Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Aktuell - Der Glasheizkörper ‚Senja’ von Purmo

Der Glasheizkörper ‚Senja’ von Purmo

07.01.2010 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Glasheizkörper ‚Senja’ von der Firma Purmo verbindet innovative Technik mit einem außergewöhnlichen Material. Mit dieser elektrischen Heizkörper- Lösung wird für mehr Behaglichkeit und Design im Badezimmer gesorgt. Die glatte Oberfläche aus emailliertem Sicherheitsglas integriert sich perfekt in zeitgemäße Badarchitekturen. Eine Auswahl an Trendfarben bietet Raum für individuelle Konzepte. Glas zieht mehr und mehr als Material von Möbeln, Schaltern und Ablagen ins Badezimmer ein. Dabei kommt es weniger auf Transparenz als auf die glastypisch glatte Oberfläche an. Plane, glatte Flächen entspannen die Augen und die Seele. Deshalb sind sie ideal für den Einsatz im privaten Wellness- Bereich. Die Vorzüge des Glasheizkörpers Senja liegen nicht nur im Bad, sondern auch an anderen Orten der der Wohnung. Der Heizkörper besteht aus zwei miteinander verbundenen Scheiben aus gehärtetem Sicherheitsglas. Wird der Heizkörper eingeschaltet, erwärmt sich zunächst die innere Scheibe und dann die äußere. Die äußere Scheibe gibt die Wärme gleichmäßig an die Umgebung ab. Dank der innovativen Technik ist Senja besonders leistungsfähig. Das größte der vier Modelle bietet eine Heizleistung von bis zu 1000W/m² auf einer Fläche von 610 × 1980mm.

Als dekoratives Element des Heizkörpers ist die äußere Scheibe emailliert und in den Trendfarben Rot und Schwarz sowie mit einer Spiegelfront erhältlich. Vor allem die Spiegelfront macht den Senja für alle Räume interessant, in denen hohe Spiegel gefragt sind, in Dielen beispielsweise oder in Schlafzimmern. Außerhalb des Standardsortiments bietet Purmo noch weitere Farben für den Raumwärmer an. Weiß, Anthrazit, Schwarzgrau, Silbergrau, Purpurrot und Braungrau. Die Glassscheiben des Heizkörpers werden oben und unten in eine stabile Halterung eingebaut, die an der Wand befestigt wird. Ein Vorteil bei der Montage. Obere und untere Abdeckung sind identisch, eine Verwechslung beim Einbau ist somit ausgeschlossen. Die geschwungenen Halterungen wirken wie die Leisten eines edlen Bilderrahmes. Es wird diesem Design- Elementen ein glänzendes Chrom verpasst. Die Tiefe des Gerätes liegt bei nur 13mm.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/2284

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats