Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Oktober 2008

„Kanera 1E“ Ein Waschbecken mit dem andere Design

31.10.2008 | Rubrik: Badgestaltung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Kanera stellt ein Waschbecken aus Strahlemail her. Es ermöglichst individuelle Lösungen und lässt sich in jede Bad-Architektur einbringen. Erhältlich als Aufsatz- und Einbaubecken sowie Wandmontage. Mit dem Zitat des Inhabers von Kanera, Christian Kaldewei wird das Produkt Design gut beschrieben: „sinnlichen, organischen und fließenden Formen Begehrlichkeiten wecken und Geborgenheit und Wohlbefinden auslösen“

„Perfekt Plus“ sagt den Legionellen adé

31.10.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Kuhfuss bietet ein kompaktes Armaturen- Element an, die mit einer multifunktionalen Ausstattung für die Wasserhygiene versehen ist, er „Perfekt Plus“. In der Standard Ausführung werden schon Maßnahmen gegen Legionellen und Pseudomonadenprophylaxe vorgenommen. Serienmäßig ist schon ein Magnetventil mit Piezo-Taster inkl. Aktivierbarer Zwangsspülung vorhanden.

Weiterlesen: „Perfekt Plus“ sagt den Legionellen adé

Badriten - Stile und Themen

30.10.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Stilvielfalt und Stilmix bestimmen die moderne
Badgestaltung. Von Neobarock bis hin zum
Purismus oder fernöstliche oder mediterrane
Raumwirkungen - alles ist möglich, um ein
besonderes Ambiente zu schaffen.

Das Wissen über die Möglichkeiten zeichnet
den Badplanungsprofi heute aus.

Weiterlesen: Badriten - Stile und Themen

„ARB-1“ stoppt die Ratten

30.10.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

McAlpine hat ein wirkungsvolles Produkt zur Bekämpfung von Ratten auf den Markt gebracht, den „ARB-1“. Ratten, die vorwiegend in veralteten, rauen Großstadtabwasserleitungsnetzen leben, gelangen sogar in Toiletten und Badezimmer.
Nun dank dieses Rattenstopps gibt es eine wirkungsvolle Methode die Ratten auszusperren. Für alle Euro- WCs geeignet lässt sie sich problemlos nachträglich in die Muffe des WC Anschlusses einsetzen.

Weiterlesen: „ARB-1“ stoppt die Ratten

Badriten - Gestaltungsmittel

29.10.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Eine Badewanne, Dusche, WC und Waschtisch
machen Ihr Bad noch nicht zum Lebensraum.
Die Raumgestaltung, die Lichtwirkung, die Färb-
und Formgebung müssen zusammenspielen.

Eine schwierige Aufgabe. Diese Gestaltungsmittel
setzt der Badplaner indes so geschickt ein,
dass Ihr Badezimmer wohnlich wird,
Atmosphäre erhält, eine persönliche
Note bekommt.

Weiterlesen: Badriten - Gestaltungsmittel

Spiegelnde Heizung

29.10.2008 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Auf dem ersten Blick wirk dieser Spiegel, wie jeder andere Chrom-Spiegel auch.
Doch dahinter verbürgt sich ein Glasheizkörper Namens „SGG Thermovit Elegance Mirastar“.
Durch die Material Wahl des Spiegels ist er nicht korrosionsanfällig und auf Grund der erhöhten Oberflächentemperatur beschlägt er nicht.
Da der Spiegel aus gehärtetem Verbundssicherheitsglas mit einer elastischen Folie zwischen zwei Floatglasscheiben gefertigt ist, garantiert er somit erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Stöße sowie gegen den Einfluss erhöhter Temperatur.

Weiterlesen: Spiegelnde Heizung

Keramag - Vitelle

28.10.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Vitelle von Keramag verbindet Modernes mit Konventionellen.

Dabei wird gezielt der modernen als auch der konventionellen Typ angesprochen.
Eine spontane Lebenseinstellung prägt den eher modernen Typen. Dieser will durch Abwechslung möglichst auf dem aktuellen Stand bleiben und ist offen für Innovationen. Er bevorzugt gradlinige und klare Formen ohne Muster oder Verzierungen. Die Wahl von frischen Farbtönen, vornehmlich Pastelle, charakterisiert ebenfalls diesen modernen Typus. Zur Gestaltung setzt dieser auf außergewöhnliche und innovative Materialien, wie beispielsweise Kunststoff, helles Holz, Porzellan, Glas, Leder, Edelstahl, Aluminium und softe Textilien.

Der konventionelle Typ setzt auf Sicherheit und Zuverlässigkeit, daher bevorzugt er das Bewährte. Dieser informiert sich zwar interessiert über die neuesten Trends, setzt diese aber nur vereinzelt und sparsam um, da er zwar modern auftreten, jedoch stilistisch nichts falsch machen möchte. Darum entscheidet sich der Konventionelle daher auch eher für bewährte Formen und Materialien, wie beispielsweise Keramik, Holz, Naturstein, Chrom und Glas. Gewohntes wertet er durch Dekorationen und Verziehrungen optisch auf und zur Gestaltung wählt er natürlich wohnliche Farben.

Badriten - Licht, Aroma und Sound

28.10.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Damit ein Bad all Ihre Sinne anspricht, muss es
sich richtig in Szene setzen. Der Badspezialist
wird der Lichtplanung daher besondere
Aufmerksamkeit widmen.

Selbst im Nassbereich lassen sich bezaubernde
Lichtspiele inszenieren, zum Beispiel durch
Fliesenfugen, die mittels Lichtleitertechnik
beleuchtet werden.

Weiterlesen: Badriten - Licht, Aroma und Sound

Hansgrohe „ShowerWorld“ Das größte Badezimmer

27.10.2008 | Rubrik: Hansgrohe | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

250m² Fläche besitzt das wahrscheinlich größte Badezimmer der Welt. Die Firma Hansgrohe hat nun die ShowerWorld eröffnet, dort können alle Besucher eine Stunde lang 19 verschiedene Duschanwendungen aus der Produktpalette testen. Das Ambiente in diesem XXL Badezimmer spielt ebenfalls eine große Rolle, der Eingang und Umkleidebereich ist mit einer warmen und ruhigen Atmosphäre ausgestattet.

Weiterlesen: Hansgrohe „ShowerWorld“ Das größte Badezimmer

Villeroy & Boch - Epura

24.10.2008 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Badkollektion Epura spricht unterschiedliche
Zielgruppen in verschiedenen Stilwelten an.
Die Kollektion mit Luxusattributen im
mittleren Preisbereich besteht aus
außergewöhnlichen, puristischen Waschtisch-
formen und drei Möbelprogrammen, die sich
zu eigenen Stilwelten kombinieren lassen.

Die drei Möbelprogramme dieser heißen Epura Cottage, Epura Modern Home und Epura Loft.

Weiterlesen: Villeroy & Boch - Epura

Von drinnen nach draußen

23.10.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Was drinnen in Ihrem Bad so alles
passieren kann, das wissen Sie wohl.
Das Bad wandelt sich und ist längst keine
langweilige Nasszell mehr.

Es wächst sich aus - auch auf kleiner Fläche - zu
einem wirklichen Lebensraum, in dem Baden,
Pflegen, Wohnen, Ausruhen, Schlafen
ineinander übergehen.

Weiterlesen: Von drinnen nach draußen

Badekissen von Showertoy: Ohrensessel- Feeling für die Badewanne

22.10.2008 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Schon Oma wusste es: Wer es sich in der Badewanne so richtig bequem machen möchte, kommt um ein Badekissen nicht herum. Für den vollendeten Badegenuss finden Sie bei Showertoy jetzt auch Badekissen in zeitgemäßer Form. Erfreuen Sie sich an Design aus einem Guss. Zwei starke Saugnäpfe halten es an Ihrer individuell bevorzugten Position. Damit ist ein Badekissen von Showertoy pflegeleicht und für alle Badewannen geeignet.

Weiterlesen: Badekissen von Showertoy: Ohrensessel- Feeling für die Badewanne

Der richtige Griff zur Wärme

21.10.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Viele ältere oder körperlich eingeschränkte
Menschen sind auf ein barrierefreies Bad
angewiesen. Eine wertvolle Hilfestellung
in diesem Zusammenhang bieten moderne
Badheizkörper mit einem seitlichen
Thermostat-Anschluss in bequemer,
mittiger Griffhöhe.

Dadurch wird auch Menschen mit reduziertem
Bewegungsspielraum eine unproblematische
und benutzerfreundliche Bedienung des
Thermostats ermöglicht.

Weiterlesen: Der richtige Griff zur Wärme

Keramag - Vitelle

20.10.2008 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Vitelle soll eine Zielgruppe ansprechen, die
nicht nur täglich Komfort genießen möchte,
sondern auch besonderen Wert auf
Bewegungsfreiheit legt.

Die große Vielfalt und Variabilität von
Vitelle bringt Sie in Sachen Badgestaltung
ans Ziel Ihrer Wünsche.

Weiterlesen: Keramag - Vitelle

Ideal Standard - Venice

17.10.2008 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Individualität Ausdruck verleihen.
Jenseits von Kompromissen und Konventionen,
abseits von Alltag und Anpassung. Mit der
eindrucksvollen Kollektion Venice von
Eckstein Produkt-Design wird eine neue
Bad-Dimension geschaffen.

Reduziert auf die elementare Formensprache
ist sie Ausdruck eines einzigartigen Stils.

Weiterlesen: Ideal Standard - Venice

Duravit - Starck X

16.10.2008 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Serie Starck X maximiert Designer
Philippe Starck den Minimalismus.
Zur Realisierung bedurfte es einer hohen
handwerklichen Fertigkeit, welche bei der
Keramik an ungewöhnlichen Waschtischaufteilungen,
neu gesetzten Armaturenpositionen und der
Kombination mit Oberflächen wie Gelb
und Platin zu sehen ist.

Die Badmöbel glänzen mit farbig lackierten
Einsätzen, die Spiegelelemente mit einer
innovativen Lichtführung.

Weiterlesen: Duravit - Starck X

Villeroy & Boch - Stratos

15.10.2008 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Entschlossene Linien treffen auf weiche
Rundungen. Die Kollektion Stratos vereint
eine zeitlose Ästhetik mit höchster
Zweckmäßigkeit, denn alle Modelle schließen
perfekt bündig mit der Wand ab und erfüllen
so höchste Ansprüchen an Form und Funktion.

Typisches Designmerkmal ist die sich leicht
verjüngende keramische Ablaufhaube, die das
Waschtischdesign konsequent fortsetzt.

Weiterlesen: Villeroy & Boch - Stratos

Duschvorhänge von Showertoy

14.10.2008 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wer sein Bad ohne großen Aufwand aber mit anspruchsvollem Design verändern möchte, der sollte mit einem schönen, neuen Duschvorhang anfangen. Bei Showertoy verhelfen eine Vielzahl besonderer Duschvorhänge, mit ausgewählten Motiven und stimmungsvollen Farben, nicht nur Ihrem Bad zu neuen Schwung.
Wer einen Akzent fürs Bad sucht, bleibt hier jung. Weltweit wurde nach den besten Materialien und Drucktechniken gesucht. Das Ergebnis dieser aufwendigen Herstellung sind effektvolle und pflegeleichte Duschvorhänge, welche auch nicht am Körper kleben.

Weiterlesen: Duschvorhänge von Showertoy

Guss-Waschtisch „Grazio“

13.10.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die Firma Ardino ist einer der führenden Sanitärfachhändler.
Aus der Kollektion „Gadorno“ stammt der Waschtisch „Grazio“ der mit seinen Ästhetik sanften Kurven zum bestimmenden Designerelement wird.

So findet er auch überall seinen Platz. Der Waschtisch hat eine Gesamtbreite von ca. 200cm und besitzt einen Leuchtspiegel mit Wahlweiser Rundung oder einer Lifttüre.

Stichworte:

Duschrinnen Bauen

10.10.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Der Einbau beginnt vom Anschluss der Entwässerungsleitung über den Aufbau des Estrichs bis zum Fliesenlegen. Daher sollte der Einbau in einer bodengleichen Dusche gründlich geplant und vorbereitet sein. Alternativ können moderne Duschrinnen durch ihre Ausstattung perfekt in den Bodenaufbau integriert werden.

Weiterlesen: Duschrinnen Bauen

Villeroy & Boch - Sentique

08.10.2008 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Für Menschen die sich eine moderne-klassische
Badeinrichtung wünschen, die durch elegantes
Design ebenso überzeugt wie durch hochwertige
Materialien, beste Verarbeitung und ausgereifte
Funktionalität wurde Sentique entwickelt.

Die klare Formensprache und die bewusst
zurückhaltende Stilprägung der Keramik
verleihen Sentique eine zeitlose Eleganz.

Weiterlesen: Villeroy & Boch - Sentique

Hansgrohe - UnicaS

07.10.2008 | Rubrik: Aktuell, Hansgrohe | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Heute ist sie ein Standardprodukt in modernen
Badezimmern rund um den Globus. Dabei ist die
Brausenstange – gemessen an der langen
Geschichte des Duschens –
ein vergleichsweise junges Produkt.

Erfunden hat sie der Schiltacher Armaturen- und
Brausenspezialist Hansgrohe, der 1953 mit seiner
Unica die weltweit erste Brausenstange auf den
Markt gebracht hat.

Weiterlesen: Hansgrohe - UnicaS

Keramag - Lineo

06.10.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Lineo – das ist italienisches Design zu einem
attraktiven Preis. Die Handschrift des
Designers findet sich hier in der schlichten
Linienführung und der massiven
Randgestaltung wieder.

Lineo präsentiert sich als junge moderne
Serie, die Ihnen Raum für Ihre ganz
persönliche Badgestaltung lässt.

Weiterlesen: Keramag - Lineo

Laufen - Living

02.10.2008 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Living ist ein Badezimmerprogramm für
vier unterschiedliche Lebens- und
Wohnstile. Living ist eingeteilt in
vier Lebens- und Wohnstile, die für
Jedermann etwas zu bieten hat.

Es macht den persönlichen Stil
sichtbar und erfüllt den Wunsch
nach individuellem Wohlbefinden.

Weiterlesen: Laufen - Living

Keramag - Visit

01.10.2008 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Hier erleben Sie Design, konzentriert auf
das Wesentliche. Aus dem Spiel mit klaren,
geometrischen Formen entwickelt sich eine
Vielzahl von Produkten, die variabel und
individuell kombiniert werden können.

Aufgrund der raumökonomischen Maße ist
diese Serie perfekt für Ihr Gäste-WC geeignet.

Weiterlesen: Keramag - Visit


website stats