Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Report - GEKLEBTE BESCHLÄGE AN RAHMENLOSEN DUSCHABTRENNUNGEN

GEKLEBTE BESCHLÄGE AN RAHMENLOSEN DUSCHABTRENNUNGEN

14.06.2007 | Rubrik: Aktuell, Report | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Wer schon einmal eine rahmenlose Duschabtrennung besessen hat, wird dieses Problem kennen:

Nach einiger Zeit der Benutzung setzen sich Kalk- und Schmutzanlagerungen im Innenbereich an den Ecken und Kanten der Beschläge ab und die Reinigung wird durch diese Unebenheiten auch nicht erleichtert.
Wer dieses Problem nicht oder nicht mehr haben möchte und eine absolut ebenflächige Innenseite der Duschabtrennung wünscht, der ist mit geklebten Beschlägen bestens versorgt. Denn dabei werden die Beschläge von außen an das meist 6-8mm dicke Einscheibensicherheitsglas geklebt und die Innenfläche bleibt somit unberührt und ebenflächig.

Dank neuester Klebetechniken braucht man sich auch nicht zu fürchten, dass eines Tages die Scharniere oder Griffe einfach abfallen, denn die geklebten Beschläge halten meist eine Belastbarkeit von 5-6t aus und werden mit einer Mindestlebensdauer von mindestens 15 Jahren ausgestattet.
In den Folgenden Berichten möchten wir Ihnen einige rahmenlose Duschabtrennungen verschiedener Hersteller vorstellen, die mit geklebten Beschlägen ausgestattet sind:

Stichworte:

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/124

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats