Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Kolumne - Klara Klasse - Wasserskulpturen

Wasserskulpturen

26.04.2007 | Rubrik: Klara Klasse | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Man ist wie erschlagen beim Anblick
dieser atemberaubenden
Fotografien Martin Waugh's.

Mit Hilfe einer Hochgeschwindigkeitskamera
sind ihm Bilder gelungen, die einem zeigen,
wie aus Wasser Skulpturen werden, auch
wenn sie nur für den Hauch einer
Sekunde existieren.

Der Amerikaner macht sich mittes seines kreativen Umgans mit der Schnellfotografie die seelenberuhigende, besänftigende und heilende Wirkung des Wassers zu Nutze um die fließenden und leichten Kurven der Flüssigkeit einzufangen. So erhalten die Bilder ein kindliches Gefühl von Spaß und guter Laune.

Während das menschliche Auge, ebenso eine normale Filmkamera, nur 25 Bilder pro Sekunde wahrnimmt beziehungsweise aufzeichnet, sind es bei einer Hochgeschwindigkeitskamera bis zu 30.000 Bilder in einer Sekunde. Somit ist es möglich, eine aufgenommene Sekunde in über zehn Minuten Echtzeit abzuspielen zu lassen. Man hat allerdings auch die Möglichkeit aus dieser einen Sekunde, aufgenommen in 30.000 verschiedenen Bildern, ein Bild heraus zu nehmen, um so ein Ereignis, dass vom menschlichen Auge niemals wahrgenommen werden könnte, wiederzugeben.

Durch das Verändern der Oberflächenspannung, Farbe, Position, Größe, Konsistenz und Geschwindigkeit des Wassers und der Tropfen schafft Martin Waugh ein Panorama voller Farben, Bewegung und Faszination.

Lassen sie sich mitnehmen auf eine Reise der Sinne, die nur getragen wird von der Fantasie.

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/130

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats