Badratgeber.de

Ihr Informations-Portal zum Thema Bad


Start - Bad-Journal - Wellness & Gesundheit - Aroma-Therapeuten entdecken die Kraft angenehmer Gerüche neu.

Aroma-Therapeuten entdecken die Kraft angenehmer Gerüche neu.

23.12.2006 | Rubrik: Klara Klasse, Wellness & Gesundheit | 0 Kommentare | 0 TrackBacks

Denn intensiv duftende, ätherische Öle können Körper und Geist positiv beeinflussen. Dies ist eines der Geheimnisse der Aromatherapie. Sie beruht auf der uralten Erkenntnis, dass bestimmte Gerüche das körperliche und seelische Wohlbefinden positiv beeinflussen. Die ätherischen Öle stammen aus weit mehr als 100 verschiedenen Blättern und Blüten, Wurzeln oder Hölzern.
Rosen, Zimt, Lavendel, Sandelholz, Zitrone – fast alle Pflanzen enthalten diese kostbaren, konzentrierten Stoffgemische, die sich schon bei Raumtemperatur langsam verflüchtigen.

Tipps für die richtige Anwendung

Ätherische Öle für die Aromatherapie sollten hundertprozentig rein sein.
Ätherische Öle sind konzentrierte Wirkstoffgemische.
Deshalb sollten Sie die angegebene Dosierung nie überschreiten und die Öle zur Massage nicht pur auf die Haut auftragen, sondern immer mit einer Grundlage mischen

Aromatherapie hat im allgemeine keine Nebenwirkungen. Lediglich Allergiker und besonders geruchsempfindliche Menschen sollten vorsichtig sein und erst mal mit geringen Dosen beginnen

Stichworte:

Kommentare & verweisende TrackBacks

TrackBack URL: http://www.portal-management.eu/m36/mt-tb.cgi/11

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

(Bei Ihrem ersten Kommentar wird der Kommentar moderiert und aus Sicherheitsgründen manuell freigeschalten. Sie brauchen den Kommentar nur einmal senden. Danke für Ihr Verständnis! )


website stats