Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Aktuell - Das Bad der Zukunft

Das Bad der Zukunft

10.12.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Viele Badhersteller beschäftigen sich mit dem Thema das Bad der Zukunft. Es gibt auch schon einige Produkte auf dem Markt, die diese Innovationen verwirklichen. Zum Beispiel die ‚Supernova’ von der Firma Dornbracht oder auch die moderne ‚Ondus’ Armatur von Grohe. Multifunktionalität und individuelle Lösungen, Technologien und Funktionalitäten lauten die Schlüsselwörter, die bei dem Zukunftsbad von Bedeutung sind. Zu dem stehen Produktdetails im Vordergrund, die das Leben angenehmer und leichter machen sollen, wie etwa selbstreinigende Keramiken. Ebenso auf dem Vormarsch ist der Einsatz von Licht und Farben, unter anderem für die Inzenierung des Wassers. Konkrete Lösungen für diese Vorstellungen sind so genannte Insellösungen, die nicht mehr raumgebunden sind. So bieten diese losgelöst vom Raum alle nötigen Funktionen eines Badezimmers. Es beinhaltet in sich Waschbecken, Dusche, Toilette sowie einen Schrank für Utensilien. Ob sich Insellösungen letztlich jedoch durchsetzen werden, bleibt abzuwarten. Bei einem Trend hingegen lässt sich jetzt schon mit großer Sicherheit sagen, dass es kommen wird; die Digitalisierung des Bades. Diesen globalen Trend ermittelte jetzt eine internationale Onlineumfrage von der Firma Ideal Standard zu Themen rund ums digitale Badezimmer.

Dabei stellte sich heraus, dass jetzt schon viele ein elektronisches Gerät im Badezimmer haben. Auch das sie mehr Zeit im Badezimmer verbringen würden, wenn es mit digitalen Produkten für Kommunikation, Unterhaltung und Wellness ausgestattet wäre. So wollen viele Hersteller das digitale Zeitalter ins Badezimmer bringen und damit einen neuen komfortablen Lebensraum schaffen.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/2268

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats