Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Report - Hansgrohe - Showerpipe Raindance Connect

Hansgrohe - Showerpipe Raindance Connect

07.09.2007 | Rubrik: Aktuell, Hansgrohe, Hersteller-Neuheiten, Report | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Mit der Showerpipe Raindance Connect
versucht Hansgrohe große Kopfbrausen,
ohne aufwändige Umbau- und Umrüstarbeiten,
in jedes Badezimmer einziehen zu lassen.

So lässt sich die Showerpipe überall montieren,
wo ein Wasseranschluss für Handbrausen
vorhanden ist und sei es in der Dusche
oder der Wanne.

Absperr- und Umstellventile müssen genauso wenig ergänzt werden wie eine Unterputzverrohrung, was einem ein erhebliches Maß an Aufwand nimmt.

Die Showerpipe Raindance Connect funktioniert nicht wie jede andere Brause, sondern, wie es der Name bereits verrät, mitttels Steckverbindungen. Das Anschließen der Handbrause funktioniert genauso wie bei herkömmlichen Handbrausen, in dem sie an den herkömmlichen Wasseranschluss gesteckt wird.

Um die Kopfbrause in Betrieb zu nehmen, hat sich Hansgrohe ein Novum einfallen lassen.
Sobald die stabförmige Handbrause an das untere Ende des Rohres gesteckt wird, kann die Kopfbrause mit Wasser versorgt werden und das ungehemmte Duschvergnügen kann beginnen.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/625

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats