit glühenden Herzen’ so lautet das offizielle Motto der Olympischen Winterspiele, die vom 12.02.2010 bis zum 28.02.2010 im kanadischen Vancouver und in Whistler die Aufmerksamkeit der Sportbegeisterten aus aller Welt auf sich ziehten. Und neben den mehr als 5.000 Sportlern und Betreuern, die aus über 80 Nationen erwartet worden, war auch die Firma Hansgrohe mit dabei. Als offizieller Partner des Deutschen Hauses hat der Schwarzwälder Bad- und Sanitärspezialist nämlich die beiden Vertretungen des Deutschen Olympischen Sportbundes in Vancouver und deren Dependance in Whistler mit hochwertigen Armaturen ausgestattet. Hansgrohe war schon immer sportbegeistert. Gerade da man so durch deutsche Produkte etwas zum wohlbefinden der Gäste beitragen kann, hat sich Hansgrohe für die Partnerschaft entschieden. In Vancouver, wo unter anderem die Eissportarten stattgefunden haben, richtete sich der DOSB auf einer 1.000 Quadratmeter großen Fläche in der Simon Fraser University ein. Hier entschieden sich die Verantwortlichen für Metris Elektronik Waschtischarmaturen von Hansgrohe. In Whistler, Austragungsstätte der Ski- und Bobwettbewerbe, gastiert die Dependance des Deutschen Hauses im Nicklaus North Golf Club.

Weiterlesen: Hansgrohe ist offizieller Partner des Deutschen Hauses bei den Winterspielen 2010 in Vancouver

Bad 21 - Beauty und Family

01.04.2010 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

In unserem nächsten Bad möchten wir Ihnen wieder einmal ein Beauty und Family Bad vorstellen. In unserer Planung befinden sich hier eine Badewanne, Dusche, Waschbecken und WC. Die Oval- Badewanne ‚Aqua’ von der Firma Ideal Standard ist eine Wannenfamilie die ein breites Spektrum an Formen und Größen umfasst. Von Körperformwannen mit und ohne Duschzone, Oval-, Eck-, Sechseck- oder Achteck-Wannen, asymmetrischen Modellen bis hin zur superflachen Duschtasse. Alle Badewannen sind mit dem neuen Plus-System mit besonders flachen und Selbstschließenden Düsen als Hydro-Pool mit Wassermassage und als Combi- Pool mit Wasser- und Luftmassage erhältlich. Die raffinierten Accessoires wie das Nackenkissen, der optionale Haltegriff und der an der Wannenseite anzubringende Wannenbutler runden die Wanne als komplettes ab. Als Dusche kommt der ‚Duschtempel 100 DL 40 DeLuxe’ von der Firma Hansgrohe zum Einsatz.

Weiterlesen: Bad 21 - Beauty und Family


website stats