Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Aktuell - Zweisames Baderlebnis

Zweisames Baderlebnis

27.03.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Die ungebrochene Lust am zweisamen
Vergnügen ist beziehungstechnik mehr
als nur empfehlenswert, denn Wasser gilt
seit jeher als das Element, das Körper
und Seele in Einklang bringt und das
Gefühl vermittelt, eins zu sein.

Nach Umfragen gehen etwa 25 Prozent
der deutschen Paare gerne zu zweit in
die Badewanne.

Das Baden, Duschen und Whirlen zu zweit hat eine positive Wirkung auf die Paarbeziehung und kann die Verbindung zwischen den Partnern darüber hinaus sogar erneuern und intensivieren.

Eine Erklärung dafür liegt in der psychologischen Wirkung des Badens, Duschens und Whirlens. Es löst die alte seelische Verfassung auf und leitet einen Neubeginn ein. Während es bei der alleinigen Nutzung der Bade-, Dusch- oder Whirlwanne primär um Entspannungs- und Körperpflegeaspekte geht, steht bei einem gemeinsamen Badegenuss die Beziehung zwischen den Partnern im Mittelpunkt.

In diesem psychischen „Auflösungs- und Erneuerungsprozesses“ werden alltägliche Verhaltensmuster aufgeweicht und eine Art seelischer Neubeginn der Beziehung möglich.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/804

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats