Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Aktuell - Die Duschabtrennung ‚Society II’ von A&S

Die Duschabtrennung ‚Society II’ von A&S

19.08.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Um eine Bodenebene Dusche zu entwickeln, gibt es viele Wege. Eine gute Variante kann die Firma A&S mit ihrer neuen Duschabtrennung Society II zeigen. Die größte Veränderung ist wohl, dass die Dusche ohne Silikon auskommt. Dies soll vertikal, also dort wo das Glas in der Wand verschwindet, als auch horizontal, wo das Glas am Boden in den schmalen Entwässerungsspalten auf sicheren Glashalten steht, funktionieren. Der Boden der Dusche besteht aus einem zweiteiligen Montageset. Das Oberteil kann komplett verfließt werden und soll über ein integriertes Gefällte verfügen. Das Wasser soll jeweils an den schmalen Außenkanten ablaufen und wird in einem Auffangbecken unter den Fliesen gesammelt und abgeführt. Mit einem handelsüblichen Schraubendreher betätigt man einen kleinen Verschlussriegel und die Duschwanne öffnet sich wie eine Motorhaube. Der Duschboden soll zudem durch die integrierten Drehstabfedern leicht anzuheben sein. Dadurch wird der große Ablauf zugänglich, der mit der Handbrause regelmäßig gepflegt werden sollte.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/2118

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats