Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Aktuell - Markt intern testet Hersteller von Duschabtrennungen

Markt intern testet Hersteller von Duschabtrennungen

11.01.2008 | Rubrik: Aktuell | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Im Bereich der Handelsspanne schlägt wieder,
einmal die Stunde der 'Kleinen' in der Branche.
Nach dem letztmaligen Sieger HSK, der erneut
eine Eins vor dem Komma schafft, kann
auch A & S auf Rang 2 seine Plazierung wiederholen.
Und dies sogar mit einer kleinen Notenverbesserung.

Die großen Namen der Branche folgen erst
weiter hinten. Kermi auf Rang 7 führt diese Gilde an.
Während sich die Zweistufler im vorderen Bereich
des Feldes tummeln, müssen die Dreistufler sich
überwiegend die untere Hälfte teilen.

Das bedeutet, Sie haben ein feines Gespür dafür, wo jemand mitverdient und wo nicht. Nicht, dass wir uns falsch verstehen. Der Großhandel hat absolut seine Berechtigung! Bei den Dusch- und Wannenabtrennungen ist es allerdings vielfach so, daß aufgrund des hohen Individualisierungsgrades der Produkte relativ hohe Kosten für die Einzelstücke entstehen können und mehr Kommunikation als bei weniger komplexen Produkten betrieben werden muß.

Das heißt, der direkte Draht macht in Ihren Augen Sinn. Und wo die Kosten niedriger sind, weil eine Handelsstufe fehlt, läßt sich logischerweise auch besser verdienen. Hinzu kommt noch, daß die Zweistufler allein schon deswegen, weil ihre Namen nicht so bekannt sind, beim Preis nicht im Vergleichfokus stehen. Was die Handelsspanne angeht, sind sie allerdings durch die Bank zufrieden.

Bis auf Hoesch schaffen es sogar alle, unter den letztmaligen Durchschnitt zu kommen. Und auch der ehemalige Wellness-Marktführer wird ganz sicher alles unternehmen, sich weiter zu verbessern. Unterm Strich führt dies zu einem 'Gesamtergebnis', das mit 'Wimpernschlagfinale' treffend beschrieben ist.

Kermi setzt sich hauchdünn vor Artweger durch, HSK ist in einer Verfolgergruppe in Ihren Augen am besten weggekommen. Drei Einzelsiege, drei zweite Plätze und ein dritter Rang sprechen für ein hervorragendes Zeugnis und die Qualität des Mehrfach-Leistungsspiegelsiegers aus Plattling. Doch die Konkurrenz von Artweger, die in Österreich Marktführer mit einem dreistufigen Vertrieb sind, in Deutschland allerdings zweistufig auftreten, muss sich keineswegs verstecken.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/747

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats