Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Badezimmer - Die Badserie ‚Guapo’ von der Firma Glamü

Die Badserie ‚Guapo’ von der Firma Glamü

15.12.2008 | Rubrik: Badezimmer | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badserie ‚Guapo’ vereint die System Vorteile von Pendeltüren, maximale Einstiegsfreiheit bei maximalem Raumbedarf, mit der Exklusivität eines ästhetisch und technisch ausgereiften Beschlages. Drücken oder ziehen? Bei Pendeltüren stellt sich diese Frage nicht, denn je nach Situation öffnen sich mit der Serie ‚Guapo’ die Türen in die gewünschte Richtung: Der Start des Duschvergnügens fällt mit beidseitig nach außen geöffneten Türen immer besonders leicht. Und wenn nach dem Brausespaß die Dusche ausgelüftet wird, beanspruchen die nach innen geöffneten Türen keinen Platz im Badezimmer und auch das Tropfwasser bleibt in der Dusche. Stilistisch vermittelt der flache, quadratische Korpus ein elegantes Flair im Badezimmer. Auch auf der Innenseite der Dusche macht es eine gute Figur, bündig im Glas montiert vereinfacht die Pflege und rundet die hochwertige Gesamt Erscheinung ab.

Es steckt die Finesse im Detail: Die funktionstechnische Anforderung der Dichtheit eines um 180 Grad drehbaren Pendeltürbeschlags löst die Firma Glamü mit einem intelligenten Inlay auf der Innenseite des Beschlags: So schützt das Inlay vor austretendem Wasser im Bereich des Beschlags und das Badezimmer bleibt rundum trocken. Die Modellpalette von der ‚Guapo’ Serie reicht von Nischen-, Eck-, Halb- oder zu Fünfeck-Duschen und kann so in fast jeder Einbausituation seine Vorteile ausspielen: Maximale Einstiegsfreiheit bei minimalem Raumbedarf in hochwertigem Design.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/1826

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats