Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - März 2009

Die Whirlpools der Linie ‚SP’ und ‚SR’ von Villeroy & Boch

31.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Jetzt ist es auch möglich, die drei wichtigsten Dinge zusammen zu realisieren. Gesund, Genuss und Energiesparen, das sind die Aspekte die in den neuen Whirlpools der Firma Villeroy & Boch stecken. Zur Wahl stehen zwei Linien, die „SP“ Linie. Die umfassen sieben hochwertige Premiummodelle, die „SR“ Linie bietet drei komfortable Spas mit einer reduzierten Ausstattung. Die Whirlpools beider Linien lassen sich flexibel an die individuellen Wellness- Bedürfnisse anpassen. Ob Single, Paar oder Familie, bei der großen Auswahl an Sitzmöglichkeiten, Massagedüsen, Stil-, Farb- und Funktionsvarianten findet jeder Kunde die für ihn richtige Ausstattung. Die bis zu sechs Sitz- bzw. Liegeplätze können entsprechend der Körpergröße und Konstitution der Nutzer ausgewählt werden. Besonders vielfältig ist die Auswahl an Massageoptionen. Der Hersteller bietet hier das modulare System der „JetPaks“ an. Das sind austauschbare, mit verschiedenen Düsen ausgestattete Rückenteile, die auf alle Sitze des Whirlpools passen.

Weiterlesen: Die Whirlpools der Linie ‚SP’ und ‚SR’ von Villeroy & Boch

Das Badprogramm „Pura-Vida“ von Hansgrohe

30.03.2009 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem neuen Badprogramm Pura- Vida entwickelte das renommierte Designstudio Phoenix Design eine neue Designsprache. Mehr Form, mehr Emotion, sinnlich begreifbares Design voller Gefühl und Lebensfreude war das Ziel für Para- Vida. Um den Lebensraum Bad ganzheitlich zusammenzuführen, hat Phoenix Design neben dem umfassenden Hansgrohe- Armaturen und Brausenprogramm auch eine neue Keramik und Badmöbelserie für Duravit entwickelt. Durch eine Kombination aus weißen Lackflächen und glänzendem Chrom bringt das Hansgrohe- Pura- Vida Armaturen und Brausenprogramm neue Gestaltungselemente ins Bad. Organisch geformte Unterseiten in Weiß wechseln in Chromglänzende Flächen. Dank einer neuen Fertigungstechnik gehen beide Oberflächen nahtlos ineinander über. So scheint der weiß lackierte, schlanke Korpus des Pura- Vida- Waschtischmischers förmlich aus der weißen Keramik heranzuwachsen und mit ihr zu einem neuen, eigenständigen Produkt zu verschmelzen. Der Strahlformer verschwindet in der Unterseite des Auslaufs. Der Stahlwinkel lässt sich dabei mit dem Finger an die jeweilige Form des Waschbeckens anpassen.

Weiterlesen: Das Badprogramm „Pura-Vida“ von Hansgrohe

Unfreiwillig Baden gehen

27.03.2009 | Rubrik: Lisa Lustig | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Stichworte: ,

Dusch- WCs – Die Entstehung eines neuen Marktes

26.03.2009 | Rubrik: Report | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

In Japan schon längst zum neuen Standard geworden, könnte jetzt auch in Europa präsent werden. Dusch- WCs machen den Toilettengang zu einer ganz neuen Sache. Die Firma Toto produziert in Japan schon seit geraumer Zeit Dusch- WCs und erweitert jetzt seine Produktpalette auch auf den Europäischen Markt. Dagegen führt die deutsche Firma Geberit selbst auch in ihrer Produktpalette Dusch- WCs ein, um diesen noch unumkämpften Markt zu erschließen. Hier finden Sie die Verweise zu den einzelnen Artikel der beiden Produkte die wir bereits vorgestellt haben.
Geberit – Balena 8000
Geberit – Aquaclean
Toto – Japan- Dusch- WC
Duravit – SensoWash
Sanibroy - Sanimatic
A&S - CleanYou
Sanilife - Sanijet

Silikon Dichtstoff gegen Schimmelpilze von der Firma Otto

25.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Otto nutzt die antibiotische, antimikrobielle und fungizide Wirkung von Silber, um Silikonfugen länger ansehnlich und frei von Schimmel zu halten. Otto- Seal- S- 130 und S- 140 sind zwei hochwertige Silikon- Dichtstoffe, die mit der von Otto entwickelten Fungitect- Silber- Technologie ausgerüstet sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fungiziden wird Fungitect aus dem Dichtstoff auch bei starker Wasserbelastung nicht ausgewaschen und kann somit über längere Zeit seine Wirkung entfalten. Das heißt, es schützt elastische Fugen in Sanitärräumen mit hoher Beanspruchung länger als bisher vor Schimmelpilzbefall. In Abhängigkeit von Anwendungs- und Umweltbedingungen kann der bislang übliche Wartungsintervall der Fugen deutlich verlängert werden.

Weiterlesen: Silikon Dichtstoff gegen Schimmelpilze von der Firma Otto

Hartschaum- Trägerelemente von Lux Elements

24.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Nicht nur Privatpersonen renovieren ihre Bäder. Zunehmend modernisieren Wohnungsbaugesellschaften ihre Gebäude aus den 1960er und 1970er Jahren. Dabei werden die veralteten Bäder komplett ausgetauscht. Moderne Baustoffe schaffen Möglichkeiten, das perfekte Bad nach persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen zu verwirklichen. Mit Hartschaum- Trägerelementen von Lux Elements kann man leicht sein Bad komplett neu einrichten. Es muss nicht mehr komplett auf die Nutzung des Bades während der Baumaßnahmen verzichtet werden. Das Produkt von Lux Elements umfasst Verkleidungen für Badewannen und Whirlpools aus Stahl und Kunststoff in verschiedenen Formaten und Einbausituationen. Beim Einbau von Revisionsöffnungen kann dabei zwischen zwei unterschiedlichen Techniken gewählt werden.

Weiterlesen: Hartschaum- Trägerelemente von Lux Elements

Flachheizkörper ‚Orta’ von der Firma Radiatori Projectclima

24.03.2009 | Rubrik: Badplanung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Einen Flachheizkörper fürs Badezimmer zu schaffen, der mit einer Oberfläche versehen wird, die einer gefliesten Wand täuschend ähnlich sieht, gelingt der Firma Radiatori Projectclima perfekt mit dem „Orta“ aus der Serie „Adacto Living“.

So viel Angst um ein wenig Wasser

20.03.2009 | Rubrik: Lisa Lustig | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Stichworte: ,

Das Japan Dusch- WC von der Firma Toto

19.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Durch einfache Montage wird der bisherige handelsübliche Toilettensitz durch den Japan-Dusch- WC-Aufsatz ersetzt. Die selbst gewählte Temperatur des Dusch Japan Dusch WC Aufsatzes sorgt für ein Wohlgefühl und ist durch seine einfache Benutzungsanleitung sicher und problemlos zu handhaben. Die einzelnen Funktionen sind mit einem Knopfdruck einfach und individuell einstellbar. Das Japan-Dusch-WC hat einen eingebauten Wasserfilter und garantiert so sauberes, von Verunreinigungen gereinigtes Wasser. Der Duscharm, der individuell eingestellt werden kann sorgt für eine gute Pflege am Po und kann als leichte Massage genutzt werden. Druck und Temperatur des pulsierenden Wasserstrahls wird selbst dem Wohlgefühl angepasst und eingestellt. Für den weiblichen Intimbereich gibt es einen separaten Duscharm, der ebenfalls individuell einstellbar ist. Durch die Vermischung des Wassers mit Luft, ist der Duschstrahl angenehm weich. Durch Warmluft wird der Intimbereich getrocknet nach der Duschfunktion und ist individuell einstellbar. Ein Spritzschutz verhindert Verunreinigungen zwischen Brille und WC. Die Selbstreinigung der Duschköpfe, die vor und nach der Benutzung automatisch einsetzt, ergibt einen hoher Hygienegrad.

Weiterlesen: Das Japan Dusch- WC von der Firma Toto

Das Dusch- WC „Aquaclean“ von der Firma Geberit

18.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Geberit AquaClean vereint natürlichste Reinigung mit ausgesprochenem Komfort und elegantem Design. Lernen Sie die Vorteile und die Funktionen dieser modernen Toilette kennen, die jeden begeistert. Wasser hat seit je her eine zentrale Bedeutung für uns Menschen. So kommen wir auch bei der täglichen Körperpflege nicht ohne das flüssige Element aus. Für viele Kulturen ist es selbstverständlich, sich nach der Toilette mit Wasser zu reinigen, denn es ist das reinste und angenehmste Mittel zur Körperpflege. Eigentlich ist es verwunderlich, dass wir uns vorwiegend mit Papier zufrieden geben. AquaClean ist ein WC, das sich auf die Quelle für Frische und Sauberkeit zurückbesinnt: Wasser. Ein individuell regulierbarer Wasserstrahl reinigt den Po schonend und wohltuend. Die Anwendung ist einfach, aber wirksam. Je nach Komfortlevel vervollkommnen zusätzliche Funktionen wie oszillierender Duscharm, die Ladydusche für die natürliche Intimpflege der Frau, eine pulsierende Massagedusche, Warmluftföhn, Fernbedienung oder Memoryfunktion das Duschprinzip.

Weiterlesen: Das Dusch- WC „Aquaclean“ von der Firma Geberit

Die Duschwannenkombination „Cameleon I“ von der Firma A+S

17.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Ab und zu ein erholsames Wohlfühlbad, die Kinder wollen planschen und abgeduscht werden oder auch ein Gesundheitsbad nehmen. Er duscht gerne, sie freut sich auf ihre Schönheits- und Entspannungsbäder. So eine Badewanne hat schon so seine Vorteile. Aber wer nicht Dusche und Badewanne im Bad unterbringen will oder kann, für den gibt’s die Lösung, eine Badewanne in der man auch duschen kann. Solche Lösungen gibt es bei A&S schon lange in Form einer normalen Badewanne, die über eine etwas größere Standfläche verfügt. Dazu eine Duschklappwand auf den Badewannenrand. Oder gleich eine fix und fertige Kombibadewanne. Ist Ihnen zu viel Kompromiss?

Weiterlesen: Die Duschwannenkombination „Cameleon I“ von der Firma A+S

Die Duschwannenkombination ‚Easy in’ von der Firma Repabad

16.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Viele stehen vor der Entscheidung Duschen oder Baden. Gerade in der kalten Jahreszeit bevorzugen viele ein gemütliches Wannenbad und im Sommer eher eine erfrischende Dusche. Somit bestand bislang das Problem „entweder – oder“. Jetzt gibt es eine Lösung die beides realisiert Duschen und Baden. Die Großraumdusche „Easy-in“ von der Firma Repabad kann per Tastendruck in eine absolut dichte Wohlfühlwanne verwandelt werden und spart dadurch zudem Platz in kleinen Bädern. Mit authentischer Ausstrahlung, progressivem Design und einem Hauch von Magie besticht dieses Konzept und stellt dadurch eine absolute Weltneuheit für das moderne Bad dar. "Easy-in" von Repabad bedeutet bequem duschen und nicht auf den Komfort einer Wanne zu verzichten. Wenn Ihr Interesse geweckt worden sein sollte, können Sie sich im Easy-in Shop eine eigene Wanne zusammenstellen und sich ein Angebot zukommen lassen.

Hier können Sie sich ein kostenloses Preisangebot erstellen lassen!

Duschen kann so schön sein

13.03.2009 | Rubrik: Lisa Lustig | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badserie „Morningstar“ von der Firma Diedrichs Creativ Bad

12.03.2009 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Badmöbel- Serie Morningstar will Diedrich´s Creativ Badneue Akzente in der Formgebung der Bäder setzen. Der keramische Waschtisch mit seinen satten Rundungen bestimmt die Optik der Linie. Er kann mit einer Ablagefläche links oder rechts angefertigt werden. Aus der Gesamtbreite des Waschtischs von 86cm ergibt sich ein großes Becken. Die Badmöbel- Oberflächen nehmen die Formensprache des Waschtisches auf und werden in elf Varianten angeboten: Erhältlich sind elf Front- und neun Korpusdekore. Zur Serie Morningstar gehören verschiedene Ober- und Unterschränke sowie Seitenschränke. Der passende Lichtspiegel ist mit satinierten Lichtaustrittsflächen oben und unten ausgestattet und kann waagerecht oder senkrecht montiert werden. Das Unternehmen liefert passend dazu auch Toiletten, Deckel mit Absenkautomatik, Bidets, Badewannen, Viertelkreisduschen sowie Armaturen.

Das Badprogramm „Pura-Vida“ von Duravit

11.03.2009 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

„Pura- Vida“ ist ein ganzheitliches Badprogramm. Die Designlinie wurde von Phoenix Design für Hansgrohe und Duravit gestaltet. In diesem Artikel werden die Produkte von der Firma Duravit vorgestellt, in einem der nachfolgenden Artikel können Sie dann die Produkte von der Firma Hansgrohe betrachten. Armaturen, Keramik, Wannen und Möbel sind hier zu einer einzigartigen Durchgängigkeit verwoben. Keramik und Armaturen wurden so gestaltet als hätten sie sich ganz natürlich, wie ein Baum, aus der Erde heraus entwickelt. Der Waschtisch ist außen weich und dezent geformt. Die Möbel unterstreichen diesen Effekt: Konsolen, Unterschränke und Hochschränke sind in allen drei Dimensionen weich verrundet und weiß glänzend lackiert.

Weiterlesen: Das Badprogramm „Pura-Vida“ von Duravit

Die Badarmaturen ‚Geometry’ von der Firma Jado

10.03.2009 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Zu der Designlinie Jado Geometry gehören Brausethermostate bzw. Wannen- und Brausearmaturen. Geometrische Formen prägen die Kollektion. Charakteristisch ist eine Symbiose aus kantigen und abgerundeten Elementen. Mit ihrer klaren, reduzierten Formensprache bildet Jado Gemetry eine harmonische Ergänzung zur zeitgenössischen Architektur.

Die Firma Kludi gehört zur ‚neuen Mitte’

09.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Eine gewisse Zukunftssicherheit bietet dank einer klaren strategische Ausrichtung die Firma Kludi durch die Kooperationen mit renommierten Brandpartnern, wie zum Beispiel die Firmen Esprit, Joop und Swarovski. Im einzelnen bietet das Unternehmen Kludi umfangreiche Konzepte und Ideen bis hin zu Komplettbadlösungen an, die mit Sicherheit den modernen Ansprüchen der Endverbraucher gerecht werden. Mit diesen Konzepten differenziert sich Kludi deutlich, auch international erfolgreich im Markt. In Menden sind Forschung, Entwicklung, Qualitätssicherung, Kunststoff- und Küchen-Armaturen-Produktion sowie die gesamte Prototypen und Erstserien-Fertigung zusammengeführt wurden und bieten daher eine Übersichtliche Produktionsleitfaden. Als mittelständisches, unabhängiges Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen, hohen technologischen sowie qualitativ-handwerklichen Kompetenzen hält Kludi im globalen Wettbewerb eine optimale Position. So investiert Kludi nicht nur in Deutschland, sondern auch in internationale Wachstumsmärkte.

Weiterlesen: Die Firma Kludi gehört zur ‚neuen Mitte’

Rauchen auf der Toilette

06.03.2009 | Rubrik: Lilo Litfaß | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Stichworte: ,

Marmor-Naturstein-Heizfläche „Komfotherm“ von Stiebel Eltron

05.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Weißer Marmor wird als elektrische Naturstein- Teilflächenheizung im Komfotherm von Stiebel Eltron verwendet. Die Umwandlung elektrischer Energie in Wärmeenergie vollzieht sich vollständig verlustfrei. Die bis zu 1600W elektrische Anschlussleistung dieser Komfotherm Natursteinheizung entspricht zugleich ihrer Heizleistung. Die Abmessungen der Steinplatten betragen je nach Modell bis zu 600×1350×70mm. Sie sind mit rückseitigen eingefrästen Kanälen zur Aufnahme der mit Teflon isolierten, mehrdrähtig gewedelten Heizleiter hinterschnitten. Zur Steuerung des Komfotherm Systems können Regler verschiedener Bauweisen verwendet werden, wie z.B. der RTA-S zur Unterputzmontage.

Weiterlesen: Marmor-Naturstein-Heizfläche „Komfotherm“ von Stiebel Eltron

Eckventil- Thermostat von Schell

04.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Das Eckventil- Thermostat von Schell hat primär die Aufgabe, thermostatisch die maximale Wassertemperatur an Waschtischen zu begrenzen. Sein Einsatz ist in erster Linie erforderlich, bei denen wegen der Legionellenproblematik hohe Brauchwassertemperaturen (60°C) gefahren werden. Dazu zählen z.B. Krankenanstalten und Kliniken, Altenpflegeeinrichtungen, Hotel- und Ferienanlagen, Freizeiteinrichtungen, Sportstätten, Schulen und Kindergärten, Raststätten, Flughäfen und Bahnhöfe, Betriebsstätten und Verwaltungsgebäude sowie größere Miet- und Eigentumsobjekte. Die Bauform der Waschtisch- Armatur hinter dem Eckventil-Thermostat ist unerheblich. Es eignen sich alle Ein- und Zweigriffarmaturen sowie Elektronik- oder Selbstschlussarmaturen. Lediglich bei offenen Untertischspeichern (Niederdruckspeicher) ist der Einsatz nicht möglich. Hier kann durch Aufheizen des Speichers ebenfalls eine thermische Desinfektion erreicht werden.

Weiterlesen: Eckventil- Thermostat von Schell

Die ISH 2009 kommt zum 50ten mal

03.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit dem Slogan „Wasser ist Leben“ sollen die Besucherzahlen aus den letzten Jahren gebrochen werden. Denn in Frankfurt am Main findet dieses Jahr vom 10.März bis zum 14.März die 50te ISH statt. In der weltgrößten internationalen Sanitär- und Heizungs- Messe präsentieren Hersteller faszinierendes Design, beeindruckende Markenwelten und nachhaltige Lösungen für einen schonenden Umgang mit der Ressource Wasser. Kaufen Sie Ihre Eintrittskarte zum Vorverkaufspreis bequem online oder lösen Sie Ihren Gutschein ein. Profitieren Sie von der kostenlosen Anreise im Rhein-Main-Verkehrsverbund. Die Karte sowie ein kostenloser ISH-Newsletter ist unter der Seite www.ish.messefrankfurt.com zubekommen. Die ISH Messe ist unter der Adresse Messe Frankfurt Exhibition GmbH in der Ludwig-Erhard-Anlage 1 in 60326 Frankfurt am Main zu finden. Unter der E- Mail Adresse info@messefrankfurt.com oder unter der Telefonnummer +49 69 75 75 0 können Sie Kontakt aufnehmen.

Die Bürste ‚Perugia’ von der Firma Nicol

02.03.2009 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Nicol hat sich auf Accessoires fürs Badezimmer spezialisiert. Neu auf dem Markt im Bürstensegment sind verschiedene Produkte wie zum Beispiel Perugia. Hier macht der Griff den Unterschied: Die Bürstengarnitur Perguia aus hoch glänzendem Messing überzeugt durch ein hohes Maß an Hygiene: Beim Herausziehen der Bürste rutscht die Abdeckung nach oben. Nach Benutzung bleibt alles sauber, denn der Deckel verschließt den Behälter sicher. Das sieht nicht nur sauber aus, sondern ist es auch.


website stats