Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Badplanung - Duschabtrennung „Edition“ von der Firma Koralle

Duschabtrennung „Edition“ von der Firma Koralle

14.04.2009 | Rubrik: Badplanung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Noch bequemer in die Dusche. Alle geraden Pendeltüren für die Duschabtrennungsserie Edition von Koralle können jetzt auch ohne Schwallprofil montiert werden: Auf der ISH 2009 in Frankfurt stellte der Duschabtrennungs- und Badewannenhersteller aus Vlotho diese neue Lösung für ein noch bequemeres Ein- und Aussteigen vor. Die Flügel der Pendeltüren haben ihren Drehpunkt wandseitig und können nach innen und außen geöffnet werden. Durch völlig glatte Flächen ohne Querprofile an den Innenseiten ist eine besonders schnelle und einfache Reinigung möglich. Ein 45-Grad-Magnetverschluss sorgt in Verbindung mit innovativen Scharnier- und Bodendichtungen für optimalen Spritz- und Schwallwasserschutz.

Die Duschabtrennung Edition ist in Einscheiben-Sicherheitsglas oder zum Teil auch in Polyritglas lieferbar. Dies bietet eine große Flexibilität bei der Anpassung an jeden Grundriss. Die Standardhöhe von 1.950 mm erlaubt besonders den Einsatz auf den im Trend liegenden extrem flachen oder bodenebenen Duschwannen. Mit Minimalismus in der Formensprache vermittelt hohe Wertigkeit ohne sich aufzudrängen. Gleichzeitig harmoniert die elegante Duschabtrennung mit vielen keramischen Stilwelten und Armaturen verschiedener Markenhersteller. Profile sind in Silber matt oder Silber poliert sowie in Weiß beschichtet erhältlich und verstärken so den eleganten Gesamteindruck.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/2067

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats