Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Badmagazin - Göttlich Baden

Göttlich Baden

13.09.2007 | Rubrik: Badmagazin | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Auf der diesjährigen ISH-Fachmesse
in Frankfurt/Main hat der Badspezialist
Domovari eine neue
Badewannenkollektion vorgestellt,
die auf drei Serien beruht.

Mit Gaia, Ikona und Epona heimst
Domovari nicht nur Preise ein,
sondern schafft es, Extravaganz mit
durchdachter Funktionalität zu verbinden.

Die Serie „Gaia“ wurde dabei vom Designzentrum Nordrhein Westfalen mit dem „reddot design award „ ausgezeichnet. Die Serie „Ikona“ bietet zum Bade- und Duschkomfort einen Zusatzeffekt: Kleine Behältnisse werden außen an der Wanne magnetisch gehalten.
Die Behältnisse bieten Platz für alle möglichen Bade-Accessoires. Die beiden Badewannen wurden von jungen Designern bei einem Wettbewerb an der Hochschule Niederrhein entworfen.
Die dritte Wanne im Bunde mutet wie ein überdimensionales Ei an. In die „Epona“ kann man, durch die ungewöhnliche Tiefe, beim Badevergnügen ganz ein- oder abtauchen. Das domovari-Material besteht zu zwei Dritteln aus pulverisiertem Mineral und zu einem Drittel aus Polyesterharzen und Farben. Desweiteren ist der Werkstoff geruchs- und geschmacksneutral.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/661

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats