Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Badgestaltung - 15. Riten-Bäder (ganzheitliche Gestaltung)

15. Riten-Bäder (ganzheitliche Gestaltung)

13.07.2007 | Rubrik: Badgestaltung | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Unter einem Ritus versteht man einen sich wiederholenden, eingeschliffenen und sich kaum wandelnden Handlungsablauf.

Wenn man sich z.B. dafür entscheidet, keine Wanne, sondern dafür eine große Dusche zu installieren, verzichtet man auf den Ritus Baden. Im umfassenden Sinne ist “baden" eine Kernhandlung des Ritus Wellness. Dafür optimiert man den Ritus duschen und stellt damit den Ritus Fitness in den Mittelpunkt. Das Beispiel zeigt, wie Ritenbäder geplant werden: Focussierung einer Handlung durch Verzicht auf eine andere. Dadurch bekommen Bäder Charakter und eine inheitliches Gepräge. Folgende Kernriten sind häufig anzutreffen: Wellness, Fittness und Recreation (SPA).

< vorheriger Trend | nächstes Thema >

< zum Hauptthema

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/81

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats