Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Badmagazin - Hansgrohe „Flexaplus“

Hansgrohe „Flexaplus“

22.12.2008 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Individuell abzulängen, bequem anzuschließen, für Wannenträger geeignet, die Vorteile der Flexaplus Ablauf- Systeme mit starrem Überlaufrohr bewähren sich vor allem bei der Montage. Für alle sichtbar und erlebbar wird das System durch das elegante Flexaplus S Design Fertigset mit flexiblem Regulierelement, das passend dazu erhältlich ist.


Grundset für Normalwannen

Die Flexaplus mit starrem Überlaufrohr verfügt über einen 520mm langen Bowdenzug, der flexibel und verschleißfrei ist. Dank des flachen Überlaufgehäuses auch für Wannenträger geeignet.


Komplettset für Normalwannen

Die Flexaplus mit starrem Überlaufrohr eignet sich als Komplettset mit Griff uns Stopfen in Chrom besonders für den Objektbereich. Dank des flachen Überlaufgehäuses auch für Wannenträger geeignet. Des Weiteren gibt es auch noch ein Komplettset des Flexaplus S für Normalwannen im Angebot. Das Standard- Fertigset ist in sieben Oberflächen erhältlich.

Flexaplus S Fertigset

Ist mit einem Überlauf- Regulierelement in sechs verschiedenen Oberflächen lieferbar und passt hervorragend zu allen Designlinien von Hansgrohe und Axor. Alle Grund- und Fertigsets sind kompatibel.


Montage, Reinigung und Bedienung

Für Wannenträger geeignet ist das 38mm flache Überlaufgehäuse und zeichnet sich durch eine einfache Montage aus. Mit dem Prüfstopfen wird die Dichtigkeit des montierten Ablaufventils überprüft. In der weiteren Bauphase schützt er vor Schmutzpartikeln, bis das Fertigset eingesetzt wird. Die Dreifach- Dichtung kleidet das Ablaufloch in alle drei Richtungen voll aus, somit wird ein Kitt überflüssig. Der abmontierbare Schraubsiphon ist in alle Richtungen dreh- und schwenkbar. Der Abgasbogen kann in Verbindung mit einem Bodenablauf direkt an das Ablaufventil angeschlossen werden. Der Schraubsiphon ist in alle Richtungen dreh- und schwenkbar. Aufgrund seines Strömungsprofils reinigt er sich selbst. Der Ablaufstopfen mit flexibler Feder schützt vor Verletzungen beim Ausrutschen in der Wanne. Das starre Überlaufrohr lässt sich problemlos anpassen und garantiert eine hohe Dichtigkeit und ist auch für tiefe Duschwannen geeignet. Das Überlauf- Regulierelement wird bei der Montage einfach in das Fertigset eingelegt. Durch eine Vierteldrehung wird der Stopfen geschlossen und der Überlauf in Position gebracht.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/1791

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats